Das Tagebuch der Anne Frank – Graphic Diary

Coverfoto Das Tagebuch der Anne Frank Graphic Diary
Copyright: Fischer

Von Anne Frank und Ari Folman
Illustriert von David Polonsky
Übersetzt von Mirjam Pressler, Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
Fischer, 2017
Hardcover, 160 Seiten
ISBN 9783103972535
20,00 Euro

„Liebe Kitty! Ich werde, hoffe ich, dir alles anvertrauen können, wie ich es noch bei niemandem gekonnt habe, und ich hoffe, du wirst mir eine große Stütze sein.“

Dieses Graphic Diary beschreibt das Leben des jüdischen Mädchens Anne Frank. Während des Nationalsozialismus hat sie ein Tagebuch geschrieben. Dieses Tagebuch wurde hier illustriert und Ausschnitte davon bildlich dargestellt.

Während des Lesens konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es war so mitreißend und emotional! Ich habe mit Anne mitgefühlt, aber auch mit den anderen Charakteren gezittert- egal, welche Makel sie besaßen. Am Ende, wenn man liest, was mit den anderen Opfern passiert ist und wieso dieses illustrierte Buch entstanden ist, sitzt man erst mal baff da.

Eigentlich kennt jeder Anne Franks Geschichte, doch hier wurde sie sehr besonders dargestellt. Klar, Autor und Illustrator haben interpretiert, ohne Frage, aber sie haben es gut gemacht. Am Ende schreiben sie, dass es eine große Herausforderung war und dass sie sich manchmal nicht sicher waren, welche Stellen besonders geeignet waren. Sie konnten schlecht das komplette Tagebuch darstellen, denn dann wäre diese Graphic novel noch länger. „Das Tagebuch der Anne Frank – Graphic Diary“ weiterlesen

Orkobello

Coverfoto Orkobello
Copyright: Knesebeck

von Fabrizio Silei
Knesebeck, 2020
gebunden,144 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-95728-338-2
13,00 Euro

Monstera ist eine Stadt, in der es von Monstern nur so wimmelt. Die Monster stinken, rülpsen und sind auch noch grottenhässlich. So wie Monster eben sind. Die Bewohner lieben ihren Bürgermeister: Grollbold! Er ist das grässlichste Monster von allen. Eigentlich verläuft das Leben vom Bürgermeister ziemlich normal: er hat eine Frau, Grimmgrid, (sie ist schwanger), und seine beiden Töchter: Ekelgard und Igitte.

Als Grollbold den Anruf vom Krankenhaus bekommt, dass das Baby geboren wurde, sagt die Krankenschwester mit einem traurigen Blick, dass es ein Junge ist. Nervös stürzt das Monster ins Zimmer seiner Frau und sieht sie im Bett liegen, die Arme schützend um den kleinen Säugling gelegt. Grollbold möchte das Kind sehen, doch seine Frau lässt ihn nicht. Das hat einen Grund: Sein Sohn ist doch tatsächlich wunderschön! (Für ein Monster ist es überhaupt nicht üblich, schön auszusehen). „Orkobello“ weiterlesen

Forever in love – Das Beste bist du

Coverfoto Forever in Love 1
Copyright: Lyx

von Cora Carmack
Lyx, 2015
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 9783802597541
9,99 Euro

Dallas will auf dem College neu starten. Ihr Vater ist zwar der Coach des Footballteams, doch das ist Dallas egal, denn sie hat eine Regel: Keine Beziehung mit einem Footballspieler.

An dieser  Regel hält sie auch fest, bis sie Carson, den Quarterback, kennenlernt. Er trainiert hart, damit er auf dem Feld spielen kann und deshalb kann er sich eine Ablenkung wie Dallas nicht leisten.

Doch beide können nicht verleugnen, dass sie sich gefallen. Sie ziehen sich an und trotz der Problematik mit Football, wollen sie einander nicht gehen lassen. „Forever in love – Das Beste bist du“ weiterlesen

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

Coverfoto Mein neues Herz lernt, wie man li(e)bt
Copyright: dtv

von Herring Blake
aus dem amerikanischen Englisch von Bernadette Ott
gebunden, 348 Seiten
dtv, 2020
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-423-76290-8
14,95 Euro

Sunny hat ein neues Herz bekommen. Nach zwei Jahren Warten und Bangen beginnt endlich ihr neues Leben, welches sie in vollen Zügen genießen will. Als erstes muss sie eine neue beste Freundin finden, mit der sie durch dick und dünn gehen kann. Dann will sie ganz viele außergewöhnliche Dinge tun, die sie mit ihrem alten Herzen niemals hätte machen können.

Außerdem will sie unbedingt jemanden für ihren ersten Kuss finden. Und zwar einen Jungen. Auf jeden Fall einen Jungen. Denn die neue Sunny wird nur Jungen küssen wollen. Nicht mal im Traum wird sie daran denken, wie es wohl wäre ein Mädchen zu küssen? Sie wird nicht dieselben Fehler machen, wie die alte Sunny. Nicht wieder eine Freundin verlieren nur für ein „wie wäre es wohl?“. „Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt“ weiterlesen

Dunkles Gold

Coverfoto Dunkles Gold
Copyright: Beltz & Gelberg

von Mirjam Pressler
Beltz & Gelberg, 2019
gebunden, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783407812384
17,95 Euro

 „‚Ich wollte dich schon die ganze Zeit etwas fragen: Warum hast du mich eigentlich angesprochen?“
„Weil du Jude bist.“
Ich hatte die falsche Antwort gegeben, das war mir sofort klar, irgendetwas war geschehen, was ich nicht verstand.

Andauernd wird der jüdische Schatz von Erfurt in Lauras Nähe erwähnt. Immer mehr spinnt sich dadurch in ihrem Kopf eine Geschichte zusammen, wie dieser Schatz mit Rachel und Joschua zusammenhängen könnte. Rachel und Joschua sind nach Laura 1349 mit ihrem Vater aus Erfurt vor dem Pestpogrom geflohen. Doch wie sah damals alles aus? Dafür fragt sie Alexej. Er erklärt ihr wichtige Dinge, doch da lernt Julia auch, wie schnell man in Fettnäpfchen treten kann.

Mirjam Presslers Schreibstil ist wirklich magisch. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und Pressler schreibt sehr… poetisch, wenn ich es so ausdrücken kann. Man fühlt sich sofort in die Geschichte ein und wird davon verzaubert, wie Pressler Lauras und Rachels Geschichten verwebt. „Dunkles Gold“ weiterlesen

Verity

Coverfoto Verity
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
Dtv, 2020
broschiert, 368 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-423-23012-4
14,90 Euro

 

Die unbekannte Autorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, von dem viele Nachwuchsschriftsteller nur träumen können: Sie soll die gefeierten Psychothriller der berühmten Schriftstellerin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese ist seit einem schweren Unfall, der unmittelbar auf den Tod ihrer beiden Töchter folgte, ein Pflegefall.

Lowen akzeptiert das Angebot aus finanziellen Nöten, vor allem  aber auch, weil sie Veritys Ehemann Jeremy nicht widerstehen kann. Während ihrer Recherchen im Haus der Familie stößt sie auf Veritys Autobiografie und dann nimmt das Unheil seinen Lauf… „Verity“ weiterlesen

Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe

Coverfoto Ellingham Academy bAND "
Copyright: Loewe

von Maureen Johnson
aus dem Amerikanischen von Jessika Komina
und Sandra Knuffinke
Loewe, 2020
gebunden, 397 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7432-0233-7
18,95 Euro

 

 „Ein toter Star. Ein entführtes Mädchen. Eine verschwundene Mitschülerin.“

Endlich hat Stevie Bell einen kleinen Durchbruch in dem alten Fall um die entführte Alice, die Tochter des ehemaligen Besitzers und Gründers der Schule, erzielt. Denn Stevie findet einen entscheidenden Hinweis zu den Menschen, die hinter dem “Wahrhaftigen Lügner“ stecken.

Doch nachdem ein Mitschüler von ihr stirbt, nehmen ihre Eltern sie von der Schule. Verzweifelt muss sie fortan ihr Leben in Pittsburgh führen, wo sie langsam aber sicher in Langeweile und Heimweh versinkt: Die Ellingham Academy ist ihr richtiges Zuhause, nicht diese öde Stadt, wo sie in der Schule dauernd angestarrt wird, weil sie auf der Ellingham war. „Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe“ weiterlesen

Die Kickerbande Band4 : Ein starker Spieler für das Team

Coverfoto Die Kickerbande4
Copyright: Arena

von Frauke Nahrgang
Arena 2020
gebunden, 80 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-401-71503-2
8,99 Euro

Was für ein müder Kick! Zum Glück hat Kevin uns in der ersten Halbzeit in Führung gebracht. Mit einem sehenswerten Flug-Kopfball. Das war allerdings das einzig Sehenswerte bisher. Denn seit diesem Tor haben wir wirklich keine einzige Chance mehr herausgespielt.

Die Bergheimer Kicker sind verzweifelt. Seit ihr Abwehrchef Murat mit seinen Eltern umziehen musste, haben sie keinen mehr, der die gegnerischen Bälle vom Tor fern hält. Finn versucht es zwar, so gut er kann, aber er ist Stürmer und er kann Murat natürlich nicht ersetzen. Und so verschenken die Bergheimer unnötiger Weise ihren sicher geglaubten Sieg gegen die Felsenberger.

Doch das Schlimmste ist, Trainer Dirk will Finn ganz aus dem Sturm herausnehmen und als neuen Abwehrspieler aufbauen. Was soll Finn bloß dagegen tun? Sein Freund Gregor schlägt ihm vor, sich einen neuen Abwehrchef zu suchen. Vielleicht Leo, der gerade neu nach Bergheim gezogen ist und ein As in der Abwehr sein soll. „Die Kickerbande Band4 : Ein starker Spieler für das Team“ weiterlesen

Reden ist Verrat – Nach der wahren Geschichte von Freddie Oversteegen

Coverfoto Reden ist Verrat
Copyright: Gerstenberg

von Wilma Geldof
aus dem Niederländischen von Verena Kiefer
Gerstenberg, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3836960458
18,00 Euro

Die junge Freddie und ihre Schwester Truus leben eigentlich ein mehr oder weniger normales Leben in den Niederlanden zu Beginn des zweiten Weltkrieges. Bis zu dem Tag, wo Frans die Beiden zuhause besuchen kommt, mit dem Hintergedanken, sie für seine Widerstandsgruppe anzuwerben. Ihre Gefühle sind durchmischt. Einerseits fühlen sie sich geschmeichelt, da Frans nicht wahllos Leute anwirbt. Zudem fühlt sich der Gedanke sehr aufregend an, da sie niemandem, nichtmal ihrer Mutter, davon erzählen dürfen. Andererseits stehen sie der ganzen Sache auch ein bisschen skeptisch gegenüber.

Schließlich war es ihre Mutter, die sagte, dass sie immer alles hinterfragen sollen, was sie tun. Insbesondere hob sie, bezogen auf den Widerstand hervor, dass man sich nicht auf das gleiche Niveau wie der Feind begeben sollte… Letztendlich nehmen Freddie und Truus das Angebot von Frans an. Aber werden sie den Rat ihrer Mutter, von der sie sich mehr und mehr entfernen, wirklich immer zu Herzen nehmen? Wie weit sind sie bereit zu gehen? „Reden ist Verrat – Nach der wahren Geschichte von Freddie Oversteegen“ weiterlesen

Sonst bist du dran

Coverfoto Sonst bist du dran
Copyright: Arena

von Renate Welsh
Arena, 1994
Taschenbuch, 127 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-401-02736-4
5,00 Euro

 

Michel aus der 4a wird mehrmals Zeuge, wie ein paar Klassenkameraden seinen MitschülerArnold erpressen, wie sie ihn schlagen oder fast ertränken. Bertram, Klaus und Fanny wissen nicht, wie sie Michel einschätzen sollen. Aus Angst, dass er sie verpetzt, fragen sie ihn, ob er in ihre Bande kommen will. Michel ist sich nicht ganz sicher, einerseits möchte er nicht dazugehören, weil er noch nie ein Schläger war, andererseits eigentlich doch, weil er nicht möchte, dass die Bande dasselbe mit ihm macht wie mit Arnold. Wie entscheidet sich Michel? So kann es doch nicht weitergehen! Findet die Klasse eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? „Sonst bist du dran“ weiterlesen