Tessa- Entscheidung des Herzens

Coverfoto Tessa Entscheidung des Herzens
Copyright: Coppenrath

von Antje Szillat
Coppenrath, 2021
gebunden, 208 Seiten
ISBN 978-3649634560
11,00 Euro

Im Leben der 13-Jährigen Tessa dreht sich alles um ihr Pony Carlos und ums Reiten. Zurück von einem Reitlehrgang reitet Tessa mit Carlos zurück zum Hof, doch als ein Regenschauer über sie auf kommt, rutscht Carlos auf dem nassen Boden aus und droht einen Bach zu stürzen…

Nach dem Unfall bricht für Tessa eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie ihr geliebtes Pony nicht mehr reiten darf, da Carlos durch den Unfall schwer verletzt wurde. Tessa und ihre Mutter suchen für ihn einen neuen Platz.

Doch der neue Pferdehof ist weit weg, so kann Tessa Carlos nur noch 1-2-mal in der Woche besuchen. Bei einem dieser Besuche trifft sie auch die scheue, wilde und junge Hannoveraner Stute Ronja. Alle Besitzer, die sie schon hatte, kamen mit ihr nicht klar und jetzt soll sie wieder verkauft werden. Tessa überredet ihre Mutter, sie zu kaufen. „Tessa- Entscheidung des Herzens“ weiterlesen

Trügerischer Sog

Coverfoto Trügerischer Sog
Copyright: randomhouse

von Alexandra Kui
Taschenbuch, 317 Seiten
cbj, 2020
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-570-16594-2
15,00 Euro

Seit Sara in ihre Klasse gekommen ist, herrscht Krieg. Sie ist die Königin der Intrigen, spielt mit ihren Mitschülern. Jeder kann der Nächste sein, gegen den sich ihre Grausamkeit wendet. Die meisten sind völlig zufrieden damit Namenslose zu sein. Unauffällig, unter dem Radar. Bloß nicht gegen Sara vorgehen, sonst wird man nur das nächste Opfer. Diese Taktik ist auch Kim mit seinem besten Freund Sverre immer gefahren.

Doch irgendwann wird der Klassenlehrerin, Frau Hoppe, der ewige Machtkampf mit Sara zuviel und sie beschließt die Reißleine zu ziehen. Das bedeutet in diesem Fall für die Klasse einen Monat auf Maroog. Auf der Nordseeinsel sollen sie abgeschnitten von Internet und jeglicher Zivilisation lernen, wieder miteinander auszukommen. Ihre Fehler finden, an sich wachsen, lernen zusammenzuhalten. Gemeinsam sollen sie einen alten Friedhof für Gestrandete wieder auf Vordermann bringen. Einen Friedhof der Namenslosen. Genauso pflegt Sara ihre Schule zu nennen – passend also. „Trügerischer Sog“ weiterlesen

Das doppelte Lottchen

Coverfoto Das doppelte Lottchen
Copyright: Atrium

Das doppelte Lottchen
von Erich Kästner
Atrium Verlag AG,2018
gebunden, 176 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-85535-605-8
Ersterscheinung 1949
14,00 Euro

 

Lotte Körner lebt mit ihrer Mutter in München. Die ist sehr oft gestresst und hat wenig Zeit für ihre Tochter. Deshalb schickt sie Lotte in den Ferien in das Kinderheim in Seebühl am Bühlsee. Dort trifft Lotte auf Luise Palfy, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Die beiden Mädchen haben sich noch nie zuvor gesehen, denn Luise wohnt mit ihrem „berühmten“ Vater in Wien. Er ist ein Dirigent und hat schon viele Musikstücke komponiert, die teilweise auch berühmt wurden.

Luise findet es zuerst richtig blöd, dass Lotte so aussieht wie sie, und auch Lotte weiß nicht so recht mit dieser Situation umzugehen. Doch nachdem die beiden wegen ihrer Ähnlichkeit zum Fotografen Herrn Eipeldauer geschickt wurden, stärkt sich ihr Verhältnis zueinander! Eines Tages flechtet Lotte Luise auch zwei Zöpfe und nun kann man sie gar nicht mehr voneinander unterscheiden. Nur am Charakter… „Das doppelte Lottchen“ weiterlesen

Die Nordseedetektive Band 1- Das geheimnisvolle Haus am Deich

Coverfoto Die Nordseedetektive 1
Copyright: Jumbo

von Bettina Göschl / Klaus-Peter Wolf
Jumbo, 2015
gebunden, 96 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3382-6
8,99 Euro

 

Emma und Lukas reisen mit ihrem Vater Mick an die Nordsee. Dort wohnen sie in der alten Villa eines verstorbenen Verwandten. Frau von Hellershausen hat einen Auftrag: Ihr Mann ist verschwunden. Können die Drei ihr helfen? Oder steckt noch mehr dahinter?

Ich finde dieses Buch spannend und geheimnisvoll. Ich kann mich gut in Emma, Lukas, Mick und Frau von Hellershausen hineinversetzen.Emma hat immer gute Ideen.

Lukas kennt sich gut mit Technik aus. Mick, der Vater von Emma und Lucas, ist Schriftsteller und bald kommt ein Besteller von ihm raus. Und dann gibt es noch die geheimnisvolle Frau von Hellershausen… „Die Nordseedetektive Band 1- Das geheimnisvolle Haus am Deich“ weiterlesen

Goodbye, Uroma!

Coverfoto Goodbye, Uroma
Copyright: Gerstenberg

von Eli Rygg
Gerstenberg, 2012
gebunden, 224 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3836953924
16,99 Euro

 

Uroma ist verrückt! Gar kein Zweifel. Aber nicht so blöd-verrückt, dass sie
nicht 1+1 ausrechnen kann, sondern so lustig-verrückt, dass sie Sachen macht, auf die kein anderer kommt.
Aber dieses Mal geht sie viel zu weit! In einer E-Mail sagt sie ihren Verwandten, dass sie sie einlädt, in 14 Tagen ihren Todestag zu feiern.

Wird es klappen, dass sie stirbt? Auf jeden Fall will Mikael mit seiner Uroma die letzten 14 Tage verbringen. Nur gibt es die üblichen Probleme. Eine alte Freundin fährt Uroma immer in die Parade. Und ganz nebenbei verliebt Mikael sich in ein Mädchen mit rotem Slush-Eis.

Ich finde das Buch sehr lustig, aber es macht aber auch nachdenklich.
Es geht auf verrückte Art mit dem Thema Tod um, was das Buch aber so besonders macht. Ich kann es empfehlen.

Niclas Dietrich, 12 Jahre

Searching Lucy

Coverfoto Searching Lucy
Copyright: Sauerländer

von Christina Stein
Sauerländer, 2021
Taschenbuch, 283 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-7373-5712-8
13,00 Euro

Amber weiß nicht, wie sie alles zusammenhalten soll. Ihr Leben fällt in sich zusammen, wie ein Kartenhaus. Seit ihre Schwester Lucy verschwunden ist, sind ihre Träume und Zukunfstpläne wie weggewischt. Alles was ihr bleibt, sind ihre Mutter und ihr kleiner Bruder. Anders als bei ihrem Vater, der schon seit einigen Wochen verschwunden ist, weiß sie aber sicher, dass Lucy noch lebt. Das muss sie, denn ohne ihren Zwilling wäre Amber verloren.

Beide Familienmitglieder sind einfach so verschwunden. Ohne eine Spur. Noch nicht mal die Polizei weiß, wo sie sind. Und die sind schließlich die Polizei. Die können jeden finden, oder nicht? „Searching Lucy“ weiterlesen

Der Himmel über dem Platz

Coverfoto Der Himmel über dem Platz
Copyright: Beltz & Gelberg

von Martina Wildner
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 218 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3407758484
13,95 Euro

Jo möchte die berühmteste Fußballerin der Welt werden und wechselt daher von ihrem MädchenVerein FFC zu der Jungs-Mannschaft Blau-Weiß. Doch da ist sie alles andere als willkommen. Außerdem gibt es noch diesen fiesen Niklas, der alle ärgert und denkt, er wäre der Beste. Auf einmal kommt Jo  das Tor winzig klein vor und sie ahnt, dass sie selbst das größte Hindernis ist. Doch dann gibt ihr ausgerechnet der Nachbar von nebenan den Tipp: Manchmal braucht man einfach das perfekte Team, wenn man gewinnen will… „Der Himmel über dem Platz“ weiterlesen

Emilio und das Meer

Coverfoto Emilio und das Meer
Copyright: Coppenrath

von Elisa Sabatinelli und Iacopo Bruno
Coppenrath, 2021
gebunden, 89 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3649637431
13,00 Euro

 

Emilio ist ein kleiner Seemannsjunge. Er lebt mit seiner Mutter und seinem Vater in einem kleinen Haus am Meer. Sie besitzen das Tauchzentrum „Marina“, was am Strand steht. Emilio liebt das Meer und die Geschichten, die sein Opa ihm über das Meer erzählt. Eine Geschichte handelt von einer wundervollen Perle, die am Meeresgrund versteckt liegt. Sein Opa hat sie nie gefunden, doch Emilio findet sie und nimmt sie mit nach Hause. Aber ein Schurke namens Limonta will diese Perle an sich reißen. Und was dann passiert ist eine andere Geschichte – Emilios Geschichte.

Ich finde Emilios Geschichte sehr schön und fantasievoll. Die Erzählung spielt in der Ich-Perspektive, daher konnte man sich gut in die Figuren hineinversetzen. Es gibt viele schöne und bunte Illustrationen und das Titelblatt ist schön gestaltet. Es gibt hinten im Buch ein Poster, auf dem alle Figuren des Buches mit Namen abgebildet sind.

Mina Geyer, 12 Jahre

Im Land der weißen Schokolade

Coverfoto Im Land der weißen Schokolade
Copyright: magellan

von Martin Dolejš
magellan, 2021
gebunden, 256 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN  978-3734850547
15,00 Euro

Martin lebt im Jahr 1980 in der Tschechoslowakei und geht in die fünfte Klasse. Seine Eltern haben vor nach West-Deutschland zu fliehen um ein besseres Leben zu führen. Doch Martin hat sich in die Pionierleiterin der kommunistischen Jugendorganisation verliebt. Er würde alles tun, um sie zu beeindrucken. Deshalb gibt er sich sehr viel Mühe um ein guter Pionier zu sein. Er kann sich aber auch gar nicht vorstellen im Westen zu leben, es erscheint ihm dort wie ein Wunderland. Doch als es dann losgeht ist alles ein riesiges Abenteuer mit viel Aufregung und Spannung. „Im Land der weißen Schokolade“ weiterlesen

Vielleicht dürfen wir bleiben

Coverfoto Vielleicht dürfen wir bleiben
Copyright: Carlsen

von Ingeborg Kringeland Hald
Carlsen, 2017
Taschenbuch, 112 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-551316219
1,60 Euro

 

Der Junge Albin lebte in Bosnien. Nachdem sein Vater von Soldaten erschossen wurde, kam Albin in ein sicheres Land, nämlich Deutschland.

Jetzt soll er mit seinen kleinen Geschwistern Anja und Anka und seiner Mutter wieder nach Bosnien abgeschoben werden. Weil er das nicht will, haut er ab.

In einem Bus lernt er Lisa und Amanda kennen. Als deren Opa und Oma die Zwei abholen, schmuggelt sich Albin in den Kofferraum…… „Vielleicht dürfen wir bleiben“ weiterlesen