Das un- ultrageheimste Tagebuch der Welt! Band 4 Wie mein blöder Bruder die Hauptrolle in meinem Theaterstück spielte…

gebunden, 213 Seiten

Autoren: Anja Fröhlich & Patrick Krause

copyright: Ravensburger Verlag, 2022

ISBN: 978-3-473-40882-5

Altersempfehlung: Ab der 4. Klasse

Ich mag dieses Buch, weil es lustig, kreativ gestaltet und sehr toll ist! Da Paul und Karline sehr unterschiedliche Charaktere sind, mischt das die Geschichte so richtig auf!

Yeah! Karline darf die Regie beim Theaterprojekt „Romeo und Julia“ machen! Nicht Yeah: Karlines Patchwork-Bruder Paul spielt eine der beiden Hauptrollen: Romeo. Denn so könnte er vielleicht seinen Schwarm Roberta küssen, denn die spielt Julia! Mal wieder wird das zu einer Katastrophe…… Und dann kommt auch noch Oma Walther, weil in ihrer Wohnung eine Mäuseplage herrscht…..

Karline lebt mit ihrem Vater Walther und ihrem Kater Doktor Flitsch in einer Patchwork-Familie. Sie übernimmt bei dem Theaterprojekt die Regie und die Umschreibung des Theaterstücks in die modernere Weise, weil niemand anderes es tun will. Karline liest in Pauls Logbuch und klebt die Seiten dann in ihr Tagebuch ein und schreibt noch ihre Kommentare und viele andere Sachen dazu, denn nur so kann sie den Überblick behalten und weiß, was Paul so alles plant. Karlines Mutter ist Pilotin, verdient viel Geld, hat aber wenig Zeit und manchmal unternehmen sie und Karline etwas zusammen.

Paul ist Karlines Patchwork-Bruder und lebt zusammen mit seiner Mutter Moni, Walther, Doktor Flitsch und Karline unter einem Dach. Er ist Monis „Pauli-Mops“. Später will er mal DJ werden und lässt keine Gelegenheit aus, um seine Künste zu zeigen. Er schreibt wie Karline Tagebuch, nennt es Logbuch und die Aufschrift lautet: TaBu. Das könnte Tagebuch bedeuten oder auch Tabu!, also Finger weg!

Oma Walther steht eines Tages plötzlich vor der Tür, denn angeblich ist in ihrer Wohnung eine Mäuseplage ausgebrochen. Sie nimmt Karlines Zimmer in Beschlag, also das von ihrer „Lieblingsenkelin“! Bestimmt aber nur, weil Paul nicht so reinlich ist. Karline schläft daher in Pauls Zimmer auf einer Matratze.

 

 

Laura Marie, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.