Eden Park – Der neunte Würfel

Coverfoto Eden Park 1
Copyright: Sauerländer

von Tobias Elsäßer
Sauerländer, 2018
Hardcover, 268 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5462-2
14,99 Euro

Vincent ist eigentlich ein ganz normaler Junge, der gemeinsam mit seinem Onkel Cornelius Kreuzworträtsel löst. Jedoch hat Vincent eine Bildschirmallergie. Ihm wird schwindelig, wenn er zu lange in einen Bildschirm schaut. Dieses wird zu einem echten Problem, als er mit seiner Familie nach Eden Park ziehen muss, der modernsten Stadt der Welt. Dort sind an jeder Ecke Bildschirme.

Als Vincent auch noch von einem mysteriösen Briefträger ein Paket mit neun Würfeln bekommt, kann er sich noch nicht vorstellen, dass er mit dessen Inhalt die Welt retten muss. Dabei wird ihm seine Bildschirmallergie noch von Nutzen sein.

Mit Vincent konnte ich sofort mitfühlen. Er leidet sehr unter seiner Bildschirmallergie und fühlt sich ausgeschlossen. Ebenfalls bekam man auch einen guten Einblick auf seine Alltagsprobleme, wie zum Beispiel in der Schule. Als er nun die Welt retten soll, hält er dieses für einen guten Scherz seines Onkels. Dadurch ist mir Vincent sehr sympathisch, da er nicht wie jeder andere Held ist. Vincents Freunde sind ebenfalls toll beschrieben und sind nicht klischeehaft.

Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Es ist sehr lustig, wie Vincent und seine Freunde versuchen die Welt zu retten. Da das Buch in der Zukunft spielt, gibt es ab und zu Fußnoten, die Begriffe erklären. Diese sind sehr witzig zu lesen und man bekommt Hintergrundwissen über Vincents Welt.

Am Anfang hat es etwas gedauert bis man in das Geschehen hineingekommen ist, doch nach den ersten Seiten war das Buch spannend und fesselt einen bis zum Ende, da man unbedingt herausfinden möchte, wozu Vincent die Würfel hat– und was seine Bildschirmallergie damit zu tun hat. Mich hat das Buch sehr überrascht, da es am Ende in eine ganz anderer Richtung umgeschwenkt ist, die ich so gar nicht kommen gesehen habe. Jedoch hat dies das Buch noch interessanter und spannender gemacht.

Ich würde dieses Buch hauptsächlich Kindern ab zehn Jahren empfehlen, die sich für Abenteuer in der Zukunft interessieren und Geschichten, die etwas komplexer sind, als man es am Anfang erwartet hätte.

Dieses Buch ist der erste Band einer zweiteiligen Reihe.

Mona Perbix, 18 Jahre

Time Riders – Wächter der Zeit

Coverfoto Time Riders
Copyright: Thienemann

von Alex Scarrow
aus dem Englischen von Cornelia Panzacchi
Thienemann, 2011
Taschenbuch, 464 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-522-20134-6
12,95 Euro

Liam O’Connor hätte 1912 an Bord der Titanic sterben sollen. Maddy Carter 2010 in einem Flugzeug über Amerika. Saleena Vikram 2026 bei einem Brand in Mumbai. Doch Sekunden vor dem Tod der drei tauchte ein mysteriöser Mann auf und reichte ihnen die Hand.“

 Alle finden sich zusammen in dem Jahr 2001 wieder, einen Tag vor dem 11. September und dem Sturz der Twin Towers. Der Mann, der sie gerettet hat, entpuppt sich als ein Zeitreisender, der die Drei zu einem Team machen will. Foster, so heißt ihr Retter, gehört zu den TimeRiders, einer geheimen Organisation, die nur ein Ziel hat: Die Welt vor zeitlichen Eingriffen zu schützen, die die Welt verändern würden. Liam, Maddy und Sal lernen in der Zeitschleife vom 10. auf den 11. September alles, was sie auf ihren Reisen brauchen. Dazu kommt auch noch Bob, eine Art künstlich erschaffener Mensch mit Daten im Kopf, der dem Team, vor allem Liam, dem Agenten, helfen soll. Außer dem Agenten (Liam) gibt es noch die Anführerin (Maddy) und die Beobachterin (Sal). Während Liam durch die Zeit reist, managt Maddy alles und Sal beobachtet die Eingriffe in die Zeit.

2066: Armut und Arbeitslosigkeit herrschen über die Welt. Städte fallen und alle kämpfen um zu überleben. Der Wissenschaftler Paul Kramer will die Welt verändern. Er hat einige Zeit bei einem Wissenschaftler gelebt, der die erste Zeitmaschine gebaut hat, und will diese unbedingt haben. Mit einer Armee von Söldnern bricht er in das Museum ein, welches die Zeitmaschine beherbergt und schafft es durch diese ins Jahr 1941, ins Berchtesgadener Land zu kommen. Hier berichtet er Adolf Hitler von seiner Niederlage in den darauffolgenden Tagen/ Jahren gegen Russland und gibt ihm Tipps. Bald hat Kramer sich zum „Führer” ernannt und erreicht sein Ziel: Er nimmt Amerika ein, um so die Armut 2066 zu verhindern und seine Welt aus Nazis zu erschaffen.

Bald schon bemerkt das Team die Veränderungen, denn kurz bevor die Twin Towers einstürzen, verändert sich die Welt. Das Team hat kein Netz mehr und überall laufen Nazis herum. Nach einigen Recherchen reisen Liam und Bob durch die Zeit, um zu beobachten, was 1956 in Washington im Weißen Haus geschieht. Doch auch die ausgebildeten Agenten beachten die Regeln dieses Mal nicht, und statt da zu stehen und zu beobachten, machen Liam und Bob sich ein eigenes Bild. Werden sie es schaffen, Kramer zu stoppen und alles wieder zurückdrehen zu können? „Time Riders – Wächter der Zeit“ weiterlesen

Darkworld: Der geheime Code

Copyright: Darkworldvon  Tobias Rafael Junge
Dressler, 2018
gebunden, 240 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3791500751
12 Euro

Anton liebt es Basketball zu spielen und trägt deshalb eine Uhr, die anzeigt, wie viele Kalorien er verbraucht hat, wie viele Kilometer er gelaufen ist und vieles mehr. Diese gibt es noch nicht auf dem Markt zu kaufen, aber dadurch, dass seine Mutter bei „Dataland“ über künstliche Intelligenz forscht, war es möglich die Uhr für Anton zu bekommen. Sein großer Traum ist es, ins Trainingslager in Berlin zu kommen, aber seine Eltern finden das nicht so toll.

Als er eines Tages von der Geburtstagsfeier seiner Freundin nach Hause kommt, sieht er, dass sein Haus in Flammen steht. Glücklicherweise ist niemand ums Leben gekommen, aber seine Eltern und seine kleine Schwester liegen im Krankenhaus im Koma und sind nicht ansprechbar. Anton ist zutiefst erschüttert und als er erfährt, dass der Brand ein Anschlag war, weiß er nicht mehr, wem er trauen kann und wer dahinter steckt. Dataland oder die angebliche Terrororganisation Blackbyte? „Darkworld: Der geheime Code“ weiterlesen

God´s Kitchen

Coverfoto God´s kitchen
Copyright: Loewe

von Margit Ruile
Loewe, 2018
Klappenbroschur, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7855-8447-7
14,95 Euro

Seit ihrer Geburt besitzt Celine eine außergewöhnliche Gabe. Sie hat Visionen von zukünftigen Ereignissen, welche sie nicht kontrollieren kann. Sie fühlt sich nicht zugehörig und zieht sich immer mehr zurück. Als sie von ihrer Freundin Pandora ein Praktikum vorgeschlagen bekommt, ist sie zuerst unentschlossen. Denn sie soll an dem weiblichen Roboter Chi mitarbeiten, der wie ein kleines Kind aussieht. Anfangs hat Celine noch großen Respekt vor Chi und sieht diese als einen Roboter an. Je öfter sie jedoch mit Chi spricht, desto mehr sieht sie Chi als einen vollwertigen Menschen an. Trotzdem sieht sie es nicht kommen, dass ihre Gabe bei der Entwicklung von Chi eine schreckliche Verwendung findet.. „God´s Kitchen“ weiterlesen

Die 100 –Tag 21

Coverfoto Die 100 Band 2
Copyright: Heyne

von Kass Morgan
aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Heyne, 2015
Taschenbuch, 319 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-453-26950-7
12,99 Euro

Die Welt in der Zukunft und das Leben im All:  der zweite Band

Ein Atomkrieg hat die komplette Erde zerstört. Die Menschheit ist ins Weltall geflohen und lebt dort seit 300 Jahren auf Raumschiffen. Es herrscht eine strenge Trennung zwischen den Reichen, den Phoenizierm, und Armen (die auf der Walden und der Arcadia leben) und zudem ein sehr hartes Regime. Denn das Leben im Weltraum auf so begrenzten Raum muss gut durchstrukturiert werden. So gibt es zum Beispiel eine Ein-Kind-Politik und ein sehr strenges Verfahren mit Straftätern. Doch trotz aller Vorkehrungen werden so langsam die Ressourcen immer knapper und die Schiffe immer älter. Nun ist auch noch zu allem Überfluss ein Leck aufgetreten. Das heißt: Der Sauerstoff reicht nicht mehr für alle. Und da viele Menschen erst mal nur an ihr eigenes Wohlergehen denken, war der erste Schritt der Phoenizier die Verbindungsbrücke zu der Walden zu schleißen. Doch trotz allem wird eine Sache unausweichlich bleiben: Sie müssen die Schiffe evakuieren und auf die Erde zurück. Egal wie der Zustand dort auch sein mag. „Die 100 –Tag 21“ weiterlesen

Moon Dust

Coverfoto Moon dust
Copyright: Chicken house

von Gemma Fowler
aus dem Englischen von Birgit Niehaus
Chicken House, 2018
gebunden, 300 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-52102-6
19,99 Euro

Die Geschichte:

Die 17-jährige Aggie lebt und arbeitet auf dem Mond. Zusammen mit vielen anderen Arbeitern von LunarInc baut sie Lumite, die neue Energiequelle für die Erde ab. Doch Aggie ist nicht wie jeder andere. Sie ist die Tochter eines der Gründungsmitglieder von LunarInc. Gehört sie also zu den berühmtesten Persönlichkeiten auf dem Mond? Ganz im Gegenteil: Niemand weiß, wer sie ist, sie lebt undercover, denn ihr Vater war für ein schlimmes Unglück auf der Erde verantwortlich. Er ist dabei gestorben und sie wurde zum Hoffnungsträger der Nation. Das Ganze ist nun zehn Jahre her und nun soll sie wieder als Engel der Hoffnung fungieren und für LunarInc Propaganda machen.

Doch dann findet sie auf einmal heraus, dass das Unternehmen auch noch eine dunkle Seite hat, von der niemand etwas weiß. Und damit steht alles, woran sie vorher geglaubt hat, auf dem Kopf. „Moon Dust“ weiterlesen

Talon – Reihe der „Drachen-Bücher“

Coverfoto Talon 1
Copyright: heyne

von Julie Kagawa
aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Heyne, 2015 – 2017
gebunden, ca. 500 Seiten pro Band
ab 14 Jahren
16,99 Euro pro Band

Kurze Erklärung vorweg:

Meine Rezension umfasst Inhaltsangaben zu allen 4 Bänden, die derzeit in Deutschland erschienen sind. Ich werde meine Meinung zum Schluss als Gesamtpacket für alle vier Bücher abgeben, hoffe aber, dass ich darin nicht zu viel verrate, sodass ihr nicht gespoilert werdet. Also lest am besten, wenn ihr die Reihe noch nicht kennt, erstmal nur die Inhaltsangabe zu Band 1.

Talon 2
Copyright: heyne

Ich hoffe, dass der fünfte Band so schnell wie möglich ins Deutsche übertragen wird und erscheint! Damit ich auch dazu meinen Senf geben kann!

Zum Einstieg möchte ich euch ein bisschen was über die Talon-Reihe und die wichtigsten Handlungen erzählen. Es gibt nämlich drei Parteien, die ihr gut auseinanderhalten solltet.

Talon: Die Organisation der Drachen wird geleitet vom Großen Wyrm, dem ältesten aller Drachen. Ihr Ziel ist es, den Georgsorden zu vernichten und dann die Weltherrschaft an sich zu reißen. Alle Drachen, die der Organisation angehören, haben einen angestammten Platz und müssen den gegebenen Befehlen gehorchen. Doch es gibt auch Drachen, die mit den Zielen von Talon überhaupt nicht zufrieden sind und die sich von der Organisation losgesagt haben: Die Einzelgänger.

Einzelgänger: Diese Drachen leben im Verborgenen. Sie müssen sich vor Talon verstecken und haben gleichzeitig mit dem Georgsorden zu kämpfen, der sich die Vernichtung aller Drachen zum Ziel gemacht hat.

Georgsorden: Die Soldaten des Heiligen Sankt Georgs gehören zu den wenigen Menschen, die über die Existenz der Drachen Bescheid wissen. Sie glauben, dass Drachen seelenlose, barbarische Monster sind und setzen alles daran sie auszurotten. Damit ist Talon ihr größter Feind und Gegenspieler.

Ihr merkt also: Es gibt einiges an Konfliktpotenzial. Es herrscht Krieg und dieser wird im Laufe der Bücher immer heftiger. Und unsere Protagonistin Ember gerät zwischen die Fronten und weiß zunächst noch nicht, welche wichtige Rolle sie in diesem Krieg spielen wird. „Talon – Reihe der „Drachen-Bücher““ weiterlesen

Per Anhalter durch die Galaxis

Coverfoto Per Anhalter durch die Galaxis
Copyright: Heyne

von Douglas Adams
Heyne, 2009
Taschenbuch, 208 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3453146976
8,99 Euro

Morgens hatte Arthur noch ganz andere Probleme, denn sein Haus sollte abgerissen werden, um einer Umgehungsstraße Platz zu machen. Doch schon am Nachmittag befindet er sich auf einer abenteuerlichen Reise durch die Galaxis, zusammen mit seinem Freund Ford Prefect, denn die Erde wurde gesprengt um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen. Ford ist Autor für den berühmten Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis und weiß genau, wie die beiden für nur 30 Atair-Dollar den Weltraum erkunden können. Dabei müssen sie miesgelaunten Vogonen und ihrer Dichtkunst entkommen und erfahren, welchen Zweck der Riesencomputer Erde eigentlich hatte.

„Stress und nervöse Spannungen sind jetzt in allen Gegenden der  Galaxis ernsthafte soziale Probleme, und damit diese Situation nicht noch weiter verschärft wird, sollen die folgenden Tatsachen schon im Voraus verraten werden: Der fragliche Planet ist tatsächlich das sagenhafte Magrathea. Der tödliche Raketenangriff, der in Kürze von einem uralten automatischen Verteidigungssystem ausgehen wird, hat lediglich zur Folge, dass drei Kaffeetassen und ein Mäusekäfig zu Bruch gehen, dass sich jemand eine Prellung am Oberarm zuzieht und dass zu unpassender Zeit und am unpassenden Ort ein Petunientopf und ein unschuldiger Pottwal entstehen und ganz plötzlich auch wieder hinscheiden müssen.“ „Per Anhalter durch die Galaxis“ weiterlesen

Auf ewig mein – Time school Band 2

Coverfoto Auf ewig mein
Copyright: Lübbe

von Eva Völler
Luebbe, 2018
Hardcover, 368 Seiten
379 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-8466-0058-0
15,00 €

Dies ist die Fortsetzung zu „Auf ewig dein“ . Die Reise der Timeschool geht weiter. Und dieses Mal geht sie in 80 Tagen um die Welt.

„Wir waren einfach alle davon ausgegangen, dass er aus einem Fenster oder von einem Gebäude stürzen würde. Stattdessen sank er jetzt dem Grund der Lagune entgegen. Und mit ihm Sebastiano. (…)
Du hast das Ereignis herbeigeführt!‘, sagte sie mit großen Augen zu mir. ‚Du hast etwas zu ihm gesagt, das ihn zu diesem ungeschickten Verhalten gebracht hat!‘
Zu meinem Schrecken hatte sie völlig recht!“

Ein unbekannter Alter hat die Zeitreisemaschine gestohlen und Anna herausgefordert. Der Einsatz ist hoch und Anna schwört sich, dass sie ihn nicht gewinnen lassen wird.

Doch damit das funktioniert, muss sie mit ihrem Team in 80 Tagen um die Welt reisen und das im Jahr 19. Jahrhundert! Sie müssen als Team funktionieren und alle Hürden überwinden. Als würde das nicht ausreichen, müssen sie aber auch instabile Portale schließen.

Annas Priorität ist es zu gewinnen. Denn sonst passiert etwas Schreckliches mit Sebastiano. „Auf ewig mein – Time school Band 2“ weiterlesen

These Broken Stars Band 3 – Sofia und Gideon

Coverfoto These broken stars Sofia und Gideon
Copyright: Carlsen

von Amie Kaufman und Meagan Spooner
aus dem Englischen von Stefanie Frida Lemke
Carlsen, 2017
Gebunden, 528 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58371-0
19,99 Euro

 

Die Wege kreuzen sich:
Erinnert ihr euch noch an Lilac und Tarver aus dem ersten Band? Der Soldat und die Tochter vom reichsten Mann der Galaxie, die einen Raumschiffabsturz als einzige überlebten und schließlich ein Paar wurden? Sie haben als erste herausgefunden, dass mit La Roux Industries etwas nicht stimmt. Ihre Beobachtungen haben sie im zweiten Teil mit Jubilee und Flynn geteilt. Die Soldatin und der Rebell haben sich zusammengetan und die dunklen Machenschaften von La Roux ans Licht gebracht. Dort haben sich die Wege der Vier gekreuzt und nun kreuzen sie sich ein zweites Mal, auf Corinth zum großen Kampf gegen La Roux Industries. Und diesmal sind noch zwei weitere dabei:

Sofia ist von Avon geflohen und lebt jetzt auf Corinth, ganz in der Nähe von La Roux Industries. Denn das ist ihr einziges Ziel: Sie muss La Roux zur Strecke bringen, sich an ihm rächen, denn er ist für den Tod ihres Vaters verantwortlich. Sie hat sich eine neue Identität aufgebaut und kämpft sich mit Lügen und Hochstapelei immer weiter zum Zentrum seiner Machenschaften vor.

Doch sie ist nicht die einzige mit diesem Ziel. Gideon ist ein begnadeter Hacker. Er kann mit ein paar Klicks die Sicherheitsvorkehrungen von La Roux Industries umgehen und hat auch einige Tricks auf Lager, wie er sich dort einschleichen kann. Zusammen wären die beiden offensichtlich ein super Team, aber beide haben dunkle Geheimnisse und tun sich schwer damit, anderen zu vertrauen. Doch für den bevorstehenden Kampf gegen La Roux müssen sich alle sechs zusammentun. „These Broken Stars Band 3 – Sofia und Gideon“ weiterlesen