Das Mädchen aus Feuer und Sturm

Coverfoto Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Copyright: ONE

von Renee Ahdieh
ONE, 2018
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0069-6
18,00 Euro

 

Mariko, als Tochter eines mächtigen Samurai, kennt ihren Platz im Leben. Egal, wie klug sie ist und wie sehr sie sich bemüht – ihre Zukunft darf sie nicht alleine bestimmen. Schlussendlich erfährt sie, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll und nimmt ihr Schicksal als zukünftige Kaiserin an.

Doch plötzlich kommt alles anders, denn auf der Hinreise zum Kaiser und somit auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall. Mariko wittert ihre Chance auf die langersehnte Freiheit und flieht.

Als Junge getarnt, schleicht sie sich in die Welt der Banditen und lernt die Welt aus völlig anderen Augen kennen. Doch das Versteckspiel ist nicht Marikos einzige Sorge, denn sie hat sich bereits in ihren Feind verliebt. „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ weiterlesen

Wie du mich siehst

Coverfoto Wie du mich siehst
Copyright: Sauerländer

von Tahereh Mafi
aus dem amerikanischen Englisch von Katarina
Ganslandt
gebunden, 349 Seiten
Sauerländer, 2019
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5696-1
16,00 Euro

Shirins Familie zieht ständig um. Ihre Eltern arbeiten hart, um immer wieder einen besseren Job und eine bessere Stadt zu erreichen. Für Shirin und ihren Bruder bedeutet das  jedes Mal: neue Schule, neue Kurse, neuer Tagesablauf.

Mit der Zeit haben die beiden sich daran gewöhnt. Navid fällt es leicht neue Freunde zu finden und er kommt überall gut an. Ganz anders sieht es bei Shirin aus. Ständig muss sie sich dumme Kommentare anhören, da sie ein Kopftuch trägt, wodurch sie mit der Zeit gelernt hat, einen Schutzwall um sich zu errichten und die Anderen und ihre Kommentare zu ignorieren. In der Schule macht sie somit nur das Nötigste, nimmt an keinen AGs teil und versucht erst gar nicht aktiv Freunde zu finden.

Anders verläuft es in der neuen Schule. Navid beschließt eine Breakdance AG zu gründen und bittet Shirin mitzumachen. Endlich kann sie ihre Liebe zum Breakdance ausleben und mehr mit ihrem Bruder gemeinsam machen. Zeitgleich lernt sie Ocean kennen, der sich wirklich aufrichtig für sie zu interessieren scheint. Doch er ist der Star der Basketballmannschaft und ihre Beziehung zieht Aufmerksamkeit auf sich… und Hass. Werden die beiden es schaffen für einander da zu sein, oder wird der Rassismus am Ende einen Keil zwischen sie treiben? „Wie du mich siehst“ weiterlesen

Obsidian-Schattendunkel

Coverfoto Obsidian Schattendunkel
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Anja Malich
Carlsen, 2012
gebunden, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3551583314
18,99 Euro

 

Katy zieht mit ihrer Mutter aus dem sonnigen Florida in ein kleines Örtchen in West Virginia. Sie freundet sich mit ihrer Nachbarin Dee an, deren Zwillingsbruder Daemon ihr jedoch unfassbar unfreundlich entgegentritt. Doch bald ahnt sie, dass etwas an den beiden ganz und gar nicht normal ist und ihr ganzes Leben wird auf den Kopf gestellt …

Nach unendlich vielen guten Kritiken, die das Buch bekommen hat, und auf viele Empfehlungen von Freunden hin, habe ich „Obsidian“ gelesen. Leider hat es mich überhaupt nicht überzeugt. Obwohl es vielversprechend angefangen hat, mit der ausführlichen Schilderung von Katys ersten Tagen in ihrem neuen Zuhause und ihrem normalen Leben, hat es sich Stück für Stück verschlechtert. Es wird kaum Spannung aufgebaut und die Geschichte ist größtenteils sehr vorhersehbar. Katys und Dees Freundschaft rückt nach und nach immer mehr in den Hintergrund und meine Hoffnung, dass Daemon im Laufe des Romans sympathischer wird, wird leider nicht erfüllt, seine Unfreundlichkeit  zieht sich durchs ganze Buch.

„Obsidian-Schattendunkel“ weiterlesen

Tintenherz

Coverfoto Tintenherz
Copyright: Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2010
gebunden, 576 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3791504650
20,00 Euro

 

„Die Dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber.“

Die 12-Jährige Meggie lebt mit ihrem Vater Mo in mitten hunderter Bücher in einem alten Haus. An ihre Mutter kann sie sich nicht erinnern. Nachdem eines Tages ein seltsamer und geheimnisvoller Mann vor ihrem Haus auftaucht, findet sie heraus, dass ihr Vater mehr Geheimnisse vor ihr hat, als sie dachte.

Warum hat Mo Meggie nie vorgelesen? Wer ist der merkwürdige Fremde? Warum nennt er Mo Zauberzunge? Und wer ist Capricorn, der Mensch, vor dem sie der Fremde warnt?

Die drei fliehen und befinden sich bald in einer gefährlichen Situation nach der nächsten. „Tintenherz“ weiterlesen

Immer wieder für immer

Coverfoto Immer wieder für immer
Copyright: Carlsen

von Justin A. Reynolds
aus dem Englischen von Nadine Püschel
Carlsen, 2019
broschiert, 543 Seiten
ISBN: 978-3-551-58392-5
18,00 Euro

„Tschuldigung, bist du immer so breit?“, sagte eine
Stimme hinter mir.

„Du blockierst die Treppe. Du machst dich total breit.“
„Sorry“, murmele ich.
Ich rutsche zur Seite, und sie klatscht in die Hände. „Beweglich bist du immerhin.“
Ich warte darauf, dass sie an mir vorbei nach unten geht, aber sie bewegt sich nicht.

Eigentlich ist Jack unglücklich verliebt. Sein Leben ist langweilig und auch sonst hat er nicht gerade viel Erfolg. Als er aber während einer Party auf Kate trifft, ändert sich sein Leben. Mit Kate kann er stundenlang da sitzen, Froot Loops essen und die Zeit vergessen.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, nicht? Stimmt, wäre da nicht die Zeit. Kate stirbt und Jack findet sich plötzlich wieder auf der Treppe. Auf jener Treppe, an der sie sich kennengelernt haben. Zur selben Zeit, am selben Tag. „Immer wieder für immer“ weiterlesen

Glück & Los Band 1: Lina und die Sache mit den Wünschen

Coverfoto Glück & Los -Lina und die Sache mit den Wünschen
Copyright: Fischerverlage

von Dagmar Bach
Fischer, 2019
Gebunden, 400 Seiten
ISBN 978-3-7373-4145-5
ab 12 Jahren
17,00 Euro

In „Glück & Los“ geht es um das 15 jährige Mädchen Lina, die ans Glück und die große Liebe glaubt. Lina‘s Eltern sind getrennt und ihr Vater hat eine neue Freundin, Bea.

Lina’s Familie, also ihr Vater und ihr 16 jähriger Bruder Mats, und Bea‘s Familie wollen als Patchworkfamilie in einem Haus zusammenleben. Doch als Beas Söhne, die Zwillinge Arthur und Vincent von ihrem Auslandsjahr wiederkommen, gerät alles durcheinander. Lina versucht Wünsche zu erfüllen, doch dies klappt nicht immer…Außerdem ist ein Großfamilienleben nicht ganz einfach… und die Liebe kommt auch noch dazu.

Meine Meinung über das Buch:

Es ist fantastisch!!! Das Buch ist leicht zu lesen und zu verstehen. Es ist eine tolle Mischung aus Fantasy und einer Romanze. Lina und die anderen Charaktere sind einfach toll und sie wachsen einem direkt ans Herz. Man hat das Gefühl, als ob man die Geschichte selbst erlebt. Wenn man einmal angefangen hat das Buch zu lesen, will man es gar nicht mehr weglegen. Also zusammengefasst: Ich liebe dieses Buch! Aber lest einfach selbst!

Magdalina Dickenscheid, 13 Jahre

17- Das dritte Buch der Erinnerung

Coverfoto 17- das dritte Buch der Erinnerung
Copyright: Ravensburger

von Rose Snow
Ravensburger, 2019
broschiert, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-58537-3
9,99 Euro

Band 3  der Reihe „Die Bücher der Erinnerung“

„‚Es besteht kein Grund zur Sorge, ich habe seinen Auftrag übernommen. Sie vertraut mir, glauben Sie mir‘, hörte ich Adrians tiefe Stimme noch immer in meinem Ohr.
‚Nein, es ist nicht wie bei Frau Engel. Ich krieg das wieder hin, sie weiß von nichts. Sie frisst mir aus der Hand.“

Jo kann endlich in ihre eigenen Erinnerungen springen. Doch das hat nur einmal funktioniert, und zwar, als Adrian sie geküsst hat.

Zu ihm geht sie aber auf Abstand, seitdem sie ein Telefonat von ihm gehört hat und er sie scheinbar nur benutzt, um sie der Jägerschaft auszuliefern. Sie ignoriert ihn seit diesem Telefonat und versucht, allein ihre Kräfte zu stärken und auch ihre Fähigkeit besser zu beherrschen. Das Finale gegen die Jäger steht kurz bevor. „17- Das dritte Buch der Erinnerung“ weiterlesen

17- Das zweite Buch der Erinnerung

Coverfoto 17- das zweite Buch der Erinnerung
Copyright: Ravensburger

von Rose Snow
Ravensburger, 2018
broschiert, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783473585359
9,99 Euro

Band 2 der Reihe „Die Bücher der Erinnerung“

„Wir stehen auf unterschiedlichen Seiten, Jo. Und daran wird sich auch nichts ändern.“

Nachdem Adrian enthüllt hat, wer er und Luis sind, will Jo mehr wissen. Wer ist die Jägerschaft? Was hat es genau mit ihren Fähigkeiten auf sich?

Jo sucht gemeinsam mit Finn nach Antworten und versucht dabei Adrian zu vergessen, der kühler als bisher zu ihr ist. Kann das Tagebuch ihrer Mutter Antworten liefern? Jo findet irgendwann unverhofft andere ihrer Art und baut darauf mehr Lösungen zu finden, doch dann kommt alles anders.

Jos Geschichte geht direkt weiter und schließt ohne wenige Tage Unterschied an Band 1 der Reihe an. Ich war ja sehr neugierig, wie es weitergeht und bin nicht enttäuscht worden! „17- Das zweite Buch der Erinnerung“ weiterlesen

Schornsteinweihnachten

Coverfoto Schornsteinweihnachten
Copyright: Sauerländer

von Marten Sanden
aus dem schwedischen von Birgitta Kicherer
Sauerländer, 2017
gebunden, 108 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-7373-5475-2
14,99 Euro

Kurz vor Mitternacht stiegen wir in Stockholm aus dem Zug. Mago lief sofort los, um einen Briefkasten zu suchen, weil sie ihrem Vater in Afrika einen weiteren Brief schreiben wollte. Während wir auf sie warteten, wanderten Issa und ich in der großen Ankunftshalle des Stockholmer Hauptbahnhofes umher. „Habt ihr ein paar Kronen übrig, Kinder?“  Ein dicker, alter Mann mit einem schmutzigen grauen Bart saß an die Wand gelehnt auf dem Boden.

Issa, Stella und Mago sind aus dem Waisenhaus abgehauen und warten in Stockholm auf Magos Vater, der sie abholen will. Sie wissen nicht, wo sie die Nacht verbringen sollen und sie haben kein Geld um sich Essen zu kaufen. Da machen sie Bekanntschaft mit Niklasson, einem alten Bettler, der sich mit Geigespielen ein paar Kronen ( schwedisches Geld) verdienen will. Issa nimmt ihm die Geige aus der Hand und spielt eine zarte wehmütige Melodie. Diese Musik lockt Lille Haj zu ihnen, die sie einlädt, bei sich zu schlafen. Lille Haj gehört zu den Schornsteinkindern. Die leben auf den Türmen und Dächern von Stockholm und sind eine verschworene Gemeinschaft. Deshalb versuchen sie auch dem alten Bettler Niklasson zu helfen. Der hat nämlich sein Gedächtnis verloren und kann sich nur noch an seinen Namen erinnern. „Schornsteinweihnachten“ weiterlesen

Princess-Der Tag der Entscheidung (Royal Spin -off)

Coverfoto Princess-Der Tag der Entscheidung
Copyright: Carlsen

von Valentina Fast
Carlsen, 2019
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31840-4
7,99 Euro

Achtung: Falls ihr die Royal-Reihe noch lesen wollt oder noch zuende lesen müsst, lest nicht weiter! Da Princess ein Spin-off ist, werden ein paar Geheimnisse aus Royal offen gelegt.

Viterra wurde in Russland gebaut, um Strahlung und Krieg zu trotzen. Das Reich liegt unter einer undurchdringlichen Glaskuppel und alle ehemaligen Mitwirkenden und Sponsoren bekamen einen Platz beziehungsweise konnten sich für viel Geld ein Stück Land kaufen. Die drei Entwickler beschlossen, eine Monarchie einzuführen, und seither herrscht die Familie des Erfinders über Viterra.

Während ihr Bruder Prinz Phillip und seine Freunde Henry, Charles und Fernand, alle als Prinzen getarnt, mitten in der aufwändigen Prinzessinenwahl stecken, muss sich Evelina mit ihren drei Gefährtinnen vor der Außenwelt verstecken. „Princess-Der Tag der Entscheidung (Royal Spin -off)“ weiterlesen