Ruby Redfort Band 2 – Kälter als das Meer

Coverfoto Ruby Redfort2
Copyright: Fischerverlage

von Lauren Child
Fischer, 2015
Taschenbuch, 496 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-5968-1173-1
9,99 Euro

Ruby ist eine frischgebackene, dreizehnjährige Agentin bei Spektrum. Sie hat gerade ihren ersten Fall gelöst und nimmt nun an einem Taucherlehrgang auf Hawaii teil.

Dort lernt sie alles, was sie irgendwann mal bei einem Einsatz unter Wasser wissen und anwenden müsste. Kaum ist sie wieder zuhause in Twinfort, gehen die merkwürdigen Ereignisse auch schon los. Das abnormale Verhalten der Meeresbewohner, die vom Kurs abgekommenen Frachtschiffe, Piratenüberfälle, SOS Notrufe, die angeblich nicht eingegangen sind und ungewöhnliche Geräusche aus dem Meer. Das ist ganz schön viel auf einmal. Hat das Ganze auch mit dem Tod von Agent Tilby zu tun? „Ruby Redfort Band 2 – Kälter als das Meer“ weiterlesen

One of us is next

Coverfoto One of us is next
Copyright: randomhouse

von Karen Mc Manus
cbj, 2020
gebunden, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16577-5
20,00 Euro

Nun ist schon ein Jahr vergangen, seit Simon Kelleher starb. Maeve ist in der elften Klasse an der Bayview High. Mittlerweile spricht kaum noch jemand über Simons Tod. Doch als auf einmal ein anonymes Wahrheit-oder-Pflicht-Spiel auftaucht, das die gesamte Schülerschaft in Atem hält, wird wieder Unheil über die Highschool gebracht. Jeder, der sich weigert mitzuspielen, wird bloßgestellt. Doch Maeve entscheidet sich, als sie an der Reihe ist, sich zu verweigern, denn das virtuelle Spiel, ausgerichtet von »DarkestMind«, ist ihr nicht geheuer.

Und nicht anders als zu erwarten behält Maeve mit ihrem unguten Gefühl recht.. denn es gibt wieder einen Toten und die Ereignisse scheinen sich zu wiederholen. „One of us is next“ weiterlesen

Secret Protector: Tödliches Spiel

Coverfoto Secret Protector
Copyright: Ravensburger

von Andrew Lane
Ravensburger, 2020
Taschenbuch, 375 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 9783473586618
9,99 Euro

Lukas bleibt am liebsten unter dem Radar. Seit Jahren schon reist er durch das Land und zieht weiter, sobald die Gefahr besteht, er könnte erkannt werden. Das ändert sich, als auf der Veranstaltung eines neuen Spieles, auf der er Kellner ist, der Bruder der Profigamerin Una entführt wird. Ohne nachzudenken bietet Lukas seine Hilfe an. Die Entführer fordern Una auf, bei ihrem nächsten Wettbewerb absichtlich zu verlieren, ansonsten wird sie ihren Bruder nie wieder sehen. Wie kann Lukas das Schlimmste verhindern und Unas Bruder zurückbringen?

Generell hat mir das Buch relativ gut gefallen. Der Schreibstil des Buches ist sehr flüssig, gut zu lesen und transportiert die Spannung der Geschichte sehr gut. Es gibt viele gute Ideen, die sehr an einen richtigen Actionfilm erinnern. Die Nebencharaktere sind alle sehr gut erarbeitet und fügen sich sehr gut in die Handlung ein. „Secret Protector: Tödliches Spiel“ weiterlesen

Mia und die aus der 19

Coverfoto Mia und die aus der 19
Copyright: Südpol

von Nicole Mahne
Südpol, 2020
gebunden, 176 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-96594-037-6
14,00 Euro

Mia geht in die 3.Klasse und möchte am liebsten Detektivin werden. Deswegen ist sie auf der Suche nach ihrem ersten Detektivfall. Sie sitzt gerade auf ihrem Cityroller und beobachtet ihre Straße, als ein Mann aus der 19 kommt. (Die 19 ist ein Haus und bekannt für die „schrägen Vögel“. So nennt man die Leute, die da wohnen, sie sind schon älter und benehmen sich auch ziemlich komisch.)

Der Mann heißt Herr Rippel, wie Mia später erfährt, und er benimmt sich auffällig. Die beiden unterhalten sich kurz, dann verschwindet Herr Rippel plötzlich.

Am nächsten Tag legt sich Mia wieder auf die Lauer um darauf zu warten, dass Herr Rippel erscheint, was er auch bald tut. Sie begrüßen sich kurz; wenig später öffnet sich die Tür von Haus Nr.19 nochmal und ein gebückter Mann kommt raus (der Mann heißt Herr Schlottmeier). Mia erfährt, dass sein Lieblingskater gestohlen wurde. Zusammen mit ihrer besten Freundin Jil (die aber lieber Superstar werden will) und Herrn Rippel macht sich Mia auf den Weg, um den Kater zu suchen, doch dann müssen sich Mia und ihre Freunde beeilen…. „Mia und die aus der 19“ weiterlesen

Lost Boy

Coverfoto Lost Boy
Copyright: Oetinger

von Johannes Groschupf
Oetinger, 2017
Taschenbuch, 240 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 9783841504470
12,99 Euro

Lennart erwacht am Hamburger Hauptbahnhof, ohne Erinnerung daran, wie er dort hingekommen ist, oder wer er ist. Mit nichts als ein paar Fotos in seinen Hosentaschen versucht er herauszufinden, was passiert sein kann. In Hamburg lernt er Jule kennen, die ihm dabei helfen will.

Schon bald führt die Spur in Lennarts Heimatstadt Berlin und in das dortige Nachtleben, genauer gesagt, zu den magischen Raves des charismatischen DJ Evil, der mit seinen außergewöhnlichen Sound Experimenten die Berliner Unterwelt in Atem hält.

Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß wie beim Lesen, wie mit diesem Roman. Und das liegt nicht unbedingt an der Geschichte. Diese könnte an einigen Stellen durchaus weniger in die Länge gezogen sein und auch die Auflösung hätte glatter sein können. Aber all das ist irgendwie nicht so wichtig, weil die Geschichte einfach wirklich schön zu lesen ist. „Lost Boy“ weiterlesen

Black Blade 1- Das eisige Feuer der Magie

 

Coverfoto Black Blade 1
Copyright: Piper

von Jennifer Estep
Piper, 2015
broschiert, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-492-70328-4
16,00 Euro

„Aller schlechten Dinge sind drei. Die drei Hexen. Diese drei Bären, denen Goldlöckchen begegnet ist. Die drei mit Schwertern bewaffneten Wachen, die mich gerade jagten.“

Cloudburst Falls ist der magischste Ort in Amerika. Dort leben Begabte, die besondere Stärke, Sehkraft oder andere Fähigkeiten besitzen. Auch Monster leben in der Stadt. Ebenso wohnt dort Lila. Sie ist ebenfalls eine Begabte und raubt mit ihren Fähigkeiten reiche Familien aus.

Als sie nach einem Raub zu einem Bekannten von ihr, Mo, geht, wird sie in einen Mordanschlag verwickelt. Während sie nämlich ihre Ware abgibt, betritt Devon Sinclair mit zwei Freunden den Laden. Während sie sich umgucken, kommen mehrere Männer in den Laden und möchten Devon und seine Freunde umbringen. Devon gehört zu einer der mächtigsten Familien. Da Lila nicht zusehen kann, wie sie umgebracht werden, beschützt sie sie und weiß, dass sie danach Probleme haben wird. Die Männer, die sie getötet hat, gehörten zu einer anderen wichtigen Familie. Dadurch trägt Lila eine Zielscheibe auf der Brust. „Black Blade 1- Das eisige Feuer der Magie“ weiterlesen

Crescent City – House of Earth and Blood ( englische Ausgabe)

Coverfoto House of Blood and Tears- Crescent City
Copyright: Bloomsbury

von Sarah J. Maas
Bloomsbury Publishing, 2020
Taschenbuch, 816 Seiten
ISBN: 978-1526610126
ab 15 Jahren
10,49 Euro

 

„Through love all is possible“

Bryce, eine Halbfae, ist ein richtiges Partygirl und liebt ihr Leben. Bis ihre Freunde brutal ermordet werden.

Zwei Jahre später ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst. Doch jemand anderes wurde auf dieselbe Art wie ihre Freunde umgebracht. Da Bryce die einzige ist, die den Mörder gesehen hat, soll sie helfen die Morde aufzuklären. Dabei steht ihr der Babysitter Haut Athalar, aka einer der gefürtetsten Assassine, zur Seite.

Erstmal muss ich sagen, dass ich ein riesiger Fan von Maas‘ Büchern bin und einfach nicht warten konnte, bis die deutsche Ausgabe im September erscheint.

Außerdem wird dieses Buch – zumindest im Englischen – bei „Erwachsenenbüchern“ geführt. Bis darauf, dass die Protagonistin Mitte 20 ist, sehe ich da aber keinen Unterschied zu ihren anderen Büchern („Throne of Glass“, „Das Reich der sieben Höfe“), die sich in der sogenannten Kategorie „Young Adult“ finden lassen. „Crescent City – House of Earth and Blood ( englische Ausgabe)“ weiterlesen

Zwei Herzen – Pias Geschichte/ Maries Geschichte

Coverfoto Zwei herzen-Pias geschichte
Copyright: Carlsen

von Sabrina J. Kirschner
Carlsen 2019
Hardcover, je 345 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-551-65229-4
ISBN: 978-3-551-65230-0
je 12,00 Euro

Pia sah neidvoll auf Helenes prall gefüllten Koffer in der Ecke. Er war randvoll mit Kleidern – Kleidern, wie Pia sie niemals besitzen würde.

Pia hat keine eigene Familie. Sie lebt in einem Wohnprojekt für Jugendliche mit wenig Freiraum. Auf einer Klassenfahrt an die Nordsee möchte sie sich ihren großen Traum erfüllen: Sie möchte unbedingt reiten.

„Du hast doch alles, wovon andere Mädchen träumen! Ein eigenes Pferd, einen riesigen Palast, einen supersüßen Bruder…“

Coverfoto zwei herzen Maries geschichte
Copyright: Carlsen

Marie lebt augenscheinlich das perfekte Leben. Ihre Eltern besitzen ein Gestüt an der Nordsee, ihr Pferd Goldglanz soll sie zu Turniersiegen führen. Geld spielt in ihrem Leben keine Rolle; sie bekommt fast jeden Wunsch erfüllt.

Bei einem Ausritt am Strand kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Pia und Marie werden verwechselt, weil sie sich sehr ähnlich sehen!

Doch die Sache war die: Pia hatte gar keinen Bruder! Und ihre Eltern waren auch ganz bestimmt nicht auf Kreuzfahrt in der Südsee! Pias Mutter war kurz nach ihrer Geburt gestorben und ihren Vater hatte man nie ausfindig machen können. So zumindest hatte man es ihr erzählt.

Unfreiwillig wird Pia in Maries Leben katapultiert. Plötzlich wohnt sie auf einem luxuriösen Anwesen und besitzt ein riesiges Zimmer. Sie darf reiten, so viel sie möchte. Sofort ist Pia von Goldglanz, Maries Pferd, fasziniert. Sie beschließt, für eine Weile Marie zu sein… „Zwei Herzen – Pias Geschichte/ Maries Geschichte“ weiterlesen

Darker Things

Coverfoto Darker things
Copyright: Planet!

von Katja Ammon
gebunden, 398 Seiten
Planet!, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-522-50610-6
17,00 Euro

Seit Lejla die mit Symbolen durchwirkte Wand in der alten Villa berührt hat, passieren immer mehr seltsame Dinge. Immer wieder hat sie Visionen, in denen die Orte, an denen sie sich befindet, irgendwie zerstört werden. Das Licht in den Visionen ist ganz seltsam rötlich, fast als wäre man in einer anderen Welt. Lejla machen diese Visionen richtig Angst, vor allem als all die schlimmen Dinge, die sie gesehen hat, beginnen sich tatsächlich zu ereignen. Und ständig ist da dieser komische Ninja Typ, der sie zu verfolgen scheint. Was will er von ihr?

Weiß er etwas über Lejlas Visionen und kann sie ihm vertrauen? Es stellt sich heraus, dass der Ninja, Dorian, zu einer Jahrhunderte alten Zunft gehört, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschheit vor den Bewohnern einer anderen Dimension zu schützen. Lejlas Visionen zeigen nämlich tatsächliche diese Parallelwelt, auch Dunkelwelt genannt, deren Bewohner angeblich anstreben die Welt zu zerstören.

Doch ist die Vernichtung der Menschheit wirklich ihr Ziel? Lejla findet alte Dokumente ihrer Mutter, die Hinweise darauf geben, dass die Zunft  lügt um ihre Macht zu erhalten. Und auch Dorian beginnt mehr und mehr an dieser Institution zu zweifeln. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, was es mit der Dunkelwelt auf sich hat und ob sie wirklich böse ist, wie die Zunft behauptet, oder Hilfe braucht, wie der Brief von Lejlas Mutter verlauten lässt. „Darker Things“ weiterlesen

Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe

Coverfoto Ellingham Academy bAND "
Copyright: Loewe

von Maureen Johnson
aus dem Amerikanischen von Jessika Komina
und Sandra Knuffinke
Loewe, 2020
gebunden, 397 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7432-0233-7
18,95 Euro

 

 „Ein toter Star. Ein entführtes Mädchen. Eine verschwundene Mitschülerin.“

Endlich hat Stevie Bell einen kleinen Durchbruch in dem alten Fall um die entführte Alice, die Tochter des ehemaligen Besitzers und Gründers der Schule, erzielt. Denn Stevie findet einen entscheidenden Hinweis zu den Menschen, die hinter dem “Wahrhaftigen Lügner“ stecken.

Doch nachdem ein Mitschüler von ihr stirbt, nehmen ihre Eltern sie von der Schule. Verzweifelt muss sie fortan ihr Leben in Pittsburgh führen, wo sie langsam aber sicher in Langeweile und Heimweh versinkt: Die Ellingham Academy ist ihr richtiges Zuhause, nicht diese öde Stadt, wo sie in der Schule dauernd angestarrt wird, weil sie auf der Ellingham war. „Ellingham Academy Band 2- Die geheimnisvolle Treppe“ weiterlesen