Scythe- Die Hüter des Todes

Coverfoto Die Scythe- Hüterin des Todes
Copyright: Sauerländer

von Neal Shusterman
aus dem Englischen übersetzt von Pauline Kurbasik und Kristian Lutze
Sauerländer, 2017
Hardcover, 513 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN:978-3-7373-5506-3
18,99 Euro

 

„Der Scythe kam spät an einem kalten Novembernachmittag. Citra saß am Esstisch und quälte sich mit einer besonders kniffligen Mathematikaufgabe, schob Variablen hin und her, ohne eine Lösung für X oder Y zu finden, als diese neue, sehr viel bösartigere Variable in die Gleichung ihres Lebens trat.“

Die Menschheit hat sich fertig entwickelt und alles erforscht, was es zu erforschen gibt. Die Menschen können durch Krankheiten nicht mehr sterben. Man kann „über den Berg kommen“ und sein Alter bis auf 21 Jahre „zurück resetten“ lassen. Ein riesiger Computer namens „Thunderbrain“ übernimmt so ziemlich alle Aufgaben. Er regelt die Politik und andere wichtige Sachen. Doch in dieser scheinbar perfekten Welt müssen auch schwere Entscheidungen gefällt werden. Die Scythe „lesen Leute nach“ (töten sie) damit die Welt nicht überfüllt ist.  Ein Scythe kann auf seine ganz eigene Art „nachlesen“. Manche stehen auf Messer, andere auf Gift. Ein Scythe hat eine maximale Anzahl von Menschen, die er in einem Jahr töten darf. (die Opfer dürfen nur willkürlich aufgesucht werden) „Scythe- Die Hüter des Todes“ weiterlesen

Infiziert

Coverfoto Infiziert
Copyright: Coppenrath

von Teri Terry
aus dem Englischen von Petra Knese
Coppenrath, 2017
gebunden, 480 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN  978-3-649-62599-5
19,95 Euro

Das Lager wurde garantiert nicht an einem Tag errichtet. Die waren vorbereitet. Ich schlendere durch den Stützpunkt, lausche bei Gesprächen in der Cafeteria, bei Besprechungen. Einige schleichen davon und zücken heimlich ihre Handys, um Freunde und Familie zu warnen, sie sollen abhauen. Eins ist klar: Die Lage ist ernst, sehr ernst. Alle haben Angst. Es ist von den Shetlandinseln entkommen, und nichts wird bleiben, wie es war.

Callie ist seit einem Jahr verschwunden und ihr Bruder Kai sucht sie weiterhin verzweifelt. Ihre Freundin Shay entdeckt durch Zufall einen Flyer mit Callies Bild und erinnert sich an eine Begegnung mit ihr vor einem Jahr, kurz vor ihrem Verschwinden. Sie kontaktiert Kai und die beiden suchen nun gemeinsam nach Callie. Auf der Suche nach der Wahrheit verlieben sich Kai und Shay ineinander. Währenddessen kommt es zur Ausbreitung eines Virus, bei dem die Menschen auf schlimme Art und Weise ums Leben kommen. Der Virus breitet sich immer weiter aus und Shay gerät in Lebensgefahr. „Infiziert“ weiterlesen

Beautiful Liars – Verbotene Gefühle

Coverfoto Beautiful liars
Copyright: Ravensburger

von Katharine McGee
aus dem Amerikanischen von Franziska Jaekel
Ravensburger, 2017
gebunden,512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40153-6
17,00 Euro

Die Geschichte:

Eine Mischung aus Gossip Girl und Pretty Little Liars und in die Zukunft versetzt. Die Geschichte spielt im Jahr 2118. Das Leben funktioniert nach dem Motto: Höher, schneller, besser, weiter. In New York steht der höchste Wolkenkratzer der Welt. Ein Tower mit 1000 Etagen. Ganz oben wohnen die Reichen, ganz unten die Armen. Alles ist hochtechnisiert. Zum Beispiel gibt es keine Autos mehr, sondern nur noch selbstfahrende Gefährte, wie Hovers. Doch die Menschen haben sich nicht verändert. Es gibt immer noch Intrigen, Lügen und Verbrechen.

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen mehrere Personen, die augenscheinlich nicht viel miteinander zu tun haben.

Avery wohnt im obersten Stockwerk und lebt ein prunkvolles und wundervolles Leben. Doch all die Schönheit kann sie nicht glücklich machen, denn sie hat ein Geheimnis. Sie liebt ihren adoptierten Bruder Atlas, was sie natürlich nicht zugeben kann, denn ihr Image ist ihren Eltern am wichtigsten. Leda ist eine ihrer besten Freundinnen. Sie hat ein Drogenproblem und hält das ebenfalls vor allen geheim. Selbst vor ihrer besten Freundin. Obendrein ist sie ebenfalls heimlich in Atlas verliebt. Wie lange da die Freundschaft wohl noch halten wird? „Beautiful Liars – Verbotene Gefühle“ weiterlesen

Cat Deal- Nach allen Regeln der Kunst

Coverfoto Cat Deal
Copyright: ueberreuter

von Kate Frey
ueberreuter, 2017
Taschenbuch, 306 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7641-7076-9
14,95 Euro

Ich baumelte gute zehn Meter über dem Kopfsteinpflaster. Nicht zum ersten Mal in meinem Leben, nebenbei gesagt….

Die 16 Jährige Catherine, die nur Cat genannt wird, ist Mitglied einer geheimen Organisation, die dafür sorgt, dass geklaute Kunstgegenstände wieder an ihren rechtmäßigen Besitzer zurückkommen. Zum Team gehören außerdem noch Lord Peter, Asim, William und natürlich Cats Ratte Simon.

Cat kennt ihre Eltern nicht, da ihre Mutter keinen Kontakt zu ihr aufnimmt und ihr Vater bei einem Terroranschlag gestorben ist. Allerdings weiß sie etwas, was sie nicht wissen sollte… „Cat Deal- Nach allen Regeln der Kunst“ weiterlesen

Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel

Coverfoto Die Abenteuer des Apollon
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2017
gebunden, 400 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55688-2
17,99 Euro

Als Apollo von seinem Vater Zeus auf die Erde verbannt wird ist er entsetzt. Nicht nur muss er sich nun mit seiner menschlichen Form herumschlagen, sondern auch noch vor jeder Menge Monstern flüchten, die ihm schon auf den Fersen sind. Gott sei Dank kommt ihm das junge Halbblut- Mädchen Meg zu Hilfe und zusammen machen sie sich auf den Weg nach Camp Half-Blood. Doch es warten noch weitere Aufgaben auf sie, denn das Orakel von Delphi wurde von Phyton eingenommen und ein alter Feind versucht sie aufzuspüren. „Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel“ weiterlesen

Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte

Coverfoto: wahrheit schmeckt wie Mokkatorte
Copyright: magellan

von Christina Michels
magellan, 2017
Hardcover, 302 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7348-5603-7
16,95 Euro

Wie bereitete man sich darauf vor, eins dieser Zimmer mit Schläuchen und piepsenden Monitoren zu betreten? Keine Ahnung. Mein Mut verpuffte, sobald die Türen hinter uns zugingen. Doch dann wurde mir Schutzkleidung in die Hände gedrückt, ich schlüpfte in einen Kittel, kämpfte ein Weilchen mit der Haube, unter die ich gewissenhaft jede einzelne Haarsträhne steckte, wechselte die Schuhe. Absolut unwirklich, das alles. Aber in einer solchen Aufmachung hatte ich wenigstens eine Chance, ein paar Worte mit ihm zu wechseln, bevor er mich erkennen und davonjagen würde, oder?

Rinnie fühlt sich unendlich schuldig. Wegen ihr liegt Christian im Krankenhaus und wird vielleicht nie wieder gesund. Jedoch schafft sie es nicht, die Wahrheit zu sagen. Ihrer besten Freundin, ihrer Mutter und auch Christian tischt sie eine Lüge nach der anderen auf. Aber wie soll sie auch zur Wahrheit stehen, wenn es bedeuten würde, alles zu verlieren? „Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte“ weiterlesen

Wächter der Meere, Hüter des Lichts

Coverfoto Wächter der Meere, Hüter des Lichts
Copyright: Ueberreuter

von Oliver Schlick
Ueberreuter 2017
gebunden, 396 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7641-7073-8
17,95 Euro

Ich fahre mit dem rechten Zeigefinger vorsichtig über das Muttermal. Plötzlich höre ich ein Flüstern in den Ohren: „Und du wirst Prophet des Höchsten heißen, denn du wirst ihm vorangehen und ihm den Weg bereiten. Durch die barmherzige Liebe wird uns erscheinen das Licht aus der Höhe, zu leuchten allen, die in Finsternis liegen.”

Eines Tages hört Rebecca Quist plötzlich Stimmen in ihrem Kopf. In den nächsten Tagen passieren weitere komische Dinge: Sie kann Musik sehen. Blaue, gelbe und rote Farben mischen sich und gestalten sich zu einem großen Feuerwerk der Musik. Nach einem ziemlich realistischen Albtraum fällt sie in Ohnmacht und ihre Adoptiveltern werden misstrauisch. Rebecca erzählt ihnen alles von Anfang an. „Wächter der Meere, Hüter des Lichts“ weiterlesen

Paper Princess: Die Versuchung

Coverfoto Paper princess die versuchung
Copyright: Piper

von Erin Watt
aus dem Englischen von Lene Kubis
Piper, 2017
Taschenbuch, 384 Seiten
ab  16 Jahren
ISBN: 978-3-492-97647-3
9,99 €

Reich. Mächtig. Heiß. Die Royals.

Auch wenn Royal sich bemüht, sanft wie ein Lämmchen zu klingen, ist seine Stimme doch hart wie Stahl. Er weiß Bescheid.“

Ella Harper lebt alleine bis Callum Royal auftaucht. Er nimmt sie mit zu sich und behauptet,  ihr neuer Vormund zu sein.

Natürlich passt das Ella nicht und dies zeigt sie auch. Wem das ebenfalls nicht passt? Callums Söhnen. Vor allem Reed passt es nicht, dass Ella auf einmal auftaucht und sich in das Leben der Royals einmischt.

Also macht er ihr das Leben ab Tag eins zur Hölle, aber Ella macht ihm das nicht allzu leicht. Reed kann noch so fies sein, Ella ist definitiv schlagfertiger, als er dachte.

Dieses Buch war in aller Munde, alle haben davon geredet. Dementsprechend musste ich es mir also kaufen! Dadurch hatte ich natürlich auch hohe Erwartungen. „Paper Princess: Die Versuchung“ weiterlesen

Playground

Coverfoto Playground
Copyright: Rowohlt

von Curtis „50 Cent“ Jackson III (mit Laura Moser)
aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Rowohlt Polaris, 2012
Taschenbuch, 191 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-86252-032-9
13,95 Euro

„Ich weiß, dass Liz sich schon mit dem Schuldirektor und meiner Mom besprochen hatte und was zu dem ganzen Scheiß noch so gehörte. Sicher hatte sie im Bericht gelesen, weshalb man mich zu ihr schickte. Und wahrscheinlich musste sie nach Luft schnappen, als sie las, wie ich Maurice letzten Freitag auf dem Schulhof zusammengeschlagen hatte. Eine verklemmte Lady wie Liz… Aber ich frage mich, was sie wohl gesagt hätte, wenn ich ihr all das gesagt hätte, was nicht in dem Bericht stand. Zum Beispiel, wie ich an dem Morgen aufgewacht war und die Socke aus meiner Wäscheschublade holte und sie mit dicken Batterien füllte. Aber niemals würde ich Liz oder sonst jemandem erzählen, was an diesem Tag wirklich gelaufen war oder was meine Gründe dafür waren. Niemals.“

Der 13-jährige Burton, genannt Butterball, lebt in Garden City, einem kleinen Ort nahe New York. Er ist dick, dunkelhäutig und ziemlich unbeliebt. Als er seinen Mitschüler Maurice verprügelt, wird er kurze Zeit später von einigen seiner Mitschüler in deren Gang aufgenommen, welche jedoch in ihm nicht sehr viel mehr als einen Schläger sehen und das auch ausnutzen möchten.

Butterballs Eltern leben getrennt, sein Vater hat eine Wohnung in New York, die beiden sehen sich jedoch nur unregelmäßig. Mit seinem Vater versteht er sich relativ gut, obwohl auch dieser sich über ihn lustig macht. Sein Verhältnis zu seiner Mutter ist sehr angespannt: Butterball hat das Gefühl, sie kümmere sich zu wenig um ihn und ihre Ansichten sind sehr verschieden . Dass sie ihn gemeinsam mit dem Schuldirektor zu einer Therapeutin schickt, trägt auch nicht dazu bei, dass er und seine Mutter sich wieder annähern.

Auch seiner Therapeutin Liz öffnet Butterball sich nicht. Für ihn ist sie bloß eine „verklemmte, dumme Psychotante“. Er hält seine zwei Besuche die Woche bei ihr für unnötig und blendet ihre Versuche, ihm zu helfen oder auch nur ein bisschen über seine Hintergründe zu erfahren, so weit wie möglich aus. Doch im Laufe der Geschichte kommen sich Burton und Liz schrittweise näher und sie erfährt, weshalb er an jenem Morgen die Socke mit den Batterien mit in die Schule nahm… „Playground“ weiterlesen

Die 100

Coverfoto: Die 100
Copyright: Heyne

von Kass Morgan
aus dem Amerikanischen von Michael Pfingstl
Heyne Verlag
Taschenbuch, 315 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-453-26949-1
12,99 Euro

„Sie sind die letzte Chance der Menschheit – doch dafür müssen sie überleben.“

 Nach einem Atomkrieg ist die Erde verstrahlt und die Menschheit lebt auf Raumschiffen. Nach 300 Jahren, ohne jeglichen Versuche erneut auf die Erde zu gehen, werden 100 jugendliche Straftäter zurückgeschickt, um herauszufinden, ob man die Erde wieder besiedeln kann. Doch was Clarke, Wells, Bellamy und die anderen 97 Jugendlichen vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein gefährliches Abenteuer beginnt… „Die 100“ weiterlesen