Malvina Moorwood Band 1- Das Geheimnis von Moorwood Castle

Coverfoto Malvina Moorwood
Copyright: Coppenrath

von Christian Loeffelbein
Coppenrath, 2021
gebunden, 320 Seiten
Ab 10 Jahren
ISBN: 978-3649631347
15,00 Euro

Malvina ist ein sehr neugieriges Mädchen und liebt Geheimgänge. Aber nicht nur das, sie wohnt auch in einem Schloss, wo es viele, viele Geheimnisse gibt. Doch eines Tages soll das Schloss verkauft werden und Malvina will unbedingt dagegen ankämpfen.

Als ihre Tante dann ein ,Fluchtuch´ findet, ist sie sich ganz sicher, dass sie den Verkauf verhindern muss. Doch dann bekommt ihr Vater die Schwarzpest und der Käufer bekommt es mit dem Graus´gen Geist zu tun. Malvina und ihr Freund Tom gehen auf Schatzsuche, um den Graus´gen Geist und die Schwarzpest loszuwerden. Doch sie verirren sich und auf einmal ist der Wunderhund Poldi wie auf Kommando da… Werden sie es schaffen, den Schatz zu finden und den Fluch des Hauses Moorwood zu brechen? Und ist Onkel Frank wirklich auf  Malvinas Seite? „Malvina Moorwood Band 1- Das Geheimnis von Moorwood Castle“ weiterlesen

Ballett mit Börek

Coverfoto Ballett mit Börek
Copyright: Oetinger

von Ariane Schwörer
Oetinger, 2015
gebunden, 192 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3958820005
9,90 Euro

Lara rennt vor Annabelle weg, weil sie vor ihr Angst hat. In der Baumsiedlung klettert sie auf einen Baum um sich zu schützen. Von dort oben beobachtet sie eine Familie, die im Fernsehen „Dancing Star“ schaut. Lara ist sehr interessiert an dieser Sendung, da sie selbst keinen Fernseher hat und die Sendung zu Hause auch auf dem Laptop nicht schauen darf. Deshalb klettert sie jeden Tag auf „ihren“ Baum. Eines Tages, als sie wieder einmal von ihrem Beobachtungsposten aus in das fremde Haus schaut, ist Hakan, der Sohn der Familie, der auch ihr Klassenkamerad ist, alleine zu Hause und tanzt Ballett. Lara ist überrascht, denn bis dahin hielt sie ihn für den größten Angeber überhaupt!

Am nächsten Tag in der Schule fragt Lara Hakan, ob sie ihm Ballett beibringen soll und dabei „Dancing Star“ bei ihm schauen darf. Für Hakan und seine Eltern ist das in Ordnung, nur Laras Eltern dürfen es nicht wissen. Denen erzählt sie, sie würde mit Hakan ein Hausaufgabenprojekt durchführen. „Ballett mit Börek“ weiterlesen

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne

Coverfoto Du hast gesagt wir sind zwei Sterne
Copyright: randomhouse

von Brenda Rufener
aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Taschenbuch, 331 Seiten
cbt, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31336-7
13,00 Euro

Die Familien von Aggi und Max waren schon immer beste Freunde. Ihre Väter haben ein gemeinsames Unternehmen und die Kinder sind quasi gemeinsam aufgewachsen. Es waren immer Max, Cal, Aggi, Kate und Grace. Für immer und ewig.

Doch dann haben Cal und Kate einen Autounfall. Cal stirbt in Folge des Unfalls und Kate nimmt sich kurz darauf vor lauter Schuld und Trauer das Leben. Diese Tragödie entzweit die Familien. Ihre Väter geben sich gegenseitig die Schuld, gehen sogar vor Gericht. Und schon steht ein richterlicher Beschluss zwischen Aggi und Max, der den beiden verbietet miteinander zu sprechen. Dabei bräuchten sie einander so dringend. Denn die beiden geben sich selber die Schuld. Wären sie in jener Nacht nicht zusammen gewesen, wären sie ans Telefon gegangen…vielleicht wären Cal und Kate dann noch am Leben.

Diese Schuldgefühle klaffen zwischen ihnen wie eine unüberwindbare Schlucht und trotzdem können sie einander nicht vergessen. Ihre besten Freunde tun alles dafür, damit die beiden eine Möglichkeit haben um mit einander zu sprechen, ohne dass ihre Väter das mitbekommen. Aber kann man ein Jahr des Schweigens einfach so hinter sich lassen. Sind sie bereit sich einander wieder zu öffnen? Und was bedeutet das für ihre Familien? „Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne“ weiterlesen

Beta Hearts

Coverfoto Beta Hearts
Copyright: Lübbe

von Marie Graßhoff
Lübbe, 2020
Taschenbuch, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783404209682
Preis: 15 Euro

 

Das Finale der Neon-Birds-Trilogie:

Der Kampf gegen die künstliche Intelligenz Kami hat seinen Höhepunkt erreicht. Viele Menschen wurden bereits vernichtet und sowohl auf Seiten des Militärs als auch auf Seiten von Kami und den Mojas hat es Verluste gegeben. Das Militär sammelt sich für den letzten großen Schlag. Die Freunde Okijen, Andra, Luke, Flover und Byth sind mittendrin. Nachdem Okijen im letzten Kampf schwer verwundet wurde, liegt nun alle Hoffnung auf Byth. Sie ist die Einzige, die Kami besiegen kann.

Andra ist sich nach wie vor nicht sicher, ob ein Kampf gegen die künstliche Intelligenz der richtige Weg ist. Verzweifelt sucht sie nach einer anderen Lösung, doch das Militär schenkt ihren Überlegungen ohnehin kein Gehör. Alles scheint auf den letzten unausweichlichen Kampf hinauszulaufen, doch dann überschlagen sich die Ereignisse und die Freunde finden etwas heraus, das den Verlauf des Krieges verändern könnte. „Beta Hearts“ weiterlesen

Rising Skye

Coverfoto Rising Skye
Copyright: Coppenrath

von Lina Frisch
Coppenrath, 2020
gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:  978-3649633662
20,00 Euro

Achtung! „Rising Skye“ ist die Fortsetzung von „Falling Skye“. Wenn ihr den ersten Band noch nicht gelesen habt, (Rezension hierzu auf dem Blog am 10.01.2020) schaut am besten zunächst dort vorbei, um Spoiler zu vermeiden.

Nachdem Skye am Ende des ersten Teils „Falling Skye“ im Testzentrum das sogenannte „ReNatura“-Programm aufgedeckt hat, welches dazu dient, die Rechte der Frauen einzuschränken, ist sie zusammen mit Hunter und ihren Beweisen vor dem Programm geflohen

Deswegen ist sie nun als Rebellin tätig und versucht verzweifelt eine Möglichkeit zu finden, die Beweismaterialen an die Öffentlichkeit zu bringen und den Menschen die Augen über den Kristall (die Regierung) zu öffnen. Doch auf dem Weg dahin macht sie die ein oder andere Entdeckung, die sie noch einmal alles in Frage stellen lässt. „Rising Skye“ weiterlesen

Der kleine Hobbit

Coverfoto Der kleinen Hobbit
Copyright: dtv

von J. R. R. Tolkien
dtv, 2012
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-42321412
9,95 Euro

 

Bilbo Beutlin ist ein kleiner Hobbit, der in seiner Hobbithöhle wohnt und in seinem ganzen Leben noch kein Abenteuer erlebt hat. Das an sich ist auch nichts Ungewöhnliches, weil Hobbits dafür bekannt sind, dass sie keine großen Abenteurer sind. Doch eines Tages steht Gandalf, ein Zauberer, vor seiner Tür und mit ihm tauchen auch noch 13 Zwerge auf.

Sie wollen mit Bilbo, der den Zwergen von Gandalf als Meisterdieb vorgestellt wird, ihren Berg und ihren Schatz zurückgewinnen, der von einem Drachen eingenommen und bewacht wird. Bilbo der erst nicht ganz so überzeugt ist, stellt sich aber dem Abenteuer und geht mit. Auf dem Weg zu dem Berg bestehen Bilbo, Gandalf und die Zwerge einige Abenteuer, und Bilbo überrascht nicht nur die Zwerge, sondern auch sich selbst. „Der kleine Hobbit“ weiterlesen

Don´t hate me

Coverfoto Dont hate me
Copyright: randomhouse

von Lena Kiefer
Cbj, 2020
broschiert, 427 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-570-16599-7
12,90 Euro

 

„Lyall hatte nicht nur mein Herz gebrochen. Er hatte mich gebrochen. Und ich hasste ihn dafür.“

 

Nie wieder Kontakt mit den Hendersons; In dieser Sache ist sich Kenzie ganz sicher. Kenzie beschließt, sich voll und ganz in ihr Design-Studium und die Aufnahme in die Elite-Uni zu konzentrieren. – Doch als sie dann ganz ungeplant ein Projekt-Angebot von den Hendersons bekommt, um an einem Hotelresort mitzuarbeiten, kann Kenzie sich diese Chance nicht entgehen lassen. Das Projekt wäre nicht nur besonders wirkungsvoll in ihrer Studienmappe, sondern würde ihr auch die Möglichkeit geben über Lyall hinwegzukommen. So ist der Plan. – Bis Kenzie in Korfu ganz andere Dinge erwarten als sie gedacht hat. … „Don´t hate me“ weiterlesen

Cold blooded Band 1: Der Geschmack von Blut und Schatten

Coverfoto Cold blooded 1
Copyright Selbstverlag Martin Gancarczyk

von Martin Gancarczyk
Taschenbuch,459 Seiten
Selbstverlag Martin Gancarczyk, 2020
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-96698-602-1
15,95 Euro

Vor einigen Jahren erhob sich die Schattenwelt. Werwölfe, Hexen, Wandler, Vampire und alle möglichen anderen Wesen offenbarten ihre Existenz. Natürlich konnte die Menschheit dies nicht einfach friedlich hinnehmen, sondern musste ein Krieg anzetteln…und verlieren.

Seitdem sieht es für die Menschen nicht grade rosig aus. Es gibt zwar einige Schattenwesen, die sich durchaus für den Frieden und ein gerechtes Zusammenleben einsetzen, aber viele von ihnen sehen in Menschen nicht mehr als dreckiges Nutzvieh. In dieser Welt lebt Grayson und scheint vom Pech verfolgt. Als er dann auch noch auf der Fünf-Prozent -Liste landet, die fünf Prozent der menschlichen Bevölkerung zur Jagd freigibt um die Bedürfnisse der Schattenwesen nach Blut zu stillen, scheint sein Schicksal besiegelt zu sein. „Cold blooded Band 1: Der Geschmack von Blut und Schatten“ weiterlesen

Das dunkle Flüstern der Schneeflocken

Coverfoto Das dunkle Flüstern der Schneeflocken
Copyright: Loewe

von Sif Sigmarsdóttir
aus dem Englischen von Ulrich Thiele
Loewe, 2020
broschiert, 429 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7432-0721-9
14,95 Euro

 

Island – schneebedeckt, düster, tödlich …

Hannah muss nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Vater nach Island ziehen, was ihr überhaupt nicht
gefällt. Doch das Praktikum bei der dortigen Tageszeitung fesselt sie mehr als sie zuvor gedacht hatte. Sie lernt die erfolgreiche Influencerin Imogen Collins kennen, die schon bald unter Mordverdacht steht. Alle Indizien sprechen für ihre Schuld, doch Hannah zweifelt. Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln …

Mich hat das Thema sofort angesprochen. Die Idee einen Mordfall mit Social Media-Erfolg zu verbinden, fand ich sehr interessant. Zudem gefiel mir die Vorstellung, dass die Geschichte hauptsächlich in Island spielt, was eher selten in den Büchern, die ich lese, der Fall ist. Ich fand es spannend, etwas über das kleine Land im Norden zu erfahren. Die Geschichte ist unvorhersehbar und hat viele Twists, mit denen man nicht rechnet, wodurch man unentwegt miträtselt, aber schlussendlich erst zusammen mit den Charakteren auf die Lösung des Mordfalls stößt.

„Das dunkle Flüstern der Schneeflocken“ weiterlesen

Rille aus dem Luftschacht

Coverfoto Rille aus dem Luftschacht
Copyright: Südpol

von Maike Siebold
Südpol, 2020
gebunden, 164 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-96594-059-8
14,00 Euro

“Lieber Geist, gestern habe ich meinen Fußball bei Ihnen im Fahrstuhl vergessen. Falls Sie ihn zufällig gefunden haben, könnten Sie ihn mir bitte zurückgeben? Ich könnte Ihnen etwas anderes dafür geben. Nur weiß ich leider nicht, was Sie gebrauchen können. Ihr Roderich”

Normalerweise schreibt Roderich keine Briefe an Geister. Aber im Moment ist das seine letzte Hoffnung. Er hat nämlich vor Schreck seinen nagelneuen Fußball im Fahrstuhl liegenlassen, weil er dort aus dem Luftschacht merkwürdige Geräusche hörte. Wie soll er das seinen Eltern erklären?

Aber der „Geist“ hat ein Einsehen, bringt ihm seinen Fußball zurück  und besucht ihn nachts in seinem Zimmer. Und dann hört Roderich eine total seltsame Geschichte. Und er gewinnt eine wirklich verrückte Freundin, die ihm sogar gegen den gemeinen Mobber Klatsche zur Seite steht. Allerdings hat sie ein dunkles Geheimnis, das Roderich beim besten Willen nicht herausfinden kann.  Aber er lernt etwas anderes: Dass man nämlich in seinem Haus durch Luftschächte kriechen kann und so heimlich fast jede Wohnung erreicht. Wenn man sich nicht erwischen lässt….. „Rille aus dem Luftschacht“ weiterlesen