Die Welt sagte Ja

Coverfoto Die Welt sagte Ja
Copyright: Kullerkupp

von Kaia Dahle Nyhus
Kullerkupp, 2019
gebunden, 44 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN 978-3-947079-00-1
17,90 Euro

Erst waren wir alle Fische. Wir schwammen bis in die Tiefe und hinein in Höhlen und hin und her. Jetzt ist die Welt fertig, dachten wir. Aber die Welt war nicht fertig. Denn Gebirge tauchten aus dem Wasser auf. Und der Regen prasselte und der Wind wehte und die Gebirge wurden abgewaschen und es entstanden Salz und Erde. Da wuchsen Pflanzen…

Auf 44 Seiten die ganze Welt entstehen lassen. Das ist nicht so einfach. Aber die bekannte norwegische  Autorin schafft das mit Leichtigkeit.  In ganz einfachen Worten und kurzen knappen Sätzen erklärt sie kleinen Kindern, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt hat. Nicht alles ist hochwissenschaftlich, vieles ist vereinfacht und abgespeckt, aber man bekommt eine gute Vorstellung davon, wie ein Teil auf dem andern aufbaut. Dass jedes Stückchen wichtig ist, und keine auch noch so kleine Einzelheit fehlen darf. Wie bei einem Puzzle. „Die Welt sagte Ja“ weiterlesen

Grüner wird´s nicht! Das Buch für kleine Gärtner

Coverfoto Grüner wirds nicht
Copyright: Kleine Gestalten

von Kirsten Bradley und Aitch
Kleine Gestalten, 2019
gebunden, 48 Seiten
Ab 6 Jahren
ISBN 978-3-899-55823-4
14,90 Euro

Wusstest du, dass man aus Küchenresten wieder neues Gemüse ziehen kann? Wenn die Pflanze ausgewachsen ist, kannst du das gleiche Gemüse noch einmal essen. Dafür brauchst du nur ein Glas Wasser und ein bisschen Erde.

Interessierst du dich für Tiere, Pflanzen und Blumen? Und hast du vielleicht auch einen eigenen Balkon oder Garten? Nein? Auch nicht schlimm. Denn im Haus, auf einer Fensterbank, kann man sich auch einen kleinen Garten anlegen.

In diesem sehr sorgfältig und liebevoll gestalteten Gartenbuch für Kinder ab 6 Jahren bekommst du ganz viele einfache Tipps, was du alles anstellen kannst, um Blumen und Pflanzen zu züchten oder deine Umgebung mit ihnen zu verschönern. Du kannst zum Beispiel Süßkartoffelmännchen ziehen oder aus Milchtüten Blumentöpfe basteln, du kannst ein kleines Kräuterbeet in der Wohnung anlegen oder ein Insektenhotel für den Garten bauen. Du lernst, wie man Saatgut sammelt und Mooskugeln oder „Samenbällchen“ herstellt, wie man ein Flaschen-Windrad, ein eigenes Terrarium oder ein Vogelfutterdepot anfertigt.

„Grüner wird´s nicht! Das Buch für kleine Gärtner“ weiterlesen

Das Lied von Eis und Feuer – Band 9&10

von George R.R. Martin
aus dem Amerikanischen von Jörn Ingwersen, Andreas Helweg
Penhaligon, 2012
broschiert, ab 16 Jahren
16,00 Euro

Kurze Info vorab:

Das ist meine Rezension zum neunten und zehnten Teil der Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“. Wer also die ersten Teile noch nicht gelesen haben sollte, hört besser ganz schnell auf, hier weiterzulesen und nimmt stattdessen den ersten Band zur Hand und beginnt damit.

Coverfoto Das Lied von Eis und Feuer Band 9
Copyright: randomhouse

Band 9 – Der Sohn des Greifen
830 Seiten
ISBN: 978-3-7645-3104-1

 

 „Ich habe Euch gewarnt, Lennister. Hütet Eure Zunge, oder Ihr werdet sie verlieren. Hier geht es um Königreiche. Um unser Leben, unsere Namen, unsere Ehre. Das ist kein Spiel, das wir zu Eurer Belustigung spielen.“ Natürlich ist es das, dachte Tyrion. Das Spiel der Throne.

 

Wie ihr im Zitat erkennen könnt, dreht sich die Geschichte im neunten Teil (endlich) wieder um andere Charaktere.

Tyrion ist einer von ihnen. Nach seiner Verurteilung als Mörder von König Joffrey, seinem eigenen Neffen, flieht er in ein anderes Land jenseits der Meerenge und versucht so, der Rache seiner Schwester, Königin Cersei, zu entgehen. Dort begegnet er dem Sohn des Greifen, der eine sehr wichtige Rolle spielen wird. Denn auch er will im Spiel um den Thron in Westeros mitspielen.

Eine weitere Mitspielerin, die in diesem Band wieder im Fokus steht, ist Daenerys Targaryen. Sie hat nahezu alle Sklaven der Sklavenbucht befreit und versucht nun von Meereen aus zu regieren. Doch das gestaltet sich schwieriger als zu Anfang angenommen, denn die ehemaligen Sklavenherren sind gegen die Veränderungen, die sie hervorgerufen hat. Letztendlich droht in Daenerys´ eigener Stadt der Bürgerkrieg, während vor ihren Stadttoren sich eine viel größere Bedrohung zusammenbraut. „Das Lied von Eis und Feuer – Band 9&10“ weiterlesen

Fire & Frost 3-Von der Dunkelheit geliebt

Coverfoto Fire & frost 3
Copyright: Ravensburger

von Elly Blake
aus dem amerikanischen Englisch von Yvonne Hergane
Ravensburger Buchverlag, 2019
gebunden, 446 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-473-40173-4
17,00 Euro

Eis und Feuer kämpfen um Rubys Liebe. Doch ihr Herz gehört der Dunkelheit.“

 

Nach den Ereignissen in Sudesien ist alles anders. Dort ist Ruby offenbart worden, dass sie nicht nur die Nichte der Firebloodkönigin und so deren Thronerbin ist, sondern auch, dass ihr Vater der böse und grausame Gott Eurus ist, der die Welt der Firebloods und Frostbloods mit Schattenwesen erobern will.

Um seine Pläne zu vereiteln, machen sich Ruby, Kai und Arcus auf den Weg ins Frostreich. Doch dort ist vieles passiert seit Arcus, der Frostbloodkönig, sich auf den Weg machte um Ruby zu retten. Plötzlich stehen sie einem gefährlichen Gegner gegenüber, der alles tut, um sie von ihrer Rettungsmission abzuhalten. Doch nicht nur diese Gefahr droht ihnen, auch in Ruby selbst brodelt die tödliche Dunkelheit… „Fire & Frost 3-Von der Dunkelheit geliebt“ weiterlesen

Rebecca -verflucht, ausgerechnet England!

Coverfoto Rebecca- Verflucht, ausgerechnet England!
Copyright: chicken house

von Barbara Laban
chicken house, 2019
gebunden, 222 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN978-3-5515-2106-4
13,00 Euro

„Das ist ja wohl nicht dein Ernst. Ich hatte gesagt, ich will auf keinen Fall ein Mädchen, und ganz sicher nicht so ein dürres Geschöpf mit tellergroßen Augen, das aussieht, als könnte der kleinste Windhauch sie umwehen. Zu meiner Zeit hat man sich übrigens die Haare zusammengebunden, vor allem, wenn man so viele davon hat.“

Rebecca hat die Faxen dicke. Weil ihr Bruder einen Unfall hatte, fällt der Familienurlaub in diesem Jahr ins Wasser. Und ihre Eltern haben sie kurzerhand auf eine Sprachreise nach England geschickt. So sitzt sie nun mutterseelenallein mit 11 fremden Kindern im Bus nach Seacliff.

Doch der Ort liegt am Ende der Welt und hat nicht mal eine Internetverbindung. Und ihre Gasteltern hat Rebecca sich auch anders vorgestellt. Sie landet nämlich bei der super unfreundlichen Mrs. Lydia. Die kann weder kochen, noch Autofahren und Mädchen mag sie sowieso nicht. Dafür wohnt sie in einem alten Schloss hoch oben auf einer steil ins Meer abfallenden Klippe.  Dort oben, im eiskalten und zugigen Turmzimmer ist Rebecca untergebracht, fernab von Mrs. Lydias Räumen. Das ist schon ziemlich gruselig. Vor allem weil ein Schwarm wilder schwarzer Raben den Turm mit krächzenden Schreien umkreist.

Ein bisschen komisch findet Rebecca auch die vier alten Porträts von jungen Mädchen in ihrem Alter. Die ihr auch noch zum Verwechseln ähnlich sehen. Im Dorf erzählt man sich, dass sie alle verunglückt sind, vom Turm gefallen aus ungeklärter Ursache… „Rebecca -verflucht, ausgerechnet England!“ weiterlesen

Die Gescannten

Coverfoto Die Gescannten
Copyright: Fischerverlage

von Robert M. Sonntag
Fischer, 2019
Taschenbuch, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3733504816
8,00 Euro

Dieser Thriller spielt in der Zukunft. Nämlich im Jahr 2048. Das ganze Leben der Menschen ist gesteuert von dem sogenannten Denker. Dieser Denker ist ein Gerät, das es jedem ermöglicht, die Welt durch andere Augen zu sehen. Alles wird schöner als es die Realität in Animationen darstellt, die täuschend echt aussehen. Deswegen essen die Menschen z.B. gar kein echtes Essen, sondern Aromatabs, die z.B. den Geschmack von Pizza haben. Seinen Namen hat der Denker, weil man mit ihm über seine Gedanken kommuniziert, und der Denker jeden Menschen durch seine Gedanken kontrolliert.

Für Jaro ist diese Welt weit entfernt und er ist sehr fasziniert von dieser Digitalisierung. Er lebt mit seiner Familie mitten in der Natur, wo alles echt ist, also nicht animiert. Sie gehören einer Widerstandsorganisation an, die den Konzern des Denkers zerstören wollen. Zu Beginn des Buches wird Jaro als Spion in die Stadt eingeschleust und soll zusammen mit der Stadtbewohnerin Nana wichtige Informationen über die Zerstörung des Denkers beschaffen. Einziges Problem: Ultranetz (der Konzern) liest jederzeit seine Gedanken mit. Ob das gut geht? „Die Gescannten“ weiterlesen

Die Luna-Chroniken 3- Wie Sterne so golden

Coverfoto Die Luna-Chroniken 3, Wie Sterne so golden
Copyright: Carlsen

von Marissa Meyer
aus dem Englischen von Astrid Becker
Carlsen, 2014
gebunden, 576 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3551582881
19,99 Euro

 

Cress lebt seit ihrer Kindheit in einem Satelliten. Allein. Sie wird von der bösen Königin Levana gefangen gehalten und kreist seitdem im All herum. Aus ihrem Fenster kann sie die Erde und den Mond beobachten. Während ihrer Zeit im Satelliten hat sie sich zu einer begnadeten Hackerin entwickelt, die für ihre Herrscherin die Erde ausspionieren soll. Als sie eines Tages Kontakt zu Cinder und ihrer Crew aufnehmen kann, scheint ihre Rettung ganz nah zu sein. Die Rettungsmission scheitert jedoch und Cress stürzt mit dem Satelliten ab in Richtung Erde. Diesmal ist jedoch Thorne bei ihr, den Cress schon lange anhimmelt. Wird er sie retten könnten, wie die edlen Ritter in den Geschichten… „Die Luna-Chroniken 3- Wie Sterne so golden“ weiterlesen

Bus 57

Coverfoto Bus 57
Copyright: Loewe

von Dashka Slater
Loewe, 2019
gebunden, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7434-0363-1
18,95 Euro

Richard, ein Afroamerikaner, besucht die öffentliche Schule und hat bis vor kurzem in einer betreuten Wohngruppe für jugendliche Straftäter gewohnt. Sasha hingegen, welcher sich selbst als “agender” ( Mensch, der sich keinem Geschlecht zugehörig fühlt) beschreibt, hingegen besucht eine Privatschule. Der Bus der Linie ‘57’ ist somit augenscheinlich das einzige, was die beiden gemein haben. Tagtäglich sehen sie sich nur für ein paar Minuten, bis Sashas Auftreten im langen weißen Rock auf einmal alles auf den Kopf stellt.

Die Journalistin Dashka Slater hat den nachfolgenden Gerichtsprozess monatelang begleitet, mit Angehörigen gesprochen und recherchiert. Bus 57 ist somit die ausführliche Dokumentation aneinandergereihter Ereignisse, die einem die Geschichte zweier Jungen näher bringt, welche eigentlich doch nur glücklich sein wollen. „Bus 57“ weiterlesen

Poff und Elmar

Coverfoto Poff und Elmar
Copyright: Kullerkupp

von Espen Dekko & Mari Kanstad Johnsen
Kullerkupp, 2019
gebunden, 36 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN 978-3-947079-09-4
14,90 Euro

Poff mag nicht mehr rennen. Er ist im Leben schon so viel gerannt. Poff will nur in Elmars weichem Bett liegen. Davon träumen, was er alles im Leben gemacht hat. Zusammen mit Elmar.

Elmar und sein Hund Poff sind unzertrennlich und seit vielen Jahren schon beste Freunde. Sie gehen zusammen spazieren, tollen herum und kuscheln gemütlich. Doch seit ein paar Wochen ist Poff verändert. Er ist müder und erschöpfter als sonst, und Gassi geht er nur noch Elmar zuliebe. Aber anstatt dann im Park herumzurennen und Hasen zu jagen, träumt Poff nun lieber von der Hasenjagd. Er liegt lieber still an Elmar geschmiegt  im Gras oder auf dem Bett. Er hat keinen Hunger und keinen Durst mehr und dann schläft er ganz tief ein…. „Poff und Elmar“ weiterlesen

Kampf um Demora Band 2 – Liebe und Lügen

Coverfoto Liebe und Lügen
Copyright: Carlsen

von Erin Beaty,
Carlsen, 2019
gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783551583840
19,99 Euro

 

Sage ist nun Tutorin der königlichen Kinder und unterrichtet sie am Hof in Tennegol. Ihr Verlobter Alex ist leider weit weg mit seiner Militäreinheit unterwegs und sie vermisst ihn schrecklich. Bis er eines Tages einfach vor ihr steht.

»Also, was hast du für eine Theorie, was deinen nächsten Auftrag angeht?« Alex seufzte. »Sage, ich habe neun Monate auf diesen Abend gewartet. Können wir bitte über etwas anderes als die Armee reden?« Er hatte die Augen noch immer geschlossen. Sage legte ihre Lippen auf die seinen. »Wir brauchen gar nicht zu reden«, sagte sie.

Doch das Wiedersehen ist nicht von langer Dauer. Alex wird auf eine supergeheime Geheimmission geschickt. Und Sage wird wieder einmal zur Spionin. Denn natürlich lässt sie es sich nicht nehmen, mitzukommen. Sie hat den offiziellen Auftrag von der Königin, ihren Sohn, den Prinzen, zu unterrichten und die inoffizielle Anweisung herauszufinden, was die Spezialeinheit von Soldaten vorhat.

Noch weiß Sage nicht, welche wichtige Rolle sie in dem aufkommenden Kampf um Demora spielen wird. „Kampf um Demora Band 2 – Liebe und Lügen“ weiterlesen