Wie du mich siehst

Coverfoto Wie du mich siehst
Copyright: Sauerländer

von Tahereh Mafi
aus dem amerikanischen Englisch von Katarina
Ganslandt
gebunden, 349 Seiten
Sauerländer, 2019
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5696-1
16,00 Euro

Shirins Familie zieht ständig um. Ihre Eltern arbeiten hart, um immer wieder einen besseren Job und eine bessere Stadt zu erreichen. Für Shirin und ihren Bruder bedeutet das  jedes Mal: neue Schule, neue Kurse, neuer Tagesablauf.

Mit der Zeit haben die beiden sich daran gewöhnt. Navid fällt es leicht neue Freunde zu finden und er kommt überall gut an. Ganz anders sieht es bei Shirin aus. Ständig muss sie sich dumme Kommentare anhören, da sie ein Kopftuch trägt, wodurch sie mit der Zeit gelernt hat, einen Schutzwall um sich zu errichten und die Anderen und ihre Kommentare zu ignorieren. In der Schule macht sie somit nur das Nötigste, nimmt an keinen AGs teil und versucht erst gar nicht aktiv Freunde zu finden.

Anders verläuft es in der neuen Schule. Navid beschließt eine Breakdance AG zu gründen und bittet Shirin mitzumachen. Endlich kann sie ihre Liebe zum Breakdance ausleben und mehr mit ihrem Bruder gemeinsam machen. Zeitgleich lernt sie Ocean kennen, der sich wirklich aufrichtig für sie zu interessieren scheint. Doch er ist der Star der Basketballmannschaft und ihre Beziehung zieht Aufmerksamkeit auf sich… und Hass. Werden die beiden es schaffen für einander da zu sein, oder wird der Rassismus am Ende einen Keil zwischen sie treiben? „Wie du mich siehst“ weiterlesen

Die Glücksbäckerei Band 8 – Die magische Schule

Coverfoto Die Glücksbäckerei 8
Copyright: Fischerverlage

von Kathryn Littlewood
aus dem Amerikanischen von Eva Riekert
mit Vignetten von Eva Schöffmann-Davidov
Fischer, 2019
gebunden, 396 Seiten
ISBN: 978-3-7373-4165-3
15,00 Euro

Liebe Rosmarin Glyck, geschätzte Meisterbäckerin, es ist uns von der Akademie für gehobene Gastronomie und Backkunst eine große Freude, dich offiziell zu dem Intensivkurs hier in unserer Schule in Basel in der Schweiz einzuladen.

Um unsere Einladung anzunehmen, solltest du mit Schokolade unterzeichnen (nimm am besten deine feinste Spritzhülle), die vier Ecken des Briefes nach innen falten, die Oberfläche mit geklärter Butter bestreichen, ihn backen, bis er braun und knusprig ist, und das fertige Backwerk danach verspeisen.

Das kündigt uns dein baldiges Eintreffen an – wobei wir selbstverständlich alle Ausgaben für die Anreise nach Europa und die Unterbringung im Internat übernehmen.

Bewirke Wunder und backe gut!
Prof. Margaux Macaron ; Direktorin AGGBK

Rose hat es tatsächlich geschafft: Sie ist in die Akademie für Gastronomie und Backkunst aufgenommen worden! Gemeinsam mit Nevika und den anderen jungen talentierten Meisterbäckern aus der ganzen Welt nimmt Rose an den Prüfungen teil um ihre magischen Backkünste unter Beweis zu stellen.

Wird Rose es schaffen, alle Herausforderungen rechtzeitig zu bewältigen und tatsächlich die Beste zu sein? „Die Glücksbäckerei Band 8 – Die magische Schule“ weiterlesen

Obsidian-Schattendunkel

Coverfoto Obsidian Schattendunkel
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Anja Malich
Carlsen, 2012
gebunden, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3551583314
18,99 Euro

 

Katy zieht mit ihrer Mutter aus dem sonnigen Florida in ein kleines Örtchen in West Virginia. Sie freundet sich mit ihrer Nachbarin Dee an, deren Zwillingsbruder Daemon ihr jedoch unfassbar unfreundlich entgegentritt. Doch bald ahnt sie, dass etwas an den beiden ganz und gar nicht normal ist und ihr ganzes Leben wird auf den Kopf gestellt …

Nach unendlich vielen guten Kritiken, die das Buch bekommen hat, und auf viele Empfehlungen von Freunden hin, habe ich „Obsidian“ gelesen. Leider hat es mich überhaupt nicht überzeugt. Obwohl es vielversprechend angefangen hat, mit der ausführlichen Schilderung von Katys ersten Tagen in ihrem neuen Zuhause und ihrem normalen Leben, hat es sich Stück für Stück verschlechtert. Es wird kaum Spannung aufgebaut und die Geschichte ist größtenteils sehr vorhersehbar. Katys und Dees Freundschaft rückt nach und nach immer mehr in den Hintergrund und meine Hoffnung, dass Daemon im Laufe des Romans sympathischer wird, wird leider nicht erfüllt, seine Unfreundlichkeit  zieht sich durchs ganze Buch.

„Obsidian-Schattendunkel“ weiterlesen

Disappeared

Coverfoto Disappeared
Copyright: Oetinger

von Kathy Tailor
Oetinger, 2019
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783841506016
9,99 Euro
12,00 €

Freya muss nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Internat. Dort ist sie sofort in Intrigen versponnen und lernt Maria kennen- eine fiese Mitschülerin, die selbst kein einfaches Leben hatte.

Doch wenig später verschwindet Maria spurlos. Keiner weiß, ob sie abgehauen ist, entführt oder umgebracht wurde. Dementsprechend fangen die Fragen an, wer etwas gesehen haben könnte oder etwas damit zu tun hat.

Freya macht sich gemeinsam mit Terri ebenfalls auf die Suche nach Antworten.

Als ich das Buch begonnen habe, musste ich mich erst an den Schreibstil der Autorin gewöhnen, aber definitiv konnte ich durch diesen dann später das Buch gar nicht mehr weglegen. „Disappeared“ weiterlesen

Knochendiebin

Coverfoto Knochendiebin
Copyright: Carlsen

von Margaret Owen
aus dem Englischen von Henning Ahrens
Carlsen, 2019
gebunden, 407 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-551-58405-2
19,99 Euro

 

Das Königreich, in welchem Stur lebt, ist in Kasten gegliedert. Es gibt die Phönixe, die die königliche Familie verkörpern, die Hehren Kasten, die Adlige „beschäftigen“, die Jagenden Kasten, die, wie ihr Name schon sagt, Jäger und Krieger „aufziehen“ und die Gewöhnlichen Kasten, in denen das gewöhnliche Volk seinen Platz hat. Jede der Kasten hat Untergruppen, die mit Vogelnamen bezeichnet sind.

Und, naja, dann gibt es darunter noch die Krähen bzw. die Knochendiebe, um nur zwei der Schimpfnamen zu nennen, mit denen sie betitelt werden. Sie haben kein Geburtsrecht und keine besonderen Fähigkeiten, wenn es Magier in ihrem Volk gibt. Doch sie sind die einzigen, die gegen die Seuche immun sind, welche unnachgiebig das Reich zerstört. Ihr Job ist es, den Menschen den qualvollen Tod an der Seuche zu erleichtern und sie zu bestatten. Doch nicht komplett, denn sie „stehlen“ sich immer ein, zwei Zähne (Den Grund dafür verrate ich nicht. Zwar ist es kein Geheimnis und es wird schon schnell deutlich gemacht, doch ich will ja nicht alles vorwegnehmen.) „Knochendiebin“ weiterlesen

Wer sich umdreht oder lacht…

Coverfoto Wer sich umdreht oder lacht
Copyright: Bastei Lübbe

von Mel Wallis de Vries
Übersetzung aus dem Niederländischen von Verena Kiefer
Bastei Lübbe, 2019
gebunden, 240 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3846600818
12,00 Euro

 

Mandy lebt ein ganz normales Teenagerleben. Eigentlich. Den im Gegensatz zu ihren Freundinnen liegt ihre Mutter todkrank mit Krebs im Krankenhaus. Hinzu kommt noch der mysteriöse Serienkiller, der Mädchen in ihrem Alter auf grausame Art und Weise umbringt und dies dann auch noch live auf Social Media zeigt. Da ihr Vater sich zunehmend nur noch im Krankenhaus aufhält und ihre ältere Schwester immer bei ihrem Freund abhängt, könnte Mandy immer mehr so ganz alleine zuhause zur Zielscheibe des Mörders werden, Oder? „Wer sich umdreht oder lacht…“ weiterlesen

Tintenherz

Coverfoto Tintenherz
Copyright: Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2010
gebunden, 576 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3791504650
20,00 Euro

 

„Die Dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber.“

Die 12-Jährige Meggie lebt mit ihrem Vater Mo in mitten hunderter Bücher in einem alten Haus. An ihre Mutter kann sie sich nicht erinnern. Nachdem eines Tages ein seltsamer und geheimnisvoller Mann vor ihrem Haus auftaucht, findet sie heraus, dass ihr Vater mehr Geheimnisse vor ihr hat, als sie dachte.

Warum hat Mo Meggie nie vorgelesen? Wer ist der merkwürdige Fremde? Warum nennt er Mo Zauberzunge? Und wer ist Capricorn, der Mensch, vor dem sie der Fremde warnt?

Die drei fliehen und befinden sich bald in einer gefährlichen Situation nach der nächsten. „Tintenherz“ weiterlesen

Samson + Roberto – Sommer, Sonne, wilde Gäste

Coverfoto Samson und Roberto
Copyright: dtv

von Ingvar Ambjornsen
dtv, 2019
gebunden, 102 Seiten
ab  8 Jahren
ISBN: 978-3-423-64050-3
12,95 Euro

 

In einer Pension sind doch alle Gäste willkommen, oder? Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht wie es wohl wäre, wenn ein Kabeljau in der Pension Fjordlicht Urlaub machen würde?

Der Hund Samson und der Kater Roberto müssen es. Als die beiden Freunde nämlich den Kabeljau Helge kennenlernen und der fragt, ob er mal in ihre Pension kommen könnte, verändert dies die ganze Pension. Samson und Roberto halten diese Idee für unmöglich, doch mit der Zeit wird den beiden klar, dass dies Helges Herzenzwusch ist. Sie können den Kabeljau doch nicht im Stich lassen. Also schmieden sie einen Plan.  „Samson + Roberto – Sommer, Sonne, wilde Gäste“ weiterlesen

Immer wieder für immer

Coverfoto Immer wieder für immer
Copyright: Carlsen

von Justin A. Reynolds
aus dem Englischen von Nadine Püschel
Carlsen, 2019
broschiert, 543 Seiten
ISBN: 978-3-551-58392-5
18,00 Euro

„Tschuldigung, bist du immer so breit?“, sagte eine
Stimme hinter mir.

„Du blockierst die Treppe. Du machst dich total breit.“
„Sorry“, murmele ich.
Ich rutsche zur Seite, und sie klatscht in die Hände. „Beweglich bist du immerhin.“
Ich warte darauf, dass sie an mir vorbei nach unten geht, aber sie bewegt sich nicht.

Eigentlich ist Jack unglücklich verliebt. Sein Leben ist langweilig und auch sonst hat er nicht gerade viel Erfolg. Als er aber während einer Party auf Kate trifft, ändert sich sein Leben. Mit Kate kann er stundenlang da sitzen, Froot Loops essen und die Zeit vergessen.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, nicht? Stimmt, wäre da nicht die Zeit. Kate stirbt und Jack findet sich plötzlich wieder auf der Treppe. Auf jener Treppe, an der sie sich kennengelernt haben. Zur selben Zeit, am selben Tag. „Immer wieder für immer“ weiterlesen

Lügen schmeckt wie Knäckebrot

Coverfoto Lügen schmeckt wie Knäckebrot
Copyright: Oetinger

von Nicolai Houm
Oetinger, 2019
gebunden, 200 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7891-157-3
15,00 Euro

Vilde ist mit ihrer Mutter umgezogen. Sie kommt in eine neue Klasse und hält einen Vortrag über Botswana, das ist ein Land in Afrika. Sie erzählt, dass ihr Vater dort lebt und sich in einem Park in der Wüste Kalahari um wilde Tiere kümmert und diese rettet.

Das einzige Problem dabei ist, dass nichts von dieser Geschichte wahr ist. Vildes Vater ist nicht in Afrika, sondern ganz woanders. Die Wahrheit hinter dieser Lüge darf aber keiner von Vildes neuen Freunden erfahren. Doch es ist gar nicht so einfach, dieses Geheimnis für sich zu behalten.

Vilde verfolgt außerdem den Traum, Autorin zu werden. Und dann ist da noch der coole Daniel, den Vilde anfängt immer mehr zu mögen. „Lügen schmeckt wie Knäckebrot“ weiterlesen