Herzensbruder-Bruderherz

Coverfoto Herzensbruder-Bruderherz
Copyright: Tulipan

von Andrea Schomburg
Tulipan, 2019
gebunden, 102 Seiten,
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8642-9418-1
13,00 Euro

 

Das Buchcover zeigt die Hauptperson, die 12jährige Luise. Sie scheint den Betrachter freundlich anzulächeln und sie befindet sich inmitten von kleinen Skizzen und Zeichnungen sowie einem „Gekritzel“ aus Kreidestrichen. Luise gegenüber, auf dem Kopf stehend, sieht man ihren Zwillingsbruder Felix, der jedoch tragischerweise bei der Geburt verstarb…

Dass sie überhaupt einen Zwillingsbruder hatte, wusste Luise ihr ganzes Leben lang nicht! Ihre Eltern haben auch noch nie etwas von dem verstorbenen Felix erzählt. Überhaupt sind Luises Eltern sehr überfürsorglich, ängstlich und …auch ziemlich anstrengend! Natürlich lieben sie ihre Tochter sehr- vielleicht ein bisschen zu sehr- und wollen nicht, dass sie auch stirbt, (so wie ihr Zwillingsbruder,) oder dass ihr irgendetwas zustößt.

So wird Luise also vor allen möglichen Gefahren beschützt, ob diese nun wirklich existieren oder nicht, ist eine andere Sache…

Als Luise durch einen Zufall von Felix erfährt, verändert sich ihr bisher sehr beschauliches Leben: Gegen den Willen ihrer Eltern nimmt sie an einem Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche teil.. Da niemand sie dort kennt, erzählt sie allen, sie habe einen Zwillingsbruder, der nicht nur schauspielern sondern auch singen und tanzen kann wie ein Star. „Herzensbruder-Bruderherz“ weiterlesen

Wie und wo geht der Floh aufs Klo?

Coverfoto Wie und wo geht der Floh aufs Klo
Copyright: Gerstenberg

 

 

 

 

 

 

von Daniela Kulot
Gerstenberg, 2020
Pappbilderbuch, 22 Seiten
ab 4 Jahren
ISBN 978-3-8369-6056-4
9,95 Euro

Dieses in Reimen verfasste Papp-Bilderbuch für Kindergartenkinder basiert auf einer witzigen Idee: Ein Kind, das aufs Töpfchen muss, befragt seine Mutter, wie denn die Tiere Pipi machen.

Der Fisch, die Katze, die Kuh und der Elefant, die Schlange, der Hund und der Spatz. Die immer wiederkehrende Frage: „Mama, sag mal, wie und wo geht eigentlich der…. aufs Klo?“ macht Kindern sehr viel Spaß, denn sie lernen ihn durch die ständige Wiederholung auf jeder Doppelseite schnell auswendig. So können sie beim Umblättern der Seiten schon aktiv „mitlesen“.

Die bunten kindgerechten und plakativen Bilder sind sehr ansprechend und witzig, die Reime dagegen manchmal etwas „altmodisch“ in der Sprache. Aber das tut dem Spaß keinen Abbruch.

Ich habe das Buch mit meiner Enkelin zusammen angeschaut, die es immer wieder hören wollte, bis sie es mir selbst „vorlesen“ konnte.

Monika H.

Emmi und Einschwein- Einhorn kann jeder!

Coverfoto Emmi und Einschwein -Einhorn kann jeder
Copyright: Oetinger

von Anna Böhm
Oetinger, 2020
gebunden, 208 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7891-0889-1
13,00 Euro

 

Emmi kann es nicht fassen! Sie hat heute Geburtstag und sie wird zehn. Jedes Kind bekommt, wenn es zehn Jahre alt wird, ein Fabelwesen geschenkt, das dann für immer mit dem Kind zusammen sein wird. Emmi hat sich so auf diesen Tag gefreut, und was hat sie bekommen? Ein Schwein mit einem Horn! Also ein Einschwein. Dabei hatte sie so sehr ein Einhorn gewünscht.

In ihrem Gesicht zeigt sich Enttäuschung. Einschwein dagegen ist putzmunter und hüpft um sie herum. Emmi hat allen in ihrer Klasse erzählt, dass sie ein Einhorn bekommt, und jetzt das! Sie kann Einschwein auf gar keinen Fall so in die Schule gehen lassen. Deswegen sagt sie ihrer Mutter, dass sie Bauchschmerzen hat, doch es ist zwecklos. „Emmi und Einschwein- Einhorn kann jeder!“ weiterlesen

Vincent flattert ins Abenteuer

Coverfoto Vincent flattert ins Abenteuer
Copyright: Loewe

von Sonja Kaiblinger und Frederic Bertrand
Loewe, 2020
gebunden, 180 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN978-3-7432-0020-3
12,00 Euro

 

Vincents Augen werden groß. Die hässliche Katze lauert hinter der Truhe und hat ihn längst entdeckt. Vincent überlegt zu flüchten, doch es ist schon zu spät. Die Katze macht einen Satz hinter der Truhe hervor und faucht ihn an. Ihre großen gelben Augen glühen im Mondlicht.

Manchmal wissen ganz normale Leute, die in  ganz normalen Häusern in ganz normalen Straßen leben, gar nicht, was in ihrem Nachbarhaus passiert. Und wenn sie es wüssten, dann würden sie bestimmt wegziehen. Besonders wenn ihr Nachbarhaus ein GEISTERHAUS ist. Und wenn in diesem GEISTERHAUS auch noch eine Halbgeister-Fledermaus lebt, die tatsächlich Vincent heißt!

Vincent wohnt auf dem Dachboden, zusammen mit vielen leckeren Spinnen und Polly, dem Poltergeist. Vincent liebt den Dachboden, vor allem, weil es dort in der Schornsteinklappe ein geheimes Portal gibt. Zu gerne möchte Vincent einmal dort hindurchschlüpfen, aber das ist ein Problem. Das geheime Portal wird nämlich von der hässlichen KATZE mit den gelben Augen bewacht. So oft Vincent es auch schon versucht hat, sie zu überlisten, er ist jedes Mal nur knapp dem Tod entronnen. „Vincent flattert ins Abenteuer“ weiterlesen

Der Atlas der Ozeane

Coverfoto Der Atlas der Ozeane
Copyright: Kleine Gestalten

von Lucy Letherland und Emily Hawkins
Kleine Gestalten, 2020
gebunden, 96 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8995-5841-8
29,90 Euro

 Fast drei Viertel der Erdoberfläche sind von Meeren und Ozeanen bedeckt, in denen es vor Leben nur so wimmelt. Unter Wasser gibt es eine atemberaubend vielfältige Tierwelt zu entdecken- vom größten Lebewesen der Welt, dem Blauwal, bis zur winzigen Mikrobe.

Wer durch dieses Buch blättert, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Wusstest du zum Beispiel, dass die Lederschildkröte eine richtige Weltenbummlerin ist? Das Rekord-Reptil ist nicht nur eine der größten und schnellsten Meeresschildkröten, sondern taucht auch am tiefsten von allen. Die Lederschildkröte hat eine enorme Ausdauer und schwimmt 12000 Kilometer von Indonesien bis zur Nordküste der USA. Das dauert mehrere Monate, dann erreicht die sie ihre Futtergebiete. Dort frisst sie täglich über 100 Kilo Quallen. Das gibt ihr die nötige Energie für die lange Rückreise zum Pazifischen Ozean, dort legt sie dann am Strand ihre Eier ab. Die Lederschildkröte wiegt bis zu 900 Kilo, das ist fast so viel wie ein Kleinwagen.

Auch die Blaufußtölpel der Galapagosinseln  sind spannende Tiere. Zur Paarungszeit führen sie seltsame Tänze auf, um eine Partnerin zu erobern. Da die Weibchen sich erstaunlicherweise am meisten für die Füße des Männchens interessieren, hebt jedes Männchen  zu Beginn seines Balztanzes einzeln seine Füße, damit die Dame seines Herzens sie begutachten kann. Sind die Füße hellblau, dann ist das ein Zeichen für Stärke und Gesundheit, und das Männchen bekommt 100 Punkte. Wenn es sich dann noch vor dem Weibchen verneigt und Schnabel, Schwanz und beide Flügel in die Höhe reckt, dann kann es sein, dass das Weibchen beginnt, in den Tanz einzusteigen. Und dann werden die beiden ein Paar! „Der Atlas der Ozeane“ weiterlesen

Jeden Freitag die Welt bewegen – Gretas Geschichte

Coverfoto Jeden freitag die Welt bewegen
Copyright: dtv

von Viviana Mazza
dtv, 2019
broschiert, 112 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-4237-4051-7
9,95 Euro

„Wer von denen ist Greta, wo ist sie, Mama?“, fragt ein kleines Mädchen, das an einem Aprilmorgen seit fast drei Stunden in der Sonne wartet. „Die Kleine in der Mitte!“

 

Greta Thunberg ist das wohl bekannteste Idol, wenn es um Sachen Klimawandel und Naturschutz geht. Jeder hat in den vergangenen Wochen und Monaten bestimmt schon einmal etwas über die junge Aktivistin gehört oder gelesen, denn das Thema könnte wohl nicht aktueller sein!

Die junge Generation sollte sich nicht ihre Zukunft durch das Handeln der Erwachsenen verderben lassen!

Wenn man selbst Interesse an diesem Thema hat, ist das Buch genau das Richtige, denn man erhält viel nützliche Informationen zu Klimawandel und Naturschutz, zu Erderwärmung, Treibhauseffekt oder Agenda 2030. Desweiteren wird einem Gretas Geschichte und Lebensweg näher gebracht.

„Fridays for future“ heißt die Bewegung, die Greta Thunberg ins Leben gerufen hat. Ganz am Anfang war die Schwedin noch alleine mit ihrem Demonstrationsplakat, doch da sie bei Wind und Wetter für eine bessere Zukunft demonstrierte, gewann sie immer mehr Aufmerksamkeit. Heute ist sie längst nicht mehr alleine, denn immer mehr junge und alte Menschen schließen sich ihr an und nehmen sie und ihre Lebensweise als Vorbild für sich selber. „Jeden Freitag die Welt bewegen – Gretas Geschichte“ weiterlesen

Kepler62 Buch 1- Die Einladung

Coverfoto Kepler 62
Copyright: Kosmos

von Timo Parvela/Björn Sortland/Pasi Pitkänen
Kosmos, 2019
gebunden, 128 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3440166123
12,99 Euro

 

Die beiden Jungs Joni und Ari sind Brüder. Sie leben allein. Ihre Mutter verschwand auf der Suche nach Arbeit, Essen und Geld und ist seitdem niemals gesichtet worden. Joni und Ari sind abgetaucht. Das ist gut so, denn die Regierung überwacht alles. Keiner darf wissen, dass sie alleine sind. Es gibt ein Computerspiel namens KEPLER62. So wie Ari und Joni, versucht jeder an das Spiel heranzukommen. Das Spiel hat ein geheimes Endlevel, dass bisher noch niemand geschafft hat zu knacken. Joni und Ari sind arm und können sich das Spiel nicht leisten aber Joni bekommt das Spiel von einer fremden Frau geschenkt. Sie spielen 2 Tage und Nächte und wechseln sich dabei ab. Werden sie das letzte Level schaffen und das Gerücht über die Expedition zum Planeten Kepler62 lüften?

Für mich war das Buch leicht und gut zu verstehen. Es ist eine spannende Geschichte mit einem offenen Schluss. Am interessantesten fand ich die Beschreibung der Zukunft.  Ich bin gespannt auf die Fortsetzung, es gibt insgesamt 3 Bände.

Lean, 10 Jahre

 

Samson + Roberto – Sommer, Sonne, wilde Gäste

Coverfoto Samson und Roberto
Copyright: dtv

von Ingvar Ambjornsen
dtv, 2019
gebunden, 102 Seiten
ab  8 Jahren
ISBN: 978-3-423-64050-3
12,95 Euro

 

In einer Pension sind doch alle Gäste willkommen, oder? Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht wie es wohl wäre, wenn ein Kabeljau in der Pension Fjordlicht Urlaub machen würde?

Der Hund Samson und der Kater Roberto müssen es. Als die beiden Freunde nämlich den Kabeljau Helge kennenlernen und der fragt, ob er mal in ihre Pension kommen könnte, verändert dies die ganze Pension. Samson und Roberto halten diese Idee für unmöglich, doch mit der Zeit wird den beiden klar, dass dies Helges Herzenzwusch ist. Sie können den Kabeljau doch nicht im Stich lassen. Also schmieden sie einen Plan.  „Samson + Roberto – Sommer, Sonne, wilde Gäste“ weiterlesen

Das Delfinmädchen

Coverfoto Das Delfinmädchen
Copyright: Coppenrath

von Karin Müller
Coppenrath, 2010
Neuauflage 2020
gebunden, 144 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3649-63557-4
10,00 Euro

Marie und ihre Eltern wollen umziehen. Besser gesagt wollen Maries Eltern das. Auf eine spanische Insel zu ziehen kommt für Marie gar nicht in Frage. Dort gibt es doch Schlangen und Mücken und auch ganz viele gefährliche Dinge. Marie ist nämlich übervorsichtig. Das heißt sie cremt sich fünfmal am Tag mit Sonnencreme ein oder sie fragt Hundebesitzer, ob die Hunde auch wirklich flohfrei sind. Was für ein Zufall, dass sie die gleichaltrige Carlotta Pilar auf der Insel trifft, die auch Deutsch sprechen kann. Carlotta ist genau das Gegenteil von Marie. Sie ist mutig, selbstbewusst und hat vor nichts Angst. Außerdem besitzt sie einen kleinen Hund, den sie in der Mülltonne gefunden hat: Guapa.

Ein Wunder, dass Carlotta und Marie sich anfreunden. Als Marie sich in eine kleine Bucht zurückzieht, sieht sie Carlotta mit Pequeno schwimmen. Der große Tümmler und seine Familie verschwinden eines Tages aus der Bucht, die mittlerweile Carlottas und Maries Geheimtreffpunkt geworden ist. Die Mädchen merken sofort, dass etwas nicht stimmt. Finden Carlotta Pilar und Marie eine Erklärung für das Verschwinden der Delfine? Wo sind Pequeno und seine Delfinfreunde nur hin? „Das Delfinmädchen“ weiterlesen

Wings of Olympus Band 1- Die Pferde des Himmels

Coverfoto Wings of Olympus
Copyright:Loewe

von Kallie George
Loewe Verlag, 2019
gebunden, 214 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3743201637
12,95 Euro

In Wings of Olympus – Die Pferde des Himmels geht es um ein Rennen  geflügelter Pferde, die von Kindern geritten werden. Die wichtigsten Götter / Göttinnen suchen sich je ein Kind aus, das für sie ins Rennen geht. Außer Zeus, denn das Gewinnerpferd wird sein neues fliegendes Ross, und Poseidon, der wurde disqualifiziert.

Pippa, die Hauptperson, wird von Aphrodite ausgewählt. Zusammen mit Zephyr muss sie das Rennen gewinnen, sonst werden die Beiden für immer getrennt und Pippa  muss in ihr Leben als Findling zurückkehren.  Die beiden haben nur einen Monat Zeit um möglichst gut zu trainieren. Trotzdem freundet sich Pippa schnell mit Sophia, die mit Ajax für Athene startet , und Baz, der mit Kerauno für Ares startet, an. Allerdings ist Ares davon nicht begeistert, denn er und  Aphrodite sind keine Freunde. Wird die Liebe gewinnen oder die Macht?

Ich finde, dass das Cover sehr gelungen ist, da es die Geschichte auf den Punkt bringt und der Farbverlauf schön ist. Außerdem wird die Handlung schnell deutlich, das Buch ist spannend (Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen). Mir gefällt, dass am Ende alle Flieger/innen, Pferde und  Götter / Göttinnen aufgelistet sind.

Nico P. Waerder, 11 Jahre