Der kleine Ritter Trenk

Coverfoto Der kline Ritter Trenk
Copyright: Oetinger

von Kirsten Boie
Oetinger, 2006
gebunden, 278 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN 978-3-7891-3163-9
16,90 Euro

Als Trenk geboren wurde, hätte niemand geglaubt, dass er einmal ein so großer und stolzer Ritter werden würde, denn geboren wurde er in einer winzig kleinen Bauernkate (Stube), in der die Regentropfen durch das undichte Strohdach fielen und der Qualm vom offenen Feuer die Luft verpestete und in der sein Vater Haug und seine Mutter Martha und seine kleinen Schwester Mia-Mina und natürlich auch Trenk alle zusammen mit einer mageren Ziege und einem Ferkel in einem winzigen Raum auf dem Lehmboden schliefen.

Trenk ist ein mutiger kleiner Bauernjunge, nachdenklich und freiheitsliebend und er kann es nicht aushalten, dass seine Familie, obwohl alle schwer und viel arbeiten, so arm ist. Nichts gehört ihnen wirklich. Nicht das kleine Zimmerchen, in dem sie wohnen, nicht das Land, das sie bearbeiten, nicht die Tiere, die sie versorgen und nicht einmal sie selbst. Denn damals herrschten andere Zeiten und die Ritter hatten das Geld und die Macht und die Bauern mussten gehorchen.

Deshalb verlässt Trenk seine Familie und zieht zusammen mit seinem Schwein Ferkelchen hinaus in die Welt um ein besseres Leben zu führen. Er muss den dunklen Wald mit all seinen Hindernissen überwinden und sich in der großen unbekannten Stadt zurechtfinden, wo fiese Ritterlümmel oder gemeine Räuber ihn zu überlisten versuchen. Doch Trenk hat immer wieder Glück im Unglück und trifft Menschen, die ihm weiterhelfen. Zum Beispiel den treuen Gauklerjungen Momme Mumm oder das pfiffige Ritterfräulein Thekla von Hohenlob. In die ist Trenk fast ein bisschen verliebt, denn sie schlau und hat ganz besondere Fähigkeiten, zum Beispiel ist sie eine Meisterin im Erbsenschleudern. „Der kleine Ritter Trenk“ weiterlesen

Richtig giftig

Coverfoto Richtig giftig
Copyright: atlantis

von Lorenz Pauli und Claudia de Weck
atlantis, 2018
gebunden, 28 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN 978-3-7152-0755-1
14,95 Euro

„Vor der Hütte sitzt ein Mann. Sie überlegen: Was ist gefährlicher: Ein unbekannter Mann oder eine Erkältung, weil man sich nicht am Feuer wärmt?“

Aaron und Mona kommen auf dem Weg zur Schule an einem Schild vorbei „Betreten verboten“. Und sie überlegen, was das bedeuten könnte. Bestimmt weist das Schild auf einen gefährlichen Ort hin, an dem Gefahren lauern. Aber wo ist es für Kinder gefährlich? Auf einem Vulkan, in einem Krokodil-gehege oder vielleicht in giftigen Gewässern? Aber die gibt’s in ihrem Wohnort gar nicht. Also suchen die Kinder weiter. Und finden einen Garten mit giftigen Pflanzen. Da würde ein „Betreten verboten“- Schild hinpassen. …

Mona und Aaron finden noch einige Orte, an denen es für Kinder gefährlich sein könnte. Und landen letztendlich bei Aaron in der Küche. Denn dort liegen eine ganze Menge giftige Dinge herum, die Kinder besser nicht in die Hand bekommen sollten… „Richtig giftig“ weiterlesen

Das Böse kleine Buch Band 2

Coverfoto Das Böse kleine Buch 2
Copyright: ueberreuter

von Magnus Myst
ueberreuter, 2018
gebunden, 152 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7641-5146-1
12,95 Euro

„Willkommen in meinem Kerker! Hier suchen sie uns bestimmt nicht. Weißt du, die dürfen uns auf keinen Fall erwischen. Deshalb springen wir immer wieder hin und her. Um unsere Spur zu verwischen. Verstehst du?
Aber von Anfang. Also: DU WIRST BELOGEN!“

Dass ein Buch, das du gerade liest, ständig zu dir spricht, das passiert dir sicher nicht so oft und du musst dich erstmal daran gewöhnen. Vor allem, wenn das Buch ziemlich verrückt und richtig „böse“ ist. So will es dir zum Beispiel ständig weismachen, dass du in großer Gefahr schwebst und dabei spart „Das Böse kleine Buch“  nicht mit gruseligen Geschichten. Die werden aber immer wieder ziemlich schnell gerade gerückt von einem netten Mädchen, das das Buch, genau wie du, auch gerade liest. Sie heißt Liebmarie und mag am liebsten Ponys. Oder Einhörner. Und ihre Eltern, die mag sie auch. Das findet „Das böse kleine Buch“ aber total nervig und es versucht Liebmarie, die sich ständig (in rosa Schrift!!!) in die Geschichte einmischt, loszuwerden. Mit nur mäßigem Erfolg, denn Liebmarie ist hartnäckig und lässt sich nicht abschütteln. „Das Böse kleine Buch Band 2“ weiterlesen

Das Vermächtnis der Eistatzen Band 1- Zeitenwende

Coverfoto Das Vermächtnis der Eistatzen
Copyright: Ravensburger

von Kathryn Lasky
Ravensburger Buchverlag, 2018
gebunden, 253 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-473-40814-6
14,99 Euro

Seit unendlich vielen Jahren lebt das Volk der Eistatzen, also der edlen Eisbären, auf den Eismassen hinter den Nordlanden. Doch ihr friedliches Leben wird von einer bösen Gruppe Eisbären gestört, die frischgeborene Eisbärenbabys verschleppt und zum Eiskap bringt, wo diese der Eisuhr untertan sein sollen. Eines Tages wollen sie auch die Geschwister Eins und Zwei holen, die zu diesem Zeitpunkt noch keine Namen haben. Doch die Mama der beiden, Svenna, bietet sich statt ihrer Kindern an, und so wird sie einige Tage später verschleppt.

Eins und Zwei, in der Reihenfolge ihrer Geburt, wachsen nun bei der Cousine von Svenna, Taaka, auf, doch diese akzeptiert sie nicht und gibt ihnen nichts zu essen. Schon in ihren jungen Jahren merken die beiden Eisbären-Kinder, dass sie etwas Besonderes sind. Zwei ist eine Eis-Seherin, dass heißt sie versteht, wie der Schnee und das Eis zusammengesetzt sind und wo Gefahren, z.B. durch das Einbrechen einer Scholle, drohen. Eins ist ein Geist-Leser und weiß genau, was andere denken bzw. kann sich in deren Geist einschleichen um es zu erfahren.

In den Tagen, in denen sie bei ihrer Tante herumlungern, haben sie große Sehnsucht nach ihrer Mutter, die ihnen immer Essen gegeben und ihnen Geschichten über alte Zeiten erzählt hat. Bei ihrer Tante ist das Leben dagegen unerträglich und so machen sie sich auf zu ihrem Vater, der sie verlassen hat. Eine Reise durch die eisige Kälte beginnt… „Das Vermächtnis der Eistatzen Band 1- Zeitenwende“ weiterlesen

Mitten im Dschungel

Coverfoto Mitten im Dschungel
Copyright: Carlsen

von Katherine Rundell
aus dem Englischen von Henning Ahrens
Carlsen, 2018
gebunden, 299 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-551-55480-2
15,00 Euro

Ein kleines, unauffälliges Flugzeug ist mitten im Dschungel, der von vielen gefährlichen Tieren bevölkert ist, abgestürzt und plötzlich sind Lila, Max, Con und Fred auf sich alleine gestellt. Nun heißt es, nach Essen und einem Schlafplatz Ausschau zu halten. Aber wie soll das bloß gehen, ohne die geringste Spur von anderen Menschen?

In den Vieren keimt ein wenig Hoffnung auf, als sie erfahren, dass Fred schon viele Abenteuerbücher gelesen hat und Lila eine Menge über Tiere zu wissen scheint.

Doch ob sie es wirklich schaffen werden, sich alleine in der Wildnis zurecht zu finden? „Mitten im Dschungel“ weiterlesen

Blitz-im-Winter

Coverfoto Blitz im Winter
Copyright: Traumfänger

von Kerstin Groeper
Traumfänger Verlag,2018
Taschenbuch, 203 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-941485-57-0
9,90 Euro

Natürlich waren seine Freunde Otter und Krummes-Büffelhorn sofort Feuer und Flamme gewesen und hatten sofort ihre Ponys herbeigezerrt. Blitz-im-Winter war ihnen auf und davon galoppiert, hatte sich dem Rausch der Geschwindigkeit und dem kraftvollen Spiel der Muskeln des Ponys hingegeben. Wie ein Vogel war es über das Gras geflogen, seine Hände fest in die Mähne des Ponys gekrallt.

Blitz-im-Winter ist neun Jahre alt. Er ist Indianer und lebt in den amerikanischen Prärien des Jahres 1868. Bei einem Pferdewettrennen fordert er seine Freunde heraus. Jedoch geht ihm das Pony seines Onkels durch und er ist in der Prärie plötzlich auf sich allein gestellt.

Er versucht, den Weg in sein Dorf zurück zu finden. Dabei hat er das Gefühl, beobachtet zu werden. Was ist das für ein geheimnisvolles Wesen, das einem Wolf ähnelt? „Blitz-im-Winter“ weiterlesen

Das Hotel der verzauberten Träume- Fräulein Apfels Geheimnis

Coverfoto Das hotel der verzauberten Träume
Copyright: ars edition

von Gina Meyer
ars edition, 2018
gebunden, 144 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8458-2575-5
12,00 Euro

 

In den „Holiday-Beach-Club Superior“ zu fahren, war schon immer ein großer Traum von Joëlle und Lancelot. Den ganzen Tag lang kann man dort nämlich in einer Indoor-Pool-Landschaft schwimmen, klettern, Bungee jumpen, reiten und vieles mehr. Joëlle freut sich schon riesig, was nicht ungewöhnlich ist, denn ihr Name bedeutet auf Deutsch „Freude“.

Als das Navi sagt, dass sie angekommen sind, wundert sich die Familie jedoch gewaltig. Weit und breit war kein Club, sondern nur ein kleines Hotel. „Rose- Linde Apfels Traum-Hotel“ willkommen!“  steht auf einem kleinem Schild. Komisch! Joelles  Familie wollte eigentlich nach Karbotz an der Nordsee, doch stattdessen sind sie in Korbutz gelandet, und die beiden Orte sind immerhin 400 Kilometer voneinander entfernt. „Das Hotel der verzauberten Träume- Fräulein Apfels Geheimnis“ weiterlesen

SchneeEngel

Coverfoto SchneeEngel
Copyright: dtv

von Jean Little
aus dem Englischen von Simone Wiemken
Taschenbuch, 258 Seiten
Arena, 2018
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-401-51117-7
8,99 Euro

 

Min ist ein Findelkind. Als sie ganz klein war, wurde sie auf der Toilette eines Freizeitparks einfach zurückgelassen und zieht seitdem von Pflegefamilie zu Pflegefamilie. Als ihre Pflegemutter Enid Bangs sie kurz vor Weihnachten wieder loswerden will, greift die aufbrausende Ärztin Jess Hart ein und nimmt Min kurzerhand mit zu sich nach Hause. Jess war selbst ein Pflegekind und weiß daher, wie Min sich fühlt. Sie schafft es, zu Mins Seele durchzudringen und Min „aufzutauen“, die von allen anderen Pflegeeltern immer als verschlossen und wortkarg beschrieben wurde. Min erfährt zum ersten Mal in ihrem Leben was es heißt, geborgen und geliebt zu werden und verbringt ein wundervolles Weihnachtsfest mit Jess und deren Patenkind Toby. Doch Min weiß nicht, ob sie ihrem Glück trauen kann. Was, wenn Jess auch die Lust an ihr verliert und sie wieder abgibt? Wird sie dann am Ende doch wieder alleine da stehen? „SchneeEngel“ weiterlesen

Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota

Coverfoto Geflecktes Pferdemädchen
Copyright: Traumfänger

von Kerstin Groeper
Traumfänger Verlag, 2018
Taschenbuch, 213 Seiten
ab sieben Jahren
ISBN: 978-3-941485-61-7
9,90 Euro

Dann senkte sich die Scheibe der Sonne dem Horizont zu und Mary wusste, dass ihr eine weitere Nacht hier draußen bevorstand. Die Verzweiflung schwappte spürbar durch ihren Körper und nahm ihr die Luft. Sie wollte nicht allein hier draußen übernachten!

Mary ist ein Siedlermädchen, das mit ihrem Treck in den amerikanischen Westen unterwegs ist. Ihre Eltern sind gestorben und so muss sie den Wagenspuren des Trecks allein mit ihrem Pony Tupfen folgen. Schon bald verläuft sie sich. Ziellos irrt sie durch die Prärie, bis sie von Indianern gefunden wird. Wird Mary es schaffen, bei den Indianern ein Zuhause zu finden?

„Geflecktes Pferdemädchen“ ist aus der Sicht von Mary erzählt. Du erfährst einiges über ihr Leben im Treck, aber auch viel über die Bräuche der Indianer. Besonders ergreifend ist es, mit ihr durch ihre Welt und in ihr „neues“ Leben nach dem Tod ihrer Eltern zu gehen. „Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota“ weiterlesen

Endless Trust

Coverfoto Endless Trust
Copyright: Coppenrath

von Alexia Meyer-Kahlen und Jenny Simon
Coppenrath, 2018
gebunden, 240 seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-6496-3062-3
12,– Euro

 

 

Bevor irgendwer antworten konnte, machte der Hengst einen langen Hals und begann, mit den Lippen zärtlich an Charlys Wange zu knibbeln. Charly blieb regungslos stehen. Für einen Moment tanzten tausend Schmetterlinge in ihrem Bauch.

Charly hat eine ganz besondere und einzigartige Verbindung zu ihrem Pferd Janko.“ Endless Trust“ erzählt ihre außergewöhnliche Geschichte nach Ideen von Jenny Simons wahren Erlebnissen mit ihrem Pferd Mambo.

Schon lange wollte Charly ein Pflegepferd haben. Gemeinsam mit ihrer Schwester Jule lernt sie Daisy und Janko kennen. Bald schon sind Janko und Charly unzertrennlich. Schnell baut sich zwischen den beiden ein großes Vertrauen auf, doch Janko ist nur Charlys Pflegepferd. Seine Besitzerin Andrea ist sehr bemüht, doch werden Charly und Janko alle Hindernisse überwinden können? „Endless Trust“ weiterlesen