Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek

Coverfoto Das Bücherschloss
Copyright: Loewe

von Barbara Rose
Loewe, 2021
gebunden, 160 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0656-4
9,95 Euro

 

Becky zieht mit ihrem Vater, Professor Ignaz Librum, in ein altes, geheimnisvolles Schloss. Streifenhörnchen Lotti ist natürlich auch dabei. Zusammen mit ihrem neuen Freund Hugo und dessen Hund Watson erkundet sie das Schloss. Dabei entdecken sie magische Wesen. Diese können ihre Hilfe gut gebrauchen…

Ich finde es spitze, dass die Bücher im Buch so lebendig werden, wenn man sie liest. Es ist auch klasse, dass Genoveva, ein Bild, Ferdinand, ein Ritter und Pepper, ein Kater sprechen können.

Ich kann mich gut in Becky, Hugo, Lotti und Watson versetzen. Becky mag Märchenbücher nicht, weil sie sie für „Kinderkram“ hält. Hugo, der Freund von Becky, ist der Sohn von Molly Braun der Haushälterin. Er liest gerne Krimis. „Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek“ weiterlesen

Die Schule der magischen Tiere-Endlich Ferien Band 3- Henry und Leander

Die Schule der magischen Tiere Endlich Ferien Henry und Leander
Copyright: Carlsen

von Margit Auer
Carlsen, 2018
gebunden, 256 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-551-65333-8
12 Euro

Henry und Leander – sein magisches Tier – machen Ferien auf einem Schloss. In der Schule der magischen Tiere bekommen die Kinder nach einer gewissen Zeit ein Tier, das nur für sie selbst lebendig ist und nur mit ihnen sprechen kann. Für andere Menschen sind die Tiere wie Plüsch- oder Spielzeugtiere.

Leander ist ein Leopard. Auf dem Schloss wohnen Henrys Großeltern. Die beiden freuen sich schon riesig, denn Fred, der Butler von Henrys Großeltern, kocht immer so gutes Essen. Als sie ankommen, erlebt Henry eine unangenehme Überraschung: seine Cousinen Charlotte und Eva-Marie sind auch da!

„Oh Charlotte, guck mal. Henry trägt immer noch sein Kuscheltier mit sich herum!“ sagt Eva-Marie höhnisch zu ihrer Schwester. Henry ignoriert die Beiden und geht einfach an ihnen vorbei.

Leider ist auch Frau Rettich, die Putzfrau von Henrys Eltern, mitgekommen. Henry mag sie nicht so gerne, weil sie immer etwas mürrisch ist und anderes Essen kochen will, als Fred.

Er hat trotzdem schon ein paar schöne Tage auf dem Schloss verbracht, als mitten in der Nacht Frau Rettich plötzlich schreiend aus ihrem Zimmer rennt. „Die Schule der magischen Tiere-Endlich Ferien Band 3- Henry und Leander“ weiterlesen