Der durch den Spiegel kommt

Coverfoto Der durch den Spiegel kommt
Copyright: Oetinger

von Kirsten Boie
Oetinger, 2020
Taschenbuch,272 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 9783841506610
10,00 Euro

Anna, ein 10jähriges Mädchen, das nicht besonders groß für ihr Alter ist, findet einen alten Spiegel. Durch Zufall entdeckt sie, dass sie damit in ein anderes Land, das Land  auf der anderen Seite des Spiegels, reisen kann, — wenn sie den Spiegel nur wendet. Dort erfährt sie nach und nach die Geschichte der Bewohner und deren Probleme mit Evil. Evil, der Fürchterliche, so steht es in der Prophezeiung, soll von dem “kühnen Kämpfer” besiegt werden. Und obwohl Anna ja erst 10 Jahre alt ist und auch nicht besonders groß und mutig, soll sie die Auserwählte sein und Evil besiegen. Zu allem Unglück verliert auch noch ihren Spiegel, ohne den sie aber nicht nach Hause zurückkehren kann.

Wird sie das Land auf der anderen Seite des Spiegels wirklich retten können und auch selbst wieder in ihr altes Leben schlüpfen?

Ich habe an diesem Buch sofort Gefallen gefunden. Bereits ab der ersten Seite wusste ich“ das muss ich weiterlesen“. Auch der Titel des Buches hält, was er verspricht. Die Geschichte ist so wunderschön geschrieben und man kann sich alles so gut vorstellen, als würde man es selbst durchleben. Man wird so in einen Bann gezogen, dass man sich durch nichts mehr ablenken lässt.

Den einzigen Kritikpunkt, den ich habe, ist, dass ich dieses tolle Buch erst jetzt entdeckt habe. Wenn ich es mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es
„wow“! Denn es steckt so viel Liebe in diesem Buch!

Ich würde das Buch allen Kindern ab 10 Jahren empfehlen, aber ich denke, dass es auch jedem Erwachsenen gefallen könnte, der Fantasybücher mag.

Antonia Jasmer, 13 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.