The Upper World – Ein Hauch Zukunft

Coverfoto The upper world
Copyright: cbj

von Femi Fadugba,
cbj, 2021
gebunden, 414 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16622-2
20,00 Euro

Als der junge Esso Adenon einen kleinen Jungen vor einem Auto rettet, wird er selber angefahren. Der Aufprall katapultiert ihn kurzfristig in eine andere, magisch anmutende Welt. Es ist unsagbar heiß, die Luft scheint vor verborgener Energie zu flimmern. Vor ihm erstreckt sich eine riesige Säule wirbelnder Augenblicke – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Von diesem Ort aus, kann er Momente aus seiner eigenen Zeitlinie erblicken, doch was er sieht, versetzt ihn nur in Schrecken. Zwei rivalisierende Straßengangs treffen auf einander, Blut wird vergossen und er scheint das einzige Bindeglied zwischen seinen Freunden und dem Schrecken des Bandenkrieges zu sein. Ihm ist klar, dass er alles daran setzen muss, um seine Freunde zu retten und das Blutvergießen zu verhindern. Aber kann er wirklich die Zukunft verändern? „The Upper World – Ein Hauch Zukunft“ weiterlesen

The Rise of Nine- Loreen legacies 3

Coverfoto The Rise of Nine
Copyright: Harper Collins

von Pittacus Lore
HarperCollinsPublisher, 2012
Taschenbuch, 360 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-0-06-197460-1
6,14 Euro

Englisches Original

THEY know the charm is broken.
THEY know we´re vulnerable alone.
THEY are determined to find us.
THEY want to finish what they started.
BUT THEY´LL HAVE TO FIGHT US FIRST.
WE are joining forces.
WE are stronger together.
WE are prepared to sacrifice everything.
POWER IN NUMBERS WILL SAVE US ALL.

 Während John zusammen mit Neun versucht, ihre Kräfte zu stärken, um Sam aus den Fängen der Mogadori zu retten, machen sich Sechs, Marina und Ella auf die Suche nach weiteren Mitgliedern der Garde. Doch nicht nur die Mogadori haben es auf die Jugendlichen abgesehen, auch der amerikanische Geheimdienst ist ihnen dicht auf den Fersen … „The Rise of Nine- Loreen legacies 3“ weiterlesen

Das verlorene Buch – Die ältesten Flüche- Buch 2

Coverfoto Das verlorene Buch
Copyright: Goldmann

von Cassandra Clare & Wesley Chu
Goldmann, 2021
Taschenbuch, 472 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-442-20625-4
15,00 Euro

 

Das Leben von Alec – einem der begnadetsten Schattenjäger – und Magnus Bane – einem Hexenmeister – ist selten normal und langweilig. Schließlich sind die beiden ständig auf spannenden, aber auch lebensgefährlichen Missionen und treiben sich mit den höchsten Dämonen der Unterwelt herum. Doch momentan scheint ihr Leben beinahe idyllisch. Naja, abgesehen von ihrem magischen Adoptivsohn Max, der ab und zu Sachen in Flammen aufgehen lässt und an der Decke schwebt. Eben ein ganz normales Leben : ) „Das verlorene Buch – Die ältesten Flüche- Buch 2“ weiterlesen

Die Rückkehr der Zwerge Band 1

Coverfoto Die Rückkehr der Zwerge
Copyright: Knaur

von Markus Heitz
Knaur, 2021
Taschenbuch, 479 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-462-22755-8
15,00 Euro

„Die Rückkehr der Zwerge“ ist der sechste Band der „Zwerge“-Reihe, kann allerdings auch unabhängig gelesen werden, falls ihr die anderen Bände nicht gelesen habt. Anknüpfungen an die Vorbände werden erklärt und somit ist der Band zugänglich für alle Leser*innen.

 Kurze Einführung in die Welt der „Zwerge“-Reihe:

Das Geborgene Land ist von den Göttern für die Menschen, Elben und Zwerge erschaffen worden, welche sich das Land teilen. Außerhalb des Geborgenen Landes liegt das Jenseitige Land. Hier leben vor allem Ungeheuer. Eine Gebirgskette, die das Geborgene Land umgibt, schützt die Einwohner aber vor diesen bösen Kreaturen. Es gibt nur sechs Stellen, an denen man das Gebirge passieren kann, doch die sind gesichert. Fünf davon sind Zwergenfestungen: Diese Teile des Gebirges heißen das Rote Gebirge (Heim des Ersten Stammes), das Blaue Gebirge (Zweiter Stamm), das Schwarze Gebirge (Dritter Stamm), das Braune Gebirge (Vierter Stamm) und das Graue Gebirge (Fünfter Stamm). Der sechste Übergang ist eine geheime Basis der Ubariu (ork-ähnliche Wesen, die aber mit den Zwergen verbündet sind). „Die Rückkehr der Zwerge Band 1“ weiterlesen

Das Rad der Zeit – Die Suche nach dem Auge der Welt

Coverfoto Das Rad der Zeit
Copyright: Piper

von Robert Jordan
Piper, 2020
Paperback, 896 Seiten,
ab 14 Jahren
ISBN 978-3492707114
20,00 Euro

 

Der Bauernjunge Rand al´Thor lebt im abgeschiedenen Dorf Emondsfelde und will einfach Das Bel tine feiern, doch dann wird sein Dorf auf einmal von Trollocs überfallen! Aber Sagengestalten wie Trollocs, Blasse und der dunkle Herrscher gibt es doch gar nicht! Oder doch? Dann taucht auch noch eine Aes Sedai auf und rettet das Dorf. Sie erklärt Rand, dass die Trollocs und der dunkle Herrscher hinter ihm und zweien seiner Freunde her sind. Ein gefährliches Katz- und Mausspiel beginnt.

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist eines meiner Lieblingsbücher! Es war zwar nicht immer spannend, aber es wurde nie langweilig. Die Geschichte war sehr gut erzählt und schön lang. Da sie zur Hälfte aus Wegrennen 🙂 bestand, gab es leider nicht so viel Action, was aber nicht sehr schlimm war, da die „Actionszenen“ sehr gut rübergebracht wurden. Außerdem wurde das ganze Setting und die Kultur wirklich gut dargestellt. Was aber schade war, war, dass die große Enthüllung erst am Ende kam! Vielleicht finde nur ich das so? „Das Rad der Zeit – Die Suche nach dem Auge der Welt“ weiterlesen

Skulduggery Pleasant Band 14 – Tot oder Lebendig

Coverfoto Skulduggery Pleasant 14
Copyright: Loewe

von Derek Landy
Loewe, 2021
gebunden, 704 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3743209442
23,00 Euro

 

Der Oberste Magier des Sanktuariums Creed will das Kind der Gesichstlosen finden, doch das würde sehr schwere Folgen für die Menschheit bedeuten. Doch Walküre unruh und Skulduggery pleasant wollen ihn aufhalten. Währenddessen geschehen merkwürdige Dinge in Omens Schule. Erst wird eine Schülerin scheinbar grundlos der Schule verwiesen, und dann findet man auch noch heraus, dass das Gedächtnis ihrer besten Freundin verändert wurde! Was geht da vor, und können Walküre und Skulduggery die Menschheit retten? „Skulduggery Pleasant Band 14 – Tot oder Lebendig“ weiterlesen

Elias & Laia- Die Herrschaft der Masken

Coverfoto Elias & Laia
Copyright: one

von Sabaa Tahir
one, 2015
gebunden, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0009-2
16,99 Euro

 

Elias wurde in der Militärakademie von Schwarzkliff zu einer sogenannten Maske, einem Elite-Soldaten, ausgebildet. Nun steht er kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung und kann nur an eines denken: Flucht. Er will nichts mit dieser schrecklichen und sinnlosen Gewalt zu tun haben, doch wenn er desertiert, wäre er vogelfrei. Wenn die anderen Masken es auf ihn abgesehen hätten, wäre dies auch kein Leben. Die Entscheidung fällt ihm unsagbar schwer, doch dann geschieht etwas, was nicht nur seine Entscheidung, sondern die Geschicke der Welt beeinflussen wird…

Laia gehört zu den Kundigen, dem Volk, das von den herrschenden Martialen unterdrückt wird. Als ihre Familie ermordet und ihr Bruder gefangen genommen wird, schließt sie sich dem Widerstand an. Die Rebellen sollen ihr helfen, ihren Bruder vor der Hinrichtung zu bewahren und sie bietet sich im Gegenzug dafür an, sich als Sklavin in Schwarzkliff einzuschleusen. Sie muss ihr Leben auf Spiel setzen, um das ihres Bruders zu retten. Was sie erst viel zu spät begreift: Sie ist nur ein Spielstein eines Spiels dessen Regeln sie nicht kennt, aber wenn sie jetzt nicht anfängt mitzuspielen, wird sie zweifelsfrei verlieren.

„Elias & Laia- Die Herrschaft der Masken“ weiterlesen

Daughter of the Deep

Coverfoto Daughter of the Deep
Copyright: Puffin

von  Rick Riordan
Puffin, 2021
gebunden, 352 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-0241538166
19,28 Euro

Der neue Rick Riordan im                              englischen Original

Eigentlich sollte es Anas Jahresabschlussprüfung an der Harding-Pencroft Academy werden. Ein komplettes Wochenende voller schwieriger Aufgaben und Tests, um sie auf ihr Leben als Meereswissenschaftlerin vorzubereiten. Doch nach einem tragischen Unfall sind sie und ihre Klassenkameraden plötzlich auf sich alleine gestellt: 20 Jugendliche auf einem Boot mitten im Meer. Und  damit nicht genug: Es scheint plötzlich so, als wäre der jahrelange „kalte Krieg“ zwischen ihnen und ihrer rivalisierenden Schule plötzlich zu einem richtigen Krieg mutiert. Verfolgt von ihren Feinden scheint eine geheime Basis auf einer verschollenen Insel ihre einzige Rettung zu sein. Doch die Insel birgt auch ein gefährliches Geheimnis, das eng verstrickt mit Anas Vorfahren ist. „Daughter of the Deep“ weiterlesen

Soul Beach- Schwarzer Sand

Coverfoto Soul Beach 2
Copyright: Loewe

von Kate Harrison
Loewe, 2014
gebunden, 376 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-7387-7
5,00 Euro

 

Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort
zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir.

Durch Alices Hilfe konnte Triti den Soul Beach verlassen, jetzt versucht Alice alles, um Meggies Mörder zu finden, damit auch ihre Schwester frei kommt. Doch kann sie es überhaupt über sich bringen, Meggie für immer zu verlieren? Auf einer Reise nach Spanien kommt sie der Rettung einer ihrer anderen Freunde näher, doch der Mörder sitzt mit ihr im Flugzeug…

Auch der zweite Teil der Trilogie hat mir gut gefallen, aber Alice Charakter nervt mich immer mehr. Sie handelt häufig unlogisch, wird immer unsympathischer und verdächtigt ihre Freunde basierend auf völlig unnachvollziehbaren Fakten. „Soul Beach- Schwarzer Sand“ weiterlesen

Mädchen in Scherben

Coverfoto Mädchen in Scherben
Copyright: Fischerverlage

von Kathleen Glasgow
aus dem Amerikanischen von Yvonne Hergane
Fischer, 2018
broschiert, 445 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7335-0415-1
14,00 Euro

 

„Ich erinnere mich an die Sterne in jener Nacht. Wie Salzkristalle funkelten sie am Himmel. Als hätte jemand den Streuer auf einem sehr dunklen Stoff ausgekippt. Schließlich dachte ich, sie wären das Letzte, was ich sehen würde, bevor ich sterbe.“

Charlotte ist gerade einmal 17 Jahre alt und hat trotzdem schon fast alles verloren. Ihr Vater ist gestorben, ihre beste Freundin verschwunden, ihre Mutter gewalttätig und sie lebt auf der Straße. In ihrer Verzweiflung ritzt sich Charlie, bis sie fast stirbt. Doch sie wird gerettet und überlebt und nach und nach kämpft sie sich zurück ins Leben …

Das Buch ist definitiv keines, welches man mal eben nebenbei liest und dann wieder vergisst. Charlies Situation ist leider gar nicht so abwegig und es gibt genug Menschen, die sich mit ihrer Verzweiflung identifizieren können. Auch wenn ich mich nicht in ihrer Situation befinde, konnte ich mich gut in sie hineinversetzen, da das Buch aus ihrer Perspektive geschrieben ist und zu großen Teilen ihre Gedanken und Gefühle wiedergibt, wodurch man viele ihrer Handlungsweisen nachvollziehen kann und ihre Verzweiflung förmlich spürt.

„Mädchen in Scherben“ weiterlesen