Der Himmel über dem Platz

Coverfoto Der Himmel über dem Platz
Copyright: Beltz & Gelberg

von Martina Wildner
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 218 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3407758484
13,95 Euro

Jo möchte die berühmteste Fußballerin der Welt werden und wechselt daher von ihrem MädchenVerein FFC zu der Jungs-Mannschaft Blau-Weiß. Doch da ist sie alles andere als willkommen. Außerdem gibt es noch diesen fiesen Niklas, der alle ärgert und denkt, er wäre der Beste. Auf einmal kommt Jo  das Tor winzig klein vor und sie ahnt, dass sie selbst das größte Hindernis ist. Doch dann gibt ihr ausgerechnet der Nachbar von nebenan den Tipp: Manchmal braucht man einfach das perfekte Team, wenn man gewinnen will… „Der Himmel über dem Platz“ weiterlesen

Aurora erwacht

Coverfoto Aurora erwacht
Copyright: Fischerverlage

von Amie Kaufman und Jay Kristoff
Sauerländer, 2021
Broschiert, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN978-3737356701
15,00 Euro

„Squad 312“ sollte eigentlich ganz anders aussehen. Als zukünftiger „Alpha“ will Tyler Jones nur die Besten der Besten für sein Team, doch da der junge Kadett die Auslese der Aurora Academy verpasst hat, bleiben für Ihn nur die Reste übrig.

Neben seiner sarkastischen Zwillingsschwester Scarlett, der gemeinsamen Freundin Cat, welche die Sache mit Tyler übrigens überwunden hat, gehören nun auch der neunmalkluge Finian, Kaliis, der unbedingt an seiner Aggressionsbewältigung arbeiten muss und Zila, ein Mädchen mit einer ungesunden Einstellung zu betäubungsfähigen Waffen, zur Truppe. Und all das nur, weil Tyler letzte Nacht statt zu schlafen, ein Mädchen aus einer 200 Jahre alten Kryokapsel befreit hat. „Aurora erwacht“ weiterlesen

Time Riders – Wächter der Zeit

Coverfoto Time Riders
Copyright: Thienemann

von Alex Scarrow
aus dem Englischen von Cornelia Panzacchi
Thienemann, 2011
Taschenbuch, 464 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-522-20134-6
12,95 Euro

Liam O’Connor hätte 1912 an Bord der Titanic sterben sollen. Maddy Carter 2010 in einem Flugzeug über Amerika. Saleena Vikram 2026 bei einem Brand in Mumbai. Doch Sekunden vor dem Tod der drei tauchte ein mysteriöser Mann auf und reichte ihnen die Hand.“

 Alle finden sich zusammen in dem Jahr 2001 wieder, einen Tag vor dem 11. September und dem Sturz der Twin Towers. Der Mann, der sie gerettet hat, entpuppt sich als ein Zeitreisender, der die Drei zu einem Team machen will. Foster, so heißt ihr Retter, gehört zu den TimeRiders, einer geheimen Organisation, die nur ein Ziel hat: Die Welt vor zeitlichen Eingriffen zu schützen, die die Welt verändern würden. Liam, Maddy und Sal lernen in der Zeitschleife vom 10. auf den 11. September alles, was sie auf ihren Reisen brauchen. Dazu kommt auch noch Bob, eine Art künstlich erschaffener Mensch mit Daten im Kopf, der dem Team, vor allem Liam, dem Agenten, helfen soll. Außer dem Agenten (Liam) gibt es noch die Anführerin (Maddy) und die Beobachterin (Sal). Während Liam durch die Zeit reist, managt Maddy alles und Sal beobachtet die Eingriffe in die Zeit.

2066: Armut und Arbeitslosigkeit herrschen über die Welt. Städte fallen und alle kämpfen um zu überleben. Der Wissenschaftler Paul Kramer will die Welt verändern. Er hat einige Zeit bei einem Wissenschaftler gelebt, der die erste Zeitmaschine gebaut hat, und will diese unbedingt haben. Mit einer Armee von Söldnern bricht er in das Museum ein, welches die Zeitmaschine beherbergt und schafft es durch diese ins Jahr 1941, ins Berchtesgadener Land zu kommen. Hier berichtet er Adolf Hitler von seiner Niederlage in den darauffolgenden Tagen/ Jahren gegen Russland und gibt ihm Tipps. Bald hat Kramer sich zum „Führer” ernannt und erreicht sein Ziel: Er nimmt Amerika ein, um so die Armut 2066 zu verhindern und seine Welt aus Nazis zu erschaffen.

Bald schon bemerkt das Team die Veränderungen, denn kurz bevor die Twin Towers einstürzen, verändert sich die Welt. Das Team hat kein Netz mehr und überall laufen Nazis herum. Nach einigen Recherchen reisen Liam und Bob durch die Zeit, um zu beobachten, was 1956 in Washington im Weißen Haus geschieht. Doch auch die ausgebildeten Agenten beachten die Regeln dieses Mal nicht, und statt da zu stehen und zu beobachten, machen Liam und Bob sich ein eigenes Bild. Werden sie es schaffen, Kramer zu stoppen und alles wieder zurückdrehen zu können? „Time Riders – Wächter der Zeit“ weiterlesen