Golden Darkness – Stadt aus Licht & Schatten

Coverfoto Golden Darkness
Copyright: Ravensburger

von Sarah Rees Brennan
Ravensburger, 2019
gebunden, 402 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-473-40174-1
18,99 Euro

New York Nachdem die Menschen die Magie entdecken, teilt sich New York in zwei Teile. Jene, die ihre Magie aus dem Licht ziehen, leben in Manhattan. Jene, die sich von Tod und Blut nähren, leben in Brooklyn. Um sich von den Dunkelmagiern abzuschirmen, bauen die Lichtmagier eine Mauer und stellen Wachen zur Verfügung, die Manhattan vor den fiesen Magiern schützt. Will man in den jeweils anderen Teil von New York, braucht man einen Pass, der erlaubt, dass man die andere Seite besucht.

Die Geschichte

Lucie hat ihre Kindheit in Brooklyn verbracht. Obwohl sie alle Lichtmagier sind, leben Mutter, Vater und Kind in dem dunklen Teil New Yorks. Nach vielen schlimmen Jahren und dem Verlust ihrer Mutter schafft es Lucie, mit ihrem verwirrten und verrückten Vater nach Manhattan zurückzukehren. Sie haben Freunde dort, die  Lucie helfen, sich schnell in die Gesellschaft der Lichtmagier einzuleben.

Nun lebt Lucie schon lange im reichen Teil von New York. Ihr Freund Ethan ist eines der reichsten Kinder der Welt, denn seine Familie ist hoch angesehen. Bis der Doppelgänger von Ethan auftaucht: Carwyn. Er reißt Lucies neue perfekte Welt in Stücke. Wie soll es nun weitergehen? „Golden Darkness – Stadt aus Licht & Schatten“ weiterlesen

Multiversum- Die Rückkehr

Coverfoto Multiversum Die Rückkehr
Copyright: Buntstein

von Petra Mattfeldt
Buntstein, 2017
Klappenbroschur, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-95669-047-1
9,99€

 Imaginärer Gegner von links, mit Messer bewaffnet. Jetzt heißt es blitzschnell zu reagieren: rechter Arm im  Neunzig- Grad- Winkel, Hand zur Faust geballt.

 Der zweite der Teil der Multiversum –Serie spielt 5 Jahre später als der erste Band „Der Aufbruch“. Der nun 20-Jährige Tom Stafford schließt gerade seine Ausbildung als MI6-Agent ab und schon soll er auf eine Mission ins Mittelalter, bei der die Agenten ein Dokument ändern und mit in die Gegenwart bringen sollen.

Allerdings müssen sie durch eine Änderung sofort aufbrechen und besuchen nach ihrer Ankunft Old Sarum, wo Tom vor 5 Jahren eine Mühle errichtet hat. Sie reiten weiter nach Birmingham und dort erhält Tom einen Brief, der angeblich von ihm selbst an ihn persönlich geschrieben wurde. Schnell finden die Agenten heraus, dass Tom einen Doppelgänger hat, der der Ehemann von Elisabeth von Birmingham, der Tochter eines Herzoges, ist. Tom versucht, seinen Auftrag trotz der Warnung seines Doppelgängers durchzusetzen. Doch er kann nicht allen seinen Mitstreitern trauen. Schaffen sie es trotzdem die schwierige  Mission zu erfüllen? „Multiversum- Die Rückkehr“ weiterlesen