Schluss mit Plastik! Die Klima Checker Bd. 1

Coverfoto Schluss mit Plastik!
Copyright: World for kids

von Veronika Wiggert
World for kids, 2020
gebunden, 146 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN  978-3-946323-15-0
14,00 Euro

„Aber Mama“, fing Ida wieder an, „hier geht es um unsere Zukunft. Der Klimawandel ist in vollem Gange. Oder glaubst du, es ist Zufall, dass es gerade so warm ist? Hallo! Wir haben Februar. Eigentlich sollten wir uns jetzt den Hintern abfrieren.“

 

Die „Fridays for future“- Demonstration sorgt in Malins Familie ganz schön für Unruhe. Mama ist gegen Schuleschwänzen, Papa arbeitet ehrenamtlich für einen Umweltverband und unterstützt das Vorhaben seiner Töchter Ida und Malin.

Als die beiden Mädchen von der Demo zurückkommen, gibt es kein Halten mehr. Malin ruft ihre Freunde Trixie und Einstein zusammen und gemeinsam überlegen sie, was sie als Kinder für die Umwelt tun können.

Als erstes wollen sie für die Vermeidung von Plastikmüll kämpfen, aber das ist im ganz normalen Alltag gar nicht so einfach, merken sie schnell. Deshalb sind sie Feuer und Flamme, als Malins Vater anbietet, sie mit auf eine Klima-Konferenz nach Venedig zu nehmen. Vielleicht bekommen sie da ja gute Tipps für eigene Projekte?

Doch die Konferenz ist ein Reinfall, denn Kinder sind dort nicht erwünscht. Trotzdem sind Trixie, Einstein und Malin nicht untätig und kommen einem betrügerischen Umweltsünder auf die Spur. Aber da legen sie sich mit ziemlich fiesen Bösewichten an … „Schluss mit Plastik! Die Klima Checker Bd. 1“ weiterlesen

Das Pony-Cafe Band 1- Schokotörtchen zum Frühstück

Coverfoto Das Pony-Cafe 1
Copyright: Ravensburger

von Judith Allert
Ravensburger, 2017
gebunden, 168 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-473-40707-1
9,99 Euro

Alma hat beschlossen, das neue Haus und die gesamte Großstadt ganz doof zu finden. Doch das ist gar nicht so einfach! Die Nachbarn sind viel netter als Alma zugeben will und als dann auch noch ein Zwergpony ( nicht größer als ein Tisch) namens Einstein auftaucht, sind Alma und ihre neue Freundin Elli mit Feuer und Flamme dabei, ihre Eltern zu überreden, dass Einstein bei ihnen bleiben darf.

Ob das klappt, verrate ich euch aber nicht! J

Mit hat das Buch sehr gut gefallen, weil in diesem Buch viele lustige Ausdrücke eingebaut worden sind. Dieses Buch gehört zu einer Serie und es macht nur Sinn es zu lesen, wenn man es genau in der Reihenfolge der Bände liest, weil das eine immer weiter gehende Geschichte ist.

Karoline, 10 Jahre

Zeitreise mit Hamster

Coverfoto Zeitreise mit Hamster
Copyright: Coppenrath

von Ross Welford
Coppenrath, 2017
gebunden, 368 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-649-62237-6
14,95 Euro

„Hätte mich früher einer gefragt, ich hätte gesagt, dass eine Zeitmaschine vermutlich wie ein U-Boot aussieht. Oder vielleicht wie eine Rakete. Stattdessen schaue ich jetzt auf einen Laptop und eine Zinkwanne aus dem Gartencenter. Das ist Dads Zeitmaschine. Und sie wird die Welt verändern. Na ja, auf jeden Fall meine.“

In „Zeitreise mit Hamster“ bekommt Albert (Al) an seinem 12. Geburtstag einen Brief seines verstorbenen Vaters von seiner Mutter ausgehändigt. In diesem Brief steht, dass Al mit der selbstgebauten Zeitmaschine seines Vaters in die Vergangenheit reisen soll. Sein Vater schrieb diesen Brief in der Hoffnung, dass Al seinen tödlichen Unfall mit der Seifenkiste verhindern könnte. Al reist daraufhin in die Vergangenheit und hat dort mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, zum Beispiel mit der Quantentheorie von Albert Einstein. „Zeitreise mit Hamster“ weiterlesen