Die Krone der Dunkelheit Band 1

Coverfoto Die krone der Dunkelheit 1
Copyright: Piper

von Laura Kneidl
Piper, 2020
Taschenbuch, 635 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-492-70526-4
12,00 Euro

 

Prinzessin Freya lebt in Thobria, dem nichtmagischen Teil der Welt, wo ausschließlich Menschen leben. Doch seit sie denken kann, ist sie fasziniert von den magiebegabten Fae, die auf der anderen Seite der Mauer in Melidrian leben. Deswegen hat sie sich auch der Magie zugewandt, obwohl diese streng verboten ist. Mittels der Magie hofft sie, ihren Bruder Talon zu finden, der vor einigen Jahren entführt wurde. Als der Suchzauber ihr endlich gelingt, steht sie jedoch vor einem großen Problem: Talon befindet sich in Nihalos, der Stadt der Unseelie. Ihre einzige Möglichkeit dort hinzugelangen, besteht darin, sich mit dem Wächter Larkin zusammenzutun. Nur dafür muss sie ihn zuerst aus dem Kerker befreien.

Zur gleichen Zeit versucht Ceylan verzweifelt Wächterin zu werden. Die Wächter beschützen die Mauer zwischen Thobria und Melidrian vor den bösartigen Elva und bekommen dafür das Geschenk der Unsterblichkeit. Bisher waren stets Männer als Wächter tätig, doch Ceylan ist fest entschlossen, die erste Wächterin zu werden. Sie wird angetrieben von ihrem Rachedurst, da die Elva einst ihr gesamtes Dorf ausgelöscht haben. „Die Krone der Dunkelheit Band 1“ weiterlesen

Magic Kleinanzeigen- gebrauchte Zauber sind gefährlich

Coverfoto Magic Kleinanzeigen
Copyright: magellan

von Esther Kuhn
magellan, 2021
ab 10 Jahren
gebunden, 256 Seiten
ISBN: 978-3-7348-4737-0
16,00 Euro

 

Tobias‘ bester Freund Leon möchte mit ihm auf einmal nichts mehr zu tun haben. Dann eben nicht, denkt sich Tobias. Und dann wird er eines Tages von der „Chaos-Crew“ mit einen Auto entführt. Als der Schrecken überwunden ist, gehört er zur Chaos-Crew dazu. Außerdem lernt er auch noch „Magic Kleinanzeigen“ kennen. Dort kann man Zauber- und normale Sachen kaufen und verkaufen. Als dann mehrere Zauberdinge geklaut werden, ist eins klar: Die Piraten wollen Ärger. (Die Piraten sind ein Clan, der böse und listig ist.) Ein unvorstellbares, lebenswichtiges und ernstes Actionbuch beginnt…

Es ist eine gute und lustige Idee der Autorin Esther Kuhn, dieses magische, abenteuerliche und coole Buch zu schreiben. Ich hab zwar nicht gerade kurz daran gelesen, aber die Handlung war nicht stockend, wie bei vielen anderen Büchern, sondern flüssig und verständnisvoll. „Magic Kleinanzeigen- gebrauchte Zauber sind gefährlich“ weiterlesen

Bitte nicht öffnen-Rostig!

Coverfoto: Bitte nicht öffnen-Rostig!
Copyright: Carlsen

von Charlotte Habersack
Carlsen, 2021
gebunden, 240 Seiten
von 8 – 13 Jahren
ISBN 9783551652164
12,00 Euro

 

Nemo ist langweilig. Er hat so lange kein Päckchen mehr gekriegt. Nemo lebt in Boring mit seinen Freunden Oda und Fred. Immer wenn ein Paket kommt, ist komisches Wetter. Diesmal fliegen alle durch die Luft und Biep, ein Roboter, kommt aus der Schachtel geschwebt. Wem gehört er und woher kommt er?

Und dann erfahren die Freunde auch noch, dass Herr Siebzehnrübel, der Spielzeughändler entführt wurde. Hat es vielleicht der rosa Hase getan, den Nemos Papa gesehen hat? „Bitte nicht öffnen-Rostig!“ weiterlesen

Underworld Chronicles Band 1- Verflucht

Coverfoto Underwolrd Chronicles
Copyright: One

von Jackie May,
One, 2021
gebunden, 294 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-8466-0124-2
17,00 Euro

 Triggerwarnung: Dieses Buch enthält Elemente, die triggern können. Diese sind: Sexuelle Belästigung und sexueller Missbrauch, Depression, PTBS, Angststörung (Social Anxiety) und Panikattacken.

 

Norah Jacobs lebt nach einem schlauen Vorsatz: Vertraue niemanden! Sie wuchs als Waisenkind auf und musste sich, seit sie ein Kind ist, mit alkoholsüchtigen Pflegevätern und insgesamt schlimmen Pflegefamilien abfinden. Nun ist sie endlich alt genug und lebt alleine in Detroit. Ohne Eltern, ohne Geschwister und ohne Freunde, denn Norah traut niemanden. Das kann sie auch nicht, denn sie ist anders, als alle anderen Menschen.

Sie kann hinter den Schleier sehen und mithilfe ihrer paranormalen Kräfte weiß sie, dass es in Detroit nur so vor Vampiren, Werwölfen und Dämonen wimmelt. Vor allem der Club Underworld ist überfüllt von Schattenweltlern. Doch niemand von ihnen weiß von Norahs Gabe und das ist auch gut so, denn sie kann nicht nur hinter den Schleier sehen, sondern auch Visionen der Vergangenheit abrufen und Gedanken lesen, sobald sie jemanden berührt – kurz gesagt: Sie ist wertvoll. Durch ihre Fähigkeiten weiß sie auch, was ihr Nachbar Xavier mit ihr vorhat, als er sie entführt. „Underworld Chronicles Band 1- Verflucht“ weiterlesen

Dark blue rising

Coverfoto Dark blue rising
Copyright: Coppenrath

von Teri Terry
Coppenrath, 2021
gebunden, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783649638711
20,00 Euro

 

Tabby war schon immer anders. Sie kann nicht genau sagen, woran das liegt oder was anders an ihr ist, aber sie weiß es. Gemeinsam mit ihrer Mutter Cate ist sie von Ort zu Ort gezogen; nirgendwo und überall zuhause. Dabei hat Cate ihr immer eingeschärft: „Vertraue niemanden“ und „Die Behörden wollen dich einsperren und überwachen.“

Nur am Meer hat Tabby sich immer wohl und geborgen gefühlt. Doch mit einem Mal ändert sich alles. Sie und Cate müssen fliehen und die Flucht endet mit Cates Verhaftung. Ihre letzten Worte: „Hüte dich vor dem Kreis!“ Tabby weiß damit nichts anzufangen, ist aber ohnehin mit der neuen Situation überfordert. Ein Mann und eine Frau behaupten, ihre richtigen Eltern zu sein und dass sie als Kind von Cate entführt wurde. Cates Worte im Kopf, ist Tabby fest davon überzeugt, niemandem trauen zu können, doch dann erfährt sie Dinge über sich und Cate, die sie alles in Frage stellen lassen. Was, wenn sie Cate in Wahrheit nie vertrauen konnte? „Dark blue rising“ weiterlesen

Wings of Fire Band 4 – Die Insel der Nachtflügler

Coverfoto Wings of Fire 4
Copyright: Adrian

von Tui T. Sutherland
Adrian Verlag, 2020
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3948638313
12,95 Euro

 

Im vierten Band der „Wings of Fire Serie“ – Die Insel der Nachtflügler geht es um Starflight, einen der fünf Drachlinge der Prophezeiung. Er wird von seinem eigenem Volk entführt und auf die geheime Insel der Nachtflügler gebracht. Sie ist eine Vulkaninsel, deshalb sieht das Leben dort sehr trostlos aus.

Als Starflight dann von dem geheimen Plan der Nachtflügler erfährt, in dem sie den Regenwald von den Regenflüglern erobern möchten, weiß Starflight, dass er seine Freunde, die sich momentan im Regenwald aufhalten, dringend warnen muss. Doch wie wird er das anstellen und werden die Regenflügler ihren Regenwald beschützen können? „Wings of Fire Band 4 – Die Insel der Nachtflügler“ weiterlesen

Fennymores Reise

Coverfoto Fennymores Reise
Copyright: Carlsen

von Kirsten  Reinhardt
Carlsen, 2016
Taschenbuch, 160 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3551315595
6,99 Euro

Fennymore lebt seit seine Eltern verschwunden sind allein im Haus. Halt! Nicht ganz allein! Er hat noch sein Fahrrad Monbijou…kein normales sondern eins das fest glaubt, ein Pferd zu sein. Außerdem kommt manchmal seine Tante Else ihn besuchen. Doch dann stirbt Tante Else und zu allem Überfluss verschwindet dann auch noch Monbijou. Als Fennymore zusammen mit seiner neuen Freundin nach Monbijou sucht, kommen sie einem Geheimnis von Fennymores Eltern auf die Spur.

Ich fand das Buch gut, weil es spannend und etwas verrückt geschrieben ist.
8 bis 10 Jährige könnten es gut lesen.

Meryem Derin, 9 Jahre

Das magische Baumhaus Band 58- Das verborgene Reich der Inka

Coverfoto Das magische Baumhaus Band 58
Copyright: Loewe

von Mary Pope Osborne
Loewe, 2021
gebunden, 112 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0985-5
8,95 Euro

Das magische Baumhaus ist wieder da! Anne und Philipp sind Feuer und Flamme. Sie haben schon viele Abenteuer erlebt. Doch werden sie Cria zurück zu Topa bringen können? Ein gefährliches Abenteuer beginnt…

Dieses Buch finde ich spannend und auch ein bisschen lustig erzählt. Ich kann mich gut in Anne, Philipp, Cria und Topa versetzen. Anne ist Philipps kleinere Schwester und macht nicht gerne Pläne. Sie bringt Cria zum Sprechen. Philipp würde am liebsten immer Pläne schmieden. Er liest sehr viel im Reiseführer nach.

Topa ist ein kleiner Junge und Waise, dem sein Lama Cria gestohlen wurde. Es wurde von den kaiserlichen Soldaten entführt. Topa hofft, dass Anne und Philipp sein Lieblingstier zurückbringen können. „Das magische Baumhaus Band 58- Das verborgene Reich der Inka“ weiterlesen

Reckless- Steinernes Fleisch

Coverfoto Reckless Steinernes Fleisch
Copyright: Dressler

von Cornelia Funke
Dressler, 2020 Neuauflage
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783791500959
15,00 Euro

Hinter dem Spiegel des Vaters von Jacob beginnt eine zauberhafte Welt-genannt Reckless. Schon in seiner Jugend hat Jacob diese Welt entdeckt. Darüber hat er die reale Welt, mitsamt seinem kleinen Bruder Will und seiner Mutter häufig vergessen.

Einige Jahre später, Jacob ist nun schon erwachsen, folgt ihm Will nach Reckless und wird von einem Feenfluch befallen. Die Goyl haben ihn zu einem von ihnen verwandelt, denn die dunkle Fee hat den Goyl zu der Macht verholfen, Menschen und ihr weiches Fleisch anzustecken. Die Zeit drängt, denn Jacob, Fuchs, eine Gestaltwandlerin und Clara, Wills Freundin, müssen den Zauber aufhalten. Doch bisher gab es noch keinen, der diesen Zauber, welcher Menschen zu kampfbereiten Personen aus Stein verwandelt, aufhalten konnte. Langsam bildet sich in Wills Haut der Stein und Jacob wird klar, dass Will eine Haut aus Jade bekommt. Ein besonderer Stein, welcher bei den Goyl als ein Märchen gilt. „Reckless- Steinernes Fleisch“ weiterlesen

Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota

Coverfoto Geflecktes Pferdemädchen
Copyright: Traumfänger

von Kerstin Groeper
Traumfänger Verlag, 2018
Taschenbuch, 213 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-941485-61-7
9,90 Euro

 

Es ist das Jahr 1860 im Osten von Amerika und die 10 jährige Mary und ihre Eltern machen sich mit anderen Familien auf den Weg in den Wilden Westen.

Doch mitten auf der Reise sterben Marys Eltern an einer Krankheit und sie bleibt alleine mit ihrem Pferd Tupfen zurück. Verzweifelt versuchen die beiden, die anderen Familien wieder einzuholen, doch die anderen sind schon viel zu weit entfernt.

Schließlich wird Mary von den beiden Indianern Wambli und Inyan-ska gefunden und in deren Dorf zu den Lakota gebracht. Sie lernt schnell die Sprache der Indianer und auch, was ihre Pflichten dort sind. Mary ist glücklich dort. Doch eines Tages wird sie von einem feindlichen Indianer entführt, der sie in ein Fort bringen will. Wird Mary es wieder zu ihrer „Familie“, den Lakota-Indianern schaffen? „Geflecktes Pferdemädchen- ein weißes Kind bei den Lakota“ weiterlesen