Der Junge aus der letzten Reihe

Coverfoto Der Junge aus der letzten Reihe
Copyright: Atrium

von Onjali Q. Rauf
Atrium, 2020
gebunden, 288 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN978-3-85535-630-0
15,00 Euro

 

Hast du dir schon mal vorgestellt, aus deinem Heimatland verschwinden zu müssen? Nicht, weil ihr es wollt, dein Vater eine neue Arbeit hat, oder eure Wohnung zu klein ist, sondern, weil ihr einfach müsst! Viele Menschen auf der Welt müssen das nämlich. In ihrem Land herrscht Krieg, die Menschen versuchen sich zu töten und schießen sich gegenseitig ab! Jeder, der es schafft, da herauszukommen, ist besonders.

Die Menschen verlassen ihr zu Hause und müssen mehrere 1000 Kilometer teils zu Fuß zurücklegen, um nach Europa zu kommen. So ist es auch bei Ahmet. Seit den Ferien ist der Flüchtlingsjunge bei Tom, Josie, Michael und Alexa in der Klasse. Ganz am Anfang darf er nicht in die Pause gehen und kann kein Englisch (das Buch spielt in Großbritannien) sprechen.

Es entstehen Gerüchte, dass er eventuell gefährlich sei. Alexa setzt sich in den Kopf, dass sie Ahmets Freundin sein möchte. Sie macht ihm Geschenke  um sein Vertrauen zu gewinnen. Nach einiger Zeit finden ihre Freunde Michael, Josie, Tom und sie heraus, dass Ahmet seine Familie verloren hat. Sie setzen alles daran, die Familie zu finden, denn die Grenzen sollen bald geschlossen werden, damit keine Flüchtlinge mehr nach Großbritannien kommen können. Schaffen es die Freunde irgendwie die Regierung zu stoppen? Oder müssen Tom, Josie, Alexa und Michael der Queen höchstpersönlich von Ahmet erzählen? Wenn sie nicht irgendetwas tun, dann wird Ahmet seine Familie nicht wiedersehen… „Der Junge aus der letzten Reihe“ weiterlesen

Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler

Coverfoto Die Unausstehlichen & ich
Copyright: Loewe

von Vanessa Walder
Loewe, 2019
gebunden, 269 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7855-8901-4
12,95 Euro

Enni ist eine Waise und ihr Leben besteht aus wechselnden Pflegefamilien und Pflegeheimen. Durch ihre Wutanfälle verliert sie einen Platz nach dem anderen. Dann kommt sie zur Familie Haagen. Dort scheint sie sich zum ersten Mal wohlzufühlen. Sie ist das einzige Pflegekind und sie hat dort einen Bruder namens Noah, und die Haagens haben genug Geld, um sich gut um sie zu kümmern.

Doch dann wollen sie wegziehen und wen können sie natürlich nicht mitnehmen: Enni! Nach einem ihrer legendären Wutausbrüche stecken die Haagens sie in ein Internat in Saaks. Doch ihr einziger Wunsch ist es, wieder bei Noah zu sein, dem einzigen Menschen, den sie je als richtigen Bruder angesehen hat. „Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler“ weiterlesen

Morgen lieb ich dich für immer

Coverfoto: Morgen lieb ich dich für immer
Copyright: Randomhouse

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Anja Hansen-Schmidt
cbt, 2017
Hardcover,  540 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31141-7
12,99 Euro

Leute, dieses Buch müsst ihr unbedingt lesen! Es ist einfach genial!

Mallory und Rider haben eine gemeinsame schreckliche Vergangenheit. In ihrer Kindheit lebten sie  bei furchtbaren Pflegeeltern und nach einem besonders schlimmen Ereignis wurden die beiden getrennt. Mallory hatte Glück und kam zu guten Pflegeeltern, die sich liebevoll um sie kümmerten und ihr mit einem Therapeuten zur Seite standen.

So erholt sie sich langsam wieder von ihrer schlimmen Vergangenheit. Zurück bleibt nur noch ihre Schüchternheit und die Unfähigkeit vor Fremden zu sprechen. Diese Schwächen möchte sie nun überwinden, indem sie zur Highschool geht und ein „normales“ Leben führt. Vorher wurde sie nämlich zuhause unterrichtet. Doch wer hätte gedacht, dass an der Highschool noch ganz andere Herausforderungen warten, als eine übervolle Mensa und die Rhetorikstunden? „Morgen lieb ich dich für immer“ weiterlesen