Lost in Australien: Ein Work & Travel Roman

Coverfoto Lost in Australien
Copyright: Carlsen

von Henriette Wich
Carlsen 2020
Klappenbroschur, 208 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-355131781-0
9,99 Euro

Auf dem letzten Platz meiner Liste mit Australien-Verhinderern stand ich selbst.

Alina träumt schon immer von Australien. Jetzt, nach der Schule und volljährig, will sie sich ihren großen Traum erfüllen: Ein Jahr Work und Travel in Australien!

Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Sunny macht sie sich auf den Weg nach Australien. Alina lernt Mason kennen. Zu dritt reisen sie weiter, doch Sunny benimmt sich immer komischer…

Dieses Buch ist ein interessantes, leicht zu lesendes Buch für den Strand oder Badesee. Mit knapp 200 Seiten die perfekte Länge für einen kurzen Urlaub, wenn du nur wenig liest!

Mit Alina reist du an immer neue, aufregende Orte und lernst viele spannende Menschen kennen. Auch die Schattenseiten von Work und Travel erlebst du, wenn Alina sich immer öfter mit Sunny streitet.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

Bienenkönigin

Coverfoto Bienenkönigin
Copyright: randomhouse

von Claudia Praxmayer
cbj/cbt 2018
gebunden, 344 Seiten
all age
ISBN: 978-3-570-31360-2
17,00 Euro

Ich lege den Brief meiner Großmutter zur Seite. Vom vielen Lesen ist er so mürbe geworden, dass ich ihn in Folie habe einschweißen lassen.

Immer wieder sterben ganze Bienenstöcke, plötzlich, ohne erkennbare Ursache. Auch in Mels Umgebung gab es solche Fälle. Mel ist entsetzt, hat sie doch das Talent ihrer Großmutter im Umgang mit Bienen geerbt.

Wenn ich mich heute an diesen Moment zurückerinnere, kann ich noch immer das Kribbeln und Herzflattern spüren, das dieses imaginäre Leben bei mir auslöste.

Als auch Mels Bienen angegriffen wurden und eine Bienendrohne im Gras liegt, steht für Mel fest: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Doch was steckt hinter dieser Drohne? „Bienenkönigin“ weiterlesen

Top Secret 1- Der Agent

Coverfoto Top Secret 1
Copyright: randomhouse

von Robert Muchamore
cbj, 2005
Taschenbuch,384 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-30184-5
9,99 Euro

James ist in seiner Schule nicht sehr beliebt. Er streitet sich mit seinen Mitschülern und schwänzt auch gerne mal den Unterricht. Dazu kommt, dass er nicht wirklich sportlich ist, sondern eher dick– und seine Mutter ist eine Diebin. Durch sein Verhalten fliegt James zu Beginn der Geschichte von der Schule, kurz darauf verstirbt seine Mutter und er muss ins Heim, anders als seine Halbschwester Lauren, die zu ihrem Vater muss.

Doch es ist nicht alles für James verloren. Durch einen Zufall kommt er zu „Cherub“, einer Organisation, die Kinder und Jugendliche zu Agenten ausbildet. Er fängt dort ein neues Leben mit neuen Freunden an und absolviert die lange und harte Ausbildung zum Agenten. Kurz danach hat er seinen ersten Einsatz, aber ist er diesem wirklich gewachsen? „Top Secret 1- Der Agent“ weiterlesen

Ben und Teo-Zwei sind einer zuviel

Coverfoto Ben und Teo
Copyright: Beltz & Gelberg

von Martin Baltscheit
Beltz & Gelberg, 2020
gebunden, 128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-407-75548-3
12,95 Euro

 

Ben und Teo sind Zwillinge, die sich wünschen, manchmal lieber keinen Bruder zu haben. Wie zum Beispiel auf dem Schulkonzert in der Schule. Sie haben zusammen Klavier gespielt und alle waren begeistert, doch Ben meinte danach, er wäre besser und es hätte nur keiner gemerkt.:)

Solche kleinen Streitigkeiten haben die beiden fast jeden Tag. Doch meistens erledigt sich die Sache dann auch schnell wieder.

Als die beiden Brüder eines Tages auf Schatzsuche gehen und einen halbblinden Spiegel finden, den sie mit nach Hause nehmen, ändert sich die Situation.

Ben meint, dass der Spiegel vielleicht magisch sei, deshalb fragen Teo und er den Spiegel abwechselnd lustige Sachen, wie zum Beispiel: „Wo wohnt Schneewittchen?“ Doch als Ben wissen will, wie die Zukunft von ihnen ist, verändert der Spiegel sich plötzlich und das Lachen bleibt Ben und Teo im Hals stecken.

Am Abend Im Bett kann dann keiner der beiden schlafen. Schnell streiten sie wieder und mitten im Kampf wendet Teo einen Trick an, den er von Opa gelernt hat, und Ben fällt rückwärts genau in den Spiegel. IN den Spiegel.

Die Brüder glotzen sich an. Teo von der einen Seite und Ben von der anderen Seite.

Ben will gern auf der anderen Seite des Spiegels bleiben, um zu gucken, wie es dann da so ist. Und das läuft ganz gut: Auf einmal hat jeder der beiden  seine Eltern für sich alleine, aber sie können auch immer zurück, wenn sie es wollen.

Bis zu dem Abend, als das Unglück passiert….. Wird Teo Ben retten können, ehe er für immer im Spiegel gefangen bleibt?!!! „Ben und Teo-Zwei sind einer zuviel“ weiterlesen

Anne Frank Tagebuch

Coverfoto Anne Frank Tagebuch
Copyright: Fischer

von Anne Frank, Otto Frank und Mirjam Pressler
Fischer Verlag, 2002
gebunden, 320 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-10-076713-4
19,90 Euro

Anne Frank ist ein jüdisches Mädchen, das im 2. Weltkrieg gelebt hat. Zwischen 12 und 15 Jahren schrieb Anne ein Tagebuch im Hinterhaus. Sie musste sich wegen der Judenverfolgung dort verstecken, denn Anne und ihre Familie waren Juden.

In dieses Buch schreibt sie alles hinein. Gefühle, Gedanken, was gerade in der Welt passiert und vieles mehr finden einen Platz. Nach kurzer Zeit tauft Anne ihr Tagebuch Kitty. Sie vertraut Kitty alles an, denn sie ist im Versteck Annes einzige Freundin. Annes Schwester Margot ist für Anne keine richtige Schwester.

Die Familie Frank ist aber nicht alleine im Hinterhaus. Mit Ihnen sind noch Auguste, Hermann und Peter van Pels und Fritz Pfeffer -mit dem sich Anne ein Zimmer teilt- dort. Die Familien haben viele Eingeweihte, die ihnen Essen bringen. Sie heißen: Victor Kugler, Johannes Kleimann, Miep Gies (verheiratet mit) Jan Gies, Johann Voskuijl (zusammen mit) Elisabeth (Spitzname Bep) Voskuijl. Diese Personen bringen ihnen nicht nur Essen, sie kommen auch zum Essen, oder einfach nur zum Quatschen. Anne hat kein unbeschwertes Leben im Hinterhaus. Oft hat sie Streit und/oder Probleme mit ihren Eltern Edith und Otto Frank. „Anne Frank Tagebuch“ weiterlesen

City of elements Band 1: Die Macht des Wassers

Coverfoto City of elements
Copyright: Oetinger

von Nena Tramountani
Oetinger, 2020
Taschenbuch, 399 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783841505965
12,00 Euro

„‚Du bist hier nicht mehr sicher, du musst mit mir kommen. Deine Wohnung wird noch vor Sonnenaufgang in Flammen aufgehen, und es ist mein Job, dich davon zu überzeugen.‘“

Tessarect nennt sich  die „City of elements“ und die ist in vier Elemente aufgeteilt. Jedes Element besitzt seinen Stadtteil. Kia weiß von dieser Welt nichts, bis Will sie eines Nachts aus ihrer Wohnung rettet, welche Stunden später in Flammen aufgeht. Er bringt sie nach Tessarect, denn Kia ist eine Begabte, was sie bisher noch nicht wusste. Will ist ihr Inventi- ihr Beschützer, der immer spürt, wo sie ist. In Tessarect soll Kia lernen, ihre Gaben zu beherrschen.

Doch Kia ist besonders, denn sie vereint in sich zwei Elemente: Wasser und Feuer. Wegen dieser Besonderheit ist sie gefährlich, aber bisher weiß keiner, wie groß die Gefahr sein könnte. Kia entdeckt selbst ihre Gabe und bringt sich dabei mehr als einmal in Gefahr. „City of elements Band 1: Die Macht des Wassers“ weiterlesen

Limonade im Kirschbaum

Coverfoto Limonade im Kirschbaum
Copyright: Gerstenberg

von Gerda Raidt
Gerstenberg, 2020
gebunden, 144 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8369-6023-6
13,00 Euro

 

Otto lebt mit seinen Eltern in einer Großstadt. Er ist Einzelkind, hört am liebsten Hörspiele und geht nicht oft raus an die frische Luft. Die Familie hat aber ein kleines Häuschen auf dem Land.

Fast jedes zweite Wochenende fährt Otto mit seinen Eltern dorthin. Als Otto eines Tages gerade gemütlich in sein Hörspiel vertieft ist, klingelt es plötzlich an der Wohnungstür. Ein Postbote schleppt ein riesiges Paket die Treppen hoch und dann noch eins und noch eins- bis drei riesige Pakete im Flur stehen. „Na was ist das denn?“ fragt seine Mutter geheimnisvoll.

Da kommt plötzlich Ottos Vater strahlend in Ottos Zimmer herein.“ Wir fahren aufs Land“ verkündet er. „ Und die Hörspiele bleiben diesmal zuhause. Dafür kommen die Pakete mit!“ Kurz darauf sind sie auch schon auf der Autobahn,– mit den Paketen im Auto. „Limonade im Kirschbaum“ weiterlesen

Royal Horses Band 1: Kronenherz

Coverfoto Kronenherz- Royal Horses 1
Copyright: Arena

von Jana Hoch
Arena, 2020
gebunden, 350 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-401-60520-3
15,00 Euro

 

Gretas letzte Tage zu Hause sind der Albtraum. Sie will nur noch weit, weit weg von ihrem Zuhause, ihren angeblichen Freunden und ihrem Leben. Da kommt es ihr gelegen, dass der Patenonkel ihres Bruders ihr einen Ferienjob auf einem abgelegenen Gestüt vorschlägt, obwohl Greta selbst noch nie mit Pferden zu tun hatte. Er selbst arbeitet nämlich auf dem Gestüt der Royals. Hier werden die Pferde für die Royals, aber auch für andere Reiche, gezüchtet und eingeritten. Natürlich bekommen sie auch Pferde aus anderen Ländern, anderen Königshäusern, denn ihr Ruf eilt ihnen voraus.

Als Greta dort ist, gerät sie immer wieder mit dem Pferdetrainer Edward zusammen. Jeder von ihnen hat ein Geheimnis und beide wollen es herausfinden. Sie lassen sich davon nicht abbringen. Und so gibt es zwischen Greta und Edward oft Streit und sie vermiesen sich das Leben. „Royal Horses Band 1: Kronenherz“ weiterlesen

Das Abrakadabra der Fische

Coverfoto: das Abrakadabra der Fische
Copyright: Thienemann

von Simon van der Geest
Thienemann, 2019
gebunden, 320 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN78-3-522-18484-7
15,00 Euro

“Was ist mit dieser Mühle?“
Opa schaut hin. „Wieso?“
„Ist sie kaputt?“,frage ich.
„Ja, kaputt,“ antwortet er. „Komm wir gehen Butterbrot essen.“
„Können wir nicht mal hingehen und sie anschauen?“, frage ich.
„Viel zu gefährlich.“ Er stapft den Deich hinunter.
Ich schaute mich noch einmal um. Erst jetzt fällt mir auf, dass überall Kühe stehen, nur um die Mühle herum nicht. Da halten sie sich lieber fern.

Vonkie muss die Maiferien bei ihrem Opa auf den Bauernhof verbringen, weil ihre Eltern gerade in einer Krise stecken. Vonkie hat überhaupt keine Lust dazu, was soll sie bei diesem griesgrämigen alten Mann auf dessen langweiligen Hof?

Doch schon nach kurzer Zeit merkt Vonkie, dass Opa Dirk viel spannender ist, als sie dachte. Er zeigt ihr seine Lieblingsstellen in der Natur, z.B. das Liebeswäldchen oder die Kähne am Deich, und er hat zu allem und jedem eine Geschichte zu erzählen. Denn Opa ist hier aufgewachsen, zusammen mit seinen 6 Brüdern hat er ein aufregendes Leben voller Abenteuer geführt. Vor allem mit seinem Zwillingsbruder „Beule“ war er ein Herz und eine Seele. Opa selbst wurde von seinen Brüdern „Eisen“ genannt, weil er so stur war wie ein krummer Eisennnagel. „Das Abrakadabra der Fische“ weiterlesen

One true Queen – Von den Sternen gekrönt

Coverfoto One true Queen
Copyright: Ravensburger

von Jennifer Benkau
Ravensburger, 2019
gebunden, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-40179-6
18,99 Euro

 

Mailin, kurz: May, hat ein schwieriges Leben. Ihre große Schwester liegt schon lange in einem Wachkoma. Einem Zustand, bei dem ihre Augen zwar offenstehen, sie aber nichts mitbekommt und auch nicht so reagiert wie früher. Als ihre Schwester kümmert sich May oft um sie und würde sie am liebsten selbst pflegen, anstatt die blöden Pfleger an sie heranzulassen. Nach einem Streit mit ihrer Mutter über eine jener Pflegerinnen, flieht sie in ihren Kampfkunstklub. Dort kämpft sie, seit ihre Schwester im Wachkoma liegt, um stärker gegenüber Mitschülern zu wirken, die sich unangemessen gegenüber ihrer Schwester verhalten, aber auch um sich selbst verteidigen zu können. Nach einem sehr intensiven Training steht fest: Sie muss sich bei ihrer Mutter entschuldigen, doch als sie zu den Umkleiden kommt, wird ihr plötzlich schwarz vor den Augen, sie fällt… „One true Queen – Von den Sternen gekrönt“ weiterlesen