Da waren´s nur noch zwei

Coverfoto Da warens nur noch zwei
Copyright: One

von Mel Wallis de Vries
aus dem Niederländischen von Verena Kiefer
Bastei Lübbe, 2015
gebunden, 285 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-8466-0016-0
12,00 Euro

 

Die vier Freundinnen Kim, Feline, Abby und Pippa reisen kurz vor Weihnachten für ein paar Tage in die Ardennen. Doch schon bald nach der Ankunft fängt es stark an zu schneien und kurz darauf fällt auch noch der Strom aus. Die Vier sitzen fest – meilenweit entfernt vom nächsten Dorf und schon bald beginnen sie sich zu streiten, denn jeder scheint etwas zu verbergen. Dann hören sie plötzlich Schritte und entdecken Fußspuren im Schnee …

Die Idee fand ich spannend, aber die Umsetzung konnte mich leider nicht überzeugen. Vor allem die Charaktere haben mich genervt, da die Dialoge gar nicht zu Jugendlichen passen und die vier als beste Freundinnen dargestellt werden, aber sogar alltägliche Dinge nicht übereinander wissen, wodurch es nach außen hin eher so wirkt, als ob sie überhaupt nicht befreundet wären. „Da waren´s nur noch zwei“ weiterlesen

Lahme Ente, blindes Huhn

Coverfoto Lahme Ente, blindes Huhn
Copyright: Carlsen

von Ulrich Hub/ Jörg Mühle
Carlsen, 2021
gebunden, 96 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978 3551558107
13,00 Euro

 

In einem verlassenen alten Hinterhof wohnt die Lahme Ente. Sie kann nur mit einem Krückstock laufen und bewegt sich nie weit von ihrem Zuhause fort. Besuch bekommt sie nur selten. Welche Freude, als eines Tages plötzlich ein blindes Huhn auf ihren Hof stolpert und der Ente anbietet, ihr Gesellschaft zu leisten. Die beiden sind sehr verschieden, wie sich schnell herausstellt, trotzdem können sie einander nützlich sein, finden sie. Und so beschließen sie, zusammen eine Reise zu machen. Zu einem Ort, an dem angeblich jeder geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll.

Ein bisschen hinderlich ist dabei, dass das blinde Huhn seinen geheimsten Wunsch zwischendurch immer mal wieder vergisst und dass die Lahme Ente ihren Hof eigentlich gar nicht verlassen will. Aber trotzdem nimmt sie das Blinde Huhn unter den Arm und die beiden marschieren bzw. humpeln los.

Es geht über hohe Berge und schwankende Brücken, durch tiefe Schluchten und dunkle Wälder. Ein Abenteuer jagt das nächste und dabei streiten die beiden immer wieder, ob die gefährliche Reise nicht doch besser  auf der Stelle abgebrochen werden soll. … „Lahme Ente, blindes Huhn“ weiterlesen

ES kommt

Coverfoto ES kommt
Copyright: Gulliver

von Oliver Uschmann & Sylvia Witt
GULLIVER, 2021
Reihe: Super lesbar!
gebunden, 88 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-407-82003-7
10,00 Euro

Ein kleines Dorf liegt mitten in der Idylle. Dort leben Darius und Lina, zusammen mit vielen anderen Dorfbewohnern. Doch plötzlich gerät die friedliche Ruhe außer Kontrolle: Ein Brummen in der Luft lässt alle Menschen denken, dass jemand angreifen will. Manche Dorfbewohner erzählen sich die Geschichte vom Ribaru, andere dagegen glauben, dass einfach ihre Mitmenschen angreifen. Dadurch kommt es immer öfter zum Streit.  Und eins ist sicher: Wenn der nicht sofort aufhört, wird das Dorf verschlungen. Ein Zaun wird gebaut und vieles mehr geschieht…

Was in diesem Buch passiert, entspricht teilweise der Wahrheit, teilweise aber auch der Fantasie.

Die Geschichte war recht einfach zu lesen und mal eine nette Abwechslung. „ES kommt“ weiterlesen

Ein Sommernachtstraum

Coverfoto Ein Sommernachtstraum
Copyright: Kindermann

nach William Shakespeare
neu erzählt von Barbara Kindermann
mit Bildern von Almud Kunert
Pappband, 36 Seiten
ab 7 Jahre
ISBN 978-3-934029-14-9
18,00 Euro

„Ein Sommernachtstraum“ erzählt die Geschichte von vier unglücklich Verliebten, die in einer Sommernacht durch den Wald in der Nähe von Athen irren. Alle sind sie auf der Suche nach ihrer großen Liebe.

Elfenkönig Oberon und seine Königin Titania streiten sich um einen Jungen, und die vier Liebenden merken nicht, wie sie in den Streit verwickelt werden. Der Kobold Puck, der Oberon dient, verzaubert aus Versehen sie statt der Königin mit einer Zauberblume, sodass alle plötzlich jemand anderen lieben.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und gut verständlich für Kinder, wobei es auch hier kleine Herausforderungen beim Lesen geben könnte.

Die Illustrationen sind bunt und schön gestaltet. Sie sind in einem einheitlich grünlichen Ton gehalten, da die gesamte Geschichte im Wald spielt. Während des Lesens können einem auch Besonderheiten in den Bildern auffallen, die die Illustratorin Almud Kunert sehr schön und stimmungsvoll gestaltet hat. „Ein Sommernachtstraum“ weiterlesen

Red, White & Royal Blue

Coverfoto Red, White & Royal Blue
Copyright: St. Martin´s Griffin

von Casey McQuiston
St. Martin’s Griffin, 2019
Taschenbuch, 421 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-1-250-31677-6
US $16,99

Englisches Original

 

Seit Alexander Claremont-Diaz, Sohn der US-Präsidentin Ellen Claremont, den Prinzen von Wales bei der Olympiade in Rio getroffen hat, ist er sich sicher, dass Prinz Henry das absolute Klischee eines Prince Charming ist. Perfekt und unnahbar. Eine Tatsache, die Alex regelmäßig in den Wahnsinn treibt.

Dann wird die Familie auch noch nach London eingeladen, da Henrys Bruder Philip heiratet. Natürlich kriegen die beiden sich in die Haare, was darin endet, dass sie mitten in der 75.000 £ schweren Hochzeitstorte landen. Für die Presse ist das ein gefundenes Fressen. Bedeutet der Streit zwischen den jungen Erwachsenen etwa, dass sich die amerikanische-britischen Verhältnisse verschlechtert haben?

Ellen Claremont kann sich derartige Gerüchte nicht leisten, da bald ihre Wiederwahl anstehen soll. Kurzerhand wird also entschieden, dass Henry und Alex von nun an der Welt weismachen sollen, sie wären die besten Freunde. Das bedeutet, gegenseitige Besuche, gemeinsame Auftritte in der Öffentlichkeit und auf Social Media. In all der Zeit muss Alex zugeben, dass Henry doch gar nicht so furchtbar ist wie gedacht. Eins führt zum anderen und auf einmal landen die beiden im Bett. „Red, White & Royal Blue“ weiterlesen

Lilo auf Löwenstein Band 2 – Ponyzähmen leicht gemacht

Coverfoto Lilo auf Löwenstein 2
Copyright: Boje

von Mara Andeck
Boje, 2017
gebunden, 240 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-414-82490-5
9,90 Euro

 

 

Lilo und Anni haben ein Geheimzimmer entdeckt. Zumindest fast. Jetzt müssen sie nur noch die Tür entdecken. Aber plötzlich streiten sich Lilo und Ben auch noch! Lilo und Anni können jetzt aber auch nicht zusammen die Tür suchen, weil Golo sie beschattet. Wird der Streit zwischen Lilo, Anni, Helli, Ben, David und Golo endlich aufhören? Ich würde sagen: Auf ins Abenteuer!

Lilo ist nett und ideenreich dargestellt. Lilos Bruder ist teilweise nett, teilweise nicht so nett, aber auf jeden Fall sehr nachtragend. Anni dagegen ist unternehmungslustig, nett und verrückt. Helli ist eindeutig hochnäsig, zickig und arrogant. Die Farbe Lila mag sie besonders. „Lilo auf Löwenstein Band 2 – Ponyzähmen leicht gemacht“ weiterlesen

Ich war der Lärm. Ich war die Kälte.

Coverfoto Ich war der Lärm, ich war die Kälte
Copyright: randomhouse

von Jenny Downham
aus dem Englischen von Astrid Arz
gebunden, 430 Seiten
cbj, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16582-9
18,00 Euro

Lexi hat es nicht leicht. Sie ist grade mal fünfzehn Jahre alt und mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Hauptproblem Nummer eins ist John. Der Freund ihrer Mutter und gleichzeitig Vater ihrer Halbschwester Iris. Lexi würde alles dafür tun, dass John sie mag, aber sie scheint doch niemals gut genug zu sein. Er verdreht ihr die Worte im Mund, reizt sie und am Ende steht sie immer als die Böse dar. Sie ist das Monster. Sie hat die Aggressionsprobleme und soll zum Arzt gebracht werden, damit dieser sie ruhig stellt.

Dann ist da noch Kass, Johns Sohn, in den Lexi sich schon als kleines Mädchen verliebt hat. Aber Kass ist zum Studieren weggezogen und hat sie somit im Stich gelassen. Doch es ist nicht so, als würde John nur Lexi schlecht behandeln. Er ist unberechenbar. Auch ihrer Mutter gegenüber. Die kleinste Kleinigkeit reicht aus und er redet tagelang nicht mit ihr, nur um sie dann mit Blumen zu überschütten und ihr zu versichern, wie sehr er sie liebt und braucht. Und Lexis Mutter glaubt ihm natürlich, muss ihm glauben, da sie ihn doch liebt. Und schon wieder ist Lexi die Böse. „Ich war der Lärm. Ich war die Kälte.“ weiterlesen

Die drei !!! – Liebes-Chaos

Coverfoto Die drei !!! Liebes- Chaos
Copyright: Kosmos

von Maja von Vogel
Kosmos, 2016
gebunden, 160 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-440-14998-0
9,99 Euro

 

Die drei !!!, dass sind Franzi, Kim und Marie. Sie sind Detektivinnen und haben schon viele Fälle gelöst. In diesem Band geht es darum, dass die Klassenkameraden von Franzi, Felix und Cedric irgendetwas im Schilde führen. Die beiden Jungs verhalten sich sehr komisch und übertreiben es auch mit ihrem Quatsch im Unterricht. In diese Angelegenheit ist auch Franzis Lieblingslehrer, Herr Carstens, verwickelt, denn er verhält sich sehr merkwürdig. Weshalb, wollen die drei !!! herausfinden.

Dazu kommt noch, dass bei den drei Detektivinnen ein totales Chaos mit der Liebe herrscht. Kim hat sich von ihrem Freund Michi getrennt, Marie hat Streit mit ihrem Freund Holger und Franzi hat sich auch von ihrem Freund Felipe getrennt, ist aber schon wieder nah an einer neuen Beziehung dran. Blake, so sein Name, flirtet aber mit einem anderen Mädchen, was Franzi nicht gut ausstehen kann! Also Blake schnell wieder vergessen! Aber so einfach ist das nicht… „Die drei !!! – Liebes-Chaos“ weiterlesen

Lost in Australien: Ein Work & Travel Roman

Coverfoto Lost in Australien
Copyright: Carlsen

von Henriette Wich
Carlsen 2020
Klappenbroschur, 208 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-355131781-0
9,99 Euro

Auf dem letzten Platz meiner Liste mit Australien-Verhinderern stand ich selbst.

Alina träumt schon immer von Australien. Jetzt, nach der Schule und volljährig, will sie sich ihren großen Traum erfüllen: Ein Jahr Work und Travel in Australien!

Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Sunny macht sie sich auf den Weg nach Australien. Alina lernt Mason kennen. Zu dritt reisen sie weiter, doch Sunny benimmt sich immer komischer…

Dieses Buch ist ein interessantes, leicht zu lesendes Buch für den Strand oder Badesee. Mit knapp 200 Seiten die perfekte Länge für einen kurzen Urlaub, wenn du nur wenig liest!

Mit Alina reist du an immer neue, aufregende Orte und lernst viele spannende Menschen kennen. Auch die Schattenseiten von Work und Travel erlebst du, wenn Alina sich immer öfter mit Sunny streitet.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

Bienenkönigin

Coverfoto Bienenkönigin
Copyright: randomhouse

von Claudia Praxmayer
cbj/cbt 2018
gebunden, 344 Seiten
all age
ISBN: 978-3-570-31360-2
17,00 Euro

Ich lege den Brief meiner Großmutter zur Seite. Vom vielen Lesen ist er so mürbe geworden, dass ich ihn in Folie habe einschweißen lassen.

Immer wieder sterben ganze Bienenstöcke, plötzlich, ohne erkennbare Ursache. Auch in Mels Umgebung gab es solche Fälle. Mel ist entsetzt, hat sie doch das Talent ihrer Großmutter im Umgang mit Bienen geerbt.

Wenn ich mich heute an diesen Moment zurückerinnere, kann ich noch immer das Kribbeln und Herzflattern spüren, das dieses imaginäre Leben bei mir auslöste.

Als auch Mels Bienen angegriffen wurden und eine Bienendrohne im Gras liegt, steht für Mel fest: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Doch was steckt hinter dieser Drohne? „Bienenkönigin“ weiterlesen