Amina – Mein Leben als Junge

Coverfoto Amina Mein leben als Junge
Copyright: ueberreuter

von Caroline Philipps
ueberreuter, 2019
Taschenbuch, 158 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN  978-3-7641-7085-1
12,95 Euro

Wenn meine kurzen Haare nicht gewesen wären, dann hätte ich mich wohl selbst für ein Mädchen gehalten. Das Äußere stimmte nun einigermaßen, aber nicht meine Gefühle. Ich war Amin und das würde sich auch so schnell nicht ändern.

Amin wacht verschwollen und blutig im Frauengefängnis von Kabul, der Hauptstadt Afghanistans, auf. Er kann sich an nichts erinnern… Seine Mitgefangenen versorgen ihn mit Essen und verbinden seine Wunden. Sie wollen von Amin wissen, was passiert ist. Und vor allem, wer er ist… ein Mädchen oder ein Junge?

Amin erzählt aus seiner Kindheit in einem kleinen Dorf, zwei Tagereisen von Kabul entfernt. Sein Vater hat sich immer einen Jungen gewünscht, aber seine Mutter bekam nur Mädchen. Da beschloss sein Vater, dass Amina als Junge aufwachsen sollte. Amin war fortan sein Name, seine Haare wurden kurzgeschnitten und man steckte ihn Jungenkleidung. Amin durfte allein zur Schule gehen, er half seinem Vater bei dessen Geschäften– um Geld zu verdienen für die Familie. Er musste auf seine Schwestern aufpassen, vor allem als die Taliban in sein Dorf kamen. Das bedeutete für die Familie große Gefahr. Seine Schwestern sollten gegen ihren Willen an ältere, ihnen unbekannte Männer verheiratet werden und auch für Amin suchte man eine Frau… „Amina – Mein Leben als Junge“ weiterlesen

Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant

Coverfopto Kingdoms of Smoke
Copyright: dtv

von Sally Green
aus dem Englischen von Alexandra Ernst
dtv, 2019
gebunden, 534 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-76263-2
18,95 Euro

 

Die Königstümer, um die es sich in diesem Roman handelt, gehören zu der Gemeinschaft der Kingdoms of Smoke. Nach vielen Jahren Krieg ist ein Zustand eingetreten, der dem Begriff Frieden am nächsten kommt. Das Reich Brigant hat sich mit Pitoria, dem größten der anderen Königstümer, verbündet. Das kleine Calidor erholt sich von dem Krieg gegen das mächtigere und größere Brigant. Nur Abask, das Grenzland zwischen Calidor und Brigant, wurde zerstört.

March, einer der zwei Überlebenden des Volkes von Abask, würde alles tun, um sich an dem zu rächen, der das Reich zerstört hat, welcher seiner Meinung nach der Herrscher von Calidor ist. Als dessen Diener spioniert er für seinen Bruder, der Brigant dient. „Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant“ weiterlesen