Kings of Chaos – Band 1: Zahm wie Schulhofhaie

Coverfoto King of Chaos 1
Copyright: Arena

von Jakob Musashi Leonhardt
Arena, 2018
gebunden, 160 Seiten
ab 11 bis 13 Jahren
ISBN: 978-3-401-60317-9
9,99 Euro

 

Das Buch beschreibt eine Situation zwischen zwei Jungs, von denen der eine namens Justus neu auf die Schule kommt. Auf seiner alten Schule wurde er von allen nur Streichinator genannt, weil er sich so viele Streiche ausgedacht hat.  Jetzt an der neuen Schule muss er sich seinen Ruf erst wieder erarbeiten. Dabei steht ihm einer im Weg: Abdi. Er ist „der König“ an der Schule, wie er selbst von sich behauptet. Und wie die beiden aufeinander treffen und was dann alles passiert, diese Frage kann dir nur das Buch beantworten… Ich fand das Buch sehr interessant, aber irgendwie auch manchmal schwierig zu verstehen wegen manchen nuschelig geschriebenen Worten. Ansonsten kann ich das Buch nur empfehlen.

Mittlerweile sind auch schon Band 2 und 3 erschienen.

Fabian Scholl, 12 Jahre

 

Die drei Opale Band 1: Über das tiefe Meer

Coverfoto Die drei Opale Band 1
Copyright: Carlsen

von Sarah Driver
Carlsen, 2018
gebunden, 368 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-5515-5371-3
14,99 Euro

Das Mädchen „Maus“ lebt auf dem Schiff ihrer Oma, die Captain Schneekönig genannt wird. Dort erlebt sie mit Ihrem Bruder „Sperling“, der eine besondere Gabe für das Singen mit Walen hat, und vielen Meerestieren spannende Abenteuer.

Zu ihrem dreizehnten Jägermond (Geburtstag) soll ihr Vater (der Steuermann), der in letzter Zeit nicht auf dem Schiff war, auch wiederkommen. Doch als Maus zum vereinbarten Treffpunkt kommt, findet sie dort nur eine verschlüsselte Nachricht von ihrem Pa. In dieser Nachricht geht es um die drei Sturmopale, die Maus finden soll, bevor ein Feind, (den Maus‘ Vater nicht näher beschreibt), die Opale findet. Käme ihr dieser zuvor, würde etwas Schreckliches passieren. „Die drei Opale Band 1: Über das tiefe Meer“ weiterlesen

Das Vermächtnis der Eistatzen Band 1- Zeitenwende

Coverfoto Das Vermächtnis der Eistatzen
Copyright: Ravensburger

von Kathryn Lasky
Ravensburger Buchverlag, 2018
gebunden, 253 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-473-40814-6
14,99 Euro

Seit unendlich vielen Jahren lebt das Volk der Eistatzen, also der edlen Eisbären, auf den Eismassen hinter den Nordlanden. Doch ihr friedliches Leben wird von einer bösen Gruppe Eisbären gestört, die frischgeborene Eisbärenbabys verschleppt und zum Eiskap bringt, wo diese der Eisuhr untertan sein sollen. Eines Tages wollen sie auch die Geschwister Eins und Zwei holen, die zu diesem Zeitpunkt noch keine Namen haben. Doch die Mama der beiden, Svenna, bietet sich statt ihrer Kindern an, und so wird sie einige Tage später verschleppt.

Eins und Zwei, in der Reihenfolge ihrer Geburt, wachsen nun bei der Cousine von Svenna, Taaka, auf, doch diese akzeptiert sie nicht und gibt ihnen nichts zu essen. Schon in ihren jungen Jahren merken die beiden Eisbären-Kinder, dass sie etwas Besonderes sind. Zwei ist eine Eis-Seherin, dass heißt sie versteht, wie der Schnee und das Eis zusammengesetzt sind und wo Gefahren, z.B. durch das Einbrechen einer Scholle, drohen. Eins ist ein Geist-Leser und weiß genau, was andere denken bzw. kann sich in deren Geist einschleichen um es zu erfahren.

In den Tagen, in denen sie bei ihrer Tante herumlungern, haben sie große Sehnsucht nach ihrer Mutter, die ihnen immer Essen gegeben und ihnen Geschichten über alte Zeiten erzählt hat. Bei ihrer Tante ist das Leben dagegen unerträglich und so machen sie sich auf zu ihrem Vater, der sie verlassen hat. Eine Reise durch die eisige Kälte beginnt… „Das Vermächtnis der Eistatzen Band 1- Zeitenwende“ weiterlesen