Die drei !!! Geheimnisse zur Weihnachtszeit

Coverfoto geheimnisse zur Weihnachtszeit
Copyryght: Kosmos

von Maja von Vogel
Kosmos, 2021
gebunden, 208 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 978-3-440-17152-3
13,00 Euro

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei,…. Dies steht nun bei Kim, Franzi und Marie an. Eines kommt gerade recht: Franzis Familie eröffnet einen Adventsmarkt! Und sogar eine echte Artistenfamilie wird dort auftreten! Doch immer wieder wird etwas gestohlen oder jemand verletzt sich! Können die drei cleveren Detektivinnen den Täter fassen?

Das Buch gefällt mir sehr gut, da ich die Reihe „Die drei !!!“ einfach cool finde. Ich kann mich gut in Marie Grevenbroich, Kim Jürlich, Franziska Winkler, Arne Zoller und in Carlo Rose hineinversetzen.

Das sind „Die drei !!!“:
Marie Grevenbroich, die in einer Villa wohnt, da ihr Vater ein berühmter Schauspieler ist und sich gerne stylt. Kim Jürlich, die einst die Detektivcrew gegründet hat und Tagebuch schreibt. Franziska Winkler, (Franzi), die ihr Huhn Polly und ihre Stute Tinka über alles liebt. „Die drei !!! Geheimnisse zur Weihnachtszeit“ weiterlesen

Royal Blue

Coverfoto Royal Blue
Copyright: randomhouse

von Casey McQuiston
Knaur, 2020
Taschenbuch, 464 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 9783426526156
12,99 Euro

 

Zwischen dem amerikanischen Präsidentinnensohn Alex und dem britischen Kronprinzen Henry herrscht eine tiefe Feindschaft. Warum, weiß Alex selbst nicht so genau, aber irgendwie ist ihm das perfekte und überhebliche Auftreten des Prinzen zuwider. Da aber beide jungen Männer im Interesse der Öffentlichkeit stehen und es um die diplomatischen Beziehungen ihrer beiden Länder geht, können sie sich eine Fehde eigentlich nicht leisten.

Der öffentliche Streit bei einem Staatsbesuch in Großbritannien ist daher ein gefundenes Fressen für die Medien. Zur Wiedergutmachung hat sich das PR-Team von Alex´ Mutter überlegt, dass die beiden eine Männerfreundschaft inszenieren sollen. Ein paar Treffen hier, eine gemeinsame Wohltätigkeitsveranstaltung da– und die Fans sind zufrieden. Alex macht dabei zunächst nur sehr widerwillig mit. „Royal Blue“ weiterlesen

Road Princess

Coverfoto Road Princess
Copyright: Carlsen

von Nica Stevens
Carlsen, 2021
broschiert, 430 Seiten
ab 13-14 Jahren
ISBN 978-3551555182
14,00 Euro

 

Tara Owens wurde ihr Leben lang vor den Road Kings gewarnt. Doch an ihrem ersten Tag auf dem College kreuzt ihr Weg den von Jay Silver, dem Anführer der Road Kings. Er übt eine magische Anziehung auf sie aus, doch er hält sie auf Abstand. Tara will wissen warum und begibt sich auf eine Reise durch die Vergangenheit, um gut gehütete Geheimnisse aufzudecken.

Alles scheint mit ihrer verstorbenen Tante Lilly zu tun zu haben. Ist sie wirklich so gestorben, wie es ihr immer erzählt wurde? Und werden Tara und Jay einen Weg finden zusammen zu sein, ohne, dass sich die Vergangenheit wiederholt? Immerhin verbindet ihre Familien jahrelanger Hass und Feindschaft. Kann ihre Liebe das überstehen? „Road Princess“ weiterlesen

Prinzessin undercover – Geheimnisse

Coverfoto Prinzessin undercover
Copyright: Fischerverlage

von Connie Glynn
aus dem Englischen von Maren Illinger
Fischer KJB, 2018
gebunden, 395 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783737341288
18,00 Euro

Eine rosarote, magische und auch gefährliche Welt!

 Es gibt Orte auf dieser Welt, an denen es wahrscheinlicher scheint, dass wundersame und erstaunliche Dinge passieren, als irgendwo sonst. Man erkennt sie an ihrer besonderen Atmosphäre, die an eine andere Zeit, eine andere Welt erinnert. Manchmal sind es Orte in der Natur, ein verborgener Wasserfall oder eine unberührte Wiese mit blühenden Wildblumen. Manchmal sind es Orte, die von Menschenhand gemacht sind, ein verlassener Spielplatz in der Dämmerung oder ein staubiges Antiquitätengeschäft voller Geschichten. Manchmal aber, wenn auch nur selten, existiert ein solcher Ort in einem bestimmten Menschen. Er mag auf den ersten Blick nicht besonders charismatisch oder intellektuell wirken, doch je mehr Zeit man mit ihm verbringt, desto deutlicher tritt seine Kraft zu Tage, alles zu verändern und alles zu erreichen.

Mit diesem wunderschönen Gedanken beginnt der Prolog des Buches. Wer bis dahin – trotz des Covers und des Klappentextes – immer noch nicht geglaubt hat, dass dies ein absolutes Mädchen-Märchen-Buch ist, dem sollte es spätestens jetzt klar geworden sein. Also mir hat der Einstieg total gut gefallen und ich mag diese leichte Andeutung von etwas Magischem und Fantastischen. Dadurch wird das Buch nicht gleich zu einem Fantasy-Roman, sondern es liegt einfach die ganze Zeit das gewisse magische Etwas in der Luft. Und schließlich glaubt man, dass es auch im eigenen Alltag so einen magischen Ort geben kann.

Ellie und Lottie kommen an solch einen magischen Ort: Rosewood Hall. Das Internat ist für die Reichen und Schönen, doch Lottie, ein ganz normales Mädchen, arbeitet schon ihr ganzes Leben darauf hin, ein Stipendium für diese Schule zu bekommen. Ellie dagegen ist eine echte Prinzessin und hat deswegen keine Mühe, bei der Schule angenommen zu werden. Die Leben der beiden Mädchen könnten unterschiedlicher nicht sein, ebenso wie ihre Persönlichkeiten. Denn Ellie wünscht sich nichts mehr als das Leben als Prinzessin hinter sich zu lassen, während Lottie sich nichts Schöneres vorstellen kann als eine Prinzessin zu sein.

Im Internat treffen die beiden nicht nur aufeinander, sondern sie müssen sich auch ein Zimmer teilen. Aus der anfänglichen Feindschaft wird im Laufe der Zeit eine tiefe Freundschaft, die dafür gemacht zu sein scheint, einander zu beschützen und gemeinsam jeder Gefahr zu trotzen. „Prinzessin undercover – Geheimnisse“ weiterlesen

Wortwächter

Coverfoto Wortwächter
Copyright: Ueberreuter

von Akram El-Bahay
Ueberreuter, 2018
gebunden, 384 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3764151188
14,95 Euro

Ben will eigentlich nur Urlaub bei seinem Onkel Richard machen. Er freut sich nicht besonders darauf und erwartet langweilige Ferien. Jedoch wird sein Onkel direkt in der ersten Nacht schon entführt. Zur selben Zeit  entdeckt Ben seine „Lebensseite“. Jeder Mensch besitzt eine solche Lebensseite, auf welcher alles aufgeschrieben wird, was einem im Leben passiert. Jedoch können nur etwa 100 Menschen auf der Welt diese Seiten lesen. Sie werden „die Lesenden“ oder auch Lectorii genannt. Daneben gibt es noch „die Schreiber“, die das, was auf den Lebensseiten steht, umformulieren können. Das heißt, sie können, die Lebensseiten mit Worten verändern. Früher arbeiteten diese beiden Gruppen zusammen, aber mittlerweile sind sie verfeindet.

Zusammen mit seinen Freunden macht Ben sich auf die Suche nach der goldenen Feder um seinen Onkel zu retten. Doch wem kann er überhaupt noch trauen?

„Wortwächter“ ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher geworden, weil es inhaltlich eine, wie ich finde, komplett andere und außergewöhnliche Geschichte über Worte, Freundschaft und Reisen erzählt. Ich kann allen nur empfehlen, einmal in diese phantastische Geschichte reinzulesen.

Sonja Schmitz, 14 Jahre