Reckless – Steinernes Fleisch

Coverfoto Reckless 1
Copyright: Dressler

von Cornelia Funke
Dressler, 2020 Neuauflage
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783791500959
15,00 Euro

 

In einer Welt hinter den Spiegeln:

Jacob Reckless hat die Spiegelwelt schon früh entdeckt und verbringt mittlerweile seine Zeit viel lieber dort als in seiner Welt. Kein Wunder, dass nun sein Bruder Will darauf aufmerksam geworden und ihm gefolgt ist. Das wollte Jacob eigentlich immer vermeiden, denn in der Spiegelwelt ist es gefährlich. Und natürlich kommt es so, wie es kommen muss und Will wird von den Goyl angegriffen. Dank des Feenfluchs beginnt sich nun seine Haut in Jade zu verwandeln und droht zu versteinern. Doch Jacob Reckless wäre nicht Jacob Reckless, wenn er nicht alles versuchen würde, um seinem Bruder zu helfen. Gemeinsam mit Wills großer Liebe Clara und der Gestaltwandlerin Fuchs macht er sich auf die Suche nach einer Lösung und riskiert dabei sein eigenes Leben, um das seines Bruders zu retten. „Reckless – Steinernes Fleisch“ weiterlesen

Infinitum

Copyright: randomhouse

von Christopher Paolini
Knaur, 2020
gebunden, 960 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-426-22736-7
24,00 Euro

 

Kira Navarez erforscht als Xenobiologin neu entdeckte Planeten im Weltraum vor deren Kolonialisierung. Sie liebt ihre Arbeit und bisher ist nichts Außergewöhnliches passiert. Doch bei einer ihrer Expeditionen stürzt sie in eine Felsspalte und entdeckt dort etwas, das die Welt verändern wird. Und nicht nur die Welt, sondern den gesamten Weltraum und auch Kira selbst. Denn die Entdeckung, die sie macht, ist nicht ganz ungefährlich, um nicht zu sagen: die größte Bedrohung für die gesamte Menschheit auf der Erde und den Planeten

Das neue Buch von Christopher Paolini! Ich war sehr gespannt darauf, denn obwohl ich mit Eragon meine Startschwierigkeiten hatte, habe ich die Reihe am Ende doch sehr gerne gelesen. Infinitum ist nun ein ganz anderes Genre: Science-Fiction. „Infinitum“ weiterlesen

Plötzlich Fee: Sommernacht

Coverfoto Plötzlich Fee 1
Copyright: heyne

von Julie Kagawa
aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Heyne fliegt, 2014
Taschenbuch, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-453-52857-4
8,99 Euro

„Ein feines Kichern drang in meine trübseligen Gedanken, und ich hob den Kopf.
Oben auf dem Monitor kauerte etwas. Vor dem hellen Fenster zeichnete sich die dunkle Silhouette eines winzigen missgestalteten
Dings ab. Es war dürr, hatte lange dünne Arme und riesige Fledermausohren.“

Megan Chase ist gerade erst sechszehn Jahre alt geworden, als sich ihre Welt grundlegend ändert. Ihr Halbbruder wird entführt und stattdessen hat sie plötzlich ein Wechselbalg aus Nimmernie in ihrem Zuhause. Gemeinsam mit ihrem besten Freund betritt sie diese fremde Welt und kommt irgendwann, nach einigen Komplikationen, am Sommerhof an. Doch auch dort lauern Gefahren und Megan ist auf sich allein gestellt.

Bis sie dort Ash sieht. Er lässt ihr Herz sofort schneller schlagen, doch auch mit ihm gibt es ein Problem: Er gehört dem Winterhof an und ist für sie somit tabu. Ebenfalls will er sie seiner Königin ausliefern, sodass sie definitiv keine romantische Zukunft haben.

Megan vergisst jedoch nicht, dass sie ihren Bruder unbedingt retten will, sodass sie sich auf den Weg macht. Dabei trifft sie auf einige Gegner, die sie gemeinsam mit ihrem besten Freund, einer frechen Katze und durch einen Zufall auch mit Ash besiegen muss. „Plötzlich Fee: Sommernacht“ weiterlesen

The Loop- Das Ende der Menschlichkeit

Coverfoto The Loop
Copyright: Carlsen

von Ben Oliver
aus dem Englischen von Birgit Niehaus
Carlsen, 2020
broschiert, 398 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-52118-7
15,00 Euro

 

Control. Alter. Delete.

Seit über zwei Jahren sitzt Luka nun schon im Loop, einem Gefängnis für minderjährige Straftäter. Dort wartet er auf seinen Tod, während mit neuen Hightech-Methoden an ihm experimentiert wird. Täglich lässt er zudem die grausame Energieernte über sich ergehen, die ihm jegliche Kraft raubt.

Doch dann ändert sich alles: es kommt zu Stromausfällen, die Wache verhält sich seltsam und Mitinsassen nehmen sich der Reihe nach das Leben – ein Ausbruch aus der Hölle scheint plötzlich möglich.

Doch Gerüchten zufolge herrscht draußen Krieg und ein Virus verwandelt die Menschen in gewissenlose Killermaschinen. Und plötzlich ist ungewiss, wo die größere Gefahr lauert … „The Loop- Das Ende der Menschlichkeit“ weiterlesen

Blutbraut

Coverfoto Blutbraut
Copyright: randomhouse

von Lynn Raven
cbj, 2013
Taschenbuch, 736 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-570-30887-5
9,99 Euro

„Sie werden dich jagen, solange du lebst, Lucinda. Du darfst niemals zu lang an einem Ort bleiben, sonst werden dich die Hexer der Hermandad finden.“

Lucinda ist schon immer auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro gewesen, denn ihr Blut ist das Wertvollste, was es für ihn gibt. Sie ist eine Blutbraut und wurde vor Jahren dazu bestimmt, die Blutbraut von Joaquín zu werden. Doch nach allem, was sie über dieses Leben gehört und erlebt hat, weigert sie sich und flieht vor ihm.

Doch irgendwann wird sie durch einen Verrat gefunden und wird in Joaquíns Haus untergebracht. Sie besitzt panische Angst vor ihm und möchte wieder fliehen, doch jeder Fluchtversuch wird gestoppt. Lucinda ist gefangen.

Geheime Machenschaften belasten den Patron Joaquín, denn seine Verwandlung zum Nosferatu ist kaum aufzuhalten. Da er schon als Magier zu viel Macht besitzt, wird bestimmt, dass er kurz vor seiner Verwandlung zum Nosferatu getötet wird, damit keine größere Gefahr von ihm ausgeht. Ihm bleiben zwei Wochen, in denen sich das Blatt wenden kann. „Blutbraut“ weiterlesen

Pretty Girls

Coverfoto Pretty Girls
Copyright: Harper Collins

von Karin Slaughter
aus dem Englischen von Fred Kinzel
HarperCollins, 2017
Taschenbuch, 528 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-95967-113-2
9,99 Euro

 

Im März 1991 kehrt die 19-jährige Julia nach einer Feier nicht nach Hause zurück. Die Ermittlungen laufen ins Leere und die Familie zerbricht an dem Verlust.

24 Jahre später findet die jüngst verwitwete Claire brutales und verstörendes Filmmaterial auf dem Computer ihres verstorbenen Ehemannes, auf dem junge Frauen auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer kommt ihr bekannt vor. Claire beginnt Nachforschungen anzustellen und stößt auf eine unfassbare Wahrheit. Wer war ihr Mann? Und was geschah mit den Mädchen? Immer weiter verstrickt sie sich in seine üblen Machenschaften und bringt sich somit in eine immer größer werdende Gefahr … „Pretty Girls“ weiterlesen

Kinder des Windes

Coverfoto Kinder des Windes
Copyright: Thienemann

von Björn Springorum
Thienemann, 2020
Hardcover, 299 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-522-18532-5
15,00 Euro

 

Etwas war hinter mir her. Ich wusste nicht wer, ich wusste nicht was.

Lola ist eine Außenseiterin in der Schule. Es ist schlimmer geworden, seit sie etwas getan hat, was niemand erklären kann. Denn Lola ist Tochter des Ostwinds Levante. Sie gehört zu den Kindern des Windes. Pablo erzählt Lola von ihrer Geschichte. Sie sind beide Kinder des Windes und in großer Gefahr. Werden ihre Kräfte ausreichen, um den Windriesen Mistral zu besiegen?

Der beste Teil dieses Buches ist Lola. Sie erzählt dir unvermittelt aus ihrem Leben. Von der ersten Seite an reist du mit ihr durch eine fantastische Welt. Du lernst unglaubliche Dinge kennen und siehst die geheimnisvollsten Orte. „Kinder des Windes“ weiterlesen

Wozu wir fähig sind

Coverfoto Wozu wir fähig sind
Copyright: Coppenrath

von Laila el Omari
Coppenrath, 2020
gebunden, 251 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN 978-3-649-67019
16,00 Euro

Alina hat alles, was sie sich nur wünschen kann: den perfekten Freund, sie ist gutaussehend, beliebt und erfolgreich, in der Uni läuft alles perfekt und ihre Clique besteht aus ebenso erfolgreichen jungen Erwachsenen. Alles scheint unglaublich perfekt.

Bis Alexander mit einer Freundin auftaucht. Alex erscheint auf dem Campus, charmant und Alina irgendwie vertraut, und wird schnell von der Clique aufgenommen. Er scheint alle magisch anzuziehen, doch manchmal sind die schönsten Dinge im Leben die gefährlichsten. Doch Alina merkt zu spät, dass alles, was sie sich aufgebaut hat, zusammenfällt wie ein Kartenhaus. „Wozu wir fähig sind“ weiterlesen

Animox Band 1- Das Heulen der Wölfe

Coverfoto Animox 1
Copyright: Oetinger

von Aimee Carter
Oetinger,2016
gebunden, 384 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-7891-4623-7
15,00 Euro

 

Simon Thorn ist zwölf Jahre alt und lebt mit seinem Onkel Darryl in New York.

Simon hat nicht viele Freunde, da die Anderen ihn für seltsam halten. Der gemeinste Junge der Schule und seine Bande machen Simon das Leben schwer, denn Simon kann mit Tieren sprechen. Egal ob es Tauben, Ratten oder sogar ein Adler ist, welcher Simon schon häufiger gewarnt hat, dass er in Gefahr sei.

Wie sich im Laufe der Geschichte herausstellt, ist Simon ein Animox und hört zum ersten Mal von der Leitenden Animox- Gesellschaft für Exzellenz und Relevanz, kurz  L.A.G.E.R. genannt . Außerdem findet er heraus, dass er und sein unbekannter Zwilling Nolan Nachfahren des Bestienkönigs sind.

Es beginnt ein spannendes Abenteuer für Simon und seine Freunde, denn sie können verhindern, dass die Alpha, Simons Großmutter und die Königin der Säuger oder Simons Großvater Orion, der König der Vogelwelt, den Greifstab des Bestienkönigs zusammensetzen. „Animox Band 1- Das Heulen der Wölfe“ weiterlesen

PaNia – Die Legende der Windpferde

Coverfoto PaNia Die Legende der Windpferde
Copyright: Magellan

von Sabine Giebken
Magellan 2020
Hardcover, 302 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-7348-4725-7
16,00 Euro

Bisher hat Nia nirgendwo ein richtiges Zuhause gefunden. Als sie drei war, wurde sie zu ihren Verwandten Ben und Sammy gebracht. Dort fühlte sie sich meist überflüssig.

Nia zieht mit Sammy und Ben nach Windheim zu ihrer Tante, an die sie sich kaum noch erinnert und die als verwirrt abgestempelt wird. Der Wald um Windheim gilt als geheimnisvoll und doch wird Nias Tante dort immer wieder gefunden, wenn sie wegläuft.

Im Wald ist es windstill und angenehm kühl. Vögel singen aus den Wipfeln und irgendwo in der Ferne höre ich die Wanderer schwatzen und lachen.

Nia erkundet den Wald und trifft dort auf ein außergewöhnliches Pferd. Auf seinem Rücken fühlt sie sich zu Hause und doch holt ein junger Reiter sie vom Pferd, weil es angeblich gefährlich ist.

Das Pferd dreht den Kopf nach vorn, steht in einer einzigen fließenden Bewegung auf und läuft los. Läuft? Nein, es rennt, wir galoppieren!

Ist am Ende doch etwas dran an der Legende der Windpferde, mit der die Touristen scharenweise nach Windheim gelockt werden? Nia möchte es herausfinden und ahnt nicht, was auf der Wiese hinter dem Friedhof auf sie wartet. „PaNia – Die Legende der Windpferde“ weiterlesen