Das Wunschbüro der Lilith Faramay: Gewissensbisse garantiert

Coverfoto Das Wunschbüro der Lilith Faramay
Copyright: ueberreuter

von Jutta Ehmke
ueberreuter, 2019
gebunden, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7641-5151-5
12,95 Euro

 

Das comicartige Buchcover verbreitet direkt eine spannende und geheimnisvolle Atmosphäre. Es zeigt eine Szene aus der Geschichte und passt daher sehr gut. Der Inhalt des Buches ist sehr fantasievoll und surreal zugleich. Trotzdem kann man sich als Leser sehr schnell in die Handlung und den 14 jährigen Hauptdarsteller Rupert hineinfühlen.

Der Junge hat seit dem Tod seiner Eltern ein furchtbares Leben, denn sein fieser Onkel Hartmut, bei dessen Familie er nun lebt, macht ihm sein Leben täglich zur Hölle. Nachdem Hartmut mehrmals versucht hat, Ruperts geliebte Katze umzubringen, wünscht Rupert seinem Onkel den Tod. So kommt es ihm also gerade recht, als ihm eines Tages die Annonce einer mächtigen „Dschinna“ in die Hände fällt. Diese behauptet von sich selbst, die weltbeste Wunscherfüllerin zu sein und deshalb stattet Rupert ihr einen Besuch ab. Die sagenumwobene Dschinna Lilith hat jedoch ein großes Geheimnis… „Das Wunschbüro der Lilith Faramay: Gewissensbisse garantiert“ weiterlesen

Lügen schmeckt wie Knäckebrot

Coverfoto Lügen schmeckt wie Knäckebrot
Copyright: Oetinger

von Nicolai Houm
Oetinger, 2019
gebunden, 200 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7891-157-3
15,00 Euro

Vilde ist mit ihrer Mutter umgezogen. Sie kommt in eine neue Klasse und hält einen Vortrag über Botswana, das ist ein Land in Afrika. Sie erzählt, dass ihr Vater dort lebt und sich in einem Park in der Wüste Kalahari um wilde Tiere kümmert und diese rettet.

Das einzige Problem dabei ist, dass nichts von dieser Geschichte wahr ist. Vildes Vater ist nicht in Afrika, sondern ganz woanders. Die Wahrheit hinter dieser Lüge darf aber keiner von Vildes neuen Freunden erfahren. Doch es ist gar nicht so einfach, dieses Geheimnis für sich zu behalten.

Vilde verfolgt außerdem den Traum, Autorin zu werden. Und dann ist da noch der coole Daniel, den Vilde anfängt immer mehr zu mögen. „Lügen schmeckt wie Knäckebrot“ weiterlesen

Die 5. Welle

Coverfoto Die 5. Welle
Copyright: Goldmann

von Rick Yancey
aus dem Amerikanischen von Thomas Bauer
Goldmann, 2013
gebunden, 496 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3442313341
12,99 Euro

Sie kommen, um uns auszulöschen. Jeden Einzelnen von uns. Bist du bereit zu kämpfen?

 Die Welt wird von Aliens angegriffen und die 16-Jährige Cassie ist mittendrin. Doch die „Anderen“ attackieren die Menschen nicht, wie man es sich vorstellt. Sie greifen in sogenannten „Wellen“ an. Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. Nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem!

Cassies Eltern und all ihre Freunde sind tot und sie hat nur noch ihren kleinen Bruder Sam, für den sie alles tun würde. Doch die Geschwister sind getrennt. Cassie gab ihm ein Versprechen, bald zu ihm zukommen und begibt sich nun zusammen mit Sammys Teddybären und ihren Waffen auf den Weg. Dabei trifft sie auf den unheimlichen, aber gutaussehenden Evan Walker. Ihn umgibt ein Geheimnis und sie spürt, sie kann ihm nicht trauen. Doch da er ihr hilft, geht sie das Risiko ein und erfährt bald, welche Grausamkeiten die fünfte Welle für die Menschheit bereithält … „Die 5. Welle“ weiterlesen

Lichterglanz und Weihnachtsflirt – Eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln

Coverfoto: Lichterglanz und Weihnachtsflirt
Copyright: randomhouse

von Sissi Flegel
cbj, 2014
gebunden, 296 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-570-15845-6

Mir gefällt das Buch „Lichterglanz und Weihnachtsflirt“ der Bestsellerautorin Sissi Flegel sehr gut, denn es hat eine schöne Besonderheit. Es ist eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln und zugleich ein Buch-Adventskalender. Das heißt, dass man sich jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember an dem Buch freuen kann, in dem man ein Kapitel liest.

Ich finde, dass das Buch eine sehr schöne weihnachtliche Stimmung verbreitet und die Vorfreude auf Heiligabend und die Festtage steigert.

Die Hauptfigur des Buches, die dreizehnjährige Mathilde, ist ein Mädchen „wie du und ich“, und man kann sich als Leserin sehr gut mit ihr identifizieren. Auch die Geschichte selbst ist sehr schön, lustig und spannend zugleich.

Es geht darum, dass Mathilde aus Spaß auf ihren Wunschzettel schreibt, dass sie sich einen Freund wünscht. Prompt bekommt sie am nächsten Tag eine Mail…Und die ist vom Nikolaus höchstpersönlich! „Lichterglanz und Weihnachtsflirt – Eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln“ weiterlesen

Haus ohne Spiegel

Coverfoto Haus ohne Spiegel
Copyright:Sauerländer

von Marten Sanden
Sauerländer, 2019
gebunden, 144 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-373734646
12,00 Euro

Thomasine ist 13 und lebt zusammen mit ihrem Vater Thomas im Haus ihrer Großtante Henrietta. Dort wohnen auch Thomasines Cousinen, eine Tante, ein Onkel und Henrietta selbst. Alle warten darauf, dass Henrietta stirbt.

Eines Tages zeigt Thomasines kleine Cousine Signe ihr einen geheimen Wandschrank. Thomasine kann nicht widerstehen und klettert hinter Signe in den Schrank. Sie sieht sich verwundert um: Überall in dem Wandschrank, der wie ein kleiner Raum aussieht, stehen viele Spiegel. Es ist Thomasine bisher noch nie aufgefallen, aber jetzt weiß sie, warum sie sich im Bad so unsicher ist: Es gibt dort keine Spiegel. Im ganzen Haus gibt es keinen einzigen Spiegel! „Haus ohne Spiegel“ weiterlesen

Someone new

Coverfoto Someone new
Copyright: Lyx

von Laura Kneidl
LYX, 2019
broschiert, 544 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7363-0829-9
12,90€

 

Micah zieht bei ihren Eltern aus, weil sie jetzt studiert und selbstständig werden möchte. Doch sie hat nicht damit gerechnet, wer ihr neuer Nachbar ist: Julian, der Kellner, der wegen ihr seinen Job verloren hat.

Micah ist ungewollt fasziniert von ihm, doch er hält sie und auch alle anderen Menschen auf Abstand. Offensichtlich hat er ein Geheimnis, welches Micahs Leben grundlegend ändert.

Zu allem Überfluss ist ihr Bruder Aiden verschwunden und Micah setzt alles daran ihn zu finden. Doch das ist auch gar nicht so einfach. „Someone new“ weiterlesen

Die Helikopterbande und das Raubtier aus China

Coverfoto Die Helikopterband und das Raubtier aus China
Copyright: Beltz& Gelberg

von Christina Erbertz
Beltz & Gelberg, 2019
gebunden, 160 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-407-81235-3
12,95 Euro

 

Fenjas Vater ist Helikopter(Hubschrauber)-Pilot. Und Fenjas größter Wunsch ist es, mal mit ihrem Papa im Cockpit zu sitzen und mitzufliegen. Aber ihre Mutter hat zu viel Angst und verbietet es. Stattdessen meldet sie Fenja und ihren Freund Aspi im Chinesischkurs an. Aspi heiß eigentlich Wilhelm und ist ein ganz besonderer Freund. Er hat das Asperger Syndrom, er nimmt alles ganz genau und das macht es manchmal kompliziert.

„Aspi, leih mir sofort einen Euro für einen Müsliriegel.“ Das funktioniert, man kriegt das Geld.
Was nicht so gut geht: “Leihst du mir einen Euro für einen Müsliriegel?“ Das bringt Aspi zum Nachdenken. „Wieso fragst du, Fenja?“—„Na, du musst ja nicht.“—„Dann könnte ich Nein sagen?“—„Na klar.“—„Jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich machen soll.“—„Gib mir sofort den Euro, Aspi. Sofort!“
„Die Helikopterbande und das Raubtier aus China“ weiterlesen

Niemalswelt

Coverfoto Niemalswelt
Copyright: Carlsen

von Marisha Pessl
aus dem Englischen von Claudia Feldmann
Carlsen,2019
gebunden, 382 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58400-7
18,00 Euro

 Ich heiße Beatrice Hartley. Ich bin in der Niemalswelt gefangen, einem Ort zwischen Leben und Tod, und ich versuche, irgendwie da rauszukommen.

Beatrice (Bee) hat ihre erste große Liebe vor einem Jahr verloren. Ihr Freund Jim ist unter ungeklärten Umständen gestorben und seitdem hatte Bee keinen Kontakt mehr zum Rest ihrer Clique. Denn sie weiß, dass ihre Freunde alle etwas vor ihr zu verbergen haben.

Nun, nach einem Jahr, beschließt Bee, das Geheimnis zu lüften und nimmt die Einladung zu einer Feier im Wochenendhaus an. Die fünf ehemaligen Freunde haben nachts einen Autounfall, den sie zum Glück alle unversehrt überstehen. Das denken sie zumindest alle vorerst. „Niemalswelt“ weiterlesen

Wombat Warriors

Coverfoto Wombat Warriors
Copyright: Rowohlt

von Samantha Wheeler
Rowohlt, 2018
gebunden, 223 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 9783499218101
12,99 Euro

Minnie, genannt Maus, macht sechs Wochen Urlaub bei ihrer Tante Evie. Diese lebt in Südaustralien- Maus dagegen im Norden. Maus‘ Eltern müssen in dieser Zeit nach Irland, um die Beerdigung von ihrer Oma zu regeln. Als Maus bei ihrer Tante ankommt, will sie erst nicht von Mama und Papa weg. Aber sie muss sich von ihnen verabschieden.

Als sie dann in ihrem Zimmer ihre Sachen auspacken will, hört sie plötzlich lautes Gepolter. Sie gerät etwas in Panik, weil es aus Tante Evies Zimmer kommt. Schlotternd öffnet sie die Zimmertür. Im Zimmer ist aber nicht ihre Tante, sondern ein Wombat!

„Der Wombat heißt ‚Miss Pearl‘“, sagt Tante Evie, „ich habe sie gepflegt und jetzt lebt sie bei mir. Und ab morgen gehst du in die Schule, damit du nicht zu viel verpasst“.

Maus möchte aber nicht in die Schule gehen, denn sie kennt dort ja niemanden. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, liegt etwas dickes, braunes, wolliges neben ihr- es ist Miss Pearl. Miss Pearl ist so niedlich! „Wombat Warriors“ weiterlesen