Prinzessin undercover Band 3 – Entscheidungen

Coverfoto Prinzessin undercover 3
Copyright: Fischerverlage

von Connie Glynn
aus dem Englischen von Maren Illinger und Marlene Frucht
Fischer KJB, 2019
gebunden, 384 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 9783737341677
17,00 Euro

Eigentlich sollte alles gut sein. Ellie, Lottie und ihre Freunde sind Leviathan entkommen und nun stehen die Ferien vor der Tür. Doch leider hält dieser Frieden nicht lange an. Lotties Noten sind so schlecht, dass sie die Ferien in Japan an der Partnerschule von Rosewood Hall verbringen muss, um versetzt zu werden. Ihre Freunde beschließen, sie zu begleiten und hoffen auf eine Auszeit von den ganzen Bedrohungen. Aber schon sobald sie in Japan angekommen sind, wird ihnen klar, dass der Ärger und Leviathan ihnen zu folgen scheinen. Alles scheint einem größeren Plan zu folgen. Nur welchem? Um das herauszufinden müssen Lottie und Ellie mit ihren alten Freunden zusammenarbeiten und ihren neuen Freunden trauen, denn nur gemeinsam können sie das Geheimnis, das die beiden Partnerschulen in England und Japan miteinander verbindet, lüften. „Prinzessin undercover Band 3 – Entscheidungen“ weiterlesen

Sonntag, Montag, Sternentag

Coverfoto Sonntag, Montag, Sternentag
Copyright: Carlsen

von Anna Woltz
Carlsen, 2020
gebunden,64 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN978-3-551-55768-1
10,00 Euro

Ich heiße Nora und ich bin Erfinderin. Letzte Woche brannten meine Haare ein wenig. Und aus meinem schönsten Pulli habe ich Flügel geschnitten. Ich wollte unseren Hund Bruno fliegen lassen. Aber Bruno hatte keine Lust dazu.

Nora ist sehr zufrieden mit ihrem Leben. Denn sie ist Erfinderin. Und sie hat wirklich tolle Ideen. Wer denkt sich schon eine Falle für ältere Brüder aus, die nerven? Nora macht das und hat auch großen Erfolg damit. Ihre Brüder sind 10, 12 und 15 Jahre alt und sie nehmen sie nicht wirklich Ernst. Bis zu dem Tag, als Nora die „Brüderfalle“ ausprobiert.

Aber das erzählt uns Nora nur nebenbei. Die wirkliche Geschichte beginnt erst an einem Freitag. Mit einem großen Umzugswagen, der direkt vor Noras Haustür parkt. Ein Junge in ihrem Alter, er heißt Ben, zieht dort mit seinen Eltern ins Nachbarhaus, aber er ist ziemlich zickig, findet Nora.

In der Nacht hört Nora auf  einmal komische Geräusche. Ihr Erfinder-Zimmer ist oben auf dem Dachboden und die Geräusche scheinen genau von nebenan zu kommen. Aus einer geheimen Luke, die Nora bisher noch nie entdeckt hat. Die Luke führt genau in Bens Dachboden-Zimmer. Jetzt haben die beiden ein Geheimnis. „Sonntag, Montag, Sternentag“ weiterlesen

Fionrirs Reise

Coverfoto Fionrirs Reise
Copyright: Reimheim

von Andreas Arnold
Reimheim Verlag, 2017
broschiert, 331 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN: 9783945532102
12,90 Euro

 

Fionrir, genannt Fio, ist ein junger Drache. Bald wird er sieben Jahre alt. Dieser Geburtstag ist bei Drachen etwas ganz Besonderes, denn er kennzeichnet das Eintreten ins Erwachsenenalter. Fio weiß, dass an diesem Geburtstag etwas anders sein wird und ist ganz aufgeregt. Denn niemand hat ihm bisher verraten, was passieren wird. Das ist ein wohl gehütetes Geheimnis. Als er schließlich sein Geschenk bekommt, ist er entsetzt. Damit hätte er nicht gerechnet! Seine ganze Welt steht auf einmal Kopf und er trifft eine wichtige Entscheidung: Er wird sich auf eine Reise begeben und das tun, was er für richtig hält! „Fionrirs Reise“ weiterlesen

Queen of Air and Darkness – Die dunklen Mächte 3

Coverfoto Queen of air and darkness
Copyright: Goldmann

von Cassandra Clare
Goldmann, 2019
gebunden,  1019 Seiten
plus Kurzgeschichte zu Clary und Jace
ab 15 Jahren
ISBN 978-3-422-31426-3
20,00 Euro

 

BITTE LEST IM VORNHEREIN DIE ERSTEN BEIDEN BÄNDE DER „DIE DUNKLEN MÄCHTE“ – REIHE

 

Die Situation, in der die Familie Blackthorn ist, ist alles andere als gut und cool.

Livvy ist tot und für die Blackthorns ist es, als würde die Welt unter ihren Füßen nachgeben, Emma und Julian gehen ins Feenreich, um das schwarze Buch zu beschaffen und die Anti-Schattenweltler sind an der Macht, seit Robert Lightwood im Ratssaal starb. Gar nicht gut.

Doch sie und vor allem Emma und Julian müssen weiter kämpfen. Trotz der Gefahr des Fluches, der der Liebe zweier Parabatai entspringt und trotz des dunklen und gefährlichen Geheimnisses, welchem sie im Feenreich begegnen und welches die gesamte Unterwelt zu vernichten droht. Sie müssen kämpfen. Für Livvy. „Queen of Air and Darkness – Die dunklen Mächte 3“ weiterlesen

Mala und das flüsternde Haus

Coverfoto Mala und das flüsternde Haus
Copyright: ueberreuter

von Usch Luhn
ueberreuter, 2020
gebunden, 213 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7641-5158-4
14,95 Euro

 

Mala ist ein Waisenkind. Sie lebt im Kinderheim Sonnenschloss. Viktor ist ihr bester Freund. Irgendwann wird es den beiden im Kinderheim zu viel und sie hauen ab. Auf ihrem Weg lernen sie Ophelia Mirakel kennen. Zimtlinde, die örtliche Bäckerin, rät Mala und Viktor wieder ins Kinderheim zurückzugehen. Die beiden befolgen diesen Rat und schon am nächsten Tag sehen sich die Vier wieder: Frau Mirakel und Zimtlinde geben Vitor und Mala ein neues Zuhause. Viktor zieht zu Zimtlinde und Mala zu Frau Mirakel.

Aber sobald Frau Mirakel das Haus verlässt, beginnt der Spuk. Ein Wischmopp namens Jammerlappen, Frau Krötenfuß (die Teekanne) und noch viele andere Gegenstände erwachen zum Leben. Wenn Frau Mirakel aber im Anmarsch ist, stoppt der Spuk, und alles ist wieder normal. Das Geheimnis des seltsamen Hauses kann Mala aber nur gemeinsam mit Viktor lösen. „Mala und das flüsternde Haus“ weiterlesen

Lucian

Coverfoto Lucian
Copyright: Arena

von Isabel Abedi
Arena, 2009
gebunden, 553 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3401062037
18,95 Euro

 

„Becky hast du dir eigentlich mal überlegt, dass Lucian vielleicht … kein … Mensch ist?“

Ich senkte den Kopf. „Nein“, flüsterte ich. Aber was ich dachte, war: ja.

 Immer häufiger trifft Rebecca auf den mysteriösen Jungen: Lucian hat weder eine Vergangenheit, noch scheint er sich an irgendetwas erinnern zu können. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er träumt und über die er Dinge weiß, die sie nie erwähnt hat. Aber auch Rebecca fühlt sich zu ihm hingezogen. Wer ist er? Und warum fühlt sie sich erst dann ganz, wenn sie bei ihm ist? Zusammen versuchen sie das Geheimnis ihrer Verbindung zu lösen, werden jedoch plötzlich getrennt. Mit Folgen, die für beide schrecklich sind … „Lucian“ weiterlesen

Das Licht von tausend Sternen

Coverfoto Das Licht von 1000 Sternen
Copyright: dtv

von Leonie Lastella
dtv, 2020
Taschenbuch, 383 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-423-74057-9
12,95 Euro

Ihr halbes Leben lang gibt Harper die vorbildliche Tochter, die brave Studentin und den Anker, den ihr Bruder braucht. Ben hat nämlich Autismus und jede kleinste Abweichung von der Normalität bedeutet für ihn reines Chaos in einer Welt, die sowieso schon völlig gegen ihn zu sein scheint und ihm höllische Angst einjagt. Harper liebt ihren Bruder und will auf gar keinen Fall schuld daran sein, dass er noch mehr leidet. Daher hält sie sich an alle unausgesprochenen Regeln und hilft ihrer Mutter neben dem Studium, wo sie nur kann.

Doch dann platzt Ashton in ihr Leben und ehe sie sich versieht, ist sie über beide Ohren in ihn verliebt und lernt eine Welt kennen, von der sie bisher nur träumen konnte. Sie lernt echte Freunde kennen, unternimmt verrückte Dinge und schnuppert zum ersten Mal seit langem einen Hauch von Freiheit. Dennoch muss sie stets darauf achten den Bogen nicht zu überspannen, um Bens fragile Welt nicht aus den Ankern zu reißen. „Das Licht von tausend Sternen“ weiterlesen

Emilia und der Junge aus dem Meer

Coverfoto Emilia und der Junge aus dem Meer
Copyright: Thienemann

von Annet Schaap
Thienemann, 2019

gebunden, 393 Seiten

ISBN: 978-3-522-18492-2
ab 10 Jahren
15,00 Euro

 

Emilia wird von jedem nur „Lämpchen“ genannt. Denn sie ist die Tochter des Leuchtturmwärters und hilft ihrem Vater bei der Arbeit. Doch dann muss Emilia in das schwarze Haus ziehen, wo angeblich ein schreckliches Monster wohnt. Es lebt tatsächlich ein Wesen in Dachzimmer, doch was ist sein Geheimnis? Eines Tages betritt Emilia das Zimmer, das ihr streng verboten wurde und das Abenteuer beginnt… „Emilia und der Junge aus dem Meer“ weiterlesen

Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen

Coverfoto Ruby Fairygale
Copyright: Loewe

von Kira Gembri
Loewe, 2020 gebunden
gebunden, 315 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0459-1
14,95 Euro

 

Rote Locken, Sommersprossen, grüne Augen, das ist Ruby Fairygale. Ruby lebt mit ihrer Großmutter Cleo Collins auf der irischen Insel Patch Island. Touristen kommen eigentlich nur ganz selten hierhin. Cleo Collins bildet Ruby zur Tierärztin aus. Nicht nur das, die beiden teilen auch ein Geheimnis.

Auch die anderen Inselbewohner wissen nichts davon. Sonst erzählt man sich auf Patch Island nämlich alles. Am Nordstrand, der nur von wenigen Bewohnern besucht wird, steht ein alter Schuppen. In dem Schuppen wohnen Kobolde, Feenhunde, Meerjungfrauen und vieles mehr. Um die Fabelwesen zu schützen, erteilt Ruby ihnen das strikte Verbot, den Schuppen zu verlassen, denn ein nicht ganz einfacher Jugendlicher und sein Betreuer besuchen die Insel. Als aber Noahs (so heißt der Jugendliche) Hilfe gefragt ist, muss Ruby rasch handeln. Kann sie Noah vertrauen oder verrät er sie und ihr Geheimnis? „Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen“ weiterlesen

Reden ist Verrat – Nach der wahren Geschichte von Freddie Oversteegen

Coverfoto Reden ist Verrat
Copyright: Gerstenberg

von Wilma Geldof
aus dem Niederländischen von Verena Kiefer
Gerstenberg, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3836960458
18,00 Euro

Die junge Freddie und ihre Schwester Truus leben eigentlich ein mehr oder weniger normales Leben in den Niederlanden zu Beginn des zweiten Weltkrieges. Bis zu dem Tag, wo Frans die Beiden zuhause besuchen kommt, mit dem Hintergedanken, sie für seine Widerstandsgruppe anzuwerben. Ihre Gefühle sind durchmischt. Einerseits fühlen sie sich geschmeichelt, da Frans nicht wahllos Leute anwirbt. Zudem fühlt sich der Gedanke sehr aufregend an, da sie niemandem, nichtmal ihrer Mutter, davon erzählen dürfen. Andererseits stehen sie der ganzen Sache auch ein bisschen skeptisch gegenüber.

Schließlich war es ihre Mutter, die sagte, dass sie immer alles hinterfragen sollen, was sie tun. Insbesondere hob sie, bezogen auf den Widerstand hervor, dass man sich nicht auf das gleiche Niveau wie der Feind begeben sollte… Letztendlich nehmen Freddie und Truus das Angebot von Frans an. Aber werden sie den Rat ihrer Mutter, von der sie sich mehr und mehr entfernen, wirklich immer zu Herzen nehmen? Wie weit sind sie bereit zu gehen? „Reden ist Verrat – Nach der wahren Geschichte von Freddie Oversteegen“ weiterlesen