Geisterstunde- Acht gruselige Spukgeschichten

Coverfoto Geisterstunde
Copyright: Planet

von Lukas Hainer, Antje Herden, Bob Konrad, Ralf Leuther, Gesa Schwartz, Marco Sonnleitner, Sabine Städing, Rainer Wekwerth
Planet, 2017
gebunden, 242 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN:978-3-522-50561-1
9,99 Euro

 

„Die Schatten nähern sich“, flüsterte Lucy. „Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren. Das hier brauche ich für das Ritual. Kannst du es besorgen?“

„Gespenster gibt’s ja gar nicht!“ Obwohl – wer kann das schon so genau wissen? Wenn unsichtbare Hunde auftauchen und wieder verschwinden und einen letztendlich doch ans Grab der verstorbenen Oma führen um ein Versprechen einzulösen, dann kann man schon ins Nachdenken kommen. Oder wenn nachts bei Sturm und Gewitter kleine Gold schimmernde Mädchen ans Fenster klopfen, weil sie von den schwarzen Fledermausmonstern verfolgt werden, dann muss man sich dem Spuk stellen. Noch schlimmer wird es, wenn der als Kürbis getarnte irische Geist Jack o´Lantern einen ins Land der Kopflosen Piraten entführt oder wenn man sich beim Versteckspielen in einer alten Uhr einklemmt und hört wie die Hexe, die in dieser Uhr lebt, immer näher kommt…. „Geisterstunde- Acht gruselige Spukgeschichten“ weiterlesen

Nacht ohne Sterne

Coverfoto Nacht ohne Sterne
Copyright: Randomhouse

von Gesa Schwartz
Cbj, 2015
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16320-7
18,99 Euro

Naya ist eine halbe Elfe und lebt mit ihrem Vater und einer anderen Elfe in New York. Sie lebt „zwischen den Welten“, denn sie beherrscht keine Magie und fühlt sich weder der Menschen- noch der Elfenwelt zugehörig.

Ihr bester Freund, Jaron, ist ein „Askari“, ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya plötzlich mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt.

Naya weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Wer ist auf ihrer Seite? Wer möchte sie vernichten? „Nacht ohne Sterne“ weiterlesen