You in five acts

Coverfoto You in five acts
Copyright: dtv

von Una LaMarche
aus dem amerikanischen Englisch von Stephanie
Singh
dtv, 2019
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3423740463
14,95 Euro

Der Roman „You in Five Acts“ spielt in New York und handelt von 5 Freunden, die zusammen auf die renommierte Schauspielschule namens „Janus Academy“ gehen und jeder einzelne bis zur Abschlussprüfung mit verschiedenen Dingen zu kämpfen hat.

Joy sieht nicht unbedingt wie eine klassische Ballerina aus: Sie ist etwas zu kräftig gebaut, hat dunkle Haut und ist für den Geschmack der Lehrer ein wenig zu rebellisch. Ihr größter Wunsch ist es jedoch, ihren Traum vom Tanzen als Beruf auszuüben, und die Hauptrolle wäre die perfekte Chance entdeckt zu werden. Gleichzeitig kämpft sie noch mit einer Verletzung und ihren vernünftigen, akademisch orientierten Eltern.

Dave ist neu hinzugekommen und bekommt direkt eine der beiden Hauptrollen im Theaterstück. Irgendwann muss er sich zwischen seinem Freund und seiner Geliebten entscheiden.

Liv und Joy sind eigentlich sehr gut befreundet. Ihre Freundschaft leidet allerdings an Liv’s exzessiven Drogenkonsum und zusätzlich muss sie sich noch zwischen zwei Jungs entscheiden. Einer von beiden spielt mit ihr zusammen eine Hauptrolle im Theaterstück. „You in five acts“ weiterlesen

Hexenlied

Coverfoto Hexenlied
Copyright: Oetinger

von Antonia Michaelis
Oetinger, 2019
gebunden, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3789110528
20,00 Euro

Tim und seine Freunde nehmen wie jedes Jahr an der Theater-AG teil. Dieses Jahr steht ein mexikanisches Theaterstück namens „la bruja“ (die Hexe) auf dem Programm. Doch ausgerechnet Lilith, die Außenseiterin, bekommt die Hauptrolle und durch sie fühlt sich das Theaterstück erstaunlich echt und real an. Tim wird selbst in seinen Träumen von dem Stück heimgesucht, sodass es ihm zunehmend schwerfällt, das Theaterstück von der Realität zu unterscheiden. Als es dann auch noch so scheint, als ob es einen Saboteur unter den Schauspielern gibt und die Gruppe für ein paar Tage in die Natur ohne Handyempfang fährt, um in Ruhe zu proben, taucht die Frage auf, ob das gut gehen kann? „Hexenlied“ weiterlesen