Federleicht. Wie Nebel im Wind

Coverfoto Federleicht 5
Copyright: Oetinger

von Marah Woolf
Oetinger, 2018
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783841505330
13,00  Euro

Band 5 der Federleicht Saga!

Eliza hat alles aufs Spiel gesetzt und ihre Freunde gerettet. Sie müsste so glücklich sein wie alle, die ihr      dazu gratulieren, doch sie ist es nicht. Grace ist dabei gestorben und Cassian meidet sie mehr als jemals zuvor.

Doch sie ist in Avallach und hat einen Plan: Sie will das Siegel des Beliozar verstecken, damit die Magier nicht gewinnen, doch Damian erreicht dennoch immer mehr Macht. Die Situation spitzt sich weiter zu und Eliza weiß, dass es jetzt allerhöchste Zeit wird das Siegel zu verstecken, denn auch in Avallach passieren merkwürdige Dinge.

Hach, meine arme Eliza. Ich habe so sehr mit ihr gefühlt, als Cassian sie ignoriert hat. Ihr Herz hat genauso sehr geschmerzt wie meins. Während man als Fan der beiden also im vierten Band sein komplettes Hoch erleben durfte, erlebt man hier das Schlimmste. Den ganzen Anfang lang darf man schön leiden. „Federleicht. Wie Nebel im Wind“ weiterlesen

Der arme Peter

Coverfoto Der arme Peter
Copyright: Hanser

von Peter Schössow und Heinrich Heine
Hanser, 2013
Bilderbuch, 48 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN 978-3-446-24021-6
14,90 Euro

Endlich ist der Abend gekommen, auf den sich alle vorbereitet haben: Im Theater wird Heinrich Heines „Der arme Peter“ gespielt.

Während die Schauspieler sich fertigmachen, nehmen die Zuschauer Platz. Der Vorhang geht auf, und es beginnt die Geschichte, wie der arme Peter seine Liebste, Grete, nicht bekommt.

Durch die Spannung fiebern die Zuschauer förmlich mit. Auch als Leser begeistert einen dieses Bilderbuch.

Peter Schössow erzählt in dem Bilderbuch die Geschichte vom armen Peter neu und man lernt das Wechselspiel von Publikum und Bühne viel besser kennen. Die Illustration ist wirklich gut gemacht. Die Personen sind in einem besonderen Stil, weswegen man allein deshalb in dieses Buch reinschauen sollte! „Der arme Peter“ weiterlesen