Atlas der Meerjungfrauen – Wasserwesen aus aller Welt

Coverfoto Atlas der Meerjungfrauen
Copyright: Laurence King

von Anna Claybourne und Miren Asiain Lora
Laurence King, 2020
gebunden, 48 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN978-3-9624-4115-9
18,00 Euro

Die glücklichsten Wasserwesen wohnen in ihrem eigenen prächtigen Palast auf dem Grund des Meeres. Triton etwa, ein Wassermann aus der griechischen Mythologie, lebt als Sohn des Meeresgottes Poseidon und Amphritite in einem Schloss aus Gold, Korallen und Edelsteinen. Hier halten die Meeresgötter auch Hippocampi: halb Pferd, halb Fisch. (Seepferdchen)

Dieses DIN- A 4 große Sachbuch wird alle Nixen- und Meerjungfrauenfans erfreuen. Hier findet ihr eine Sammlung von kleinen Geschichten über bekannte und unbekannte Wasserwesen aus aller Welt: Von den verführerischen Selkies in schottischen Gewässern über die furchterregenden Ningyo aus Japan bis hin zum hilfsbereiten Wassergeist La Pincoya aus Chile und den betörenden Sirenen aus dem antiken Griechenland.

Geordnet nach Kontinenten entführt das Buch den Leser in geheimnisvolle und zauberhafte Unterwasserwelten und erzählt vom Schicksal der Meereswesen, und welche Erfahrungen die Menschen zu allen Zeiten mit ihnen gemacht haben. „Atlas der Meerjungfrauen – Wasserwesen aus aller Welt“ weiterlesen

Fantastic stories for fearless girls – 15 Erzählungen aus aller Welt

Coverfoto Fantastic stories for fearless girls
Copyright: Ullmann

nacherzählt von Anita Ganeri
Ullmann, 2020
Gebunden,128 Seiten
all age
ISBN 978-3-7415-2459-2
14,90 Euro

 

In einem Dorf am gewaltigen Fluss Niger in Westafrika lebte einst ein Mann namens Fara Maka mit seiner Tochter Nana Miriam. Nana Miriam war ebenso stark wie ihr Vater, aber auch wunderschön und klug. Und sie verstand etwas von Magie, was sie jedoch niemandem verriet, nicht einmal ihrem Vater.

Rapunzel, Schneewittchen, Dornröschen— diese Frauenfiguren aus den alten Märchen kennen wir alle. Meist sind sie zur Untätigkeit verdammt, sie stehen, liegen oder sitzen herum und warten immer nur auf den Prinzen, der sie erlöst. Doch es gibt auch andere Mädchen und Frauen. Sie haben ihren eigenen Willen und handeln, anstatt zu warten. Sie sind Gaunerinnen und Diebinnen, Heldinnen und Magierinnen und sie sind stark und mutig.

Von diesen Frauen handelt dieses Märchenbuch. Denn auf der ganzen Welt und zu allen Zeiten gibt es Geschichten, Mythen und Legenden, in denen Mädchen und Frauen die Welt verändern. „Fantastic stories for fearless girls – 15 Erzählungen aus aller Welt“ weiterlesen

Spirit Lake – Die Legende des Wendigo

Coverfoto Spirit Lake
Copyright: Baumhaus

von Christopher Ross
Baumhaus, 2016
Hardcover, 302 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0389-2
12,99 Euro

 Der Schnee drückte so fest gegen die Scheiben, dass sie zu bersten drohten. Der Wind sang und heulte, und in dem tosenden Lärm hörte Allie, wie jemand ihren Namen flüsterte.

Allie muss ein neues Leben im einsamen Städtchen Spirit Lake beginnen. Ihr Vater hat gegen einen Mafiaboss ausgesagt und deshalb wurden sie unter Zeugenschutz gestellt. Doch in Spirit Lake geschehen merkwürdige Dinge. Die Menschen verhalten sich seltsam und leben in Angst vor dem Wendigo. Als Allie den jungen Indianer Chris kennenlernt, begreift sie die Legende des Wendigo und ihren übermächtigen Gegner…

„Lass mich in Ruhe“, schrie sie, „lass mich in Ruhe, verdammt!“ Dann verstummten die Schreie so plötzlich, wie sie gekommen waren, und das Eis floss von den Fenstern, als hätte es sie nie bedeckt. „Chris!“, rief sie, immer noch in panischer Angst.

„Spirit Lake“ ist aus der Sicht von Allie erzählt. Du erlebst mit ihr die turbulente Ankunft in Spirit Lake und auch ihre Verwirrung über das ungewöhnliche Verhalten der Menschen. Dabei lernst du den Ort, seine Umgebung und auch seine Bewohner immer besser kennen. Besonders ausdrucksstark sind die Landschaften von Spirit Lake beschrieben.

Ich empfehle dir „Spirit Lake“ zu lesen, wenn du Abenteuer, Liebe und Fantasy magst. Das Buch hat von allem etwas, doch nie zu viel. Auch wenn du Mythen oder Lebensgeschichten verschlingst, hast du mit „Spirit Lake“ perfektes Lesefutter gefunden.

Mich begeistert an Spirit Lake die geheimnisvolle Aura am meisten. Alles wirkt normal, doch irgendwo stimmt da etwas ganz und gar nicht…

Katrin Berszuck, 15 Jahre