Die 100

Coverfoto: Die 100
Copyright: Heyne

von Kass Morgan
aus dem Amerikanischen von Michael Pfingstl
Heyne Verlag
Taschenbuch, 315 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-453-26949-1
12,99 Euro

„Sie sind die letzte Chance der Menschheit – doch dafür müssen sie überleben.“

 Nach einem Atomkrieg ist die Erde verstrahlt und die Menschheit lebt auf Raumschiffen. Nach 300 Jahren, ohne jeglichen Versuche erneut auf die Erde zu gehen, werden 100 jugendliche Straftäter zurückgeschickt, um herauszufinden, ob man die Erde wieder besiedeln kann. Doch was Clarke, Wells, Bellamy und die anderen 97 Jugendlichen vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein gefährliches Abenteuer beginnt… „Die 100“ weiterlesen

Starters – Band 1

Coverfoto Starters
Copyright: Piper

von Lissa Price
aus dem Amerikanischen von Birgit Ress-Bohusch
Piper, 2013
Taschenbuch,  399 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-492-26932-2
9,99 Euro

Die zukünftige Welt in den USA:

Es gab einen Krieg mit verheerender Wirkung. Der Gegner der USA setzte Sporen gegen die Bevölkerung ein und nur die ältesten und jüngsten Menschen bekamen rechtzeitig ein Gegenmittel gespritzt. Alle anderen  starben an den Folgen des Sporenkriegs. Nun gibt es nur noch „Starters“ und „Enders“, also Jugendliche und Senioren. Und die Senioren können dank der vorangeschrittenen Medizin ein sehr langes Leben bis zu 200 Jahren genießen. Die Enders sind stark in der Überzahl und die meisten halten sich für etwas Besseres.

Denn viele der Starters leben illegal auf der Straße oder in schlecht geführten Kinderheimen in Armut, da sie im Krieg ihre Eltern verloren haben und wenn auch keine Großeltern mehr da sind, keinen gesetzlichen Vormund mehr haben. Außerdem dürfen sie erst ab 19 Jahren anfangen zu arbeiten und haben deswegen kein Einkommen. Die Alten verdienen dadurch umso besser, weil zusätzlich auch noch das Renteneintrittsalter angehoben wurde. Kurz gesagt: Die Verhältnisse sind ziemlich schlecht. Aber als wäre das noch nicht genug,  gibt es zusätzlich auch noch kriminelle Machenschaften unter den Enders.

„Prime Destinations“ ist ein mysteriöses Institut, das nur unter dem Deckmantel der Verschwiegenheit existieren kann. Es handelt sich um eine Body Bank. Junge Menschen stellen ihren Körper den Enders zur Verfügung, damit sich der Mieter noch einmal jung und frisch fühlt kann und Dinge tut, die er normalerweise mit seinem 150-jährigen Körper nicht mehr unternehmen könnte. Die jungen Spender werden äußerlich aufpoliert und bekommen ein dickes Honorar ausgezahlt. Besonders verlockend ist es also für die mittellosen Jugendlichen. „Starters – Band 1“ weiterlesen

Die Verratenen

Coverfoto Die Verratenen
Copyright: Loewe

von Ursula Poznanski
Loewe, 2012
Hardcover, 464 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7855-7546-8
18,95 Euro

Ria lebt ein privilegiertes Leben an der Akademie: Geschützt von den „Sphären“ vor der zerstörten Außenwelt und mit guten Aussichten für die Zukunft. Eines Tages belauscht sie zufällig ein Gespräch und erfährt das Unfassbare: Sie und ein paar weitere Studenten, unter anderem ihr Freund Aureljo, sollen umgebracht werden. Erst kann sie es kaum fassen, doch als sie während einer Reise von unbekannten Männern attackiert werden, müssen sie in die Eiswüste außerhalb der „Sphären“ fliehen und dort um ihr Leben kämpfen. „Die Verratenen“ weiterlesen

Der Game Master- Tödliches Netz

Copyright: cbj verlag

Von James Dashner
aus dem Englischen von Karlheinz Dürr
cbj, 2015
Taschenbuch, 416 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-30961-2
9,99 Euro

„Kaine hat mich zum letzten Mal gejagt“, sagte sie. „Hier kann er mich nicht mehr in die Ecke treiben und mich für sein Experiment benutzen – oder mir die KillSims an den Hals hetzen. Ich reiße mir den Core selbst heraus.“ Der letzte Satz änderte schlagartig alles. „Der Game Master- Tödliches Netz“ weiterlesen