Die Tribute von Panem-Trilogie

Copyright: Oetinger

 

 

von Suzanne Collins

Oetinger Verlag
in verschiedenen Ausgaben und als Hörbuch erhältlich.

 Panem:

Das Land Panem ist aus den Überresten Nordamerikas entstanden. Es besteht aus 12 Distrikten und einem Kapitol, der Hauptstadt. Jeder Distrikt hat seine eigenen Aufgaben und einen Bereich, auf den er spezialisiert ist: Kohleabbau, Lebensmittelanbau, Waffenherstellung und so weiter. Die Bewohner der Distrikte leben wie Sklaven, müssen hungern und behalten nichts von dem, was sie herstellen, sondern geben alles an das Kapitol ab. Dort lebt man in Saus und Braus und bekommt von der Armut außerhalb der Mauern nichts mit. Deswegen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Distrikte bereits einmal rebelliert haben. Das war vor über 70 Jahren, dabei wurde der 13. Distrikt vom Kapitol ausgelöscht und der Aufstand niedergeschlagen. Zur Strafe und Erinnerung an die Macht des Kapitols wurden die Hungerspiele eingeführt.

Hungerspiele:

An den Hungerspielen muss je ein Mädchen und ein Junge aus jedem Distrikt teilnehmen. Die 24 Tribute werden in einer Arena eingesperrt und bekämpfen sich auf Leben und Tod– bis nur noch ein Sieger übrigbleibt. Das Kapitol macht daraus ein Fernseh-Event. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Hauch einer Rebellion in der Luft liegt. Ein Funke reicht aus, um alle zu entflammen. Dieser Funke ist Katniss Everdeen. Ein Mädchen aus Distrikt 12, das anfangs nur versucht, ihre Familie und sich am Leben zu halten und aus dem schließlich so viel mehr wird.

Meine Meinung:

Anlässlich des Prequels zu „Die Tribute von Panem“, was dieses Jahr erschienen ist und was ich auch schon für euch rezensiert habe, hatte ich wieder richtig Lust, in die Welt von Panem einzutauchen. Ich habe die Bücher schon vor einer ganzen Weile gelesen und weiß noch, dass ich sie richtig durchgesuchtet habe. Diesmal habe ich mir überlegt, es mal mit den Hörbüchern zu versuchen und ja, auch die haben mich richtig gepackt. Als Liebhaberin der Filme (zumindest 1 und 2) war es richtig schön, die Geschichte von der Synchronsprecherin von Katniss vorgelesen zu bekommen. Dadurch war ich gleich in der richtigen Stimmung. „Die Tribute von Panem-Trilogie“ weiterlesen

Consider Band 2-Der Tribut

Coverfoto Consider Der tribut
Copyright: Arena

von Kristy Acevedo
Arena, 2018
gebunden, 405 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-401-60428-2
16,00 Euro

 

Der nächste Countdown läuft.
Die neue Weltordnung hat begonnen.
Bist du Mitläufer oder Rebell?

 

Im letzten Augenblick springt Alex durch das Portal und folgt somit ihren Freunden auf den fremden Planeten. Dort findet sie sich in einer Welt voller Hologramme wieder. Was ist real und was nur Energie? Auf den ersten Blick wirkt diese Welt wie ein Paradies: Durch den technologischen Fortschritt muss niemand mehr arbeiten, es herrscht Frieden, und Krankheiten können problemlos geheilt werden. Doch Alex kennt die Wahrheit. Sie schließt sich mit anderen Zweiflern zusammen, um die Menschheit zurück zur Erde zu bringen, aber keiner scheint ihr Glauben zu schenken. Wird es ihr gelingen genug Menschen zu überzeugen, bevor sie alle zu Sklaven der Hologramme werden? „Consider Band 2-Der Tribut“ weiterlesen

Riley – Im Schein der Finsternis Band 2

Riley- Im Schein der Finsternis
Copyright: Page& Turner

von  Alyson Noël
Page & Turner,2011
broschiert, 224 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3—4422-0384-0
16,00 Euro

Nach ihrem ersten Auftrag, machen Bodhi und Riley eine Art Urlaub auf St. John. Sie haben etwas Zeit bevor der große Rat ihnen ihren neuen Auftrag erteilt. Wieder einmal ignoriert Riley Bodhis Anweisungen und folgt einem großen schwarzen Höllenhund in einen dichten Nebel hinein.

Sie findet dort das Geistermädchen Rebecca, die Tochter eines Plantagenbesitzers, die auf eine grausame Weise ums Leben gekommen ist. Als Rache für ihren Tod hält sie unzählige Seelen von der Plantage (besonders die Sklaven, die an ihrem Tod schuld sind) mit ihren Ängsten und schrecklichsten Momenten in einer Art mentalen Seifenblase gefangen. Riley gerät selber in diese Welt und kommt nur mit Mühen wieder heraus, doch dann sind Bodhi und ihr Hund Buttercup gefangen. Entweder schafft sie es, die beiden zu retten oder sie wird sie für immer an Rebecca verlieren. „Riley – Im Schein der Finsternis Band 2“ weiterlesen

Dark Palace Band 2 – Die letzte Tür tötet

Coverfoto Dark Palace 2
Copyright: Fischer

von Vic James
aus dem Englischen von Franca Fritz und Heinrich Koop
Fischer, 2019
gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8414-4011-2
18,99 Euro

Die Welt:

Das Buch spielt in Großbritannien, wo die Geschickten das Land regieren und die Gewöhnlichen unterdrückt werden. Jeder, der nicht über das Geschick verfügt, also keine besonderen Fähigkeiten besitzt, muss 10 Jahre seines Lebens als Sklave dienen. Entweder in einer der Sklavenstädte, wo man harte Arbeit in Fabriken verrichten muss oder man arbeitet im Haushalt einer ebenbürtigen Familie, den Geschickten, wo man zum persönlichen Haussklaven wird.

Die Geschichte:

Luke und seine Schwester Abi möchten genau diesen Umstand ändern. Sie möchten die Sklavenzeit abschaffen und fordern die Gleichberechtigung der Gewöhnlichen und der Geschickten.

Luke hat seinen Kampf für die Freiheit bereits im ersten Band begonnen und musste eine Niederlage einstecken. Nun wird er vom schlimmsten aller Geschickten, Crovan, festgehalten, der dafür berüchtigt ist, seine gewöhnlichen Gefangenen mittels Geschick brutal zu bestrafen und zu manipulieren. Es heißt, niemand überlebt die Gefangenschaft bei Crovan. „Dark Palace Band 2 – Die letzte Tür tötet“ weiterlesen

Das Herz der Quelle – Sternensturm

Coverfoto Das herz der Quelle Sternensturm
Copyright: Arena

von Alana Falk
Arena, 2017
Gebunden, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-401-60290-5
Preis: 16,99 Euro

Die Welt:
Liliana lebt in einer Welt, in der es Magier und ihre Quellen gibt. Die magische Welt wird vor dem Rest der Welt verborgen, und die Magier greifen vor allem bei Naturkatastrophen ein um die Menschheit zu retten. Alles wird vom Hohen Rat überwacht, denn es gibt Regeln, an die sich Quellen und Magier halten müssen. Wenn sie einmal verbunden sind, kann sie eigentlich nur der Tod des anderen voneinander trennen. Die Quellen dienen beim Zaubern als Energiequelle und werden von vielen Magiern deswegen wie Sklaven behandelt. Doch Liliana wünscht sich nichts sehnlicher als eine Quelle, mit der sie befreundet sein kann.

Die Protagonistinnen:

Liliana steht kurz davor, in die Gemeinschaft der Magier aufgenommen zu werden. Bald bekommt sie ihre Quelle zugewiesen und sie freut sich auf die Verbindungszeremonie. Doch dann kommt alles anders als gedacht. Denn ihre Quelle soll ausgerechnet Chris sein! Chris, der die Gemeinschaft der Magier hasst und dessen letzter Magier auf unerklärliche Weise gestorben ist. Kein Wunder, dass es mit der Verbindung irgendwie nicht so recht klappen will.

Adara ist eine mächtige Magierin, doch ohne ihre Quelle ist sie ein Nichts. Ihre Quelle ist tot und nun versucht sie verzweifelt an Informationen zu gelangen, wie sie sie zurückholen kann. Immerhin kann sie zaubern! Doch der Innere Kreis des Hohen Rates sieht das gar nicht gern und lässt sie von Seth beobachten. Noch ahnt Adara nicht, dass sie dem größten Geheimnis der Gemeinschaft auf der Spur ist. „Das Herz der Quelle – Sternensturm“ weiterlesen