Dark Palace Band 2 – Die letzte Tür tötet

Coverfoto Dark Palace 2
Copyright: Fischer

von Vic James
aus dem Englischen von Franca Fritz und Heinrich Koop
Fischer, 2019
gebunden, 496 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8414-4011-2
18,99 Euro

Die Welt:

Das Buch spielt in Großbritannien, wo die Geschickten das Land regieren und die Gewöhnlichen unterdrückt werden. Jeder, der nicht über das Geschick verfügt, also keine besonderen Fähigkeiten besitzt, muss 10 Jahre seines Lebens als Sklave dienen. Entweder in einer der Sklavenstädte, wo man harte Arbeit in Fabriken verrichten muss oder man arbeitet im Haushalt einer ebenbürtigen Familie, den Geschickten, wo man zum persönlichen Haussklaven wird.

Die Geschichte:

Luke und seine Schwester Abi möchten genau diesen Umstand ändern. Sie möchten die Sklavenzeit abschaffen und fordern die Gleichberechtigung der Gewöhnlichen und der Geschickten.

Luke hat seinen Kampf für die Freiheit bereits im ersten Band begonnen und musste eine Niederlage einstecken. Nun wird er vom schlimmsten aller Geschickten, Crovan, festgehalten, der dafür berüchtigt ist, seine gewöhnlichen Gefangenen mittels Geschick brutal zu bestrafen und zu manipulieren. Es heißt, niemand überlebt die Gefangenschaft bei Crovan. „Dark Palace Band 2 – Die letzte Tür tötet“ weiterlesen

Das Herz der Quelle – Sternensturm

Coverfoto Das herz der Quelle Sternensturm
Copyright: Arena

von Alana Falk
Arena, 2017
Gebunden, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-401-60290-5
Preis: 16,99 Euro

Die Welt:
Liliana lebt in einer Welt, in der es Magier und ihre Quellen gibt. Die magische Welt wird vor dem Rest der Welt verborgen, und die Magier greifen vor allem bei Naturkatastrophen ein um die Menschheit zu retten. Alles wird vom Hohen Rat überwacht, denn es gibt Regeln, an die sich Quellen und Magier halten müssen. Wenn sie einmal verbunden sind, kann sie eigentlich nur der Tod des anderen voneinander trennen. Die Quellen dienen beim Zaubern als Energiequelle und werden von vielen Magiern deswegen wie Sklaven behandelt. Doch Liliana wünscht sich nichts sehnlicher als eine Quelle, mit der sie befreundet sein kann.

Die Protagonistinnen:

Liliana steht kurz davor, in die Gemeinschaft der Magier aufgenommen zu werden. Bald bekommt sie ihre Quelle zugewiesen und sie freut sich auf die Verbindungszeremonie. Doch dann kommt alles anders als gedacht. Denn ihre Quelle soll ausgerechnet Chris sein! Chris, der die Gemeinschaft der Magier hasst und dessen letzter Magier auf unerklärliche Weise gestorben ist. Kein Wunder, dass es mit der Verbindung irgendwie nicht so recht klappen will.

Adara ist eine mächtige Magierin, doch ohne ihre Quelle ist sie ein Nichts. Ihre Quelle ist tot und nun versucht sie verzweifelt an Informationen zu gelangen, wie sie sie zurückholen kann. Immerhin kann sie zaubern! Doch der Innere Kreis des Hohen Rates sieht das gar nicht gern und lässt sie von Seth beobachten. Noch ahnt Adara nicht, dass sie dem größten Geheimnis der Gemeinschaft auf der Spur ist. „Das Herz der Quelle – Sternensturm“ weiterlesen