Ein ganzes halbes Jahr

Coverfoto Ein ganzes halbes Jahr
Copyright: rowohlt

von Jojo Moyes
aus dem Englischen von Karolina Fell
Taschenbuch, 544 Seiten
Rowohlt, 2015
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3499266720
12,00 Euro

 

Will ist eigentlich ein sehr abenteuerlustiger und glücklicher Mensch. Bis zu dem Tag, an dem er knapp einen Unfall überlebt, anschließend im Rollstuhl sitzt und körperlich auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Er ahnt nicht, dass sein für ihn schreckliches Leben sich möglicherweise noch zum Guten wenden kann. Denn Louisa soll ab sofort für ihn arbeiten. Bleibt nur noch die Frage, ob es ihr irgendwie gelingen wird, mit ihrer schusseligen Art und ihrem verrückten Kleidungsstil einen Draht zu Will zu finden.

„Ein ganzes halbes Jahr“ ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle, in die man immer wieder einsteigen will. Das auf und ab, Lachen, für einen Moment glücklich sein. Und schon im nächsten Moment geht es bergab. Seelische und körperliche Schmerzen. Die Tränen fließen. „Ein ganzes halbes Jahr“ weiterlesen

Izara Band 4- Verbrannte Erde

Coverfoto Izara 4
Copyright: Planet

von Julia Dippel
Planet (Loomlight), 2020
Taschenbuch, 467 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-200642-7
14,99 Euro

 

BITTE LEST ZUERST DIE ERSTEN DREI BÄNDE VON DER IZARA-REIHE, BEVOR IHR DIESE REZENSION LEST! SPOILERARLARM!

 

Für Lucien kann es nicht schlimmer werden: In der Höhle, in der er hilflos Mara ausgeliefert ist, ist Ari in seinen Armen gestorben und hat ihm Izara geschenkt. Außerdem ist die Hexenkönigin Mara am Leben und sammelt Gefolgsleute um sich.

Und der Einzige, der sie stoppen kann, brodelt vor Rachelust an dem Mörder seiner Gefährtin und an seinem eigenem Vater. Er macht keinen Halt davor, dabei Menschen und Dämonen zu zerstören, ja sogar die ganze Welt macht für ihn keinen Sinn mehr. Alles, was er fühlt, ist der Schmerz um den Verlust von Ari und den Bruch der Vereinigung, der ihm Sinn und Verstand raubt.

Und Ari? Ari schwebt teilnahmelos umher und sieht zu, wie alle ihre Freunde und Geliebten in Trauer versinken. Sie sieht, wie Lizzy durch ihren (Aris) Tod völlig emotions- und lustlos wird, obwohl sie immer so lebensfroh und glücklich war. Sie muss mit ansehen, wie Ryan seinen Job aufgibt und trinkt und trinkt, um die Trauer um sie selbst und Aaron zu vergessen, und sie muss erleben, wie Lucien die Welt in Flammen taucht und Bel Party um Party schmeißt, um seine einzigen übrigen Gefolgsleute noch zu behalten. „Izara Band 4- Verbrannte Erde“ weiterlesen

MondLichtSaga

von Marah Woolf
Books on Demand, 2017
alle 4 Bände haben um die 350 Seiten
ab 14 Jahren
17,99 Euro

Die MondLichtSaga ist der FederLeichtSaga vorangestellt. Da ich davon noch nichts wusste, als die FederLeichtSaga rauskam, habe ich die zuerst gelesen. Trotzdem war ich neugierig auf die MondLichtSaga und die Geschichte, die ich in kleinen Auszügen aus Elizas Abenteuern schon kannte.

Beide Reihen kann ich euch nur ans Herz legen und ich empfehle euch, mit dieser hier anzufangen. Warum diese Reihe so toll ist, das erfahrt ihr weiter unten in meiner Meinung zu der gesamten MondLichtSaga.

 

Coverfoto Mondsilberlicht
Copyright: Books on demand

Band 1: MondSilberLicht:

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter muss Emma ihr Zuhause verlassen und auf die kleine Insel Skye zu ihrem Onkel und dessen Familie ziehen.  Wer ihr Vater ist, weiß Emma nämlich nicht. Zunächst ist sie von ihrer Trauer überwältigt, doch nach und nach lebt sie sich im Dorf ein und beginnt ihr neues verändertes Leben. In diesem Leben taucht auf einmal Calum auf. Ein Junge, der sie sofort mit seiner geheimnisvollen Ausstrahlung verzaubert. Doch er zeigt sich sehr distanziert und eigentlich kann Emma auch gerade überhaupt keine Liebesprobleme gebrauchen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist allerdings zu stark und sie scheinen sich nicht voneinander fernhalten zu können, auch wenn Calum betont, dass es das beste wäre. Was verbirgt er für ein Geheimnis?  Wer oder was ist er wirklich? „MondLichtSaga“ weiterlesen

Meine Liebe ist jetzt

 

Coverfoto Meine Liebe ist jetzt
Copyright: Fischerverlage

von Liz Kessler
aus dem Englischen von Eva Riekert
Fischerverlage, 2019
gebunden, 382 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-7373-4170-7
16,00 Euro

 

 Erin und ihre Familie sind umgezogen. Weg von der Vergangenheit, ein Neuanfang wartet auf sie. Doch ist Erin da schon bereit für? Was, wenn sich nichts ändert? Sie weiß nicht wohin mit ihren Gefühlen und fragt sich, ob der Umzug eine richtige Entscheidung gewesen ist. Immerhin hat sie ein schönes neues Zimmer, in dem sie sich auf Anhieb wohl fühlt.

Joe ist empört. Dieses fremde Mädchen kommt einfach in sein Zimmer und richtet sich häuslich ein. Außerdem ignoriert sie ihn dabei total. Das kann doch nicht wahr sein. Langsam wird Joe bewusst, dass nicht das Mädchen diejenige ist, mit der etwas nicht stimmt, sondern er. Joe ist gestorben. Er ist ein Geist und er wünscht sich nichts sehnlicher als Kontakt zu diesem hübschen, einsamen Mädchen aufzunehmen.

Olly hat erst vor einem halben Jahr seinen Bruder verloren und ist voller Trauer und Schuldgefühlen. Als er jetzt das neue Mädchen, Erin, an seiner Schule kennen lernt, ist sie die erste, die ihn wieder lächeln lässt. Doch ist er fürs Glücklichsein schon bereit? Darf er überhaupt je wieder glücklich sein? „Meine Liebe ist jetzt“ weiterlesen

Vielleicht passiert ein Wunder

Coverfoto Vielleicht passiert ein Wunder
Copyright: Fischer

von Sara Barnard
Fischer, 2018
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3737355605
16,99 Euro

Steffi spricht nicht. Ihre Familie und ihre beste Freundin Tem sind die einzigen Ausnahmen. Steffis Stummheit beruht auf selektiven Autismus. Sie hat Angst aufzufallen, weswegen sie nicht mit Fremden spricht. Doch Tem ist seit diesem Schuljahr nicht mehr an Steffis Schule und kann nicht mehr alles übersetzen, was Steffi ihr ins Ohr flüstert. Zum Glück kommt jedoch Rhys neu an ihre Schule. Er ist gehörlos und Steffi und Rhys fangen langsam an Freunde zu werden. Sie kommunizieren über Gebärdensprache. Aus ihrer Freundschaft wird jedoch schnell mehr…. „Vielleicht passiert ein Wunder“ weiterlesen

Der blaue Stein

Coverfoto Der blaue Stein
Copyright: Chinabooks E. Wolf

von Jimmi Liao
Chinabooks E. Wolf
Taschenbuch, 120 Seiten
all age
ISBN 978-3905816839
22,90 Euro

Um Mitternacht schwebte ein blauer Luftballon an ihm vorüber. Da dachte er an seine andere Hälfte im Wald. Und die Sehnsucht überwältigte ihn mit ungeheurer Macht, und er zerbrach im Nu.

Der blaue funkelnde Stein liegt still im Wald. Hier bei den singenden Vögeln, den duftenden Blumen und dem dämmrigen Licht, das durch die Zweige fällt, könnte er ewig bleiben. Doch eine Feuersbrunst im Wald zerstört seinen Frieden und färbt ihn kohlrabenschwarz. Ein rauschender Regenguß lässt seine blaue Farbe neu schimmern und alle Töne und Farben des Waldes kehren zurück. Doch das Schicksal ist grausam. „Der blaue Stein“ weiterlesen

Bobs Blaue Periode

Coverfoto Bobs blaue Periode
Copyright: Laurence King Verlag GmbH

von Marion Deuchars
Laurence King Verlag GmbH, 2019
gebunden, 32 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN-978-3-96244-072-5
14,90 Euro

Lieber Bob, es tut mir sehr leid, aber ich muss für eine Weile weg. Dein bester Freund Fledo X“

Als Bob diesen Brief bekommt, ist er furchtbar traurig, denn er hat bisher alles mit Fledo gemeinsam gemacht. Und jetzt fühlt er sich total allein und verloren. Um sich die Zeit zu vertreiben, beginnt er zu malen, eine Banane, eine Orange, einen Baum .. aber alles in Blau.

Die andern Tiere kommen vorbei um Bob aufzuheitern, aber es hilft alles nichts. Bob malt weiter alles in Blau. Die Tiere halten Kriegsrat. Wie können sie Bob nur aufheitern und wieder Farbe in sein Leben bringen?

Dieses wunderschöne Bilderbuch ist etwas ganz Besonderes. In einfachen klaren Worten erzählt es von Trauer und Alleinsein, aber auch von guten Freunden, die das Leben wieder lebenswert machen. Die phantasievollen Zeichnungen und das Layout des Buches sind eigenwillig  und ungewöhnlich, aber sie passen wunderbar zum Text. Und so ist es eine wahre Freude, dieses Buch anzuschauen und mit Kindern zu lesen.  Viele Kinder werden schon einmal ähnliche Erlebnisse gehabt haben, deshalb können sie sich bestimmt gut in Bob hineinversetzen und mit Bob mitfühlen. Der 6jährige Max und die 5jährige Carlotta waren auf jeden Fall sehr angetan und wollten die Geschichte gleich noch einmal hören.

Monika H.

EINS

 

Coverfoto EINS
Copyright: mixtvision

 

von Sarah Crossan
aus dem Englischen übersetzt von
Cordula Setsman
Mixtvision, 2018
Taschenbuch, 424 Seiten
ab 14 Jahre
ISBN 978-3-95854-118-4
13, 90 Euro

 

 

„Ich habe so verdammt lange gebraucht,
alle davon zu überzeugen,
dass ich ein Individuum bin,
dass Tippi meine Zwillingsschwester ist,
wir nicht ein und dieselbe Person sind,
dass ich mir nie Gedanken darüber gemacht habe,
wie es wäre, wenn
wir nicht zusammen wären,
dass, sie zu verlieren, wäre,
als ob ich auf einem Scheiterhaufen läge
und darauf wartete,
dass mich die Flammen verschlingen.“

In dieser Geschichte geht es um die 16-jährigen Zwillinge Tippi und Grace. Die beiden stehen sich sehr nahe und sind durch außergewöhnliche Weise miteinander verbunden: Sie sind an der Hüfte zusammengewachsen und teilen sich einige innere Organe. Jede hat einen eigenen Oberkörper, aber beide einen gemeinsamen Unterleib. Ihre Familie versucht sie, so gut es geht, aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, denn sie sollen möglichst normal aufwachsen. Doch als die beiden auf eine öffentliche Schule gehen sollen, anstatt weiter privat unterrichtet zu werden, ändern sich die Dinge schlagartig und sie müssen lernen, mit den neuen Eindrücken umzugehen. Dem Schicksal zum Trotz sind Tippi und Grace glücklich und wollen mit keinem anderem Leben tauschen. Doch nicht nur zuhause spitzen sich Probleme zu, auch ihre Körper lassen sie immer häufiger im Stich und stellen sie letztendlich vor eine große Entscheidung… „EINS“ weiterlesen

Federleicht -Wie der Klang der Stille

Coverfoto Federleicht Band 3
Copyright: Oetinger

von Marah Woolf
Oetinger, 2018
gebunden, 372 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783841505316
13,00 Euro

Der dritte Band der Federleicht Saga!

Elizas zweites Abenteuer mit den Elfen ist wieder vorbei. Sie ist  zurück in ihrem alltäglichen Leben und trauert ihrer Liebe Cassian hinterher, bis ein Bekannter der Familie stirbt und ihr Vater zurückkehrt. Dieser erhält Notizen, die der Bekannte Elizas Großmutter noch vor seinem Tod übergeben hat.

Als Quirin wieder auftaucht und Eliza eindrücklich sagt, dass sie sich aus der ganzen Sache raushalten soll, kann Eliza es nicht lassen: Nun ist sie erst recht neugierig und macht ihre eigenen Nachforschungen, was die Notizen mit der magischen Welt zu tun haben. Schneller als Eliza lieb ist, ist sie wieder in Gefahr und muss eine geheimnisvolle Schatulle vor dunkler Magie verstecken. „Federleicht -Wie der Klang der Stille“ weiterlesen

Ein Elefant mit Namen Grace

Coverfoto Ein Elefant mit Namen Grace
Copyright: Sauerländer

von Linda Oatman High
aus dem Amerikanischen von Maren Illinger
Sauerländer, 2018
gebunden, 304 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5530-8
14 Euro

Lilys Großeltern arbeiten im Zirkus und Lilys Mutter hat sich diesem wieder angeschlossen, als Lily gerade einmal drei Jahre alt war. Lily wohnt seitdem alleine mit ihrem Vater, doch ihre Großeltern besuchen sie ab und zu, wenn sie in der Nähe auftreten. Ihr Großvater, der Riese Bill, besitzt einen zahmen Elefanten namens Queeni Grace, vor dem Lily sich jedoch sehr fürchtet. Kurz vor Weihnachten, als Lily gerade mal zwölf ist, stirbt ihr Großvater dann überraschend, und Lily reist nach Gibtown, wo der Zirkus Winterpause macht, um an der Beerdigung teilzunehmen. In Gibtown erkennt sie schnell, dass irgendwas mit dem Elefanten nicht stimmt. Queeni Grace verhält sich total merkwürdig und Mike, der Freund von Lilys Mutter, kettet ihn sogar an. Lily hat immer mehr Angst vor Queeni, aber sie tut ihr auch irgendwie Leid. Mike scheint zu planen Queeni Grace los zu werden, er fügt ihr immer wieder Schaden zu und schwärzt  sie bei den anderen an. Lilys neuer Freund, Henry Jack, hilft ihr, sich mit Queeni anzufreunden und gemeinsam lernt die ganze Familie mit der Trauer um Großvater Bill umzugehen. Doch was hat Mike vor? Kann Lily Queeni Grace vor ihm beschützen? Können sie einander vertrauen? „Ein Elefant mit Namen Grace“ weiterlesen