Pferdeflüsterer-Mädchen Band 1: Rubys Entscheidung

Coverfoto Pferdeflüsterer-Mädchen 1
Copyright: Ravensburger

von Gina Mayer
Ravensburger, 2021
gebunden, 160 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3473404704
8,99 Euro

Ruby ist vor kurzem mit ihrer Mutter von Berlin nach Cornwall gezogen. Sie liebt das Reiten und in ihrer neuen Umgebung gibt es zwei Reiterhöfe, wo sie Reitstunden nehmen kann.

Den Ocean Hof und den Hagarty Reitstall. Der Hagarty Hof ist sehr teuer, modern und schön, dort reiten nur Profis; der Ocean Hof ist das Gegenteil, alt und ohne richtige Reithalle. Sie nehmen kranke, missbehandelte und ausgesetzte Tiere auf, insbesondere Ponys, die ihre Hilfe brauchen, und in der Reitstunde lernen die Kinder nur das Vertrauen zum Tier aufzubauen.

Ruby will nur reiten und deshalb fängt sie auf dem Hagarty Hof an. Dort macht ihr es Spaß, bis sie irgendwann zufällig ein Gespräch vom Hofbesitzer Mr. Hagarty mit einem Unbekannten mithört. Sie erfährt, dass auf dem Hof Tiere misshandelt werden und dass beim Verkauf der Pferde Betrug im Spiel ist. Die schöne Springstute Fantasy, die Ruby seit langem bewundert, wird misshandelt, weil sie nicht hoch genug springt und soll deshalb unter falschen Voraussetzungen für viel Geld verkauft werden. „Pferdeflüsterer-Mädchen Band 1: Rubys Entscheidung“ weiterlesen

Ringel Rangel Rosen

Coverfoto Ringel Rangel Rosen
Copyright: Oetinger

von Kirsten Boie
Oetinger, 2010
Hardcover, 190 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7891-3182-0
14,95 Euro

Karin ist dreizehn und wohnt in Hamburg in einem
„Behelfsheim“. So heißen die von der Regierung aufgestellten Häuser für Vertriebene und Flüchtlinge. Es ist das Jahr 1961 und niemand spricht über den zweiten Weltkrieg und seine Folgen.

Karin seufzt. Wie schön das alles ist. Sommerferien und ein Fernseher, und wenn es regnet, macht das gar nichts mehr aus. Wenn man nicht baden gehen kann, kann man fernsehen, um fünf Uhr geht es ja schon los. Wenn man einen Fernseher hat, muss es einem nie mehr langweilig sein.

Karin möchte Antworten haben. Warum hat niemand Fragen gestellt, als Juden verschwunden sind? Waren ihre Eltern, Verwandten und Nachbarn in Kriegsverbrechen verwickelt? Karins Eltern wollen mit Karin jedoch nicht über die Vergangenheit und den zweiten Weltkrieg sprechen. Sie wollen lieber umziehen, raus aus dem kleinen „Behelfsheim“ in eine richtige Wohnung. „Ringel Rangel Rosen“ weiterlesen

Mein geniales Leben

Coverfoto Mein geniales Leben
Copyright: Urachhaus

von Jenny Jägerfeld
Urachhaus, 2012
gebunden, 336 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3825152703
16,00 Euro

 

Sigge ist mit seiner Mutter und seinen zwei Halbschwestern zu seiner Oma gezogen. Da er wegen seines schielenden Auges und der Tatsache, dass er Eiskunstläufer ist, an seiner alten Schule gemobbt wird, ist sein größter Wunsch berühmt zu werden. Als er eines Morgens mit seinem Hund Einstein auf seinen Inlinern spazieren geht und hinfällt, wird er von einem Mädchen namens Juno fotografiert. Sie postet das Foto direkt auf Instagram. Als Rache klaut er ihr ihren Gartenzwerg und postet Fotos von diesem auch auf Instagram.

Später werden die beiden allerdings gute Freunde und Sigge tut es richtig Leid, den Gartenzwerg gestohlen zu haben. Doch dieser ist schon mit dem Untermieter seiner Oma auf Weltreise. Sigge findet heraus, dass Juno eine blaue Perücke trägt, da ihre Haare so hell sind, dass es aussieht als hätte sie keine Haare. Die Freundschaft der beiden ist oft kurz davor, zu zerbrechen. „Mein geniales Leben“ weiterlesen

Number 10 – Traue nur dir selbst

Coverfoto Number 10
Copyright: Oetinger

von C.J. Daugherty
Oetinger, 2021
Taschenbuch, 351 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7891-1385-7
18,00 Euro

 

Vor acht Monaten wurde Grays Mutter die neue Premierministerin …

 

Grays Leben ist völlig chaotisch, seit Ihre Mutter die Wahlen des Premierministers gewonnen hat. Sie mussten ihr Haus verlassen und in die offizielle Residenz des Premierministers in der Downing street, number 10 einziehen. Gray ist somit ständig den Medien ausgesetzt: Mal ist sie auf dem Cover irgendwelcher Zeitschriften, ein anderes Mal wird über ihr Aussehen und die Länge ihrer Röcke geredet. Gray möchte dieses Leben nicht, denn N i c h t s von all dem war ihre Entscheidung.

Als sie betrunken in einem Londoner Nachtclub erwischt wird, wird alles noch schlimmer. Genau zu diesem Zeitpunkt ändert sich Grays Leben das zweite Mal: Nun stehen Hausarrest und Bodyguards an. ..bis sie heimlich ein Gespräch über ihre Mutter mithört…

…. nun möchte jemand den Tod der Premierministerin. „Number 10 – Traue nur dir selbst“ weiterlesen

Sofabanditen oder die verrückte Befreiung der Hühner

Coverfoto Sofabanditen
Copyright: Beltz & Gelberg

von Judith Kleinschmidt
Beltz & Gelberg, 2021
gebunden, 170 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3407758477
12,95 Euro

Ada´s Eltern wollen umziehen, aber sie hat Null Komma Null Bock dazu. Stocksauer muss Ada im Umzugswagen warten, doch was dann geschieht, kann sie nicht glauben; Ein Schaf mit Leopardenmuster im Fell, Nasenring und Zigarre springt hinter das Steuer. Dieses Schaf nennt sich Lilli und fährt einfach mit Ada und den Möbeln im Umzugswagen davon. Lilli erzählt Ada noch kurz, wo sie hinfahren, zur Hühnerfabrik nämlich, dann gibt sie Vollgas. Doch dann hat der Umzugswagen eine Panne und das mitten auf dem Maisfeld. Zum Glück taucht in diesem Augenblick ein Junge namens Pepper auf und lädt sie ein, bei sich in der Sternwarte zu übernachten. In der Sternwarte erzählen Lilli und Ada, dass sie eigentlich zur Hühnerfabrik wollten und fragen Pepper, ob er mitkommen will. Pepper sagt ja und so fahren sie ein paar Tage später los um die Hühner zu befreien. Aber wird ihnen das gelingen? „Sofabanditen oder die verrückte Befreiung der Hühner“ weiterlesen

Luis und Lena- Die Zahnlücke des Grauens

Coverfoto Luis und Lena
Copyright: randomhouse

von Thomas Winkler
cbj, 2020
gebunden, 200 Seiten
ab 9-12 Jahren
ISBN 978-3-570-17749-5
13,00 Euro

Luis ist sauer. Er und seine Mutter sind umgezogen. Und nun muss er sich auch noch an einer neuen Schule vorstellen. Doch zum Glück findet er sehr schnell Freunde. Er, Lena und seine Eishockey-Mannschaft, die Wildschweine. Dabei ist Luis eher ein Nerd. Er ist groß, trägt eine Brille und hat einen Quadratschädel. Allerdings wird ihm gleich beim ersten Trainingsspiel ein Zahn ausgeschlagen. Nun hat Luis ein neues Problem: Er hat eine nervige „Zahnfee auf Bewährung“, die unbedingt diesen Zahn möchte (fragt mich nicht! Was ist, wenn der Zahn gelb ist?). „Luis und Lena- Die Zahnlücke des Grauens“ weiterlesen

Matching Night Band 1- Küsst du den Feind?

Coverfoto Matching Night 1
Copyright: Ravensburger

von Stefanie Hasse
Ravensburger, 2021
gebunden, 332 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-473-40201-4
16,99 Euro

 

Seit Cara am renommierten St. Joseph’s College ist, arbeitet sie Tag und Nacht. Obwohl es ihr großer Traum war, dort zu studieren, entpuppt sich das Ganze doch eher als ein Albtraum. Das Geld reicht hinten und vorne nicht und sie muss hart dafür arbeiten. Schon allein um auf dem College angenommen zu werden, musste sie Unmengen bezahlen. Doch kaum ist sie da, muss sie umziehen, denn ihre eigentliche Wohnung ist unbewohnbar und die Suche nach einer neuen Wohnung gestaltet sich schwierig. Als ihr Freund Tyler ihr anbietet, sich an die Studentenverbindung Ravens zu wenden, um nach einer Unterkunft zu gucken, sagt Cara natürlich nicht nein.

Was sie aber nicht weiß: Die Ravens und auch die Lions sind zwei der größten und mysteriösesten Studentenverbindungen am Campus. Sie schmeißen die wildesten Partys, besitzen luxuriöse Wohnhäuser und es gibt es so einige Mythen und Gerüchte über verschwundene Personen. „Matching Night Band 1- Küsst du den Feind?“ weiterlesen

Das dunkle Flüstern der Schneeflocken

Coverfoto Das dunkle Flüstern der Schneeflocken
Copyright: Loewe

von Sif Sigmarsdóttir
aus dem Englischen von Ulrich Thiele
Loewe, 2020
broschiert, 429 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7432-0721-9
14,95 Euro

 

Island – schneebedeckt, düster, tödlich …

Hannah muss nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Vater nach Island ziehen, was ihr überhaupt nicht
gefällt. Doch das Praktikum bei der dortigen Tageszeitung fesselt sie mehr als sie zuvor gedacht hatte. Sie lernt die erfolgreiche Influencerin Imogen Collins kennen, die schon bald unter Mordverdacht steht. Alle Indizien sprechen für ihre Schuld, doch Hannah zweifelt. Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln …

Mich hat das Thema sofort angesprochen. Die Idee einen Mordfall mit Social Media-Erfolg zu verbinden, fand ich sehr interessant. Zudem gefiel mir die Vorstellung, dass die Geschichte hauptsächlich in Island spielt, was eher selten in den Büchern, die ich lese, der Fall ist. Ich fand es spannend, etwas über das kleine Land im Norden zu erfahren. Die Geschichte ist unvorhersehbar und hat viele Twists, mit denen man nicht rechnet, wodurch man unentwegt miträtselt, aber schlussendlich erst zusammen mit den Charakteren auf die Lösung des Mordfalls stößt.

„Das dunkle Flüstern der Schneeflocken“ weiterlesen

Die Chroniken von Mistle End Band 1: Der Greif erwacht

Coverfoto Die Chroniken von Mistle End 1
Copyright: Thienemann

von Benedict Mirow
Thienemann, 2020
gebunden, 416 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-522185400
16,00 Euro

Cedrik und sein Vater ziehen nach Schottland, um genau zu sein in ein Dorf namens Mistle End. Vorher lebten sie in London, wo Cedriks Vater Mythologe gewesen ist. Aber die Arbeitsstelle von Aengus O´Connor wurde geschlossen. Nun wohnen sie in einem Haus direkt neben der Schule, in der Aengus O´Connor arbeiten soll. Als Cedrik das neue Haus erkundet, stößt er auf einen sprechenden Teppich. In der ersten Nacht taucht auf dem Dach ein Greif auf und fragt ihn, was seine magische Gabe war und was er hier wollte. Mit seinen neuen Freunden Emily und Elliot begibt Cedrik sich auf die Suche nach seiner Gabe. Wird es etwas Gefährliches sein? Ein
Gestaltwandler? Werwolf? Hexer? Werden die drei es herausfinden? „Die Chroniken von Mistle End Band 1: Der Greif erwacht“ weiterlesen

BEN 13 rettet die Welt

Coverfoto Ben 13 rettet die welt
Copyright: Edition Miesauer

von Axel Ulber und Hubert Miesauer
Edition Miesauer, 2020
Taschenbuch, 268 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN978-3-00-065493-0
10,00 Euro

 

Es gibt viele Räume hier unten. Manche beinahe unendlich groß, andere winzig und eng wie ein Sarg. Sie sind durch Gänge und Schächte miteinander verbunden. Hätte man ein Leben lang Zeit und würde durch alle Schächte kriechen, müsste man erkennen, dass es keinen Ausgang gibt….

 Dieses gespenstische unterirdische Reich hat Rollo Wheezer geplant, ein größenwahnsinniger, eitler und äußerst grausamer Tyrann, der davon träumt, der Herrscher einer neuen Welt zu werden. Dabei soll ihm eine bösartige Riesenkreatur, Asura, helfen, die durch Zeiten und Dimensionen wandern kann. Ihre Energie bezieht sie durch eine „Bedrohleum-Raffinerie“ und die wird gespeist durch die Energie aus Kinderköpfen. Die Kinder hat Rollo Wheezer durch einen „Eisverkäufer“ entführen und in sein unterirdisches Labyrinth bringen lassen. Dort liegen sie seit Jahren eingesperrt in leeren Gängen und Schächten, hungernd und frierend und warten auf ein Wunder, auf jemanden, der sie aus ihrer ausweglosen Situation befreit.

Die 12jährige Lisa, ihr Freund Selim und ihr kleiner Bruder Max geraten durch Zufall auf die Spur der eingesperrten Kinder. Auf einer winzigen Insel mitten in einem kleinen Wald-See taucht nämlich wie aus dem Nichts BEN 13 auf, ein merkwürdiges Wesen, das unvermittelt seine Gestalt verändern und sich durch Raum und Zeit „beamen“ kann. BEN 13 liebt Gummibärchen, er kommt aus Totalumba und wurde bei einem schrecklichen Experiment in unsere Welt katapultiert.

Als Lisa, Selim und Max ihm folgen, geraten sie selbst in große Gefahr. Kann BEN 13 ihnen helfen? „BEN 13 rettet die Welt“ weiterlesen