Lillys magische Schuhe Band 1 – Die geheime Werkstatt

Coverfoto Lillys magische Schuhe
Copyright: Ravensburger

von Usch Luhn

Ravensburger, 2020

gebunden, 244 Seiten

ab 9 Jahren

ISBN: 978-3-473-40551-0

11,99 Euro

 

Ich mag dieses Buch, weil es von Magie, Freundschaft, Hilfsbereitschaft und von einer magischen Werkstatt handelt. Die Hilfsbereitschaft von Onkel Clemens und Lilly ist bewundernswert, denn sie helfen allen möglichen Menschen, die eine besondere Hilfe benötigen!

Florentines Eltern haben kein Geld mehr: Sie müssen zu Großtante Amanda ziehen. In der neuen Schule wird Florentine leider nicht gerade freundlich aufgenommen: Zwei Mitschüler lästern über sie. Wie soll Florentine da Freunde finden? Aber dann lernt sie Lilly, eine magische Schuhmacherin, kennen. Und die kann ihr auch weiterhelfen: Lilly Wunder und ihr Onkel Clemens nähen ganz besondere, magische Wunder-Schuhe!

Doch dann werden Lilly und Onkel Clemens von einer mysteriösen Fledermausfrau und einem rätselhaften Kugelspion beobachtet………….

Florentine Fox’s Familie muss zu einer Verwandten ziehen, denn die Werbeagentur von Rieke (Florentines Mutter) und Herrn Fox ist pleite gegangen. Allerdings sind ihre Klassenkameraden nicht nett und in ihrem neuen Zimmer gefällt es ihr nicht so gut. Aber dann lernt sie Lilly und Clemens Wunder kennen…Lilly Wunder hat einen sehr kreativen Style.

Als Privatlehrer hat sie den verrückten Drachen Archibald, von der Decke hängt der Sprüche plappernde Sir Schimmelkopf und dann gibt es noch Frau Wu, die weise Schildkröte, welche Lilly oft Gesellschaft leistet.

Clemens Wunder, Lillys Onkel, näht zusammen mit Lilly zauberhafte Schuhe. Er gibt ihr ein Zuhause, weil die Eltern von Lilly gefangen sind. Die bösen Leute, die dies tun, wollen doch tatsächlich Lösegeld haben…

Erfahrt selbst, welche weiteren Personen euch noch erwarten!

Laura Marie, 10 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.