Soul Beach- Schwarzer Sand

Coverfoto Soul Beach 2
Copyright: Loewe

von Kate Harrison
Loewe, 2014
gebunden, 376 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-7387-7
5,00 Euro

 

Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort
zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir.

Durch Alices Hilfe konnte Triti den Soul Beach verlassen, jetzt versucht Alice alles, um Meggies Mörder zu finden, damit auch ihre Schwester frei kommt. Doch kann sie es überhaupt über sich bringen, Meggie für immer zu verlieren? Auf einer Reise nach Spanien kommt sie der Rettung einer ihrer anderen Freunde näher, doch der Mörder sitzt mit ihr im Flugzeug…

Auch der zweite Teil der Trilogie hat mir gut gefallen, aber Alice Charakter nervt mich immer mehr. Sie handelt häufig unlogisch, wird immer unsympathischer und verdächtigt ihre Freunde basierend auf völlig unnachvollziehbaren Fakten. „Soul Beach- Schwarzer Sand“ weiterlesen

Rätselhafte Ereignisse in Perfect Band 2-Meister der Täuschung

Coverfoto Rätselhafte Ereignisse in Perfect 2
Copyright: Loewe

von Helena Duggan
Loewe, 2021
gebunden, 432 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3743207813
16,95

Panik in Town!
Wolken ziehen auf und ein Monster sucht die Stadt heim. Als dann auch noch Kinder verschwinden, eskaliert alles, und Boy wird verdächtigt! Aber würde er so etwas tun? Violet ermittelt und deckt etwas auf, was schon Jahre zurückliegt.

Es ist ein sehr spannendes Buch, das einlädt, mit der klugen und pfiffigen Violet zusammen zu ermitteln. Sie zeigt, dass ein Kind genauso viel kann wie ein Erwachsener.

Der zweite Hauptcharakter namens Boy ist ziemlich stark, gutmütig und ist im Waisenhaus aufgewachsen. Er ist Violets bester Freund, doch wird die Freundschaft halten?

Niclas Dietrich, 12 Jahre

Gone Girl – Das perfekte Opfer

Coverfoto Gone Girl
Copyright: Fischerverlage

von Gillian Flyn
Fischer, 2014
Taschenbuch, 591 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-596-18878-9
10,99 Euro

 

Als am Morgen ihres 5. Hochzeitstages Nicks Frau Amy spurlos verschwindet, ist Nick verwirrt. Die Polizei verdächtigt sofort ihn als Ehemann– und als Zeugen berichten, dass Amy Angst vor ihm gehabt haben soll, spitzt sich seine Situation zu. Was geschah wirklich mit Amy?

Nachdem ich schon „Cry Baby“ von Gillian Flynn gelesen und geliebt habe, musste ich „Gone Girl“ einfach unbedingt auch lesen. Vor allem auch nach den ausschließlich sehr guten Kritiken, die ich bisher zu der Geschichte gehört habe, und ich muss sagen, ich war von Anfang bis Ende gefesselt und fand den Roman super!

Es gibt sehr viele Twists, die allesamt unvorhersehbar und gut durchdacht sind. Egal wie abwegig eine Erklärung zunächst klingt, ergibt sie doch auf eine beunruhigende Art und Weise schlussendlich Sinn. Zudem spielt die Autorin mit ihren Lesern, sodass man stetig seine Meinung zu den Charakteren ändert und schließlich nicht mehr weiß, wem man überhaupt noch trauen soll. „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ weiterlesen

Malvina Moorwood Band 2-Das Gespenst im Schlossgarten

Coverfoto Malvina Moorwood 2
Copyright: Coppenrath

von Christian Loeffelbein
Coppenrath, 2021
gebunden, 320 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-649-63394-5
15,00 Euro

In Malvina’s Schlossgarten finden Bauarbeiter tief in dem Pool-Loch ein Skelett! Opa George Moorwood wird als Mörder verdächtigt und verhält sich seltsam. Als er dann auch noch plötzlich verschwindet, ist eins kristallklar: Malvina Moorwood und Tom Baxter (ihr Freund) müssen herausfinden, was hier los ist! Aber dann ist Malvina wütend auf Tom und ihr Vater hat auch was zu vertuschen…

Dieses Buch ist mal spannend, mal zähflüssig und geheimnisvoll. Es waren auch sehr, sehr viele Wörter darin, die ich nicht kannte. Ich kann mich gut in Malvina Moorwood und Tom Baxter  hineinversetzen.

Die nette, kombinationsreiche und clevere „Detektivin“ Malvina Moorwood wohnt mit ihrer Familie und einem Hund in Schloss Moorwood Castle.

Ihr vorsichtiger Freund Tom Baxter ist der Sohn von Polizeichef Mr. Baxter und er besucht Malvina oft. „Malvina Moorwood Band 2-Das Gespenst im Schlossgarten“ weiterlesen

Die erstaunlichen Abenteuer des Aaron Broom

Coverfoto: Die erstaunlichen Abentuer des Aaron Broom
Copyright: Gerstenberg

von A.E. Hotchner
Gerstenberg, 2021
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3836960731
16,00 Euro

St. Louis während der Weltwirtschaftskrise. Viele Leute sind  verarmt und haben ihre Wohnungen oder Häuser verloren.

Genau so geht es dem 12 jährigen Aaron Broom und seiner Familie. Sehr lange schon versuchen sie den Geldeintreibern zu entkommen, die das Geld für die Miete und den Strom haben wollen. Sie versuchen, irgendwie etwas Geld zu verdienen, leider bis jetzt ohne Erfolg.

Eines Tages wird in ein Juwelier Geschäft in der Nähe eingebrochen und es geschieht ein Mord. Unglücklicherweise wird Aarons Vater, der zu dem Zeitpunkt des Verbrechens auch vor Ort war, beschuldigt, mit dem Mörder unter einer Decke zu stecken und deswegen verhaftet.

Aaron aber ist sich ziemlich sicher, dass sein Vater nichts damit zu tun hat und zu Unrecht verhaftet wurde. Deswegen fängt er an, Nachforschungen anzustellen und die Leute, die zur Tatzeit vor Ort waren, unter die Lupe zu nehmen. Dabei findet er heraus, dass nicht alle so harmlos sind wie sie scheinen. „Die erstaunlichen Abenteuer des Aaron Broom“ weiterlesen

Don´t leave Me

Coverfoto Don´t leave Me
Copyright: randomhouse

von Lena Kiefer
Cbj, 2021
broschiert, 432 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783570166000
12,90 Euro

Lyall ist im Gefängnis. Er ist angeklagt wegen eines Mordes, den er nicht begangen hat. Auch wenn er unschuldig ist, gibt es Beweise und Zeugen, die den Verdacht auf ihn immer stärker werden lassen. Kenzie steht die ganze Zeit hinter ihm und glaubt an seine Unschuld, doch gerät sie dadurch selber in Gefahr und in das Visier des wahren Täters. Es bleibt die Frage, ob die Liebe zwischen Lyall und Kenzie, die noch so frisch ist, die ganzen Strapazen überstehen kann, und ob am Ende der wahre Täter gefasst werden kann.

Mit diesem Buch endet die Don’t – Reihe. Es war ein guter Abschluss, doch hätte ich mir etwas mehr erhofft. „Don´t leave Me“ weiterlesen

Killing November

Coverfoto Killing November
Copyright: Dressler

von  Adriana Mather
Dressler, 2021
gebunden, 413 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 3791501526
22,00 Euro

November weiß nicht, wer sie ist und warum ihr Vater sie auf diese Schule geschickt hat, an der alle Schüler und Lehrer Geheimnisse zu haben scheinen. Und auch die Unterrichtsfächer sind nicht die, die man von einer normalen Schule gewohnt wäre. Stattdessen stehen Fächer wie taktische Kriegsführung und Schwertkampf auf dem Plan.

Und alle um sie herum scheinen mehr über sie und ihre Familie zu wissen als November selbst. Als dann ein Schüler umgebracht wird und der Verdacht auf November fällt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Welche Geheimnisse ruhen in ihrer Vergangenheit und wem kann sie vertrauen? „Killing November“ weiterlesen

Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet

Coverfoto Flavia de Luce 1
Copyright: randomhouse

von Alan Bradley
Blanvalet, 2010
Taschenbuch, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3442376247
10,99

Flavia mag Rätsel, und als sie eines morgens im Gurkenbeet eine Leiche findet, ist ihr klar, dass sie den Fall lösen will. Noch wichtiger werden ihr die Ermittlungen, als ihr eigener Vater unter Verdacht gerät, den Mord begangen zu haben. Sie ist ein schlaues Mädchen und findet bald eine heiße Spur, doch begibt sie sich dadurch in große Gefahr.

Mit „Mord im Gurkenbeet“ startet Alan Bradley eine Krimiserie mit der 11-jährigen Flavia als Hauptprotagonistin. Aber jetzt bitte nicht sofort denken, dass es hier eine reine Kinder- oder Jugendbuch- Reihe ist. Diese Bücher sind für jeden, egal ob jung oder alt, echt lesenswert. „Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet“ weiterlesen

Diese eine Lüge

Coverfoto Diese eine Lüge
Copyright: Thienemann

von Dante Medema
aus dem Amerikanischen von Bettina Obrecht
gebunden, 377 Seiten
Thienemann, 2020
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-522-20271-8
18,00 Euro

Delia hatte schon immer das Gefühl nicht so ganz dazuzugehören. In ihrer Familie fühlt sie sich immer wieder fehl am Platz und tief in sich drin weiß sie, dass es einen Grund dafür geben muss. Lange hatte sie den Verdacht adoptiert zu sein, was ihre Eltern jedoch abstreiten. Ihr Abschlussprojekt in der Schule soll ihr nun Gewissheit verleihen. Mithilfe eines Gentests will sie ihren Wurzeln auf die Spur kommen und dies dann in lyrischer Form verarbeiten. Doch auf das, was sie tatsächlich herausfindet, ist sie nicht vorbereitet.

Jack Bisset wird ihr als Vater angezeigt. Fünfzig Prozent ihrer DNA stimmen überein. Aber Jack ist nicht ihr Dad. Er ist der fremde Teil, irgendwo da draußen in der Welt, der doch auch irgendwie zu ihr gehört. Hat sie von ihm ihre Liebe zur Lyrik, hat er dieselbe Angewohnheit, Worte erst hundert Mal zu überdenken, bevor er sie ausspricht? Wer ist Jack und was hat sie von ihm geerbt? „Diese eine Lüge“ weiterlesen

Wenn zwei sich texten

Coverfoto Wenn zwei sich texten
Copyright: Carlsen

von Lana Wood Johnson
aus dem Englischen von Katharina Meyer
Carlsen, 2020
Taschenbuch, 381 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58419-9
14,00 Euro

Haley bekommt unerwartet eine Nachricht von ihrem Klassenkameraden Martin. Es entwickelt sich ein Gespräch und doch ist Haley eher skeptisch. Was will er von ihr und welcher Martin ist das überhaupt? Diese Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn Martin Munroe II hat einen Cousin, der genau so heißt wie er. Verrückt.

Trotzdem ist Haley sich ziemlich sicher, dass sie mit dem netteren Martin schreibt. Es kann gar nicht der eingebildete Schönling sein, mit dem mal ihre beste Freundin zusammen war. Er ist nett und witzig und schnell entwickeln sich tiefgründige Gespräche aus ihrem anfänglichen Chat. In der Schule reden sie nach wie vor kein Wort miteinander und das ist gar nicht schlecht, denn Haley hat den falschen Martin im Verdacht und das Chaos nimmt seinen Lauf… „Wenn zwei sich texten“ weiterlesen