Simon Brand – Hüter der Welt #ghosting

Coverfoto Simon Brand Hüter der Welt
Copyright: Eigenverlag

von Michael Bahn
Eigenverlag, 2019
Taschenbuch, 251 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 9-783748-175421
9,99 Euro

 

Simon Brand lebt in Berlin. Bis sein bester Freund Marten in die Kleinstadt Zollperding ziehen muss, ist sein Leben ganz normal. Doch kaum ist Marten dort angekommen, schreibt er Simon von Jugendlichen, die nicht ganz so normal sind. Nach Martens Einschätzung haben sie keine Seelen mehr. Als dann auch Marten plötzlich ganz komisch wird, macht sich Simon unerlaubt auf den Weg nach Zollperding, um der Sache auf den Grund zu gehen. Im Zug trifft er einen alten Mann, der ihn mit einer wichtigen Aufgabe bedacht:

<<Niemand außer dir kann die Welt retten, Simon.
#dramaqueen #sonstnochwas

 [Der Hüter der Welt] achtet darauf, dass sich die guten und schlechten Kräfte im Gleichgewicht halten. Du musst wissen: Vor zehntausend Jahren, als Licht und Schatten miteinander rangen, kam es nach Ewigkeiten des Kampfes zu einem Waffenstillstand. Beide Seiten verpflichteten sich, nicht mehr in die menschliche Entwicklung einzugreifen und keine wundersamen Dinge geschehen zu lassen. >>

 Doch die dunkle Seite hat wieder ein „Wunder“ geschehen lassen. Irgendetwas scheint den Menschen in Zollperding nämlich die Seelen zu rauben. Doch was ist dieses fiese Etwas? Kann Simon es besiegen? Wie kann er Hüter der Welt werden, wenn ihm vieles andere (viel einfacheres) schon zu schwer ist? „Simon Brand – Hüter der Welt #ghosting“ weiterlesen

Monsters of verity – Dieses wilde, wilde Lied

Coverfoto Monsters of verity
Copyright: Loewe

von Victoria Schwab
aus dem Amerikanischen von Bea Reiter
Loewe, 2018
gebunden, 432 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783785588635
19,95 Euro

In der Stadt Verity wimmelt es nur so von Monstern, die sich nur in der Nacht aus ihren Verstecken heraustrauen. Zudem ist die Stadt geteilt, und es herrscht seit 6 Jahren Waffenstillstand. Auf der einen Seite ist Harker der Chef, der die Leute für ihre Sicherheit bezahlen lässt und die zwei Monsterarten Malchai und Corsai zu seinen Untertanen macht. Auf der anderen Seite herrscht Flynn, der die Monster vernichten möchte und drei Sunai bei sich hat. Sunai sind die mächtigsten Monster, weil sie nahezu unbesiegbar sind und man bisher noch nicht ihren wunden Punkt ausfindig machen konnte. Zudem sehen sie so aus wie Menschen.

Harkers Tochter Kate kommt nach langer Zeit außerhalb des Monstergebietes wieder nach Verity, weil sie ihrem Vater beweisen will, dass sie hart im Nehmen ist. Ein Sunai von Flynn, er heißt August, soll Kate im Auge behalten und wird deswegen auf ihre Schule geschickt.

Sie kommen sich dort näher als es für Feinde üblich ist. Doch dann gerät ein versuchter Mordanschlag auf Kate dazwischen und der Waffenstillstand in Verity steht auf dem Spiel!

Nun startet eine rasante Verfolgungsjagd, die den ein oder anderen Todesfall mit sich bringt… „Monsters of verity – Dieses wilde, wilde Lied“ weiterlesen