Die Cyber Profis – Lassen Sie Ihre Identität nicht unbeaufsichtigt. Zwei Experten für Internetkriminalität decken auf.

Coverfoto Die Cyber Profis
Copyright: Ariston

von Cem Karakaya und Tina Groll
Ariston, 2018
Paperback, 256 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-424-20183-3
18,00 Euro

„Heute betrachte ich die Erfahrung, Opfer von Internetkriminalität geworden zu sein, als etwas, das leider zu den normalen Lebensrisiken in der digitalen Welt gehört.“

Heutzutage sind alle in unserem Umfeld miteinander vernetzt. Egal, ob es mit dem Smartphone, dem Laptop, dem Tablet oder anderen elektronischen Geräten ist. Doch wie sicher ist diese Kommunikation? Wie sicher sind unsere Daten im Netz?

In diesem Buch werden diese Fragen und die damit einhergehende Problematik näher beleuchtet. Dabei wird erklärt, wie leicht es Kriminellen fällt mit den persönlichen Daten irgendwelcher Menschen einen Identitätsmissbrauch durchzuführen.

Dieses Buch zeigt einem eine unbarmherzige Realität und das auf vielseitige Weise. Es werden einige Fallbeispiele aufgezeigt, wie ein Identitätsmissbrauch schnell stattfinden kann. Beispiele dafür sind gefakte Chats oder auch Cybermobbing. Die AutorInnen erzählen aus persönlichen Erfahrungen, wie solche Situationen entstehen. Tina Groll hat den Identitätsmissbrauch selbst erlebt und berichtet davon. Es zeigt einem deutlich, wie unfassbar schnell die Daten gestohlen werden können, selbst wenn man denkt, dass man gut geschützt ist.

Das Buch ist sehr informativ und wird nüchtern erzählt. Dabei werden Fachtermini ausreichend erklärt, sodass man immer jeder Information folgen kann. Man lernt vieles dazu und erhält auch viele Tipps, wie man sich online besser schützen kann.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, denn es behandelt eine unfassbar wichtige Thematik. Auch für Jugendliche ist es empfehlenswert, denn besonders in diesem Alter sollte man sich mit diesen Gefahren auskennen, denn manche Fallbeispiele zeigen, was sonst passieren kann.

Also: Lest dieses Buch unbedingt!

Sarah Schröder, 21 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.