Harry Potter- die Reihe

von Joanne K. Rowling

Es gibt viele verschiedene Ausgaben als Taschenbuch und Hardcover. Der komplette Schuber der Hardcoverausgabe kostet 149,-€.

Coverfoto Harry Potter Gesamtwerk im Schuber
Copyright: Carlsen

Vorsichtshalber vorab: Spoilerwarnung, wenn du noch nicht alle Teile von Harry Potter gelesen hast! Ich werde jedoch mehr auf die Besonderheiten der Buchreihe als auf den genauen Inhalt eingehen.

 

Erst nach ein paar Sekunden bemerkte Mr Dursley, dass der Mann einen violetten Umhang trug. Dass er ihn fast umgestoßen hatte, schien ihn gar nicht weiter zu ärgern.

Die Buchreihe „Harry Potter“ erzählt in sieben Büchern von der Schulzeit Harry Potters. Band 1 und 2 würde ich ab acht Jahren empfehlen, Band drei ab zehn Jahren und Band 4 bis 7 ab zwölf Jahren, da die Geschichte düsterer und die Bücher länger werden. Abgesehen davon ist Harry Potter eine Geschichte für jedes Alter, auch für Erwachsene.

Und sie marschierten los, mitten durch die Schar der neugierigen Muggel, hinaus auf den Bahnhof und hinein in die Seitenstraße, wo der alte Ford Anglia geparkt war.

Wenn du Harry Potter liest, tauchst du in eine vollkommen andere Welt ein. Einzelne Orte, wie der tropfende Kessel oder Gleis 9 ¾ bringen dich direkt in die „Wizarding World“. Jeder Ort ist auf eine andere Weise zauberhaft und lädt zum Träumen ein. Auch beim zehnten (hundertsten, tausendsten) Lesen bleiben die Bücher unglaublich spannend und vielseitig.

Eine fürchterliche Aussicht, doch er konnte ja nicht ewig auf dieser Mauer sitzen und am Ende der Muggelpolizei erklären müssen, warum er sich mitten in der Nacht mit einem Koffer voller Zauberbücher und einem Besen herumtrieb.

Die Bücher sind ein wunderbarer Mix aus Fantasy, Abenteuer und Freundschaft. Für jeden Buchgeschmack ist etwas dabei!

Eine in Scharlachrot gekleidete Gestalt auf einem Besen, die so schnell flog, dass sie nur verschwommen zu sehen war, schoss aus einer Luke weit unten hinaus aufs Spielfeld, und wilder Applaus der bulgarischen Anhänger brandete auf.

Außerdem ist Harry Potter eine der wenigen Buchreihen, wo es nicht nur viele Fanfictions, sondern auch gleich eine ganze Welt gibt … ob Vorgeschichten, zusätzliche Informationen der Autorin, verschiedene Events oder gleich den passenden Sportverein.

Als sei dies das Signal, auf das Harry gewartet hatte, schnellte er hoch und zog einen dünnen hölzernen Zauberstab aus seinem Jeansbund wie ein Schwert aus der Scheide – doch bevor er sich ganz aufrichten konnte, krachte er mit der Schädeldecke gegen das offene Fenster der Dursleys.

Für mich ist Harry Potter so besonders, weil es eine vollkommen andere, perfekt ausgearbeitete Welt ist. Logische Brüche kommen in den Büchern auch bei sehr aufmerksamen Lesen so gut wie gar nicht vor. Offen gebliebene Fragen werden auf der dazugehörigen Website (leider nur auf Englisch) beantwortet, so dass keine Wünsche offen bleiben.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.