Jeppe und Oswald – Ein Wichtel zieht ein

Coverfoto Jeppe und oswald
Copyright: Ellermann

von Eva Dax und Sabine Dully
Ellermann, 2018
gebunden,128 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-7707-0021-9
13,00 Euro

In diesem Buch geht es um einen Wichtel, der unbedingt Hauswichtel werden will. Dieser Wichtel heißt Jeppe und er geht in eine Wichtelschule für Hauswichtel.
Hauswichtel halten ein Haus in Ordnung. Sie räumen auf und machen den Garten schön. Leider ist Jeppe der schlechteste Schüler, deshalb bekommt er auch das schlechteste Haus für die Wichtelprüfung.

Er hat eine Woche Zeit, es in Ordnung zu bringen- wichtelig zu machen- aber da wohnt auch Oswald. Oswald ist ein Hamster und er möchte nicht, dass Jeppe in sein Haus einzieht. Er versucht ihn auf verschiedene Weise zu verscheuchen. Später aber werden sie doch noch gute Freunde und Jeppe kann endlich für Ordnung sorgen- und bekommt dabei sogar noch Hilfe von jemand anderem.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Besonders die Autofahrt von Jeppe und Oswald war sehr lustig. Aber es war auch sehr spannend, weil ich bis zum Schluss nicht wusste, ob Jeppe seine Prüfung besteht.

Ella Reiter, 7 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.