Silver Whispers-Die Geisterflüsterin

Coverfoto Silver Whispers
Copyright: randomhouse

von Mara Purnhagen
randomhouse, 2019
broschiert, 285 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-570-31109-7
10,00 Euro

 

Hilferuf aus dem Jenseits

Nichts wünscht sich die sechzehnjährige Charlotte mehr als Normalität. Doch ihre Eltern verdienen ihr Geld mit dem Erforschen übernatürlicher Phänomene, wodurch diese Normalität weit weg zu sein scheint. Als sie bei einer Recherche in einem schäbigen Café einem alten Vermisstenfall auf die Spur kommen, scheint sich die Situation noch zuzuspitzen. Plötzlich wird Charlotte von Geistern verfolgt, dabei möchte sie doch einfach nur mit ihren neuen Freunden ihr Leben genießen …

Das Buch hat mir total gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und die Charaktere sind super sympathisch und realistisch beschrieben. Man lernt sie gut kennen und kann Charlottes Situation und Wunsch nach Normalität sehr gut nachvollziehen. Sie ist ihr ganzes Leben von einem Ort zum anderen gezogen und möchte einfach nur mal irgendwo dazugehören.

Den Mix aus alltäglichen und den etwas exzentrischen paranormalen Situationen fand ich super, da er Charlottes Leben in gewisser Weise widerspiegelt. Sie lebt zwischen zwei vollkommen unterschiedlichen Welten: die alltägliche Welt eines Teenagers und die Welt eines Mädchens, welches von klein auf mit Paranormalem konfrontiert wurde und sich besser damit auskennt, als die meisten anderen.

Auch den Fakt, dass ihre Familie zunächst nicht an Geister glaubt und ihre Eltern stets versuchen übernatürliche Phänomene wissenschaftlich zu erklären, fand ich sehr interessant. Die Vorgehensweisen bei ihren Recherchen werden erklärt und man bekommt Einblicke in die Arbeit von Charlottes Eltern.

Obwohl der Schluss relativ schnell und die Lösung des Problems einfacher war als gedacht, fand ich dies nicht weiter schlimm, da der Fokus der Geschichte nicht nur auf den Geistern liegt, sondern viel mehr auf der Erklärung des Unerklärlichen und dem Zwischenmenschlichen.

Alles in allem fand ich das Buch super und jeder, der gerne Geschichte mit paranormalen Aspekten mag, sollte es lesen!

 

Mara Frohreich, 18 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.