Berühre mich. Nicht.

Coverfoto Berühre mich. Nicht.
Copyright: Lyx

von Laura Kneidl
Lyx, 2017
Taschenbuch, 464 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-736-30527-4
12,90 €

„Ich habe keine Angst.Die Angst ist nicht real.“

Als Sage in Nevada an der Universität ankommt, will sie einen kompletten Neustart. Ihre grausame Vergangenheit möchte sie endgültig hinter sich lassen. Dies zieht aber auch mit sich, dass sie zunächst in ihrem Auto lebt, weil sie keine Wohnung findet.
Sie beginnt einen Job in der Bibliothek, damit sie sich ihr Leben finanzieren kann und denkt, dass sie alleine im Archiv arbeitet. Doch es arbeitet dort auch Luca- der Kerl, den sie im Mädchenwohnheim getroffen hat und der ihr eine Heidenangst einjagt. Immer wieder laufen sie sich über den Weg und vor allem durch April, Sages Freundin, unternehmen sie immer wieder etwas zusammen.
Sage, die am liebsten alleine ist und bloß keinen Kerl in der Nähe wissen möchte, kommt immer besser mit Luca klar und sie kommen sich bald schon näher, doch Sage lässt ihre Vergangenheit nicht komplett los. Immer wieder steht sie ihr im Weg. „Berühre mich. Nicht.“ weiterlesen

BookLess – Wörter durchfluten die Zeit

Coverfoto Bookless
Copyright: Oetinger

von Marah Woolf
Oetinger, 2017
Taschenbuch, 355 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8415-0486-9
8,99 Euro

Die siebzehnjährige Lucy ist in einem Heim aufgewachsen. Sie weiß nicht, wer ihre Eltern sind und warum sie von ihnen zurückgelassen wurde. Das einzige, was noch an ihre Vergangenheit erinnert, ist ein Mal in Form eines weißen Buches an ihrem Handgelenk. Seit kurzem ist sie aus dem Heim nach London gezogen und macht dort ein Praktikum in der London Library. Als waschechte Buchliebhaberin fühlt sie sich dort und in den Archiven zwischen den alten Schätzen besonders wohl. Doch eine Entdeckung beunruhigt sie. Die Bücher, mit denen sie schon seit ihrer Kindheit sprechen kann, führen sie zu einem leeren Buch. „BookLess – Wörter durchfluten die Zeit“ weiterlesen

Feuer und Feder

Coverfoto Feuer und Feder
Copyright: Beltz & Gelberg

von Kathy MacMillan
aus dem Englischen von Julian Haefs
Beltz & Gelberg, 2017
gebunden, 493 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-407-74796-9
18,95 Euro

„Ich habe Tyasha ke Demit nie kennengelernt, aber mit ihrer Hinrichtung fing alles an.“

Raisa ist eine Arnath, eine Sklavin, die im Palast des Königs die Bibliothek putzen muss. Als die eigentliche Tutorin (auch eine Sklavin),die die Schrift der Götter beherrscht, hingerichtet wird, steht das Glück auf Raisas Seite. Sie wird ausgewählt, die neue Tutorin zu sein. Endlich ist sie weg von den Diensten in der Bibliothek. Zusammen mit dem Prinzen Mati lernt sie die göttliche Schrift, mit der man sogar in Kontakt mit den Göttern treten kann. Raisa nähert sich immer mehr dem Prinzen. Als sich ein Widerstand gegen den König richtet, wird Raisa von dem Sklaven Jonis angeworben. Sie muss sich entscheiden. „Feuer und Feder“ weiterlesen