Frostnacht

Coverfoto Frostnacht
Copyright: Piper

von Jennifer Estep
Piper, 2015
Taschenbuch, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 97833492280358
11,00 Euro

 

Mythos academy – Frostreihe Band 5!

„Ich stiefelte hin und her und hin und her, während meine Gedanken von einem Thema zum nächsten schossen. Meine Freunde auf der Mythos Academy. Meine Suche nach Artefakten. Was Agrona, Vivian und der Rest der Schnitter des Chaos wohl als Nächstes planten. Die Frage, wo Logan sich aufhielt.“

Logan ist abgetaucht, damit er auf Abstand zu Gwen gehen kann. Diese versucht ihr Leben ohne ihn normal weiterzuführen, doch die Schnitter lassen das nicht zu.

Während Gwen in der Bibliothek arbeitet, sieht sie, wie ein Mitschüler versucht sie zu vergiften. Sie jagt ihn und erledigt ihn- aber in der Zwischenzeit trinkt Nickamedes unbewusst das Gift.

Gwen weiß, dass sie möglichst schnell das Gegengift benötigt und macht sich mit ihren Freunden auf den Weg, die seltene Pflanze zu suchen. Dabei weiß sie aber auch, dass sie automatisch in die Hände der Schnitter und Vivian laufen wird. „Frostnacht“ weiterlesen

Exit Now!

Coverfoto Exit Now!
Copyright: Coppenrath

von Teri Terry
aus dem Englischen von Petra Knese
Coppenrath, 2019
gebunden, 494 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-649-63419-5
20,00 Euro

 

Die Vorgeschichte zur Gelöscht-Trilogie:
Ava und Sam führen zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein können. Sam ist die Tochter des stellvertretenden Premierministers. Das bedeutet für sie: Ein Leben voller Schein und Lächeln, obwohl sie unglücklich ist. Nicken, obwohl sie Nein sagen will.

Und zum Nein- Sagen gibt es allen Grund, denn zurzeit ist die Lage in Großbritannien sehr angespannt. Die Grenzen sind zu, die Europäische Union Geschichte. Ava hat dadurch ihre schwedische Mutter verloren. Sie versucht zusammen mit ihrem Vater so gut es geht über die Runden zu kommen. Ihr Stipendium bedeutet für sie eine sicherere Zukunft. Ava soll Sam Nachhilfe geben und so lernen die beiden sich kennen. Ungefähr zeitgleich bricht in England das große Chaos aus.

Es bildet sich Widerstand gegen die Regierung. Jugendliche gehen auf die Straße. Manche nutzen Gewalt und Terrorismus. Doch diese Gewalt wird mit noch mehr Gewalt erwidert. Die Regierung setzt sich mit allen Mitteln zur Wehr und schon bald gibt es Ausgangssperren und viele weitere Verbote für die Jugendlichen, die beim Überschreiten der Regeln hart bestraft werden. Die Jugendlichen werden als Bedrohung angesehen, dabei sind sie nicht diejenigen, die damals für den Ausstieg aus der EU gestimmt haben. „Exit Now!“ weiterlesen

Frag nicht nach Sonnenschein

Coverfoto Frag nicht nach Sonnenschein
Copyright: Goldmann

von Sophie Kinsella
Goldmann,2017
Taschenbuch, 545 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-442-48550-5
9,99 Euro

 

Katie Brenner hat es geschafft, einen Job in London zu finden. Eigentlich ist es ein Traumjob, doch sie hat die niedrigste Position im Team und ihre Chefin ist schrecklich. Nach dem ein paar Komplikationen passieren, wird sie gefeuert und muss zu ihrem Vater zurück aufs Land ziehen. Dort gestallten sie zusammen einen Luxus -Campingplatz. Aber was wird Katie machen, wenn sie erfährt, dass einer der  Gäste ihre alte Chefin ist? Und was wird mit der Liebe in dem ganzen Chaos passieren?

Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. An einem Tag angefangen, und am nächsten Tag schon fertig gelesen. „Frag nicht nach Sonnenschein“ weiterlesen

Orion – Die Jäger des Schicksals

Coverfoto Orion- Jäger des Schicksals
Copyright: Oetinger

Band 2 der Sternen-Saga
von Michael Templar,
Oetinger, 2019
gebunden, 304 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7891-0964-5
15,00 Euro

Eris wird erneut zuschlagen, mächtiger und zorniger. Ihr Chaos wird alles vernichten.Kein Mensch wird ihrer Herrschaft von Zwietracht und Tod entkommen, es sei denn, du, meine Nachfahrin, hast Erfolg. IDRIS KHALIL 1555 >>

 Natalie steht unter Druck. Vor hunderten von Jahren hat ihre Vorfahrin ihr Schicksal besiegelt und somit das der ganzen Erde. Nach Idris Khalil, einer Kassandre, also einer Seherin, soll sie die ganze Welt vor der bösen Göttin Eris, der Herrscherin über die Zwietracht, und ihrem Gefolge beschützen. Doch wie soll sie das machen, wenn alle ihr verbieten, in den Aither zu schauen?

Der Aither ist die Lebensessenz und Quelle der Magie. Sie eröffnet einem Kassandre den Blick in die Zukunft wie auch die Vergangenheit und löst so Probleme. Menschen jedoch überleben einen Blick in den Aither nicht, beziehungsweise leiden danach an Geisteskrankheiten. Doch der Einstieg in den Aither hat noch einen Haken: Steigt man hinein, ohne geschützt zu sein, wissen andere, die ebenfalls den Aither spüren und betreten können, dass jene Person den Aither betreten hat. Dadurch erfahren alle anderen, wo jene Person momentan ist und was sie sieht. Dies stellt sich als Nachteil heraus, da so Eris Truppe weiß, wo Natalie sich befindet. Deshalb verbieten alle ihr strikt, den Aither zu betreten. „Orion – Die Jäger des Schicksals“ weiterlesen

Rosen und Seifenblasen. Verliebt in Serie Band 1

Coverfoto Rosen und Seifenblasen 1
Copyright: Loewe

von Sonja Kaiblinger
Loewe, 2014
gebunden, 320 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-7855-7866-7
14,95 Euro

 

Die 14-jährige Abby ist genervt von ihrer Schwester. Die liebt die Serie “Ashworth Park”. Abby dagegen findet die Serie grottenschlecht und kann es nicht leiden, wenn andere sie mögen.

Nur wenig später findet sie sich allerdings selbst dort wieder: Mitten in der Serie!

Jeden Tag zur selben Uhrzeit lebt sie in Ashworth Park und ist selbst Teil des Dramas. Als sich auch noch Julian in sie verliebt, ist das Chaos für Abby vorprogrammiert.

Die Geschichte beginnt sofort spannend und man langweilt sich kein bisschen. „Rosen und Seifenblasen. Verliebt in Serie Band 1“ weiterlesen

Davor und danach – Überleben ist nicht genug

Coverfoto Davor und danach
Copyright: Dressler

von Nicky Singer
Dressler, 2019
Paperback, 384 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN 978-3-7915-0100-0
19,00 Euro

 

Die Welt ist nicht mehr so, wie wir sie kennen. Die vierzehnjährige Mhairi begibt sich mit ihren Eltern auf den Weg in den Norden. Überall herrscht Chaos. Die Welt ist überbevölkert und das Wasser ist knapp. Als Mhairi dann auch noch ihre Eltern verliert, ist sie plötzlich vollkommen auf sich alleine gestellt. Ein Kampf ums nackte Überleben beginnt, in dem jeder Tag ihr Ende bedeuten könnte. Doch als Mhairi eines Tages auf einen kleinen Jungen trifft, wird Mhairi vor eine Entscheidung gestellt. Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer lebensgefährlichen Reise. Werden die Beiden es schaffen?

Nicky Singer hat ein Bild einer nicht unrealistischen Zukunft geschaffen, die einen augenblicklich in ihren Bann zieht. Durch Nicky SIngers atmosphärischen Schreibstil und die verschieden EInblicke, den man als Leser/ Leserin bekommt, wird man selbst Teil der erschreckenden und berührenden Geschichte der beiden Freunde. „Davor und danach – Überleben ist nicht genug“ weiterlesen

Book Elements-Die Magie zwischen den Zeilen

Coverfoto Book Elements
Copyright: Carlsen

von Stefanie Hasse
Carlsen, 2015
Taschenbuch, 288 Seiten
Ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31633-2
7,99 Euro

Lin ist anders als andere Menschen. Aber nicht nur Lin. Es gibt eine ganze Menge von Leuten die anders sind. Sie gehören zur Bibliotheca Elementara. Dort lernen sie vieles über Bücher und lesen sie. Jeder Person wird ein Element zugeordnet. Entweder Feuer, Erde, Wasser oder Luft. Immer vier Personen, die alle einem anderen Element angehören, bilden ein Team. Diese Teams gehen nachts auf die Suche nach „Seelenlosen“. Seelenlose sind Figuren aus Büchern. Wenn jemand ein Buch mit vielen Gefühlen liest, können sich die Figuren aus dem Buch materialisieren. Da sie aber nur Chaos anrichten würden, werden sie sofort wieder in ihre Bücher verbannt. Alle, die in der Bibliotheca Elementara arbeiten, dürfen außerhalb dieses Ortes keine Bücher lesen, damit sie keine Seelenlosen heraufbeschwören. Genau dies macht Lin aber und richtet dadurch eine Menge Chaos an. Jetzt muss sie mit ihren Freunden versuchen, alles wieder in Ordnung zu bringen. Aber keiner der Leiter der Bibliotheca darf erfahren, dass s i e es war, die außerhalb gelesen hat.

Meine Meinung:

Das Buch ist in einem guten Stil geschrieben. Es  wird aus der Sicht von Lin erzählt, wodurch man sich gut in sie hineinversetzen kann. Leider werden andere Charaktere meiner Meinung nach nicht genug beschrieben. Auch Freunde von Lin, mit denen sie zusammen arbeitet, kommen öfter im Buch vor, sind aber nie richtig harausgearbeitet und haben deshalb keinen richtigen Charakter.

Zwischendurch gibt es leider immer wieder Verwirrungen. Es gibt verschiedene Handlungsstränge, aber erst wenn man weiter liest, wird einem klar, warum der Charakter so gehandelt hat. Somit kam es bei mir vor, dass ich das Handeln einer Person erst total doof fand, da es eigentlich keinen Sinn machte und es  erst im Nachhinein verstanden habe. Das hat mir nicht so gut gefallen, weil es das Lesen erschwert hat.

Meike Büscher, 19 Jahre

 

 

Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung

Coverfoto: Schicksalsjäger
Copyright: Loewe

von Stefanie  Hasse
Loewe, 2018
Hardcover, 416 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-8570-2
16,95 €

Vorsicht, falls du den ersten Band „Schicksalsbringer“ ( auch hier im Blog besprochen) noch nicht gelesen hast, hier sind Spoiler enthalten.

Kiera und Phönix dürfen nicht zusammen sein, da jede Berührung und jeder Kuss Phoenix sterblicher machen und somit das Gleichgewicht von gutem, schlechten und zufälligen Schicksal verschiebt. Dadurch dass Kiera die Vergangenheit mit der Schicksalsmünze verändert hat, wurde ein Riss im Schleier erzeugt, der die Menschen und Götterwelt voneinander trennt. Durch diesen Riss können viele Monster aus der Götterwelt die Menschenwelt betreten und für Chaos sorgen, außerdem hat Kieras Handlung ihrem Vater (dem Schicksalsgott)  und der Schicksalsgöttin Fortuna zugespielt und sie ihrem Ziel näher gebracht, den Schleier zu zerstören. Kiera wacht eines Morgens auf und die Schicksalsmünze ist spurlos verschwunden und kurz darauf bricht auf der Welt Chaos aus. Die Götter Ares (Gott des Krieges) und Hades (Gott der Unterwelt/ der Toten) haben ihren Spaß mit der Menschheit, und Kiera und Phoenix verbringen immer mehr Zeit zusammen und stehlen sich den einen oder anderen Kuss. Die Münze taucht bei Cody, Kieras besten Freund auf, aber er kann nichts beeinflussen. Hayden, Phoenix, Kiera und Cody versuchen den großen Plan der Götter aufzudecken, aber diese sind ihnen immer zwei Schritte voraus. Dann landet Kieras Mutter im Krankenhaus und sie soll bei ihrer Therapeutin wohnen, in der Praxis, dort wo kein göttliches Wesen das Gebäude betreten kann. Kiera wird festgehalten von ihrer Therapeutin. Die seltsamen Ereignisse häufen sich auf der Welt, wodurch sie den Glauben an das Gute verlieren. Dadurch werden viele Götter stärker und andere verlieren ihre Macht. Kiera kann aus der Praxis durch einen Geist fliehen, dieser Geist hatte vorher versucht durch Cody mit ihnen zu kommunizieren, aber das war nicht so einfach. Der Geist ist in einer bekannten Person gefangen und bringt ungeahntes Wissen vor, was alles verändern könnte, angefangen bei Kiera und Phoenix. „Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung“ weiterlesen

Max Murks Schwimmkurs mit Hai

Coverfoto Max Murks Schwimmkurs mit Hai
Copyright: Sauerländer

von Fee Krämer
Sauerländer, 2018
gebunden, 168 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-7373-5514-8
12,00 Euro

Da griffen sie an. Sie kamen aus dem Nichts und hatten die Kinder in Sekunden umzingelt. Das Rudel wurde von der ältesten Löwin angeführt. Sie  gab das Zeichen zum Angriff: ein lautes grölendes Brüllen.

Der 8-jährige Max hat eine blühende Phantasie. Er erlebt ständig Dinge, die man kaum glauben kann. Zum Beispiel den Angriff eines wilden Löwenrudels auf seine Klasse, die Rettung einer dicken Piratin mit Pudel auf dem Spielplatz. Oder den nächtlichen Besuch des dicken stinkenden Hais in seinem Zimmer, der unbedingt baden will und dazu eine Tüte mit Lakritzschnecken verlangt.

Der Hai heißt Holger und er scheint sich bei Max zuhause sehr wohl zu fühlen. Das Problem dabei ist: Niemand außer Max kann ihn sehen und hören. Und so sind Max Eltern ziemlich sauer, dass Max auf einmal so ein Chaos in der Wohnung anrichtet und ständig mit sich selber spricht.

Als Holger dann auch noch mit zur Schule gehen will, hat Max keine Chance mehr. Holger bringt alles durcheinander, versaut Max Klassenarbeit und macht ihn vor seinen Mitschülern absolut lächerlich. Nur Frida, die eigentlich niemand aus der Klasse leiden kann, weil sie so schlau und dick ist, glaubt Max die Geschichte mit dem Hai. Und sie hat auch schon eine gute Idee. Max kann Holger nur loswerden, wenn er ihn ans Meer bringt. Aber wie soll das gehen? Die Ostsee ist 300 km weit entfernt. „Max Murks Schwimmkurs mit Hai“ weiterlesen

School survival – Die schlimmsten Jahre meines Lebens

Coverfoto School survival
Copyright: Hanser

von James Patterson & Chris Tebbetts
Hanser, 2015
Fester Einband, 288 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN:978-3-466-24832-8
12,90 Euro

Rafe kommt an eine neue Schule und nimmt sich vor, alles besser zu machen als in seiner letzten Klasse. Doch schon in der ersten Schulstunde werden alle Vorsätze zunichte gemacht. Sein Mitschüler Miller, eine Dumpfbacke allerersten Ranges, macht ihm direkt klar, wer der Chef im Ring ist, seine neue Schuldirektorin, von allen nur die Drachenlady genannt, ist ein Furcht einflößendes Ungeheuer und hat zudem noch ein umfangreiches Regelwerk für den Schulalltag aufgestellt. Rafe merkt, dass er nur eine Möglichkeit hat, um zu überleben. Er muss gegen wirklich jede Regel der Schule verstoßen, damit er nicht völlig verrückt wird im Chaos. Hilfe gibt es nur von seinem nicht realen „Bruder“ Leo, der Rafe durch seine frechen Zeichnungen auf immer neue Ideen bringt… „School survival – Die schlimmsten Jahre meines Lebens“ weiterlesen