Children of virtue and vengeance

Coverfoto Children of virtue and vengeance
Copyright: Sauerländer

von Tomi Adeyemi
aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer
Fischer FJB, 2020
gebunden, 492 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8414-4030-3
18,99 Euro

 

Zélie und Amari haben die Magie in Orïsha zurückgebracht. Eigentlich müssten sie sich nun auf ihrem Triumphzug befinden. Doch nicht nur die Magie der Maji ist zurückgekehrt, auch die Adligen, bisher magielosen, entwickeln auf einmal magische Kräfte, die die Kraft der Maji weit übersteigen. Somit sehen sich Zélie und Amari einem weitaus mächtigeren Feind gegenüber als erwartet. Das wird die Thronbesteigung für Prinzessin Amari erschweren. Dabei hatte Amari sich so gewünscht, die Maji und das restliche Volk von Orïsha wieder zu vereinen. Stattdessen herrscht nun überall Zwietracht, aus der schon bald ein ausgewachsener Krieg entsteht. Selbst die beiden Freundinnen können einander nicht mehr vertrauen und entfernen sich immer weiter voneinander. Werden sie so in der Lage sein, gegen ihren übermächtigen Feind zu bestehen? „Children of virtue and vengeance“ weiterlesen

Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange

Coverfoto Die Tribute von Panem- Das Lied von Vogel und Schlange
Copyright: Oetinger

von Suzanne Collins
aus dem Amerikanischen von Sylke Hachmeister und Peter Klöss
Oetinger, 2020
gebunden, 607 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7891-2002-2
26,00 Euro

 

Nach dem Krieg lebt Coriolanus Snow mit seiner Großmutter und seiner Cousine im Anwesen der Snows. Nicht viel ist vom Reichtum der Familie geblieben und sie kämpfen um das Fortschreiten ihres Hauses. Zu den 10. Hungerspielen sollen 24 Schüler die Tribute begleiten und ihre Mentoren sein, um die Spieler für die Bevölkerung attraktiver zu machen. Coriolanus ist einer der Mentoren. Als er das Mädchen aus Distrikt 12 zugeteilt bekommt, ist er erst gar nicht erfreut. Doch mit der Zeit schließt er sie ins Herz und versucht alles, um sie am Leben zu erhalten. Denn auch seine Zukunft hängt von ihrem Erfolg ab …

Ich freue mich auf das Prequel von „Die Tribute von Panem“,  seit Suzanne Collins dieses angekündigt hat und konnte es kaum erwarten, das Buch endlich zu lesen. Ich bin ein riesiger Fan der Panem-Trilogie und von Suzanne Collins Romanen, weshalb mich die Nachricht eines weiteren Buches total gefreut hat, vor allem, weil ich nicht mehr damit gerechnet habe. „Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ weiterlesen

Vollendet – Die Flucht

Coverfoto Vollendet Die Flucht
Copyright: Fischer

von Neal Shusterman
aus dem Amerikanischen von Ute Mihr und Anne Emmert
Fischer, 2018
Taschenbuch, 474 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7335-0443-4
14,00 Euro

 

„Aus mir wäre ohnehin nicht viel geworden, jetzt habe ich statistisch gesehen eine Chance, dass wenigstens ein Teil von mir irgendwo in der Welt große Bedeutung erlangt. Ich wäre lieber teilweise bedeutend als vollkommen nutzlos.“

Nach einem verheerenden Krieg ist es auf der ganzen Welt üblich, dass Jugendliche zwischen 13 und 18 umgewandelt werden. Sie werden sozusagen rückwirkend abgetrieben. Eine Abtreibung ist verboten. Die Umwandlung ist aber in Ordnung, denn die Jugendlichen existieren weiter: Im sogenannten geteilten Zustand. Ihr Körper wird vollständig zur Organspende freigegeben.

Der sechzehnjährige Connor hat entdeckt, dass seine Eltern ihn umwandeln lassen wollen. Seitdem kann er nur noch an eins denken: Flucht. Denn sie sagen zwar, dass man weiterlebt, aber nur die Körperteile bleiben erhalten. Was ist mit seinem Bewusstsein? Da Connor nicht sterben will, flieht er vor seiner Umwandlung und damit in ein völlig neues Leben. „Vollendet – Die Flucht“ weiterlesen

1x Pech und 11x Glück

Coverfoto 1x pech und 11x Glück
Copyright: Loewe

von Alyssa Hollingsworth
aus dem Amerikanischen von Ann Lecker
Loewe, 2019
gebunden, 352 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0160-6
14,95 Euro

Der 12-jährige Sami musste mit seinem Opa aus seiner Heimat Afghanistan fliehen. Ihre Flucht war lang und beschwerlich, doch seit Kurzem sind die beiden in Amerika angekommen und leben sich dort einigermaßen ein. Samis Großvater spielt ein traditionelles afghanisches Instrument, die Rubab. Das Instrument ist das einzige, was den beiden aus ihrer Heimat geblieben ist. Außerdem ist es ihre Einkommensquelle, denn Samis Opa ist Straßenmusiker und erfreut sich und die Leute mit seiner Musik. Als die Rubab eines Tages gestohlen wird, wird damit auch die Lebensfreude seines Großvaters gestohlen. Für Sami ist deswegen klar: Er muss die Rubab zurückbekommen! Er findet sie in einem Musikladen, wo sie für 700 Dollar zum Verkauf angeboten wird. Sami hat nicht so viel Geld, aber er hat eine Idee, wie er zu Geld kommen könnte. Und so beginnt er, Tauschgeschäfte mit seinen neuen Klassenkameraden abzuwickeln. 11 Tauschgeschäfte liegen zwischen ihm und der Rubab, ein langer Weg, auf dem Sami viele neue Freunde findet. „1x Pech und 11x Glück“ weiterlesen

Royal – Ein Königreich aus Glas

Coverfoto Royal Ein Königreich aus Glas
Copyright: Carlsen

von Valentina Fast
Carlsen, 2017
Taschenbuch, 319 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31635-6
9,99 Euro

Viterra wurde in Russland gebaut, um Strahlung und Krieg zu trotzen. Das Reich liegt unter einer undurchdringlichen Glaskuppel und alle ehemaligen Mitwirkenden und Sponsoren bekamen einen Platz, beziehungsweise konnten sich für viel Geld ein Stück Land kaufen. Die drei Entwickler beschlossen, eine Monarchie einzuführen, und seither herrscht die Familie des Erfinders über Viterra.

Tatyana lebt immer nur bei ihrer Tante und bei ihrem Onkel, obwohl sie schon 17 Jahre alt ist. Erst wenn sie einen Mann heirate, dürfe sie in die Welt hinausziehen, sagt ihre Tante immer. Deswegen wird Tatyana sehr behütet aufgezogen. Und mit sehr meine ich, dass sie nie Kontakt mit Männern hat, zu Hause unterrichtet wird und selten raus darf. Nur wenige Male entkommt sie ihrem „Gefängnis“ und dass nur, wenn ihre Schwester Katja sie zu ihrem Mann und sich holt. Die beiden besitzen eine Schmuckschmiede und leben recht gut davon. „Royal – Ein Königreich aus Glas“ weiterlesen

Spiel der Liebe – Schatten von Valoria Band 3

Coverfoto Spiel der Liebe
Copyright: Carlsen

von Marie Rutkoski
Carlsen, 2019
gebunden, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58390-1
21,99 Euro

 

Arin kämpft gemeinsam mit seinen Verbündeten gegen das mächtige Imperium. Er ist der festen Überzeugung, Kestrel nicht mehr zu lieben und doch kann er sie einfach nicht vergessen, obwohl Kestrel allem Anschein nach  ihre Loyalität zum Imperium über das Leben unschuldiger Menschen gestellt hat.

In Wirklichkeit ist Kestrel jedoch Gefangene in einem Arbeitslager. Verzweifelt versucht sie einen Ausweg zu finden und zu  fliehen, bevor es für sie und das Reich Valoria zu spät ist. Ein erbarmungsloser Krieg ist ausgebrochen. Und beide stellen sich die Frage, ob es überhaupt einen Gewinner geben kann, wenn doch so viel auf dem Spiel steht. „Spiel der Liebe – Schatten von Valoria Band 3“ weiterlesen

Dämonentochter – Reihe

Coverfotos: Dämonentochter-Reihe
Copyright: randomhouse

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Barbara Röhl
cbt, 2013-12016
Taschenbuch, ca. 440- 510 Seiten pro Band
ab 14 Jahren
8,99 Euro pro Band

 

 

 

Die Welt: Es geht um die griechischen Götter und ihre Nachfahren auf Erden, die versteckt vom Rest der Menschheit leben, ihr eigenes Ding durchziehen, eigene Gesetze haben und sich in erster Linie für etwas Besseres halten. Sie sind nicht direkt Kinder der Götter, sie sind Kinder von Halbgöttern: Reinblüter. Jedes Reinblut beherrscht mehr oder weniger gut ein Element und bildet sich viel darauf ein. Die Reinblüter blicken auf die Halbblüter herab, denn diese sind Kinder eines Reinbluts und eines Sterblichen. Halbblüter können keine Elemente beherrschen, werden aber als Wächter an sogenannten Covenants ausgebildet, um die Reinblüter zu beschützen. Es gibt nämlich eine weitere Art, die das Leben aller Rein- und Halbblüter bedroht: Daimonen. Sie sind ehemalige Reinblüter, die süchtig nach dem Äther sind, der in den Adern der Nachfahren der Götter fließt.

Für die Halbblüter bestehen strenge Gesetze, die zum Beispiel verbieten, dass sie mit einem Reinblut zusammen sind. Denn aus dieser Verbindung würde ein Apollyon entstehen. Ein Apollyon beherrscht alle Elemente, inklusive Akasha und ist etwas ganz Besonderes. Als Halbblut hat man allerdings nur zwei Möglichkeiten: Wächter oder Sklave der Reinblüter zu sein. „Dämonentochter – Reihe“ weiterlesen

Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant

Coverfopto Kingdoms of Smoke
Copyright: dtv

von Sally Green
aus dem Englischen von Alexandra Ernst
dtv, 2019
gebunden, 534 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-76263-2
18,95 Euro

 

Die Königstümer, um die es sich in diesem Roman handelt, gehören zu der Gemeinschaft der Kingdoms of Smoke. Nach vielen Jahren Krieg ist ein Zustand eingetreten, der dem Begriff Frieden am nächsten kommt. Das Reich Brigant hat sich mit Pitoria, dem größten der anderen Königstümer, verbündet. Das kleine Calidor erholt sich von dem Krieg gegen das mächtigere und größere Brigant. Nur Abask, das Grenzland zwischen Calidor und Brigant, wurde zerstört.

March, einer der zwei Überlebenden des Volkes von Abask, würde alles tun, um sich an dem zu rächen, der das Reich zerstört hat, welcher seiner Meinung nach der Herrscher von Calidor ist. Als dessen Diener spioniert er für seinen Bruder, der Brigant dient. „Kingdoms of Smoke – Die Verschwörung von Brigant“ weiterlesen

Das Reich der sieben Höfe Band 4- Frost und Mondlicht

Coverfoto Das Reich der sieben Höfe Band 4
Copyright: dtv

von Sarah J. Maas
dtv, 2019
gebunden, 352 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3423762519
17,95€

 

Der Krieg gegen Hybern ist gewonnen! Doch er hat Spuren hinterlassen, auch in Velaris. Während Feyre und Rhysand versuchen den Frieden zu wahren, stehen die Feiertage der Sonnenwende kurz bevor. Doch was ist mit Feyres Schwestern? Nesta grenzt sich immer mehr ab und möchte anscheinend nichts mehr mit ihren Schwestern zu tun haben.

Feyre ist wie immer eine tolle Protagonistin. Sie ist sehr stark – auch emotional -, hat aber auch ihre Schwächen. Dadurch wirkt sie nur menschlich und mehr realistisch. Ihre Darstellung hat mir sehr gut gefallen.

Rhys ist der – mehr oder weniger – „perfekte“ Highlord. Ich liebe ihn einfach. Er sorgt sich um seine Familie und seinen Hof und ist ein sehr guter Herrscher.

Nesta ist Nesta. Sie nimmt Abstand von ihren Schwestern, was diese – verständlicherweise – überhaupt nicht toll finden. Sie ist kühl und distanziert und lässt niemanden an sich heran. Ich finde gut, dass man Nesta in keinster Weise durchschauen kann und auch nicht weiß, was sie als nächstes macht. „Das Reich der sieben Höfe Band 4- Frost und Mondlicht“ weiterlesen

Zwischen zwei Welten

Coverfoto Zwischen zwei Welten
Copyright: Christian Brune-Sieren

von Christian Brune-Sieren
independently published, 2018
Taschenbuch, 360 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-1-7238-0169-3
11,99 Euro

Die Welten

In der Geschichte um das Mädchen Emelie Barda gibt es zwei Welten: Teklogia und Nurmana. Zwei Welten, zwischen denen man nur mit Hilfe von magischen Portalen reisen kann. Nurmana ist das Land der magischen Wesen. Hier tummeln sich Kobolde, Elfen, Irrlichter und Magier. Teklogia dagegen ist die Welt der technisch veranlagten Menschen. Sie ist hochmodern und weit entwickelt, anders als Nurmana, wo man mit Magie, Schwertern und Bögen kämpft. Die Länder halten jahrelang den Frieden, obwohl sie doch so verschieden sind. Doch im Laufe der Zeit ändern die Bewohner von Teklogia, die sonst friedfertige Magier und andere Wesen in ihre Welt gelassen hatten, ihre Meinung. Ihnen wird eingeredet, dass die Strahlung gefährlich ist und alle Magie böse. Aus den guten und gerechten Magiern werden in ihren Augen die Schwarzen Lords. Zu ihrem Schutz wird ein Gesetz aufgestellt, welches einen Krieg auslöst: Magie soll von nun an in Teklogia verboten werden. „Zwischen zwei Welten“ weiterlesen