Der Koffer der 1000 Zauber

Copyright: Oetinger

von Antonia Michaelis
Oetinger, 2020
gebunden, 300 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3789115080
15,00 Euro

 

Rabé, ein 11-Jähriger Junge, lebt in Madagaskar auf der Straße. Er bewundert Koto, der auch auf der Straße lebt, aber immer sauber angezogen ist. Eines Tages hat Koto einen Unfall und Rabé findet ihn mit seinem Koffer. Er will Hilfe holen, doch als Rabè wiederkommt ist Koto nicht mehr da. Zurück geblieben sind nur der Koffer und eine Schatzkarte und Rabe´ nimmt sie mit. Kurz darauf begibt er sich auf die Reise und trifft dadurch Benja, der in einer riesengroßen Villa lebt. Zusammen beginnen sie ein großes Abenteuer. Doch eine unbekannte alte Zauberin folgt ihnen, die Benja und Rabé unheimlich ist… Sie begeben sich auf die Suche nach einem Mädchen. Werden sie es schaffen, das Mädchen zu finden? „Der Koffer der 1000 Zauber“ weiterlesen

Lost in Australien: Ein Work & Travel Roman

Coverfoto Lost in Australien
Copyright: Carlsen

von Henriette Wich
Carlsen 2020
Klappenbroschur, 208 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-355131781-0
9,99 Euro

Auf dem letzten Platz meiner Liste mit Australien-Verhinderern stand ich selbst.

Alina träumt schon immer von Australien. Jetzt, nach der Schule und volljährig, will sie sich ihren großen Traum erfüllen: Ein Jahr Work und Travel in Australien!

Gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Sunny macht sie sich auf den Weg nach Australien. Alina lernt Mason kennen. Zu dritt reisen sie weiter, doch Sunny benimmt sich immer komischer…

Dieses Buch ist ein interessantes, leicht zu lesendes Buch für den Strand oder Badesee. Mit knapp 200 Seiten die perfekte Länge für einen kurzen Urlaub, wenn du nur wenig liest!

Mit Alina reist du an immer neue, aufregende Orte und lernst viele spannende Menschen kennen. Auch die Schattenseiten von Work und Travel erlebst du, wenn Alina sich immer öfter mit Sunny streitet.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

Der Ruf der Rache- Die Chroniken der Hoffnung

Coverfoto Der Ruf der Rache
Copyright: ONE

von Mary E. Pearson
ONE, 2020
gebunden, 575 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0095-5
18,00 Euro

 

Die Hoffnung bleibt…

Jase und Kazi sind verliebt, glücklich und auf dem Weg in eine neue Heimat. Denn die Königin von Venda hat den Ballengers das erste Königreich zugesprochen und Kazi soll Teil ihrer Familie werden. Noch nie war Kazi so voller Hoffnung und voller Angst. Sie hatte nie eine richtige Familie. Wie wird das sein? Und werden die Ballengers sie akzeptieren? Immerhin sind sie nicht unbedingt im Guten auseinander gegangen. Doch schon bald werden diese Ängste und Hoffnungen nebensächlich, denn kurz vor ihrem Ziel geraten Kazi und Jase in einen Hinterhalt. Sie werden getrennt und keiner weiß vom Verbleib des anderen und ob der andere noch lebt. Aber beide hält die Hoffnung aufrecht. Die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft, in der alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt sind. Doch dafür müssen sie durch die Hölle gehen, schwere Entscheidungen treffen und herausfinden, wer ein Feind und wer ein Freund ist. „Der Ruf der Rache- Die Chroniken der Hoffnung“ weiterlesen

Offline ist es nass, wenn´s regnet

Coverfoto Offline ist es nass, wenn´s regnet
Copyright: Loewe

von Jessy Kirby
Loewe 2019
Klappenbroschur, 331 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0377-8
14,95 Euro

Die Zahlen steigen weiterhin stetig, ein gutes Zeichen dafür, dass ich den Post gut hinbekommen habe, auch wenn er noch so schlicht ist. Ich scrolle durch die Kommentare und like sie alle.

Mari führt augenscheinlich das perfekte Leben. Fast 600.000 Follower hat sie auf Instagram. Für jeden ihrer inspirierenden Posts bekommt sie viele Likes. Dennoch fühlt sich ihr Leben leer an.

Bri fasst meine Hand. „Wir wünschen uns zusammen etwas.“, sagt sie. „Ich wünsche uns, dass wir nie aufhören, Abenteuer zu erleben und Neues zu erfahren, dass wir immer wieder Dinge tun, die uns niemand zutraut, und dass wir mutig, frei und glücklich sind.“

Maris Cousine Bri ist vor einiger Zeit gestorben. Beinahe ihr ganzes Leben haben sie geteilt, bevor Mari mehr und mehr Zeit in ihren Instagram-Account investierte. Es war ihr gemeinsamer Traum, zusammen den John Muir Trail zu wandern. Bri hat bis zu ihrem Tod an diesem Traum festgehalten, während Mari erst zu ihrem 18. Geburtstag daran erinnert wird. „Offline ist es nass, wenn´s regnet“ weiterlesen

Alles, was wir träumten

Coverfoto Alles, was wir träumten
Copyright: Beltz & Gelberg

von Karen Foxlee
aus dem Englischen von Annette von der Weppen
gebunden, 347 Seiten
Beltz & Gelberg, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-407-75550-6
16,95 Euro

Lenny und ihr Bruder Davey könnten nicht verschiedener sein. Lenny liebt Käfer über alles und will später unbedingt Käferexpertin werden. Daveys Herz hingegen schlägt für alle möglichen Greifvögel. Beide lieben es jedoch, sich in andere Welten zu träumen.

Sie träumen von einer Blockhütte am Großen Bärensee in Kanada. Dort wollen sie unbedingt hin. Doch noch etwas unterscheidet Davey von Lenny. Davey wächst nämlich rasend schnell. Mit sechs Jahren ist er beinahe schon so groß wie ein Fünfzehnjähriger und es hört einfach nicht auf. Auf das Drängen der Schulkrankenschwester hin, besuchen sie einen Facharzt für Gigantismus. Dieser stellt fest, dass Davey Tumoren in der Hypophyse (das ist ein Teil vom Gehirn) hat, die ihn so schnell wachsen lassen. Diese plant er operativ zu entfernen. Dadurch würde er dann auch aufhören zu wachsen.

„Alles, was wir träumten“ weiterlesen

Das NEIN-Horn

Coverfoto Das Nein-Horn
Copyright: Carlsen

von Marc-Uwe Kling
Illustriert von Astrid
Henn
Carlsen, 2019
gebunden, 48 Seiten
ab 3 Jahren
ISBN 9783551518415
13,00 Euro

 

Die Einhörner leben glücklich im Herzwald. Sie leben ausgeglichen zusammen, doch das NEINhorn springt aus der Reihe. Es möchte kein Teil dieser perfekten Welt sein, es möchte das tun, was es selbst möchte!

Darum bricht das NEINhorn eines Tages auf und trifft auf seiner Reise verschiedene Tiere. Wie beispielsweise einen Waschbären oder einen Hund. Gemeinsam reisen sie und retten auch eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Zusammen sind sie ein gutes Team und mit ihnen hat sogar das NEINhorn Spaß daran, bockig zu sein! „Das NEIN-Horn“ weiterlesen

King of Scars- Thron aus Gold und Asche

Coverfoto King of scars 1
Copyright: Knaur

von Leigh Bardugo
ins Deutsche übertragen von
Michelle Gyo
Knaur, 2019
Taschenbuch, 505 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-426-22700-8
16,99 Euro

 

Nikolai Lantsov hat viele Namen und er ist ein gefürchteter Mann. Nun ist er allerdings auch noch der Zar Ravkas. Unerfahren wie er ist, versucht er dennoch, Ravka zu neuem Glanz zu verhelfen ohne Kriege zu entfachen. Doch keiner der Bürger weiß, wer er wirklich ist. Denn in ihm ruht etwas Machtvolles und Gefährliches. Nur die wenigen Leute, die davon wissen, haben Kenntnis von seinen Erlebnissen im vorherigen Bürgerkrieg. Seither regt sich eine dunkle Macht in ihm, die versucht, ihn zu unterwerfen.

Um diese Macht, diesen Dämonen, loszuwerden macht sich Nikolai auf eine Reise und riskiert dabei sehr viel für sein Land. Würde er auch sein Leben riskieren, um sein Volk zu retten? „King of Scars- Thron aus Gold und Asche“ weiterlesen

Ein Funkeln im Dunkeln

Coverfoto Ein Funkeln im Dunkeln
Copyright: randomhouse

Eine Geschichte über Mut und Vertrauen
von Marie Voigt
cbj, 2019
Hardcover, 32 Seiten
ab 4 Jahren
ISBN 978-3-570-17699-3
14,00 Euro

„Weil, weißt du, nur wenn es dunkel ist, sehen wir das Licht… und all die wundervollen Schatten.“

 

Emma liebt ihre Gute-Nacht-Geschichten. Ihre liebste ist die über Bo, einen Bären, welcher Angst vor der Dunkelheit hat. Als Bo dann plötzlich vor ihr steht, möchte Emma ihm dabei helfen, seine Angst zu verlieren. So machen sie sich auf eine Reise, und Bo lernt mit Emma die Dunkelheit und deren Schönheit kennen.

Die Illustrationen sind wunderschön. Sie sind der Hauptgrund, wieso ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Die Farben und die Art und Weise, wie die Bilder gemalt sind, sind perfekt. Die Sätze sind immer kurz und klingen wundervoll. Ich hätte mir dennoch eine etwas längere Geschichte gewünscht, denn das hätte man bestimmt noch mehr ausschmücken können. „Ein Funkeln im Dunkeln“ weiterlesen

Lindbergh- Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus

Coverfoto Lindbergh- Die abenteuerliche geschichte einer fliegenden Maus
Copyright: Nordsüd

von Torben Kuhlmann
Nord Süd Verlag, 2014
gebunden, 96 Seiten
ab 7 Jahren
ISBN 978-3-314-10210-3
20,00 Euro

Eine kleine Maus ging oft in die Bibliothek der Menschen. Sie blätterte dort in den Büchern. Als sie eines Tages von ihren „Studien“ heimkehrte, sah sie keinen ihrer Mäusefreunde. Damals war gerade die Mausefalle erfunden worden. Die kleine Maus überlegte, wo ihre Freunde sein könnten.

Da fiel ihr die Stadt ein, wo zu der Zeit, als die Maus lebte, viele Menschen hin auswanderten. Sie ging zum Hafen und sah eine Karte mit der Aufschrift: Hamburg – Amerika. Die kleine Vierbeinerin wollte gerade an Bord gehen, als ihr auffiel, dass überall Katzen saßen. Eine Katze sah die Maus und verfolgte sie, bis sich die Maus in einen Abwasserkanal retten konnte. In dem Abwasserkanal war es sehr dunkel und es roch modrig. Auf einmal kamen der Maus Fledermäuse entgegengeflogen. Ihre fliegenden „Verwandten“ brachten die kleine Maus auf eine Idee… „Lindbergh- Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ weiterlesen

Das Cafe am Rande der Welt

Coverfoto Das Cafe am Rande der Welt
Copyright: dtv

von John Strelecky
dtv, 2007
Taschenbuch, 128 Seiten
all age
ISBN 978-3423209694
8,95 Euro

John sitzt in seinem Auto im Stau. Als herauskommt, dass es noch etwas dauern wird, bis es weiter geht, entschließt er sich umzudrehen und einen Umweg um den Stau herum zu fahren. Dabei landet er auf seinem Weg bei einem Café irgendwo im Nirgendwo. Eigentlich will er dort nur kurz bleiben und eine Pause machen, etwas essen. Aber aus der geplanten kurzen Pause wird ein längerer Aufenthalt, als er auf der Rückseite der Speisekarte drei sehr merkwürdige aber auch interessante Fragen findet. „Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?“ Mit Hilfe des Kochs und der Bedienung versucht John die Fragen zu beantworten. Dabei erzählen ihm der Koch und die Bedienung Geschichten übers Leben, wodurch John auf eine Reise geht und sich so mit der Frage nach dem Sinn des Lebens befasst.

Dieses Buch ist wirklich sehr gut geschrieben. Die Geschichten, die John erzählt werden, kann man wirklich gut verstehen und bringen einen selber zum Nachdenken. Das Ganze geht einem selber unter die Haut, und man beginnt über den Sinn des Lebens nachzudenken. „Das Cafe am Rande der Welt“ weiterlesen