Die Krone der Dunkelheit Band 1

Coverfoto Die krone der Dunkelheit 1
Copyright: Piper

von Laura Kneidl
Piper, 2020
Taschenbuch, 635 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-492-70526-4
12,00 Euro

 

Prinzessin Freya lebt in Thobria, dem nichtmagischen Teil der Welt, wo ausschließlich Menschen leben. Doch seit sie denken kann, ist sie fasziniert von den magiebegabten Fae, die auf der anderen Seite der Mauer in Melidrian leben. Deswegen hat sie sich auch der Magie zugewandt, obwohl diese streng verboten ist. Mittels der Magie hofft sie, ihren Bruder Talon zu finden, der vor einigen Jahren entführt wurde. Als der Suchzauber ihr endlich gelingt, steht sie jedoch vor einem großen Problem: Talon befindet sich in Nihalos, der Stadt der Unseelie. Ihre einzige Möglichkeit dort hinzugelangen, besteht darin, sich mit dem Wächter Larkin zusammenzutun. Nur dafür muss sie ihn zuerst aus dem Kerker befreien.

Zur gleichen Zeit versucht Ceylan verzweifelt Wächterin zu werden. Die Wächter beschützen die Mauer zwischen Thobria und Melidrian vor den bösartigen Elva und bekommen dafür das Geschenk der Unsterblichkeit. Bisher waren stets Männer als Wächter tätig, doch Ceylan ist fest entschlossen, die erste Wächterin zu werden. Sie wird angetrieben von ihrem Rachedurst, da die Elva einst ihr gesamtes Dorf ausgelöscht haben. „Die Krone der Dunkelheit Band 1“ weiterlesen

Die Erben der Animox Band 2- Das Gift des Oktopus

Coverfoto Die Erben der Animox 2
Copyright: Carlsen

von Aimée Carter
Oetinger, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3789121043
16,00 Euro

Simon Thorn hat eine Nachricht von einem mysteriösen, geheimen Jemand bekommen, der X genannt wird. In dieser Nachricht steht, dass er und Winter in Australien nach weiteren Animox suchen müssen. Doch genau jetzt, wo Winter ihre Animox-Fähigkeiten verloren hat, muss das Imperium ihnen dicht auf den Fersen sein – mit Simons Bruder Nolan im Schlepptau. Doch was hat das Imperium vor? Das erfahren sie, als sie einen der angeblichen Erben finden: Ivonne (die australische Hüterin) hat ihnen nämlich einen Brief geschickt. Mit einer Einladung in ihre Behausung… „Die Erben der Animox Band 2- Das Gift des Oktopus“ weiterlesen

Hunting November

Coverfoto Hunting November
Copyright: Dressler

von Adriana Mather
Dressler Verlag, 2021
gebunden, 413 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7915-0153-6
22,00 Euro

Nachdem November die erste Zeit am mysteriösen Internat Academia Absconditi überlebt habt, beginnt ihre nächste große Herausforderung: ihr Vater ist spurlos verschwunden und sie will ihn finden. Zusammen mit Ash bricht sie zu der gefährlichen Suche auf und bald finden sie sich im Fokus der besten und gefährlichsten Strategen wieder …

Wie auch schon der erste Teil „Killing November“ hat mir „Hunting November“ super gut gefallen. Ich liebe die Idee und Komplexität der Geschichte, die so anders ist, als das meiste, was man normalerweise liest. Das Buch ist durchgehend spannend und es besteht aus unglaublich vielen Twists, die es so unvorhersehbar machen. Genau das macht die Story aber so gut, denn genau wie der Leser, werden auch die Charaktere immer wieder überrascht. Die Strategen im Buch planen ihre Missionen so, dass man bis zum Ende nicht weiß, ob sie alle ihre Trümpfe bereits ausgespielt haben und ob man ihnen überhaupt trauen kann. Jeder könnte der geheime Feind und das ganze Vorhaben nur ein kleiner Teil von etwas viel Größerem sein. So ist man auch als Leser nie darauf vorbereitet, was als nächstes kommt. „Hunting November“ weiterlesen

White Fox Band 1- Der Ruf des Mondsteins

Coverfoto White Fox 1
Copyright Loewe

von  Jiatong Chen
Loewe Verlag, 2021
gebunden, 288 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN ‎ 978-3743208063
12,95 Euro

 

Der Polarfuchs Dilah will unbedingt ein Mensch sein! Doch das scheint unmöglich, bis seine Mutter ihm in ihren letzten Stunden einen magischen Stein vermacht, den Mondstein. Er soll zu einem Schatz führen, der Tiere in Menschen verwandeln kann. Auf seiner Suche begegnet Dilah Freunden, aber leider auch Feinden, die den Mondstein für sich haben wollen. Eine wilde Jagd beginnt!

Ich fand das Buch sehr spannend und finde es sehr schade, dass es erst im Frühjahr 2022 fortgesetzt wird, da es sehr aufregend endet. Der Titel klingt fesselnd und hält auch, was er verspricht. Das Titelbild ist sehr gut gemacht und sieht realistisch aus. Ich empfehle das Buch ab 9 Jahren , weil es relativ viele Seiten hat und weil die Geschichte  nicht unbedingt harmlos ist.

Max Baumann, 9 Jahre

Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus

Coverfoto Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus
Copyright: Arena

von Willi Fährmann
Arena, 2011
gebunden, 227 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-401-06761-2
13,99 Euro

 

Lillimaus lebt mit vielen weiteren Mäusen im grauen Haus. Dort geht es ihnen gut und sie haben ein schönes Leben. Doch dies ist noch gar nicht lange so. Bis vor kurzem hatten sie einen Boss. Willibald. Er regierte über das Mäusevolk und nur wenige konnten ihn leiden. Er war gemein und schränkte den anderen Mäusen das Leben ein. Den Mäuserich „Mäusephilipp“ ließ er sogar kurzerhand aus dem Fenster werfen.

Ein Gerücht besagt, dass die getigerte Katze Diana ihn gefressen hat, doch da ist sich Lillimaus nicht sicher. Sie beschließt, das graue Haus zu verlassen und weiht ihre Freundin Friederike in ihren Plan ein.

Am Tag als sie das graue Haus verlassen wollen, springen sie aus dem Fenster des Hauses und landen genau vor Dianas Tatzen! Die erzählt ihnen aber, dass sie gar kein Fleisch mehr isst… „Die Abenteuer der überaus mutigen Lillimaus“ weiterlesen

Ella im Abseits

Coverfoto Ella im Abseits
Copyright: randomhouse

von Christine Feher
cbj, 2021
Taschenbuch, 176 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3570313695
8,00 Euro

Die 11jährige Ella trägt altmodische Klamotten, redet altklug daher und verhält sich merkwürdig, finden ihre Klassenkameraden. Niemand will neben Ella sitzen und alle flüstern hinter ihrem Rücken über sie. Ella tut alles, um irgendwie zur Klassengemeinschaft dazuzugehören und Freunde zu finden. Aber das macht es nur schlimmer. Die Mobbing-Attacken ihrer Mitschüler werden immer gemeiner und heftiger. Will wirklich niemand sie näher kennenlernen und mit ihr befreundet sein? Ella hält es bald nicht mehr aus und eines Tages erscheint sie nicht zum Unterricht… „Ella im Abseits“ weiterlesen

Der Junge, der sich in Luft auflöste

Coverfoto: Der JUnge, der sich in Luft auflöste
Copyright: Carlsen

von Siobhan Dowd
Carlsen, 2007
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN-13 : 978-3551311603
7,99 Euro

Tante Gloria kommt mit ihrem Sohn Salim nach London, um Ted und seine Familie zu besuchen. Als Salim alleine im Riesenrad „London Eye“ eine Runde fährt, kommt er nicht wieder am Ausgang an. Ted und seine Schwester Kat machen sich große Vorwürfe, Salim da alleine fahren gelassen zu haben. Hat der Mann, der ihnen die eine Fahrkarte geschenkt hat, etwas damit zu tun? Die Geschwister beschließen, Salim zu suchen. Und dann findet die Polizei auch noch einen toten Jungen, auf den die Beschreibung von Salim passt! „Der Junge, der sich in Luft auflöste“ weiterlesen

Aleja und die Piratinnen Band 2- Der Tempel der Wunder

Coverfoto Aleja und die Piratinnen 2
Copyright: Ravensburger

von Maria Kuzniar
Ravensburger, 2021
gebunden, 352 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3473408498
14,99 Euro

 

Nachdem Aleja und die Besatzung des Schattenschiffs den ersten Teil der Karte von Thomas James entdeckt haben, sind sie fest entschlossen, auch den fehlenden zweiten Teil noch zu finden.

Doch auch der Piratenjäger François Levasseur ist will das und macht ihnen das Leben schwer. Auf ihrer Suche kämpfen die Piratinnen gegen Tiger, eisige Kälte, den Piratenfürsten und die Zeit. Dazu treffen manche auch noch alte Bekannte oder finden sogar neue Freunde… Ob sie es schaffen, François Levasseur zuvorzukommen und den zweiten Teil der Karte zu finden? „Aleja und die Piratinnen Band 2- Der Tempel der Wunder“ weiterlesen

Wer zuletzt lügt

Coverfoto Wer zuletzt lügt
Copyright: Carlsen

von L. E. Flynn
Carlsen, 2020
Taschenbuch, 427 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-551-58423-6
15,00 Euro

Als Fionas beste Freundin Trixie verschwindet, bricht ihre Welt zusammen. Es wird gesagt, dass sie sich umgebracht hat. Angeblich ist sie einfach ins Meer gegangen. Genauso wie Toby Hunter es getan hat. Beide sind verschwunden, ihre Leichen wurden nie gefunden.

Je länger Fiona darüber nachdenkt, desto überzeugter ist sie, dass Trixie gar nicht tot ist. Sie hätte sich niemals umgebracht. Dasselbe gilt für Toby. Vielleicht leben sie beide noch, sind irgendwo zusammen und haben ein neues Leben angefangen. Fiona ist fest entschlossen sie zu finden. Doch wie findet man jemanden, der gar nicht gefunden werden will?

Nach einigem hin und her tut sie sich mit Jasper zusammen. Er ist Trixies Ex und leidet ebenso wie Fiona unter ihrem Verschwinden. Doch alle Spuren scheinen ins Nichts zu führen und Fiona verzweifelt immer mehr. Gelichzeitig bringen ihre Nachforschungen Geheimnisse ans Licht, die besser im Verborgenen geblieben wären und Fiona muss sich eingestehen, dass sie Trixie eigentlich kaum kannte. War sie überhaupt ihre beste Freundin oder brauchte Trixie nur jemanden, der nach ihrer Pfeife tanzt? „Wer zuletzt lügt“ weiterlesen

Marilu

Coverfoto Marilu
Copyright: Arena

von Tania Witte
Arena Verlag 2021
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 15-16 Jahren
ISBN 978-3401605883
15,00 Euro

 

„Wenn ich ES jemals tue, geb ich dir die Kette zurück“. Sie hatte es geschworen. Elli war ein ganz normales Mädchen… bis sie es nicht mehr war. Vor lauter Druck funktionieren zu müssen, konnte sie irgendwann nicht mehr funktionieren. Sie erstarrte. Im Sonnenblick lernt sie Marilu kennen. Marilu ist bipolar und manisch und trotzdem fasziniert sie Elli. Marilu ist anders. Und das Gegenteil von Elli. Aber vielleicht ist es das, was sie zu Freundinnen macht. Am letzten Abend leisteten sie einen Sternenschwur und Marilu schwor es.

Zwei Jahre später versucht Elli noch immer, Marilu und all die mit ihr verbundenen Erinnerungen zu vergessen. Sie will wieder ein ganz normales Mädchen sein und hat Angst wieder zu erstarren. „Marilu“ weiterlesen