Wings of Fire Band 2- Das verlorene Erbe

Coverfoto Wings of Fire 2
Copyright: Adrian

von Tui T. Sutherland
Adrian, 2020
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3948638290
12,95 Euro

Die junge Drachin Tsunami möchte endlich ihre Familie kennenlernen. Sie weiß nicht, wer ihre Mutter ist, denn ihr Ei wurde aus der Königlichen Bruthöhle der Meeresflügler gestohlen. Als sie und ihre Freunde Clay, Sunny, Glory und Starflight im Königreich der Meeresflügler ankommen und dann schließlich auch Tsunamis Mutter treffen, passieren Dinge, die nicht passieren sollten. Als dann auch noch eines der Eier von Tsunamis Mutter zerstört wird und Tsunamis kleine Schwester darin getötet wird, ist Tsunami entschlossen das andere Ei zu beschützen. Schafft Tsunami es, ihre kleine Schwester zu retten? Und wer ist dieser Jemand, der ihre Schwester töten möchte? „Wings of Fire Band 2- Das verlorene Erbe“ weiterlesen

Wings of Fire Band 3- Das bedrohte Königreich

Coverfoto Wings of Fire 3
Copyright: Adrian

von Tui T. Sutherland
Adrian Verlag,2020
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-9486-3830-6
12,95 Seiten

 

Es verschwinden immer mehr Regenflügler! Doch Königin Magnificent macht sich keine Sorgen um sie. Überhaupt hatte Glory gehofft, dass die Regenflügler nicht so faul sind, wie man es ihr gesagt hat! Werden die Drachlinge Glory, Tsunami, Sunny, Clay und Starflight den Krieg beenden und alles zu einem guten Ende führen?

Ich finde dieses Buch toll, aber da ich die ersten beiden Bände nicht gelesen habe, kam ich mit den Namen ein bisschen durcheinander. In fast alle Drachen konnte ich mich gut hinein versetzen. „Wings of Fire Band 3- Das bedrohte Königreich“ weiterlesen

Wings of Fire Band 1- Die Prophezeiung der Drachen

Coverfot Wings of Fire 1
Copyright: Adrian

von Tui T. Sutherland
Adrian, 2020
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3948638283
12,95 Euro

 

Clay, Tsunami, Sunny, Glory und Starflight sind die 5 Drachlinge einer großen Prophezeiung. Sie sollen den Krieg beenden. Sie wurden als Eier von den Klauen des Friedens in eine Höhle gebracht, wo sie leben sollten. Eines Tages fliehen sie aus der Höhle und werden draußen von der bösen Königin der Himmelsflügler, Scarlet, gefangen genommen. Wie sollen sie denn jetzt noch den Krieg beenden?

Es war schwer in das Buch reinzukommen. Die 80 ersten Seiten ist nichts passiert, aber dann fing es richtig an, spannend zu werden! Irgendwie muss  das Buch ja  auf Platz 1 in der New York Times Bestseller Liste gekommen sein, oder?

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, besonders das Ende hat mich gefesselt. Die Autorin hat es geschafft, sehr viel Handlung in ca. 350 Seiten zu packen! Was ich allerdings schade fand, war, dass die Hauptfigur Clay so ein Weichei war. Trotzdem: Kaufempfehlung für alle Drachen- und Fantasy-Fans!

Hakan Saz, 12 Jahre

 

Alabasterball

Coverfoto Alabasterball
Copyright: Arena

von Beatrix Gurian
Arena, 2019
gebunden, 340 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-401-60388-9
18,00 Euro

 

Der Alabasterball. 3 Mädchen und 3 Jungen kämpfen um den Titel der Ballkönigin und des Ballkönigs. Auf einer abgelegenen Insel haben sie drei Tage Zeit, die Krone zu erringen. Dem Gewinner wird ein Herzenswunsch erfüllt. Was nur eine von ihnen weiß: Der Ball fordert auch seine Opfer.

Denn Amys Schwester Sunny ist letztes Jahr auf dem Alabasterball gewesen und nie davon zurückgekehrt. Deswegen muss Amy diesen Ball mit allen Mitteln gewinnen, um herauszufinden, was mit ihrer Schwester passiert ist. Doch auch ihre Mitstreiter, Matt, Lilja, Ryan, Millie und Pepper, sind entschlossen zu gewinnen. Jeder von ihnen hat etwas zu verbergen und eigentlich sollte Amy keinem von ihnen trauen. Doch Matt übt eine ungeheure Anziehungskraft auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. „Alabasterball“ weiterlesen

Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter

Coverfoto Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter
Copyright: ueberreuter

von Hansjörg Nessensohn
ueberreuter, 2019
gebunden, 282 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7641-7092-9
16,95 Euro

Vor zwei Jahren war Jonas mit seiner Familie und der Familie seines besten Freundes Paul auf Mallorca im Sommerurlaub. Sie verbrachten einen wundervollen und unbeschwerten Sommer miteinander. Erst am letzten Tag schleichen sich die beiden Jungs raus, um sich am Strand endlich zum ersten Mal ihren Gefühlen für einander zu stellen. Doch was als Traum beginnt, endet als Albtraum.

Als sie zurückkommen, ist nämlich Lina, Jonas‘ kleine Schwester verschwunden. Jonas gibt sich und Paul die Schuld an ihrem Verschwinden und geht die nächsten zwei Jahre durch die Hölle. Seine Eltern zerbrechen an der Ungewissheit, er verliert Paul und zusätzlich jeden Willen zu leben. So beschließt er, nach Mallorca zurückzukehren um sich dort am zweiten Jahrestag von Linas verschwinden das Leben zu nehmen, um endlich zu ihr zu gelangen. Denn Lina ist tot. Davon ist Jonas überzeugt.

Auf dem Weg nach Mallorca begegnet er dann jedoch Sunny und Timon, die sein Leben ohne zu fragen so richtig auf den Kopf stellen. „Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter“ weiterlesen

Sunny- der Sound der Welt

Coverfoto Sunny - der Sound der Welt
Copyright: dtv

von Jason Reynolds
aus dem Englischen von Anja Hansen-Schmidt
dtv, 2019
gebunden, 287 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN:978-3-423-64046-6
14,95 Euro

Seit Sunny denken kann, rennt er „die Meile“ und gewinnt damit jeden Wettkampf. Sein Vater spornt ihn an. Erinnert ihn, dass seine Mutter wollen würde, dass er rennt.

Seine Mutter, die bei seiner Geburt gestorben ist. Natürlich weiß Sunny, dass ihr Tod nicht seine Schuld ist, dennoch fühlt er sich manchmal wie ein Mörder. Und deswegen rennt er. Für sie. Für seinen Vater. Um wieder gut zu machen, dass sie nicht mehr da ist. Aber in Wahrheit hasst er die Meile. Er hasst es sie zu rennen. Er hasst es, die Wettkämpfe zu gewinnen, bei denen sowieso niemand mehr richtig zusieht. Es ödet ihn an. Er würde viel lieber tanzen, denn für Sunny hat alles einen Beat. Jede Bewegung ist mit einem Sound verbunden und den würde er gerne ausdrücken. Und deshalb hört er einfach auf zu laufen.

Mitten in einem Rennen hört er einfach auf zu laufen und lässt die anderen vorbeiziehen. Welche Folgen wird diese Aktion haben? Wird sein Vater ihm verzeihen? Kann er ihn verstehen? Wir er Sunny neue Interessen zugestehen oder an der Meile festhalten? „Sunny- der Sound der Welt“ weiterlesen

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse Band 1-Der schreckliche Anfang

Coverfoto Eine Reihe betrüblicher Ereignisse Band 1
Copyright: Fischerverlage

von Lemony Snicket
Fischer,2017
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3733504267
9, 99 Euro

Violet, Klaus und Sunny Baudelaire erhalten an einem grauen Tag am Strand die schreckliche Nachricht, dass ihr Haus abgebrannt ist und ihre Eltern es leider nicht mehr herausgeschafft haben. Die drei sind nun Waisen. Ihre Eltern haben ihnen ein riesiges Vermögen hinterlassen, jedoch ist dieses bis zu Violets 18. Geburtstag unzugänglich und sicher bei der Bank aufbewahrt. Mr. Poe, der zuständige Banker, bringt die Kinder zu ihrem neuen Betreuer, Graf Olaf. Dieser äußert ziemlich schnell ein starkes Interesse an dem Vermögen der Baudelaires.

Sein Haus ist vermodert und die Kinder müssen sich ein Bett auf dem Dachboden teilen. Graf Olaf behandelt die Kinder mit viel Unrecht und erwartet Ungewöhnliches. Sie müssen zum Beispiel für die ganze Theatergruppe von Olaf ein Drei- Gänge- Menü kochen. Die einzigen schönen Stunden verbringen sie bei Richterin Strauss, der Nachbarin von Graf Olaf. Schließlich beschließt er, die Kinder und Richterin Strauss in sein neuestes Theaterstück zu integrieren. Violet soll Olafs Braut spielen und Richterin Strauss die Standesbeamtin. Doch es scheint mehr zu sein als nur ein Theaterspiel. Viel mehr. „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse Band 1-Der schreckliche Anfang“ weiterlesen

Patina – Was ich liebe und was ich hasse

Coverfoto Patina- Was ich liebe und was ich hasse
Copyright: dtv

von Jason Reynolds
aus dem Englischen von Anja Hansen–Schmidt
dtv, 2018
gebunden, 237 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978–3–423–64042–8
14,95 Euro

Patina Jones weiß, was sie will. Sie gehört keinesfalls zu den Mädchen, die sich arrogant die langen Haare über die Schulter werfen und somit auch nicht zu den Langhaarzicken der Chester Academy.

Patina ist an zwei verschiedenen Orten ganz plötzlich die Neue, bei den Defenders im Laufteam und eben an der Chester Academy.

„Einen Fehlstart gibt es beim Laufen eigentlich nicht. Weil, irgendwie klingt das so, als hätte man den Start verschlafen, dabei ist doch genau das Gegenteil der Fall. Man hat den Start nicht verpennt, man ist zum falschen Zeitpunkt gestartet. Zu früh nämlich. Deshalb sollte es eigentlich Frühstart heißen, finde ich.´

Patina rennt wie der Blitz, sobald sie anfängt zu rennen, vergisst sie alles um sich herum, vor allem ihre Probleme. Denn von Problemen hat sie momentan genug. „Patina – Was ich liebe und was ich hasse“ weiterlesen