Disappeared

Coverfoto Disappeared
Copyright: Oetinger

von Kathy Tailor
Oetinger, 2019
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783841506016
9,99 Euro
12,00 €

Freya muss nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Internat. Dort ist sie sofort in Intrigen versponnen und lernt Maria kennen- eine fiese Mitschülerin, die selbst kein einfaches Leben hatte.

Doch wenig später verschwindet Maria spurlos. Keiner weiß, ob sie abgehauen ist, entführt oder umgebracht wurde. Dementsprechend fangen die Fragen an, wer etwas gesehen haben könnte oder etwas damit zu tun hat.

Freya macht sich gemeinsam mit Terri ebenfalls auf die Suche nach Antworten.

Als ich das Buch begonnen habe, musste ich mich erst an den Schreibstil der Autorin gewöhnen, aber definitiv konnte ich durch diesen dann später das Buch gar nicht mehr weglegen. „Disappeared“ weiterlesen

Tintenherz

Coverfoto Tintenherz
Copyright: Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2010
gebunden, 576 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3791504650
20,00 Euro

 

„Die Dunkelheit war blass vom Regen und der Fremde war kaum mehr als ein Schatten. Nur sein Gesicht leuchtete zu Meggie herüber.“

Die 12-Jährige Meggie lebt mit ihrem Vater Mo in mitten hunderter Bücher in einem alten Haus. An ihre Mutter kann sie sich nicht erinnern. Nachdem eines Tages ein seltsamer und geheimnisvoller Mann vor ihrem Haus auftaucht, findet sie heraus, dass ihr Vater mehr Geheimnisse vor ihr hat, als sie dachte.

Warum hat Mo Meggie nie vorgelesen? Wer ist der merkwürdige Fremde? Warum nennt er Mo Zauberzunge? Und wer ist Capricorn, der Mensch, vor dem sie der Fremde warnt?

Die drei fliehen und befinden sich bald in einer gefährlichen Situation nach der nächsten. „Tintenherz“ weiterlesen

Two can keep a secret

Coverfoto Two can keep a secret
Copyright: randomhouse

von Karen M. McManus
aus dem Amerikanischen von Anja Galić
Cbj, 2019
Hardcover, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16538-6
18,00 Euro

Ellery zieht mit ihrem Zwillingsbruder in ihren Heimatsort zurück, als ihre Mutter, Sadie, in eine Entzugsklinik muss. Sadie ist damals aus ihrer Stadt geflohen, denn ihre Zwillingsschwester ist damals spurlos verschwunden und selbst zwanzig Jahre später nicht gefunden worden. Vor 5 Jahren ist dort auch ein weiteres Mädchen ermordet worden und Declan, Malcoms Bruder, stand damals unter Verdacht, sie getötet zu haben. Als Declan nun zurückkehrt, geschehen neue merkwürdige Dinge. Schriften an Wänden, in denen der Homecomingball dargestellt wird, als würde dort etwas Schreckliches passieren. Nach dem Mord der letzten Homecomingqueen sind alle nervös, doch sie sagen den Ball nicht ab. Die drei Nominierten werden auch gestalkt und Ellery, die ebenfalls nominiert ist, die eigentlich total auf das Aufdecken von Fällen steht, wird nun auch unsicher. Was hat es bloß auf sich mit dieser Stadt?

„Two can keep a secret“ weiterlesen

Die Chroniken von Narnia

Coverfoto Gesamtausgabe Die Chroniken von Narnia
Copyright: ueberreuter

ein Klassiker von C.S. Lewis
ueberreuter, 2014

Band 1: Das Wunder von Narnia
Band 2: Der König von Narnia
Band 3: Der Ritter von Narnia
Band 4: Prinz Kaspian von Narnia
Band 5: Die Reise auf der Morgenröte
Band 6: Der silberne Sessel
Band 7: Der letzte Kampf

Gesamtausgabe im Schuber,
7 Taschenbücher, ab 10 Jahren ISBN:978-3764170257,  49,00 Euro

Erscheinungsdatum der Erstausgaben: 1950-1956 / Mittlerweile gibt es ganz viele Neuauflagen. Von der illustrierten Sonderausgabe über mehrere Schuber zum einfachen Taschenbuch. Auch ein Hörbuch gibt es. Da sollte für jeden was dabei sein.

Coverfoto Das Wunder von Narnia
Copyright: ueberreuter

Band 1 – Die Vorgeschichte:

Ein kleines Mädchen namens Polly lebt in London und lernt dort Digory kennen, der soeben nebenan bei seinem merkwürdigen Onkel eingezogen ist. Eines Tages erkunden die beiden Kinder das Haus und landen im Büro des Onkels. Dieser legt sie rein und lässt Polly mit einem Zauberring einfach verschwinden. Digory bleibt nichts anderes übrig und reist ihr hinterher. Die Kinder gelangen in eine andere Welt, in der für sie ein großes Abenteuer beginnt. Das erste Abenteuer in Narnia. „Die Chroniken von Narnia“ weiterlesen

Der Maulbeerbaum

Coverfoto Der Maulbeerbaum
Copyright: Urachhaus

von Allison Rushby
Urachhaus, 2019
gebunden, 252 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 987-3-8251-5182-9
16,00 Euro

Am Maulbeerbaum geh nur behutsam vorbei, sonst holt er die Töchter sich, eins, zwei, drei. Im Dunkeln und heimlich- spurlos sogar, erleben sie nie ihr zwölftes Jahr.

Die fast elfjährige Immy hat großes Heimweh. Aufgrund eines schlimmen Unfalls musste sie Australien verlassen. Nun soll sie mit ihren Eltern in ein kleines Dorf in Cambridge (England) ziehen. Dort wird ihre Mutter als Psychologin an der örtlichen Klinik arbeiten und ihr Vater wird sich erst einmal als Hausmann beschäftigen. Denn er leidet unter einer Depression.

Doch die Suche nach einem geeigneten neuen Zuhause für die Familie gestaltet sich schwierig, denn alle drei haben besondere Wünsche. Als sie endlich ihr Traumhaus gefunden haben, will die Maklerin es ihnen nur unter Vorbehalt vermieten. Denn im Garten dieses Hauses steht ein riesiger knorriger Maulbeerbaum mit weit ausladenden Zweigen, die nach dem Haus zu greifen scheinen. Auf diesem Baum lastet ein Jahrhunderte alter Fluch. Man sagt, er lasse junge Mädchen spurlos verschwinden, und zwar genau am Tag vor  ihrem 12. Geburtstag. „Der Maulbeerbaum“ weiterlesen

Die Luna-Chroniken 2 – Wie Blut so rot

 

Coverfoto Die Luna-Chroniken 2, Wie Blut so rot
Copyright: Carlsen

von Marissa Meyer
aus dem Englischen von Astrid Becker
Carlsen, 2014
gebunden, 432 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3551582874
19,99 Euro

 

Scarlets Großmutter ist bereits seit zwei Wochen verschwunden. Die Leute im Dorf denken, sie sei abgehauen, da sie sie für verrückt halten, doch Scarlet glaubt nicht daran, dass sie sie allein gelassen hat. Ihre Großmutter ist alles für sie. Sie hat sie großgezogen und ihr alles beigebracht, was Scarlet wissen muss, um den Hof zu bewirtschaften. Eines Tages  trifft Scarlet auf den mysteriösen Straßenkämpfer Wolf, der ihr helfen will ihre Großmutter zu finden. Aber kann sie ihm trauen? Allerdings ist er auch der Einzige -außer ihr- , der die Berichte über den Cyborg Cinder, der ein Attentat auf den Imperator Kai verübt haben soll, für falsch hält. „Die Luna-Chroniken 2 – Wie Blut so rot“ weiterlesen

Tulpen und Traumprinzen

Coverfoto Tulpen und Traumprinzen
Copyright: Loewe

von Sonja Kaiblinger
Loewe, 2016
gebunden, 320 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7855-7880-3
14,95 Euro
Hörbuch 17 Euro

 

Das Finale der „Verliebt in Serie“-Trilogie!

Die Situation spitzt sich zu, DeWitt will nicht aufgeben. Er möchte gemeinsam mit Jasper und seiner großen Liebe von der Insel verschwinden. Abby weiß, dass sie alles tun muss, damit genau dies nicht geschieht. Doch Jasper will nicht glauben, dass sein Vater so grausam ist, wie Abby beschreibt.

In der Realität stellen sie, Deborah und der „Verursacher“ fest, dass die Serie aus den Fugen gerät. Man kann es plötzlich riechen, die Charaktere entwickeln ein Eigenleben…

Im Hinterkopf hat Abby dabei auch immer, dass sie Jasper verlassen muss, denn eine Beziehung zwischen ihr und einer Serienfigur kann einfach nicht funktionieren. Die Situation wird ernst. Abby muss ein Happy End herbeischaffen. „Tulpen und Traumprinzen“ weiterlesen

Die Mitternachtstür

Coverfoto: Die MItternachtstür
Copyright: Sauerländer

von Dave Eggers
aus dem amerikanischen Englisch von Ilse Layer
Sauerländer, 2018
gebunden, 365 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5629-9
17,00 Euro

Grans Vater ist Automechaniker ohne Festanstellung. Als er ein Arbeitsangebot erhält, ist schnell klar, dass die Familie, sehr zu Grans Leidwesen, nach Carousel ziehen muss. Sie wohnen nun in dem Haus, in dem seine Ururgroßeltern früher gelebt haben. Entgegen Grans Befürchtungen verläuft seine erste Schulwoche harmlos. Eigentlich nimmt niemand so wirklich Notiz von ihm. Nur der alte Hausmeister El Duque scheint sich für Gran zu interessieren und erzählt ihm die Geschichte der Stadt, die in der Vergangenheit berühmt für die Karussells war, die die Einwohner in der Firma Catalan bauten.

Nach einiger Zeit fällt Gran auf, dass seine Mitschülerin Catalina ein Geheimnis zu haben scheint. Als er ihr eines Tages folgt, verschwindet sie auf einmal zwischen den Hügeln und taucht in den nächsten Tagen auch in der Schule nicht wieder auf. Er beschließt herauszufinden, wohin sie verschwunden ist und erfährt, dass sie einen geheimen Zugang zu einem riesigen Tunnelsystem unter der Stadt hat. Zunächst ist Catalina gar nicht begeistert davon, dass Gran von den Tunneln weiß und tut alles, um ihn wieder los zu werden, aber als immer mehr Tunnel einfach wegsacken, merkt sie, dass sie seine Hilfe braucht. Sie müssen die Tunnel abstützen und verhindern, dass Gebäude an der Oberfläche in die Tiefe gerissen werden. Werden die beiden es schaffen, die Einstürze zu verhindern? Aber warum stürzen die Tunnel überhaupt ein und was hat die Geschichte der Karussellfirma mit all dem zu tun? „Die Mitternachtstür“ weiterlesen

Dark Dogs

Coverfoto Dark dogs
Copyright: dtv

von Allan Stratton
aus dem Amerikanischen von Heike Brandt
dtv, 2018
Taschenbuch, 261 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-74038-8
13,95 Euro

„Je länger ich die Bilder betrachte, desto mehr Formen entdecke ich, desto klarer treten sie hervor. Schwänze. Zähne. Pfützen aus Blut. Mein Herz bleibt stehen. Hunde. Ein Rudel wilder Hunde reißt etwas auseinander.“

 

Camerons Mutter hat wahnsinnige Angst vor seinem Vater, wodurch die beiden ständig auf der Flucht vor ihm sind. Jedes Mal wenn sie denkt, ER hätte sie wieder gefunden, ziehen sie um. Das bedeutet für Cameron ständig neue Schule, neue Freunde, neues Leben. Dieses Mal landen sie auf einem alten, ziemlich herunter gekommenen Bauernhof. Cameron wird schnell klar, dass irgendwas mit dem Hof nicht stimmt. Der Vermieter scheint etwas zu verheimlichen, und im Keller findet er alte Spielsachen und unheimliche Kinderzeichnungen von Hunden, die etwas zu zerfleischen scheinen. Nachts meint er, die Hunde in den Feldern hören zu können und er fühlt sich ständig beobachtet. Irgendwann taucht Jacky in seinen Träumen und auch später, vor seinem inneren Auge, am helllichten Tag auf. Jacky ist ein Junge, der vor 50 Jahren auf der Farm gelebt hat und plötzlich spurlos verschwand. Ihm gehören die Spielsachen im Keller und Cameron befürchtet, dass etwas Grausames mit Jacky passiert sein muss. Irgendeine düstere Vergangenheit schwebt über dem Hof und Cameron ist fest entschlossen, das Rätsel um Jacky und die Hunde zu lösen. Doch vielleicht liegt die Bedrohung ja gar nicht in der Vergangenheit. Ist Cameron am Ende vielleicht sogar selbst derjenige, der in Gefahr schwebt? „Dark Dogs“ weiterlesen

Rückkehr der Engel

Coverfoto Rückkehr der Engel
Copyright: Books on demand

von Marah Woolf
Books on Demand, 2018
gebunden, 384 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 9783748108689
17,99 Euro

„Es ist Cassiel. Der Engel, der mir in der Arena bereits zweimal das Leben gerettet hat. Quer über seine nackte Brust verläuft ein tiefer Schnitt. (…)
»Moon«, flüstert er. Seine Stimme klingt dünn.
Er erinnert sich an meinen Namen. Ich bin so überrascht, dass ich innehalte und viel zu viel Zeit damit verschwende, ihn anzustarren.
»Lass mich nicht hier liegen.«“

Die Engel sind auf die Erde zurückgekehrt, doch sie sind nicht gut. Sie haben Venedig abgeschottet von der restlichen Welt und suchen Schlüsselträgerinnen, die ihnen helfen sollen, wieder ins Paradies zurückzukehren.

Moon macht alles, um ihre Familie zu beschützen. Vor allem, weil ihre Zwillingsschwester möglicherweise eine Schlüsselträgerin ist. Doch Moon würde es niemals zulassen, dass die Engel sie in die Finger kriegen, vor allem nicht, als plötzlich Lucifer auftaucht.

Denn dass er da ist, kann nichts Gutes bedeuten. Innerhalb von wenigen Tagen kennen einige Engel ihren Namen und Moon weiß: Eine Flucht aus Venedig wird dadurch nur noch schwieriger als zuvor. Vor allem, als sie beginnt einem besonderen Engel zu vertrauen. „Rückkehr der Engel“ weiterlesen