Aqua-Im Zeichen des Meeres

Coverfoto Aqua -im Zeichen des Meeres
Copyright: Piper

Mondvogel-Saga Band 2
von Anne Buchberger
Piper, 2018
gebunden, 490 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-492-70471-7
14,00 Euro

„Bereit machen zur Landung!“ Mühelos übertönte Lars‘ Stimme das gleichmäßige Brausen der silbernen Schwingen. In den letzten Tagen hatte Analina ihn als guten Drachenreiter kennengelernt und auch jetzt zeigte er keine Unsicherheit, als er die Höhenleine straffte, die Beine in die Halskuhlen des Tieres drückte und zu einer weiteren Schleife ansetzte.“

Prinzessin Analina von Funkelstein und ihre Freundin Isla beginnen ihr erstes Jahr an der Akademie des Meeres. Dort teilen die beiden sich mit Penny ein Zimmer und die drei erwartet ein hartes Programm, das sie an ihre Grenzen bringt. Analina hat das Gefühl, dass gerade sie sehr streng von den Lehrern dran genommen wird, weil ihre Mutter Lynda, die Königin von Funkelstein, früher immer sehr gute Leistungen in der Schule vollbracht hat. Analina gibt ihr Bestes um sie zu übertrumpfen.

Während sie versucht ihren Schulalltag zu überstehen, wird sie auch noch als Teamkapitän der Unterstufenmannschaft für ein magisches Turnier auserwählt. Doch als die Jüngsten haben sie fast gar keine Chance das Turnier zu gewinnen. Können sie es trotzdem schaffen? Und was ist mit Lyndas böser Schwester Gwenda, die über das Land herrschen möchte?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, die Charaktere sind einzigartig, sodass man sie nicht beliebig ersetzen könnte. Die Geschichte ist sehr gut durchdacht und sehr interessant, da sie auch viele verschiedene Themen behandelt. Ich würde sie auf jeden Fall nochmal lesen und kann es auch an jeden weiterempfehlen (ab 13 Jahren). Man kann das Buch auch gut lesen ohne den ersten Teil zu kennen, allerdings ist es dadurch am Anfang etwas unverständlich.

Merle Schraven, 14 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.