Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange

Coverfoto Die Tribute von Panem- Das Lied von Vogel und Schlange
Copyright: Oetinger

von Suzanne Collins
aus dem Amerikanischen von Sylke Hachmeister und Peter Klöss
Oetinger, 2020
gebunden, 607 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7891-2002-2
26,00 Euro

 

Nach dem Krieg lebt Coriolanus Snow mit seiner Großmutter und seiner Cousine im Anwesen der Snows. Nicht viel ist vom Reichtum der Familie geblieben und sie kämpfen um das Fortschreiten ihres Hauses. Zu den 10. Hungerspielen sollen 24 Schüler die Tribute begleiten und ihre Mentoren sein, um die Spieler für die Bevölkerung attraktiver zu machen. Coriolanus ist einer der Mentoren. Als er das Mädchen aus Distrikt 12 zugeteilt bekommt, ist er erst gar nicht erfreut. Doch mit der Zeit schließt er sie ins Herz und versucht alles, um sie am Leben zu erhalten. Denn auch seine Zukunft hängt von ihrem Erfolg ab …

Ich freue mich auf das Prequel von „Die Tribute von Panem“,  seit Suzanne Collins dieses angekündigt hat und konnte es kaum erwarten, das Buch endlich zu lesen. Ich bin ein riesiger Fan der Panem-Trilogie und von Suzanne Collins Romanen, weshalb mich die Nachricht eines weiteren Buches total gefreut hat, vor allem, weil ich nicht mehr damit gerechnet habe. „Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ weiterlesen

Conni und die große Eiszeit

Coverfoto Conni und die große Eiszeit
Copyright: Carlsen

von Julia Boehme
Carlsen, 2017
gebunden, 120 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-551-55856-5
7,99 Euro

Conni kann ihr Glück kaum fassen! Ihre Freundin Billy (Sibilla) teilt ihr und ihrer besten Freundin Anna mit, dass sie mit den beiden nach Italien fahren möchte. Ganz alleine! Erst sind ihre und Annas Eltern dagegen, doch dann können Conni und Anna sie mit Unterstützung überreden.

Schon bald danach fliegen die drei Mädchen nach Italien. Alles ist so aufregend! In Rom werden sie von Billys Tante und Onkel am Flughafen abgeholt. Zusammen erkunden sie Rom und seine alten Gebäude. Es ist so interessant! Billy, Anna und Conni gehen im Anschluss an die Rom-Erkundung zu einer Eisdiele und essen ein großes Eis. Doch gerade, als Conni bezahlen will, findet sie ihr Portemonnaie nicht mehr. Es wurde gestohlen! Oder…? Nein, anders kann es nicht sein! Oder doch? 😉 „Conni und die große Eiszeit“ weiterlesen

Tara und Tahnee – Verloren im Tal des Goldes

Coverfoto Tara und Tahnee
Copyright: Thienemann

von Patrick Hertweck
Thienemann 2020
Hardcover, 297 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-522-18467-0
15,00 Euro

Tahnee wächst im Wilden Westen 1856 auf. Gemeinsam mit ihrem Vater, einem Jäger und Fallensteller, lebt sie in einer einsamen Hütte. Eies Tages stehen Kopfgeldjäger vor der Tür. Angeblich soll ihr Vater einen Mord begangen haben. Verzweifelt macht sich Tahnee auf Suche.

Draußen heulte der Wind. Das Dachgebälk knarrte. Die Hütte ächzte unter der Wucht des Sturms. Lange starrte Tahnee ratlos vor sich hin, bis sich ihre Augen auf die Laterne auf dem Tisch richteten.

Tara wächst behütet im herrschaftlichen Anwesen ihres Großvaters in San Francisco auf. Nur selten darf sie das Herrenhaus mit dem großen Garten verlassen. Zu gefährlich ist die Welt außerhalb der geschützten Mauern.

In diesem Moment tat sich vor uns das Golden Gate auf und ich konnte endlich das große, weite Meer sehen. Der Anblick war einfach überwältigend und so schön, wie ich ihn mir niemals erträumt hätte.

Tara und Tahnee haben eine besondere Verbindung zueinander. Ihre Geschichten sind verwoben, ohne das sie es ahnen. „Tara und Tahnee – Verloren im Tal des Goldes“ weiterlesen

Anne Frank Tagebuch

Coverfoto Anne Frank Tagebuch
Copyright: Fischer

von Anne Frank, Otto Frank und Mirjam Pressler
Fischer Verlag, 2002
gebunden, 320 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-10-076713-4
19,90 Euro

Anne Frank ist ein jüdisches Mädchen, das im 2. Weltkrieg gelebt hat. Zwischen 12 und 15 Jahren schrieb Anne ein Tagebuch im Hinterhaus. Sie musste sich wegen der Judenverfolgung dort verstecken, denn Anne und ihre Familie waren Juden.

In dieses Buch schreibt sie alles hinein. Gefühle, Gedanken, was gerade in der Welt passiert und vieles mehr finden einen Platz. Nach kurzer Zeit tauft Anne ihr Tagebuch Kitty. Sie vertraut Kitty alles an, denn sie ist im Versteck Annes einzige Freundin. Annes Schwester Margot ist für Anne keine richtige Schwester.

Die Familie Frank ist aber nicht alleine im Hinterhaus. Mit Ihnen sind noch Auguste, Hermann und Peter van Pels und Fritz Pfeffer -mit dem sich Anne ein Zimmer teilt- dort. Die Familien haben viele Eingeweihte, die ihnen Essen bringen. Sie heißen: Victor Kugler, Johannes Kleimann, Miep Gies (verheiratet mit) Jan Gies, Johann Voskuijl (zusammen mit) Elisabeth (Spitzname Bep) Voskuijl. Diese Personen bringen ihnen nicht nur Essen, sie kommen auch zum Essen, oder einfach nur zum Quatschen. Anne hat kein unbeschwertes Leben im Hinterhaus. Oft hat sie Streit und/oder Probleme mit ihren Eltern Edith und Otto Frank. „Anne Frank Tagebuch“ weiterlesen

PaNia – Die Legende der Windpferde

Coverfoto PaNia Die Legende der Windpferde
Copyright: Magellan

von Sabine Giebken
Magellan 2020
Hardcover, 302 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-7348-4725-7
16,00 Euro

Bisher hat Nia nirgendwo ein richtiges Zuhause gefunden. Als sie drei war, wurde sie zu ihren Verwandten Ben und Sammy gebracht. Dort fühlte sie sich meist überflüssig.

Nia zieht mit Sammy und Ben nach Windheim zu ihrer Tante, an die sie sich kaum noch erinnert und die als verwirrt abgestempelt wird. Der Wald um Windheim gilt als geheimnisvoll und doch wird Nias Tante dort immer wieder gefunden, wenn sie wegläuft.

Im Wald ist es windstill und angenehm kühl. Vögel singen aus den Wipfeln und irgendwo in der Ferne höre ich die Wanderer schwatzen und lachen.

Nia erkundet den Wald und trifft dort auf ein außergewöhnliches Pferd. Auf seinem Rücken fühlt sie sich zu Hause und doch holt ein junger Reiter sie vom Pferd, weil es angeblich gefährlich ist.

Das Pferd dreht den Kopf nach vorn, steht in einer einzigen fließenden Bewegung auf und läuft los. Läuft? Nein, es rennt, wir galoppieren!

Ist am Ende doch etwas dran an der Legende der Windpferde, mit der die Touristen scharenweise nach Windheim gelockt werden? Nia möchte es herausfinden und ahnt nicht, was auf der Wiese hinter dem Friedhof auf sie wartet. „PaNia – Die Legende der Windpferde“ weiterlesen

Das fliegende Klassenzimmer

Coverfoto Das fliegende Klassenzimmer
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
ATRIUM, 2018
gebunden, 176 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-85535-607-2
14,00 Euro

 

Über viele Jahre lang sind die Gymnasiasten mit den Realschülern verfeindet. Sie prügeln sich und kämpfen miteinander. Oft spielen die Schulen sich gegenseitig auch Streiche. Doch meistens gehen diese zu weit! Wie zum Beispiel der Streich, (von ihm handelt das Buch) wo die Realschüler einen Schüler und die Diktathefte einer Klasse entführen. Mathias (genannt Matz), Martin, Jonathan (genannt Johnny), Uli und Sebastian haben vor, den Gefangenen samt der Diktathefte zu befreien. Doch das ist gar nicht so einfach! Erstens, weil die Realschüler den Gefangenen versteckt haben und er bewacht ist, und zweitens auch, weil sich die Realschüler nach einer ausgiebiegen Schlacht nicht an ihr/e Versprechen halten. Also müssen die Gymnasiasten zu anderen Mitteln greifen.

Doch auch, wenn schon alles schwer genug ist, kommt bekanntlicherweise noch etwas dazu, womit man nicht rechnet. Das ist auch in diesem Buch so! Was es allerdings ist, verrate ich nicht! 😉 „Das fliegende Klassenzimmer“ weiterlesen

Throne of Glass – Gesamtkritik der Reihe

Coverfoto Throne of Glass
Copyright: dtv

von Sarah J. Maas – ohne Spoiler
dtv, Taschenbuch 2013 – 2019
7 Bände + 1 Band Vorgeschichten
ca. 100 Euro für alle Bände
4500 Seiten insgesamt
ab 13 Jahren

 

Früher war Celaena Sardothien die junge, schöne und beste Assassinin von ganz Rifthold. Jetzt ist sie jung und zum Tode verurteilt.

Doch sie bekommt eine Chance auf Freiheit: Der Kronprinz von Adarlan wählt sie als seinen Champion aus. Wenn sie gegen die Champions der anderen Ratsherren antritt und gewinnt, ist sie, nachdem sie ein paar Jahren in den Diensten des Königs steht, wieder frei. Verliert sie, bezahlt sie mit ihrem Leben. Natürlich nimmt Celaena die Chance an und tritt an. Doch schon bald findet sie heraus, dass weitaus gefährlichere Dinge das Schloss heimsuchen.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. „Throne of Glass“ ist nämlich meine absolute Lieblingsreihe und sie hat auch schon (nur) einen reread hinter sich.
Jetzt denkt ihr bestimmt: Celaena macht jetzt bei diesem Wettkampf mit. Und was dann?

Genau das kann ich nicht sagen, denn in dieser gesamten Geschichte passiert einfach sooo viel. Man kann sich gar nicht die Handlung des nächsten Teils durchlesen, ohne sich den vorherigen zu spoilern.

Ich finde die Geschichte einfach klasse, und auch wohin sie sich entwickelt! Für mich ist „Throne of Glass“ ein wahres Meisterwerk. „Throne of Glass – Gesamtkritik der Reihe“ weiterlesen

Carlotta- Internat auf Probe

Coverfoto Carlotta Internat auf Probe
Copyright: Carlsen

von Dagmar Hoßfeld
Carlsen, 2012
gebunden, 240 Seiten
Ab 10 Jahren
ISBN 987-3551311429
11,90 Euro

Carlottas Eltern haben sich getrennt. Ihr Vater, Herr Prinz, wollte schon immer mal einen Film über den Klimawandel drehen und endlich ging es!!! Doch es gab auch ein Problem: Herr Prinz muss für den Film um die ganze Welt reisen, und kann Carlotta nicht mitnehmen… Deshalb muss Carlotta zu ihrer Mutter.

Da Carlotta aber den neuen Mann von ihrer Mutter nicht mag, weil er ziemlich klein und rund ist, will sie nicht zu ihrer Mutter. Der neue Mann von Caren Prinz, so ist der Name von Carlottas Mutter, heißt Steffen Mohr und wird von Carlotta ,,Das Nilpferd“ genannt.

Plötzlich hat Herr Prinz eine Idee. Er ging früher auf ein Internat, das „Schloss Prinzensee“ heißt, und fragt Carlotta, ob sie es sich mal anschauen möchte. Zuerst will Carlotta nicht, doch zu ihrer Mutter will sie auch nicht, also willigt sie ein. Als die Sommerferien um sind, geht sie in die 5. Klasse von Schloss Prinzensee, doch sie muss sich ein Zimmer mit einem zickigen, schokoladensüchtigen und einem stummen, schönen Mädchen teilen. „Carlotta- Internat auf Probe“ weiterlesen

Promised

Coverfoto Promised
Copyright: Fischerverlage

von Kiera Cass
Sauerländer, 2020
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN   978-3-7373-5097-6
17,00 Euro

 

Hollis, ein Mädchen das gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer besten Freundin am königlichen Hof lebt, hofft wie viele andere das Herz ihres jungen Königs Jameson zu erobern. Wie nicht anders zu erwarten, verliebt sich Jameson Hals über Kopf in die verrückte Hollis und beginnt sie nach und nach auf das Leben als Königin vorzubereiten.

Hollis scheint alles erreicht zu haben, was sie sich je erträumt hat, doch glücklich wird sie nicht, denn plötzlich taucht Silas, ein Flüchtiger aus einem verfeindeten Königreich, auf und schleicht sich in Hollis Herz. Wie wird Sie sich entscheiden? Folgt sie Jameson in sein Königreich oder dem Ruf ihres Herzens? „Promised“ weiterlesen

V is for Virgin

Coverfoto V is for Virgin
Copyright: ONE

von Kelly Oram
ONE, 2020
broschiert, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783846600986
12,90 Euro

„‚Du wartest?‘ Er hatte absolut keine Ahnung, was ich meinte.
‚Du weißt schon, ich will bis zur Hochzeit warten.‘“

Valerie möchte mit dem Sex bis zur Ehe warten. Ihre Mutter hat sie damals ungeplant bekommen und deswegen zur Adoption abgegeben. Aus diesem Grund hat Valerie sich geschworen, dass sie selbst warten möchte.

Ihr Freund Zach ist darüber schockiert und sie trennen sich. Als er dann herumerzählt, dass Val schlecht im Bett wäre, klärt sie die Schule darüber auf. Diese Aufklärung hat jedoch auch jemand gefilmt und auf Youtube hochgeladen, sodass dies viral geht.

Währenddessen wird der Herbstball an der Schule geplant. Val ist mit ihrer besten Freundin Cara für die Musik zuständig. Cara ist ein Fan von Tralse, besonders, da der Leadsänger auf ihrer Schule war. Als sie die Band jedoch anfragen, lacht diese nur darüber und sie suchen nach einer Alternative.

Womit sie nicht gerechnet haben, ist Kyle, der dann doch noch auf Val zukommt. Jedoch hauptsächlich aus einem anderen Grund: Er möchte Val davon überzeugen, dass sie sich auf ihn einlassen sollte. Sein größtes Ziel: Sie zu verführen. „V is for Virgin“ weiterlesen