Das letzte Schaf

Coverfoto Das letzte Schaf
Copyright: Carlsen

von Ulrich Hub
Carlsen, 2018
gebunden, 80 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN 978-3-551-55384-3
13,00 Euro

 

Eine Schafherde schläft tief und fest. Sie bemerken erst als sie wach werden, dass ihre Hirten verschwunden sind.

Sie fangen an, sie zu suchen. Dabei treffen sie einen Ochsen, der ihnen erzählt, dass die Hirten ein Mädchen suchen. Es liegt in einer Krippe in einer Wellblechhütte hinter dem Schrottplatz.

Die Schafe ziehen weiter, aber ein Schaf will auf einmal nicht mehr suchen. Es dreht um und geht zurück nach Hause. Seine Freunde holen es aber zurück, und gemeinsam kommen sie an der Wellblechhütte an. Der Weg dahin ist nicht so einfach, wie sie gedacht hatten. Werden sie ihre Hirten finden? Und was finden sie noch?

Beim Lesen musste ich oft grinsen, weil die Schafe alle so lustig sind. Sie halten alle zusammen, das finde ich toll. Und die Geschichte ist auch spannend.

Ella Reiter, 7 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.