Der Wanderwolf – Folge deinem Herzen

Coverfoto Der Wanderwolf
Copyright: ueberreuter

von Christopher Ross
Ueberreuter, 2018
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3764170783
12,95 Euro

Alana studiert seit wenigen Monaten Medizin, weil ihre Eltern in ihr eine tolle Chirurgin sehen. Aber Alana ist unglücklich mit ihrem Medizin-Studium und entschließt sich, ein einjähriges Praktikum in einem Museum einer kleinen Stadt zu machen. Ihre Eltern sind natürlich ziemlich enttäuscht von der Entscheidung ihrer Tochter, aber sie können sie nicht aufhalten. Als das Praktikum beginnt, hat Alana jedoch ganz andere Probleme: ein Junge aus ihrem alten College ist in sie verknallt. Er ist ihr bis in den Ort ihres Praktikums gefolgt und versucht mit Gewalt an sie ranzukommen. Kann Alana ihn loswerden?

Parallel wird noch die Geschichte des Wanderwolfes Shadow erzählt, der sein Rudel verlassen hat, um eine Partnerin zu finden und auch viele Hindernisse, wie z.B. die „Zweibeiner“, auf seinem Weg überwinden muss.

Mir hat das Buch „Der Wanderwolf: Folge deinem Herzen“ gut gefallen, weil es in meinem Augen eine einzigartige und ungewöhnliche Liebesgeschichte erzählt, die auch spannend ist. Die Spannung wird durch den Stalker  Scott erzeugt, der mich immer wieder mit seinen schrecklichen Taten überrascht hat und ihn zu einer unheimlichen Figur macht. Zudem finde ich die Idee gut zwei Liebesgeschichten parallel zu erzählen und insbesondere von einem Tier, dem Wolf. Ein interessantes Thema, was in dem Buch aufgegriffen wird, ist die Thematik des Wolfes. Heutzutage verbinden viele Menschen Wölfe mit bösen Lebewesen, die Menschen, Kälber und anderes Vieh fressen, was aber oft nicht stimmt. Wölfe sind uns ähnlicher, als wir denken.

Ich kann das Buch besonders gut Jugendlichen empfehlen, die offen für eine etwas andere Liebesgeschichte sind und die Natur und Tiere interessant finden.

Sonja Schmitz, 14 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.