Die Nachsitzprofis

Coverfoto Die Nachsitzprofis
Copyright: Arena

von Kirsten John
Arena, 2020
gebunden, 160 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3401605388
12,00 Euro

Ausgerechnet Nachsitzen!!! Dabei sollen Fee, Felix, Clara und Julian den Schulgarten aufräumen. Als ob das noch nicht reicht, wird Clara von einer Schildkröte gebissen, schleudert den Kescher in Julians Auge und macht Felix von oben bis unten nass. Dann findet Felix einen Schädel.und die Kinder treffen auf einen seltsamen Mann, der sich als Sportlehrer ausgibt.

Da Fee meint, dass der Schädel zu dem Skelett aus der Biosammlung gehört, machen sich Felix und Fee auf den Weg in die Sammlung . Dort müssen sie sich nach kurzer Zeit trennen und Fee wird vom Dirketor wieder nach draußen geschickt. Zur gleichen Zeit gehen Clara und Julian zu Herrn Katzek, dem Hausmeister, um sich verarzten zu lassen. Dort sehen sie noch einen fremden Mann, der sich ebenfalls als Sportlehrer ausgibt. Ein komischer Zufall?

Als alle vier wieder zusammen sind, redet Fee nur noch von Gulliver, ihrem angeblich unsichtbaren Hund. Ob die vier Kinder das Rätsel um die beiden angeblichen Sportlehrer trotz all ihrer Probleme lüften?

Das Cover des Buches  ist ganz schön gestaltet, aber ich finde, dass es nicht so gut zum Buch passt, genauso wie die Überschrift „Allein unter Schnappschildkröten“. Das Bild zeigt nur eine kleine Situation aus dem Buch, meistens sind die vier Protagonisten aber im Schulgebäude. Insgesamt gefallen mir die Bilder im Buch aber gut, weil sie sehr schön gezeichnet sind.

Das Buch ist witzig und spannend zugleich und ich kann es nur weiterempfehlen. Ich habe es während des Lesens nur selten aus der Hand gelegt.

Pia, 9 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.