Die schönsten Märchen (der Gebrüder Grimm)

Coverfoto Die schönsten Märchen
Copyright: Edel Kids books

nacherzählt von Anna Taube
mit Bildern von Jennifer Coulmann
Edel: Kids Books, 2018
gebunden, 156 Seiten
ab 6 Jahren
15,99 Euro

 

Märchenbücher gibt es viele, aber dieses sticht durch seine wunderschönen, ein bisschen nostalgischen Zeichnungen wirklich heraus. Schon das Titelbild mit dem weißen Märchenschloss und dem kleinen Hexenhäuschen im Wald, dem tanzenden Schneewittchen und den Sieben Zwergen sowie dem aufgeplusterten Froschkönig und dem kecken gestiefelten Kater macht neugierig und lädt sofort zum Blättern ein.

15 der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm sind hier gesammelt und behutsam in einfacher, aktueller Sprache von Anna Taube nacherzählt. Ob Rotkäppchen oder Sterntaler, Dornröschen oder das tapfere Schneiderlein, ob Bremer Stadtmusikanten oder Aschenputtel, Rumpelstilzchen oder Hänsel und Gretel, sie alle werden in diesem Buch wieder lebendig. Vor allem durch die vielen farbenprächtigen und einfühlsamen Zeichnungen von Jennifer Coulmann fühlt man sich in jeder Geschichte direkt „zuhause“.

Als kleines „Bonbon“ hat der Verlag noch eine Audio-CD beigelegt, auf der 7 Märchen vorgelesen werden. Das ist zwar eine sehr schöne Idee, doch leider hat der Sprecher für meinen Geschmack zwar gut, aber viel zu schnell und ohne größere Atempausen vorgelesen, so dass es besonders kleineren Kindern schwerfallen dürfte, den Geschichten, die jeweils zwischen 7 und 17 Minuten lang sind, zu folgen.

Aber das ist nur ein kleines Manko und sicherlich auch Geschmackssache. Alles in allem kann ich das Buch nur empfehlen, es ist ein kleiner Schatz für alle großen und kleinen Märchenliebhaber.

Monika H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.